Typ 4 Ho-Ro

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das Ho-Roin der Garage.

Das Typ 4 Ho-Roist ein japanischer Panzer mit einer Schlacht Bewertung von 1,7 Rang I. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,65 "Way of the Samurai" zusammen mit dem Rest des japanischen Bodentruppen Baumes. Das Fahrzeug durch seine vollständige Bezeichnung bekannt alsKaiserliche Japanische Armee Typ 4 15cm self-propelled Pistole Ho-Ro(Original Text: 日本語 : 四 式 十五 糎 自 走 砲 ホ ロ), ist ein open-topped SPG mit short-barreled 150mm Haubitze, bezogen auf dasChi Ha Chassis und Fahrwerk.

Der Name "Ho-Ro" übersetzt in etwaGun zweiOder richtigerSelbstfahrlafette Nummer 2.[1]

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die Ho-Ro einer ziemlich manövrierfähig SPG, und wie viele andere open-topped Fahrzeuge, dies ist nicht eine, die in die front-lines aufladen sollte. Genau wie viele der anderen low-rank japanische Fahrzeuge, hat es keine echte Rüstung Schutz vor etwas mehr als rifle-caliber MGs und seine Munition Lagerung ist buchstäblich ein Feld auf dem Motordeck montiert. Die Crew ist sehr ausgesetzt, und die Pistole Verschluss montiert ist ziemlich hoch auf dem Chassis und aus leicht geklopft werden kann. Mit diesem Wissen im Hinterkopf wird das Ho-Ro am besten gespielt von der Rückseite des Aufenthaltes (aber nicht weitläufig) freundschaftlicher Tanks als short-range oder point-blank Artilleriefeuer, zusammen mit versteckten Positionen zu finden, wo sie versuchen können, aus den Augen des Feindes zu hull-down. Aufgrund seiner low-velocity Schale, muss die Waffe oft höher angestrebt werden als der Kommandant schätzt, bei der Durchführung von direct-fire auf ein Ziel, aber dies ermöglicht auch das Fahrzeug von hinten flachen Hügeln Schalen lob, aus dem Anblick von Gegnern, die kampieren werden können oder schieben in eigenem Gebiet auf der anderen Seite. Beachten Sie jedoch, dass, weil seine HE Schale ist so mächtig, es istextrem riskant oder sehr nahe an ein feindliches Fahrzeug direkt neben Feuer, Da die leichte Rüstung die Besatzung nicht schützen kann, und die Explosion von der shell's Explosion wird es sicherlich Schäden am Fahrzeug selbst beschäftigen. Die Pistole, während mächtig, kann nicht sehr weit durchqueren zu beiden Seiten und ihre Depression ist deprimierend tatsächlich (-5°), so um auf Panzer zu schießen, die sich außerhalb des Bogens der gun's horizontalen Traverse oder unten hill-side sind, muss der gesamte Rumpf sein auch durchlaufen. der Rückstoß der Waffe ist auch ein Problem, da es das Fahrzeug nach hinten ziemlich stark (ebenso wie der M-56 Scorpion) wirft, was bedeutet, es Zielerfassung verliert es jedes Mal ausgelöst. eine interessante Anmerkung die pintle-mounted MG auf das ist Dach, die eine gute Höhe und eine viel breitere Palette von horizontalen Feuer als die Hauptwaffe hat, die auf Spek feindliche Panzer für team-mates oder der Umgang mit nützlich sein kann; ].. ;; :Category:Flak-Fahrzeuge|SPAA!; ;;] s, die gun-crews ausgesetzt. sie hat jedoch eine geringere Feuerrate als die meisten anderen rifle-caliber MGs und seine Magazinkapazität ist erbärmlich. Abschließend die Ho-Ro eine sehr defensive Fahrzeug zu unterstützen freundliche Tanks geeignet ist und ambushing den Feind auf Wege waren sie möglicherweise versuchen, die Karte flankieren um.

Fahrzeugeigenschaften

Seit seiner Einführung in Ist Thunder hat der Ho-Ro einen Ruf erworben für einen des mächtigsten howitzer-equipped SPGs im Spiel trotz seiner Reserve battle-rating zu sein, bis es mit dem GeliebtenKV-2. Es ist in der Lage zu zerstören oder zu deaktivieren stark jeden Gegner es trifft (oder mehr auflauert oft), auch gegen Fahrzeuge in Rank V. Dies ist hauptsächlich aufgrund seiner extrem wirksam High-Explosive Schale, jedoch wird dies durch die shell's niedriger Geschwindigkeit ausgeglichen wird, in dem die Spieler müssen buchstäblich die Schale in einem Bogen an den Gegner, selbst für eine kurze Strecke lob und die vehicle's allgemeinen leichte Panzerung und begrenzte Pistole auf andere SPGs Vergleich durchqueren.

Taktik

So ziemlich jeder, vor allem Panzer oder Fahrzeuge mit Waffen, die leichte Rüstung schnell eindringt.

Counter-tactics

Der Feind ist wahrscheinlich in den Büschen zu verstecken (oder versuchen, sich zu tarnen) oder um Ecken in Gassen, eingerichtet, alles zu überfallen, der in seine Sichtlinie kommt. Erfahrene Gegner werden versuchen, Freundschafts von hinten Hügel getroffen durch hohe Ziel.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • 150 mm Haubitze macht es einen einschüchternder Feind, Pistole größte Kaliber in Rang I.
  • Howitzer's runde Bahn macht über Hügel feuern sie in der Lage.
  • Mehr TNT in seinen HE Schalen als die KV-2 (OF-530 HE Schale hat 6.86kg von TNT, im Vergleich zu 7,2 kg TNT im Typ 92 HE Schal)
  • Laden HE ausreichend Spritzen und Schrapnell Schaden, selbst wenn die Schale doesn't direkt das Ziel zu treffen verursachen können.
  • Kann die meisten zerstören, wenn nicht alle Fahrzeuge von HE nur unter einem feindlichen Panzer schießen und die thim Bauch Rüstung zu schlagen.
  • Kann unaufmerksam Flak LKW abzuschrecken oder alle Fahrzeuge mit offener und ausgesetzten Mannschaft mit seinem roof-mounted MG.
  • Schnell, wendig in beiden AB und RB, wenn auch etwas träge in Gang im letzteren zu setzen.
  • Gut 10 Grad gun Depression

Cons:

  • Superdünnes Rüstung, extrem anfällig für schwere Maschinengewehre, Spaas und Flugzeuge.
  • Extreme Explosionsradius kann das Fahrzeug zerstören, wenn sie zu nahe an sich selbst entlassen.
  • Ammo Rack ist buchstäblich ein Feld hinter der Mannschaft auf dem Motordeck, zu einigen sehr schnellen Tod führen, wenn es getroffen.
  • Massiver Rückstoß bewirkt, dass das Fahrzeug nach dem Brennen gestartet rückwärts werden, nach jedem Schuss Zieleinstellung erforderlich ist.
  • Horizontale Traverse ist enttäuschend.
  • Sehr langsam Mündungsgeschwindigkeit und begrenzte Reichweite.
  • Bei längerem Bereich weisen die Schalen eine Gewohnheit überbrückte rüstung Oberflächen aufprallen, ohne zu explodieren.
  • AP Shell für das Kaliber in Eindringen fehlt, setzt auf HE Macht mehr.

Spezifikationen

Armaments

1 x 150 mmTyp 38 Haubitze (28 Runden)
1 x 7,7 mmType 97 Maschinengewehr (3000 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 150 mmTyp 38 Haubitze
  • Munition Capacity:28 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:3.6 ° /s (Vektor), 4,9 ° /s (Upgraded), 6,0 ° /s (Prior + volle Mannschaft), __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Reload Rate:26.0s (Vektor), 23.0s (volle Mannschaft), s __._ (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)
1 x 150 mmTyp 38 Haubitze
  • Munition Capacity:28 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:3.6 ° /s (Vektor), 4,2 ° /s (Upgraded), 5,1 ° /s (Prior + volle Mannschaft), __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Reload Rate:26.0s (Vektor), 23.0s (volle Mannschaft), s __._ (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)
1 x 150 mmTyp 38 Haubitze
  • Munition Capacity:28 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:3.6 ° /s (Vektor), 4,2 ° /s (Upgraded), 5,1 ° /s (Prior + volle Mannschaft), __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Reload Rate:26.0s (Vektor), 23.0s (volle Mannschaft), s __._ (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
Typ 95 APHE 63 61 52 43 36 30 APHE 290 36 1,3 fünfzehn 2600 -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
Typ 92 HE 55 55 55 55 55 55 HE 290 36 0,1 0,5 7020 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks der Ho-Ro
Voll
Munition
Ammo
Teil
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
28 Projektile
Treibladungspulver
22 (+6)
22 (+6)
14 (+14)
14 (+14)
10 (+18)
10 (+18)
1 (+27)
1 (+27)
Halten Sie Voll Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 7,7 mmType 97 Maschinengewehr (pintle-mount)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 12 mm (80°)Frontpanzer<Tgbbrr >!> 15 mm (63°)Gemeinsame Platte<Tgbbrr >!> 25 mm (37-64°)Lower Glacis 17 mm (70°) <! Tgbbrr > 20 mm (4-69°) 8.5-12 mm
Turret 25 mm (15°) 20 mm (0-11°) ; 12 mm !!!

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind beide 15 mm dick.

Motor & Mobilität

Weight:14,8 ton

Max Speed:43 km/h
Stock

  • Motor Power:241 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:16.28 hp/ton
  • Maximale Inclination:26 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:297 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:20.07 hp/ton
  • Maximum Inclination:33 °
Weight:14,8 ton

Max Speed:40 km/h
Stock

  • Motor Power:150 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:10.13 hp/ton
  • Maximale Inclination:28 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:170 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:11.49 hp/ton
  • Maximum Inclination:32 °
Weight:14,8 ton

Max Speed:40 km/h
Stock

  • Motor Power:150 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:10.13 hp/ton
  • Maximale Inclination:28 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:170 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:11.49 hp/ton
  • Maximum Inclination:32 °

Module und Verbesserungen

Stufe Mobilität Schutz Feuerkra
ich Spuren Teile Horizontalantrieb
II Fahrwerk, Bremsanlage FPE Die Einstellung des Feuers
III Filter Crew Nachschub Hubmechanismus
IV Getriebe, Motor

Recommendation:

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise

  1. Silentstalker. "Japanese Behälter Nomenclature." For the Record. Wordpress, 6. Dezember 2013 Web. 15. Januar 2017. <http://ftr.wot-news.com/2013/12/06/japanese-tank-nomenclature/>

[erweitern] [Zusammenbruch] Japanische Tanks [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
  • Typ 4 Ho-Ro
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-jap.png Typ 4Ho-Ro
Nation Japan
klassifiziert>Art Panzerzerstörer
Rang 1
Kampf Bewertung
1,7
1,7
1,7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
14.800 kg
32.628 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
25/25/20/12 mm
0.98/0.98/0.79/0.47 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
241 PS
150 PS
150 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
297 PS
170 PS
170 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
16.28
16.54
10.13
10.30
10.13
10.30
HP/ton Verhältnis (verbessert)
20.07
20.39
11.49
11.67
11.49
11.67
Höchstgeschwindigkeit
43 km/h
27,0 mph
40 km/h
24.9 mph
40 km/h
24.9 mph
Hauptwaffe
1 x 150 mm Typ 38 Haubitze
Ammo Stauung 28 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /20 °
Horizontale Führung - 5 ° /5 °
Zweit Waffe
1 x 7,7 mmType 97 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 3000 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /60 °
Horizontale Führung - 60 ° /60 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 4000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 2100 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 600 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
260 SL
310 SL
370 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
15m
31m
31m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
5m
10m
10m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.165.