Tank, Kampf, Vollketten, 152-mm-Gewehr / Launcher XM-803

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das XM-803in der Garage.

Das Tank, Kampf, Vollketten, 152-mm-Gewehr / Launcher XM-803ist ein amerikanischer Mitteltank mit einer Bewertung von Schlacht 9.0 (AB/RB/SB) Rank VI. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,79 „Project X“.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Der Tank spielt sehr ähnlich wie die M41A1 Walker Bulldog. Spieler vertraut mit dem Hit and Run Spielstil werden den XM-803 leicht anpassen. Seine schnelle Geschwindigkeit, vor allem mit voller Upgrades und aced Crew ermöglicht es normalerweise nicht zugänglich von weniger mobilen Tanks in Flecke zu manövrieren. Nutzen Sie dies zu einem Vorteil Hinterhalte einzurichten, wie das ist, wie Sie die meisten Ihrer kills zu bekommen. It's wichtig, zu erkennen, wenn ein Eingriff nicht von Vorteil ist, so dass Sie eine bessere Position bringen oder von der Bedrohung entkommen.

Trotz der anfänglichen Auftreten von starken Frontpanzerung, zu erinnern it's wichtig, wenn seine Kollegen an seinem Rang verglichen wird, ist es bei weitem nicht genug, um Bedrohungen wie die T-64A Kopf zu besiegen. Auch ATGM von Raketen Fahrzeugen wie Raketenjagdpanzer 2 HOT den Turm und obere Glacis Platte durchdringen. Auch andere Panzer Rang V kann und wird von vorne eindringen. Aufgrund der eher verkürzten Platzierung der Besatzung und die Munition dir höchstwahrscheinlich sterben. Aus diesem Grund ist es wichtig, erhalten Sie das erste in einer Eingriffs weggeschossen und sicherzustellen, dass es entweder ein Kill-Schuss oder eine, die die Gefahr einer solchen Kapazität lähmt sie entweder nicht eingreifen kann oder instinktiv in Panik und versuchen, führen Sie Ihre reparieren oder zu bestimmen Eingriffsort.

Die Pistole ist besonders vielseitig und leistungsstark mit einer breiten Palette von Munition Auswahl, aber Sie werden in der Regel Ihre cannon-launched ATGM's und Sabot Runden der Lage, den Job zu erledigen finden in den meisten Situationen.

Im Wesentlichen dramatisch, wenn Sie diesen Tank wie ein Licht Tank oder schnelles Medium zu behandeln, erhöht Ihre Überlebensfähigkeit. Die niedrige Silhouette macht der Tank besonders schwierig, bei größeren Entfernungen zu treffen. Wegen der genauen Kanone, werden Sie es auch finden sein leicht in größeren Bereichen zu engagieren, die Ihre Stärken maximiert, während die Ziele zu reduzieren.

Zusammenfassend ist die XM-803 eine große Bereicherung für jede Endspiel-Formation, wie es in fast allen Verpflichtungen große Flexibilität bietet und auch die Zeit und Investition im Wert zu erwerben.

Fahrzeugeigenschaften

Die XM-803 Griffe wie kaum ein anderes Fahrzeug im Spiel in Bezug auf seine Fähigkeit zur Abholung und Geschwindigkeit hält über verschiedene Terrains. Geländegängigkeit ist wohl die beste derzeit im Spiel und ist einer der Unterschrift Züge, die über sie abhebt.

Im Gegensatz zu dem sowjetischen T-64A (sein Hauptkonkurrent), wird der XM-803 nicht Verbundpanzer verwenden, sondern einen Luftspalt, die Munition der anfänglichen Schichten zwingt Eindringen ihre Masse zu verlieren, indem sie auseinander fragmentieren, bevor die nächste Schicht der Rüstung zu bewegen. Dieses allgemeine Design-Konzept hat sich so weit zurück wie WW2 im Einsatz und wird auch heute auf modernen Kampffahrzeugen eingesetzt.

Spaced Rüstung funktioniert wunderbar gut gegen Hohlladungsmunition oder andere Munition mit Sprengstoff Füllstoff versehen es einer stärkeren Schutzklasse ist. Ausgehend Waffen und Munition Entwicklung hat sich dieser Vorteil entweder mit leistungsfähigeren oder Tandem-Ladungssprengköpfe verringert gesehen und kann in-game gegen Waffen gesehen werden, die unterschiedliche Designs von voneinander Rüstung fort. Als solche werden Sie Waffen finden, die voneinander Rüstung zu besiegen, wie die HOT-K3S ATGM und BAE SWINGFIRE System entworfen wurden, dass sie eindringt. Doch der Abstand Rüstung in der XM-803 funktioniert genau so, wie es entworfen wurde, gegen ältere anti-tank Raketen, HEAT zu tun, HE, und HESH Munition.

Das wichtigste Merkmal, das ein Tank macht, ist die Kanone. In dieser Abteilung ist die XM-803 nicht lumpen. Das 152 mm gun Abschußsystem (ähnlich die auf der M551 Sheridan verwendet wird), aber mit einem längeren Laufe und ist in der Lage eine Vielzahl von Munitionstypen, einschließlich einer experimentellen APFSDS rund, ein traditionelles HEAT-Geschosses (mit hohen Penetration) des Brennens einem experimentellen rauchen rund, und schließlich die sehr fähig und bewährte MGM-61C Shillelagh. Diese breite Palette von munition Auswahl gibt den Bediener eine Vielzahl von Optionen in pre-combat Konfiguration, die stark entweder kann die Tanker-Fähigkeit auf dem Schlachtfeld behindern oder verbessern. Der Vorteil eines längeren Laufes im Vergleich zu seinem Gegenstück Sheridan sorgt die XM-803 viel genauer an Reichweite ist und dass die Runden den Lauf bei höheren Geschwindigkeiten lassen somit ihre Gesamtschäden zunehmenden Umgang Fähigkeiten.

Zusätzlich wird der 152-mm-Kanone Werfer mit einem Autoloader ausgestattet, stark auf einem Ziel seine Zeit zwischen Followup Schüssen zu reduzieren. Für Targeting ausstatten der Option eines unglaublich präzises Laser-Entfernungsmesser zur Verfügung steht. Zusätzlich wird das 7,62-mm-Maschinengewehr im Turm installiert kann auch für die Entfernungsmessung verwendet werden.

Die XM-803 verfügt über den Standard NATO Spur und Gummiblock-Design. Die Gummikette Blöcke bieten große Zugkraft weg von der Straße und auf der Straße im Vergleich zu allen anderen Metallspuren auf Kampffahrzeugen als Gleiten auf einem kurzen Halt oder Driften gefunden minimiert wird.

Aufgrund des erhöhten Motordeck, Pistole Depression signifikant verringert werden beim Schießen oder die Waffe über die Rückseite des Tanks Ziel.

Eine unkonventionelle Funktion zu dem Zeitpunkt war, dass die XM-803 entworfen wurde, um alle Besatzungsmitglieder in dem Turm zu beherbergen. Wegen des autoloading System wurde die Notwendigkeit für ein Ladegerät eliminiert und wegen einem Versuch, um die Tanks Silhouette zu senken, wurde der Fahrer auf dem Turm mit dem Richtschütze und Kommandant entfernt. Dies kann potenziell verheerende Folgen auf dem Schlachtfeld als die Besatzung leicht verletzt oder durch eindringende Munition getötet werden können Eingabe der Mannschaftsraum.

Für defensive Gegenmaßnahmen ist der Tank mit zwei quad barrels extern montierten Rauchkanister Werfer auf beiden Seiten des Revolvers versehen, die entweder einen defensiven Bildschirm für sich selbst oder freundliche Kräfte liefern können. Diese Trägerraketen können in Paaren von zwei abgefeuert werden. Denken Sie daran, sind die Rauchgranatwerfer durch die Richtschützen betrieben, so sollte er in einem Kampf außer Gefecht gesetzt wird, werden Sie nicht in der Lage sein, sie zu starten, bis er entweder von einem anderen Besatzungsmitglied ersetzt wird, oder Sie haben die Mannschaft Nachschub Verbrauch entriegelt.

Aufgrund seines geringen Profils und effektive Anordnung der Tarnung Optionen, die XM-803 punktet in der Deckfähigkeit Kategorie. Die Zugabe von verschiedenem Laub kann ferner die Fähigkeit erhöhen, den Tank zu verbergen.

Taktik

Ambushing ist Ihre Stärke. Wie bereits nutzen bedeckt Ihre Geschwindigkeit schnell in Feuerstellungen zu erreichen und verursacht Chaos und Verwirrung unter dem Feind.

Die XM-803 kann auch schnell objektive Punkte erfassen und wenn sie richtig Positionen verwendet halten, solange es nicht an einem Ort zu lange bleibt.

Scoot und schießen Taktik werden Sie sowie Geländemaskierungstechniken profitieren.

Sollten Sie in engen Eingriff zu kämpfen haben reicht oder in nächster Nähe, ist es wichtig, immer daran denkt, dass Ihre Rüstung you; however nicht schützen, Ihre Geschwindigkeit, schnellen Drehturm und Manövrierfähigkeit wird. Sofern Sie diese zu Ihrem Vorteil nutzen, werden Sie den Kampf kontrollieren können. Erkennen Sie, wenn Sie in einen Hinterhalt geködert werden, und vermeiden sie, wie Sie eine große Chance don't einen Gegenüberfall der Durchführung aufgrund Ihrer schwachen Rüstung, die es Ihnen ermöglichen, schnell und einfach im Nahbereich getötet werden.

Wenn Sie selbst findet das Opfer eines Hinterhalt von einem Gegner zu sein, eine Nebelwand starten, zu entkommen, und für einen Gegenüberfall neu zu bewerten.

Die XM-803 profitiert stark von Kader zu spielen. Ein erfahrener lone XM-803 ist sicherlich eine Bedrohung auf dem Schlachtfeld, sondern zwei oder sogar drei XM-803's in Verbindung miteinander in einem Kader arbeitet, ist eine extreme Gefahr für das gegnerische Team, da die Verwendung von Kadern Taktik in Kombination mit den großen Stärken der Tank des Konflikts steuert fast vollständig den Schwung.

Spezifische Feinde erwähnenswert

Counter-tactics

Die XM-803 ist nach wie vor ein durchschnittliches Mitteltank mit schwacher Seitenpanzerung. So flankierende ist eine gute Strategie für einen Schuss auf den Schwachstellen zu übernehmen. Gehen Sie für die Munition, die vor dem Motor, oder in dem vorstehenden Ende des Revolvers befindet. Wenn in einem Kopf auf Engagement, schießen sie direkt unterhalb der Waffe, aber oberhalb der oberen Glacis. Dieser Spot hat 250 mm Panzer ohne Verbundpanzer. Dieser Schuss, wenn sie erfolgreich ist, soll die meisten der Crew Knock-out, und vielleicht sogar den horizontalen Antrieb, so dass für eine Flanke in einem schnellen Fahrzeug.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Beabstandete Panzerung
  • Auf Munition besteht aus dem guten MGM 51C "Shillelagh" Guided Missile, bedeutet, dass keine Munition kostet es für die Verwendung, sowie eine Ordnung, aber minderwertig HEAT Shell.
  • Hat Zugriff auf APFSDS Schalen mit 380 mm auf einer 90 ° abgewinkelte Panzerplatte @ 10m Energie durchdringt.
  • Extrem schnell in beide vorwärts und rückwärts.
  • Schnelle Beschleunigung.
  • Top 50 montiert cal können Sie Flugzeug beschädigen lassen low-flying
  • Geringere Schlacht Bewertung als MBT-70 trotz nur geringfügige Änderungen

Cons:

  • Aufladen Lange an der Pistole (10 Sekunden), die nicht verbessert werden kann, da es sich um ein Autoloader
  • Die Schottpanzerung ist nicht Verbundpanzer und kann einen ausreichenden Schutz gegen die meisten Kanonen von it's Tier nicht liefern
  • Schwache Seiten und LFP
  • Ammo-Racks sind groß und leicht getroffen werden können, und keine Blowout-Platten
  • Vulnerable aufgrund erhöhten Motordeck nach hinten
  • Beengter Innenraum, Verlust von mehr als ein Besatzungsmitglied wahrscheinlicher, wenn eingedrungen
  • Hat keinen Zugriff auf den roof-mounted 20mm auf der MBT-70, die in bestimmten Situationen sehr nützlich sein könnte

Spezifikationen

Armaments

1 x 152 mmXM150E5 Gun/Launcher (53 Runden)
1 x 12,7 mm M85 Kanone (1000 Runden)
1 x 7,62 mm M73 Maschinengewehr (6000 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 152 mmXM150E5 Gun/Launcher
  • Munition Capacity:53 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:21.4 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:10.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 152 mmXM150E5 Gun/Launcher
  • Munition Capacity:53 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:21.4 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:10.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 152 mmXM150E5 Gun/Launcher
  • Munition Capacity:53 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:21.4 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:10.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
XM578E1 380 370 360 345 330 315 APFSDS 1500 3,7 N/A N/A N/A + 1,5 ° 76 ° 77 ° 78 °
M409A1 354 354 354 354 354 354 HITZE 754 19 0,0 0,1 3730 + 0 &deg 62 ° 69 ° 73 °
MGM-51C 431 431 431 431 431 431 ATGM 323 28 0,0 0,01 3.600 + 0 &deg 80 ° 82 ° 90 °
munition Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Bildschirm Radius
in m
Bildschirmzeit
in s
Bildschirm Haltezeit
in s:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
XM410E1 Rauch 754 19 25 5 30 50


Ammo-Racks
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
53 XX (X +) (+) (+) (+) (+) (+) Turret empty: () Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 12,7 mm M85 Kanone (Pintle mount)
1 x 7,62 mm M73 Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Treiber

Total:3 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull PMLK (°) , !!! PMLK PMLK
Turret PMLK PMLK PMLK PMLK
Rüstung Seiten Dach
Cupola PMLK PMLK

Motor & Mobilität

Weight:51,7 ton

Max Speed:71 km/h
Stock

  • Motor Power:___ hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximale Inclination:__ °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:51,7 ton

Max Speed:64 km/h
Stock

  • Motor Power:___ hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximale Inclination:__ °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:51,7 ton

Max Speed:64 km/h
Stock

  • Motor Power:___ hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximale Inclination:__ °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Module und Verbesserungen

Stufe Mobilität Schutz Feuerkra
ich Spuren Teile Horizontalantrieb, XM410E1
II Fahrwerk, Bremsanlage FPE Die Einstellung des Feuers, XM578E1
III Filter Crew Nachschub Hubmechanismus, Rauch Granate
IV Getriebe, Motor Artillerie-Unterstützung, Laser-Entfernungsmesser

Recommendation:

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Bis 1969 war das MBT-70 Projekt mehr als fünf Mal teurer als geplant. West-Deutschland unterstützt die im Jahr 1970 kommen aus Projekt konzentrieren sich auf die Entwicklung, was schließlich wurde der Leopard 2; meanwhile den Vereinigten Staaten bestehenden MBT-70 Designs versucht zu modifizieren und Prototypen Produktionskosten zu senken. Das Ergebnis war die XM803, obwohl es letztlich ebenso komplex und teuer wie die MBT-70 war. Das Projekt wurde im Jahr 1971 aufgehoben, mit Mitteln re-allocated zu der sindXM-1 Programm.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png XM-803
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art Mitteltank
Rang 6
Kampf Bewertung
9,0
9,0
9,0

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
51.700 kg
113.978 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 3
Panzerung Dicke
89/35/25.4/12.7 mm
3.50/1.38/1.0/0.5 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
1.937 PS
1,106 hp
1,106 hp
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
___ HP
1,250 hp
1,250 hp
HP/ton Verhältnis (stock)
37.47
38.07
21.39
21.74
21.39
21.74
HP/ton Verhältnis (verbessert)
__.__
__.__
24.18
24.57
24.18
24.57
Höchstgeschwindigkeit
71 km/h
44 mph
64 km/h
40 mph
64 km/h
40 mph
Hauptwaffe
1 x 152 mmXM150E5 Gun/Launcher
Ammo Stauung 53 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /20 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM85 Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1000 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 9 ° /65 °
1 x 7,62 mmM73 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 6000 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 390.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 1.010.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 290.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
4,800 SL
7.790 SL
6,780 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
7d
16d
15d
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
_D __h
_D __h
_D __h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.79.1.78.