Typ-1-Ho-Ni I

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von Typ 3 Ho-Ni I)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Die Ho-Ni I in der Garage.

Das Typ-1-Ho-Ni Iist ein japanischer Panzer mit einer Schlacht Bewertung von 2,0 Rang II. Es wurde zusammen mit dem gesamten japanischen Bodentruppen Baum eingeführtAktualisieren 1,65 "Way of the Samurai"

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die Ho-Ni I sollte wie die meist Open-Mannschaftsraum gespielt werden, Pistole Panzer befestigt, von dem front-lines aus der Ferne bekämpfen und Unterstützungsfeuer liefern. Die dünne Rüstung bedeutet die Ho-Ni I wird keine direkte Konfrontation mit jedem feindlichen Panzer überleben und wird das Fahrzeug erfordern die Kämpfe Vorteil in der Lage zu erhalten, um den Feind zu zielen zunächst jede Chance auf den Sieg zu sichern. Die Ho-Ni I sollte auch vorsichtig bei Luftangriffen Feind sein als das offene Fach und three-man Crew bedeutet, dass ein genaues strafing Feuer möglicherweise die gesamte Besatzung klopfen konnte.

Fahrzeugeigenschaften

Mobilität:

Die Ho-Ni I basiert weg tha Chi-Ha Chassis, die japanischen Bodentruppen mit vertraut sein wird, da es auf anderen japanischen frühen tanks: gekennzeichnet wirdChi-Ha,Chi-Ha Kai,Ho-Ro und Ho-Ni III. Da dieses Chassis gut bekannt ist, beschreiben let's what's new:the Lafette.

Feuerkraft:

In Ist Thunder haben japanische Bodentruppen eine Art von "tradition" ihre nächsten turreted tank's Pistole auf einem älteren chassis:The zu montierenTyp 90 auf dem später gefundenChi-Nu Tank in einem Türmchen Format. Das Gleiche gilt mit demNa-To und sein Typ 5 später montiert auf dem folgenden turreted tanks:Chi-ToSpät und Chi-Ri II (mit einem Bonus 2-shot * Autoloader *). Auf diese Weise können Sie die erstaunliche Feuerkraft einer anständigen BR 3.3 Pistole auf BR 2.0 experimentieren!

Plus, für eine 75-mm-Kanone, dieTyp 90 's HE Schalen 11 mm des Eindringens, das auf einem ausgestattet mehr als andere Pistolen des gleichen Kalibers wie das istPanther D (10 mm) oder aM4A2 (76) Sherman (7 mm). Diese erhöhte HE cabability ist nicht auf einen so niedrigen BR ignoriert werden.

Sie feuert Nebelgranaten.

Nur ein Fehler Fetzen dieses SPG's perfection:it kein Maschinengewehr Ziele zu nehmen Licht hat und it's nachladen Rate für diese niedrige BR ziemlich lang ist (Ziel Dach Rüstung von Light Vehicles).

Rüstung:

Es gibt viele Nachteile dieses configuration:the Ho-Ni I mit nur 3 Besatzungsmitgliedern als open-topped SPG kommt mit 2 von ihnen im Überbau, ausgesetzt ein strafing Flugzeug oder zurück MG Feuer. Der Tod kann schnell auf dem Ho-Ni I regnen. (Für nur 0,3 mehr BR, das; ].. ;; Ho-Ni III ] ] ist komplett geschlossen und hat eine Besatzung Zahl von 5!) Von vorne passen HMGs im Nahbereich seit 25 mm fast flach Rüstung ist nicht genug, um Ihre Mannschaft zu schützen. Es gibt auch keine Geschützblende, so dass auch eine glückliche MG Kugel entweder Kommandant Schütze treffen kann. Kleine consolation:there ist extra 25-mm-Platten rund um das gun's Loch, die meisten der commander's und gunner's Körper mit einem kumulativen 50 mm Panzerung schützen! An dieser BR, das ist genug, um eingehende Aufnahmen von mehr als 500 m zu blockieren.

Taktik

An dieser BR, könnte man sehr harte Nüsse begegnen und autocanons zu knacken, ist es empfehlenswert eine besondere Sorgfalt bei der folgenden ennemies: zugewandt

Nation-us-flag.png

VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
Nation-de-flag.png

Deutschland
Nation-su-flag.png

UdSSR
Nation-gb-flag.png

Großbritannien
Nation-jp-flag.png

Japan
Nation-it-flag.png

Italien
Nation-fr-flag.png

Frankreich
Alle amerikanischen Low-Tier-Tanks sind ausgestattet
mit pintle-mounted HMGs, die im Nahbereich sehr tödlich sind.

Schwer kill:
M3 Lee
Deutsch autocannons:
Pz.II C
Pz.II F
Pz.II (DAK)
Sd.Kfz. 140/1
Flakpanzer I
Flakpanzer 38 (t) Gepard
Sd.Kfz. 6/2
Starke Rüstung :
T-50,T-126

Sehr geräumig, nimmt viele Schüsse zu töten :
T-35 ,T-28,E
Starke Panzerung bei Abständen. Ein leichter Winkel blockieren kann Ihre shots:
Valentine Mk I,XI,IX
Cromwell V

Sehr starke Panzerung von vorne und zur Seite. Engage auf eigene risk:
Matilda II
3-Zoll-Gun Träger
Japanische autocannons:
Typ 94
Elektroschocken
Ein seltener Anblick, sondern ein obwohl target:
P40 "Leoncello"
Die meisten frühen Französisch Tanks haben dicke und "sloped" Türmchen, den Rumpf schießen

Tough targets:
B1 bis,ter

Französisch autocanon:
GMC CCKW-353 (40 mm Bofors)

Counter-tactics

Jede Ebene mit MGs kann dieses Fahrzeug Wrack wirklich schnell. Eine Seite Schuss auf den Überbau kann dieser Tank sofort knock-out. Es hat eine begrenzte Pistole Traverse, verwenden Geschwindigkeit aus seinem Brenn Bogen zu erhalten. Eine relativ lange reload Rate kann kurze Möglichkeiten für aggressive Spieler öffnen.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • 75 mm Kanone ist groß, lädt schnell und verursacht massive Schäden beim Eindringen.
  • Sehr niedriger BR, hat gute Chancen, mit niedrigeren BR Tanks angepasst werden.
  • Während zur gleichen Zeit anzupassen fähig sein Gegner auf und über it's BR eher gleich.
  • Mobilität ist in Ordnung wegen auf einem Chi-Ha Chassis gebaut.
  • Gun in der Lage, effektiv alle Panzer frontal von BR 1,0 bis 3,0 eindringen.
  • Ähnlicher Spielstil wie die deutschen Marder mit einem besseren Waffe Depressionen.
  • Gute Pistole Verfahrgeschwindigkeit
  • Leistungsfähiger HE Schale (11 mm Eindringtiefe)
  • Hat Nebelgranaten

Cons:

  • Hohe Profil.
  • Gesamt Rüstung ist dünn.
  • Schlechte Langlaufleistung durch schmale Spuren.
  • Exposed Crew Raum macht es zu Luftangriffe anfällig.
  • Rücklaufgeschwindigkeit ist miserabel.
  • Nur zwei Arten von Shell.
  • Nur 3 Besatzungsmitglied.
  • Eher kleiner Querwinkel

Spezifikationen

Armament

1 x 75 mmTyp 90 Kanone
  • Munition Capacity:40 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:9.5 ° /s (Vektor), 13,2 ° /s (Upgraded), 16,0 ° /s (Prior + volle Mannschaft), __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.8s (Vektor), 6.9s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)
1 x 75 mmTyp 90 Kanone
  • Munition Capacity:40 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:9.5 ° /s (Vektor), 11,2 ° /s (Upgraded), 13,6 ° /s (Prior + volle Mannschaft), __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.8s (Vektor), 6.9s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)
1 x 75 mmTyp 90 Kanone
  • Munition Capacity:40 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:9.5 ° /s (Vektor), 11,2 ° /s (Upgraded), 13,6 ° /s (Prior + volle Mannschaft), __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.8s (Vektor), 6.9s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)

munition

munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
Typ 1 APHE 97 93 83 71 61 51 APHE 668 6.6 1,3 fünfzehn 67.84 -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
Typ 94 HE 11 11 11 11 11 11 HE 522 6,0 0,1 0,1 810 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
munition Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Bildschirm Radius
in m
Bildschirmzeit
in s
Bildschirm Haltezeit
in s:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Typ 90 Rauch Rauch 570 5,7 13 5 20 100

Ammo-Racks

Ammo-Racks der Ho-Ni I.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
40 37 (+3) 24 (+16) 1 (+39) Turret empty: () Nein

Crew

  • Commander/Loader
  • Gunner
  • Treiber

Total:3 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 25 mm (12-32°)Frontplatte<! Tgbbrr > 15 mm (63°), 17 mm (81°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 15 mm (37-59°)Lower Glacis; Djduuvzz ; 25 mm (40°)oben links<! Tgbbrr > 25 mm (24-27°)rechts oben<Tgbbrr >!> 20 mmBottom 17 mm (69°)Top<! Tgbbrr > 20 mm (4-72°)Bottom 12 mm
Überbau 25 mm (14-15°) 25 mm (0-11°) ; 10 mm !!!

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind beide 15 mm dick
  • Bauch Rüstung ist 8,5 mm dick.
  • Dachaufbau Rüstung nicht Besatzung von strafe Feuer schützen.

Motor & Mobilität

Weight:14,8 ton

Max Speed:44 km/h
Stock

  • Motor Power:243 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:16.42 hp/ton
  • Maximale Inclination:26 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:324 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:21.89 hp/ton
  • Maximum Inclination:32 °
Weight:14,8 ton

Max Speed:40 km/h
Stock

  • Motor Power:150 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:10.13 hp/ton
  • Maximale Inclination:28 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:170 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:11.49 hp/ton
  • Maximum Inclination:32 °
Weight:14,8 ton

Max Speed:40 km/h
Stock

  • Motor Power:150 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:10.13 hp/ton
  • Maximale Inclination:28 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:170 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:11.49 hp/ton
  • Maximum Inclination:32 °

Module und Verbesserungen

__MODIFICATIONS__

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Die Schaffung ihrer eigenen unabhängigen Panzerdivision hatte Japan auch eine Erweiterung ihrer Artillerie Kräfte vorstellen. Sie beschlossen, eine Reihe von Sturmgeschütze zu bauen basierte weg von derTyp 97 Chi-Ha Chassis. Einer der ersten dieser Konstruktion war dasHo-Ni Idie hatten die Type 97-Chassis mit einem Typ 90 Feld 75 mm Einbau gun.[1]

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise

  1. Zaloga Steven. Japanische Tanks 1939-1945Große Großbritannien:Osprey Publishing Ltd., 2007

[erweitern] [Zusammenbruch] Japanische Tanks [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
  • Typ-1-Ho-Ni I
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-jap.png Typ 1 Ho-Ni I
Nation Japan
klassifiziert>Art Panzerzerstörer
Rang 2
Kampf Bewertung
2,0
2,0
2,0

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
14.800 kg
32.628 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 3
Panzerung Dicke
25/25/20/12 mm
0.98/0.98/0.79/0.47 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
263 PS
150 PS
150 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
324 PS
170 PS
170 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
17.77
18.05
10.13
10.30
10.13
10.30
HP/ton Verhältnis (verbessert)
21.89
22.24
11.49
11.67
11.49
11.67
Höchstgeschwindigkeit
44 km/h
27,6 mph
40 km/h
24.9 mph
40 km/h
24.9 mph
Hauptwaffe
1 x 75 mmTyp 90 Kanone
Ammo Stauung 40 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /20 °
Horizontale Führung - 10 ° /10 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 7900 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 10.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 3000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
510 SL
700 SL
500 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
51m
1h 43m
1h 22m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
17m
34m
27m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.170.