T-65-Kämpfer

Aus Warthunder Wiki DE
Version vom 26. November 2018, 18:22 Uhr von Superadmin (Diskussion | Beiträge) (1 Version importiert)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        

Diese Seite war Teil derApril's Narr Tag 2015 und ist jetzt archiviert. Die meisten Informationen angezeigt sind hier eine Sammlung von derzwei Seiten am Ende der Liste undunsere wilde Phantasie. So nehmen Sie alles mit vielen Salz, oder besser nicht, it's schlecht für das Herz.

"X-Wing"fighter

Wenn die Bürger des Reiches dachte an die Rebellen-Allianz, war thisfighter oft eines der ersten Bilder in ihrem Kopf. Die X-Wing hat die Hauptstütze der Rebellenallianz, obwohl das wirdY-Wing noch hält den Rekord für die meistenTIE Fighters zerstört. Das ist einfach, weil der Y-Wing in Betrieb war so viel länger als der X-Wing gewesen. Die X-Wing ist der Favorit unter den vielen Rebellenpiloten. Es ist schnell, sehr wendig und ist schwer bewaffnet. Wie der Y-Wing und anders als die meisten Reichskämpfer, hat es eine hyper von System zu System zu reisen. Interessant ist, dass, obwohl es kein Bomber ist, hält die X-Wing die Datensätze Forthe größte von einem Kämpfer zerstört einziges Schiff und die meisten Tonnage destroyedby jeder Schiffsklasse einschließlich Kapitalschiffe. Dies ist aufgrund der X-Wing Red5 des ersten zerstörenTodesstern.

Nicht so wie Y-Wing hat der X-Wing eine sehr schlanke Form. Die ganze fighteris Nadel mit zwei Flügeln an jeder Seite des Kämpfers geformt. Das pilot's Cockpit ist etwa ein Drittel von dem hinteren Ende des Kämpfers. Wenn der Pilot auszuwerfen hat, ist die Oberseite des Cockpits abblasen und der Pilot wirft outof der Spitze des Kämpfers. Direkt hinter dem Piloten ist das Fach ist die Buchse für Astromechdroiden. Hinter dem Droiden sind die Energiesysteme der Kämpfer. Die Kämpfer hat vier Ionentriebwerke mit zwei auf beiden Seiten Körper des Kämpfers und wirken als auch für die Flügel unterstützt. Die Laserkanonen sind auf dem äußeren Ende des Flügels. Da die Kämpfer weit aerodynamischer als der Y-Wing ist, arbeitet es viel besser in einer Atmosphäre, und dass wasone Grund für die Art und Weise wurde der Kämpfer entworfen. Die Flügel sind auch als S-Folien bekannt. Sie verfügen über zwei Modi, Reise, die die Flügel zusammen und Attack-Modus, der die Flügel in einem X-Muster aufgeteilt sind. Die Geschütze cannotbe ausgelöst, wenn die S-foils im Fahrmodus sind, aber der Kämpfer kann nicht eine normale Landung, wenn die Flügel geöffnet sind.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Wo Hervorragende Reichweite, Geschwindigkeit und Feuerkraft, aber Mangel an Wendigkeit unf niedriger Geschwindigkeit Beschleunigung start?. Das X-Wing ist für einen Kämpfer sehr schwer bewaffnet und gepanzert. Die "Defender" Deflektorschilden werden die meisten auto-blaster Schaden absorbieren und themself sogar gegen Laserkanone Feuer nützlich erweisen. Im Anschluss daran die T-65 sollte in einer aggressiven Streik Rolle eingesetzt werden, bekommen, zerstört das Ziel und immer das Heck aus dort. Mit der Geschwindigkeit, mit der Hand selbst Dogfights gegen flinke Gefäße sind kein Problem, während mühsam eine "hit 'n run" Taktik Wunder und noch besser mit einem Wingman arbeitet, den Feind unter konstantem Druck und niedrige relative Geschwindigkeit zu halten.

Gegen größere Schiffe als Kämpfer, kann die T-65 wirklich glänzen. Schwer frontaler Deflektor Schilden und ein Paar von title=Arado 234B-2&old id=6206 MG7 Torpedo Werfer kann auch mit den schwer gepanzerten Schiffen beschäftigen. Insbesondere destroyers und Kreuzer müssen diese schnell und hinterhältige Schlag Jäger fürchten, noch mehr, wenn nicht mit ausgestattetdeOffensive auto-turrets. Allerdings ship-classes größer als Kreuzer (wie; ].. ;; B29|imperialen Stern Zerstörer ] ]!) Oft besitzen ihre eigenen Abfangjäger und immer auf der Hut Staffel Crew zusätzlich zu ihrem üblichen beeindruckende auto-fire Artilleriesysteme. Gehen Sie mit Vorsicht und in Hilfe von mehreren Trupps sicher nach unten auf diesen großen Jungs nehmen zu.

http://img2.wikia.nocookie.net/__cb20121210202126/starwars/images/thumb/b/bd/Battle_of_Yavin.png/200px-Battle_of_Yavin.png

Vor- und Nachteile der Ebene

Im Vergleich zu seinem Hauptgegner im galaktischen Bürgerkrieg derTie-fighter, die T-65 besitzt weit größere Reichweite dank des interstellaren Sprungantrieb. Wenn er in einer Beize springt gerade aus dem System mit Hilfe von pre-saved Koordinaten in den Droiden. Im Nahkampf ist die X-Wing's schwere Masse ein aufrichtiges Problem, das durch eine sorgfältige Planung Angriff überwunden werden kann, doch der Hauptgegner wird mit einer Flanke wiederum kämpft bleiben. Topspeed ist, wo diese Schönheit erstrahlt. Darüber hinaus ermöglichen die leistungsstarken Deflektoren für die einfache head-on Taktik gegen das kaiserliche Gegenstück, die größte Nachteil ist die defensive und offensive Kraft. Die aerodynamische Anziehungskraft ist keine Lüge und deklassiert die TIE-Jäger in atmospharic Dogfights, die auf ihrem Deflektor shiels verlassen muss sogar in der Lage sein, um richtig zu fliegen.
Pros

  • Schwere Schäden Bewaffnung
  • Versatile Bewaffnung
  • Wirksam gegen fightes, Zerstörer und Kreuzer
  • Mehrere firerate Optionen für die vier Laserkanonen
  • Ausgezeichnetes atmospharic Verhalten
  • Große Streik große Reichweite Fähigkeiten

Cons

  • Huge Profil
  • Huge Abschirmungsradius im Vergleich zum Kämpfer
  • Maintance schwer
  • Teuer zu kaufen
  • Muss Elite Crew arbeiten

Armament

Die Kämpfer Laserkanonen sind einzeln etwas weniger mächtig thatthose auf dieY-Wing aber da gibt es vier Halterungen statt zwei, diegesamte Fähigkeit Schaden zuzufügen größer. Es dauert nur wenige Schüsse todestroy eine Krawatte Kämpfer mit den Laserkanonen. Der Kämpfer trägt lessProton Torpedos als die Y-Wing trägt aber immer noch zwei Abschuß withfour Torpedos jeder. Die Torpedos sind das Äquivalent von langen Bereich missilesin Rifts. Diese Torpedos sind die wichtigste Waffe normalerweise gegen largerships verwendet, können aber andere Kämpfer Ziel, wenn nötig.

Haupt Waffen

Diese Kanonen sind auf der outsideof montiert die Kämpfer S-Foils (oder Flügel) und Feuer nach vorn. Die Kanonen sind slightlyless mächtig einzeln als die auf dem Y-Wing montiert, sondern aufgrund TO THE Tatsache, dass es vier Kanonen sind, die Kanonen sind Kabel von inflictingmore Schaden. Wenn diese Waffen zu denen die meisten Kämpfer Inphase Welt verglichen werden, sind sie über ihnen gleich. Die Kanonen können Feuer einzeln, paarweise oder alle vier gleichzeitig. Die Waffensysteme können nicht hyperspace usedin werden.

Nutzlasten Waffen

Able auszuführen schnell 180 ° drehen diese intelligente Projektile nicht einfach, wie der Name schon sagt gemacht werden, sondern sind die produktivsten und fortschrittliche Raketen Waffen an die 'Verse bekannt. Nach der lenghty Sperre auf Verfahren können diese Sprengköpfe auch gegen Kämpfer verwendet werden, usingly dooming das Ziel ohnedeOffensive Bewaffnung.

Mehr für Ihr buck? Nun, dann sind Sie hier falsch. Diese Raketen sind selten und teuer, aber sie sicherlich lauten Knall (so laut du in der Stille des Raumes kann natürlich Ihr Cockpit Sound-Modul wird die gefürchtete "silence-bwroom" Wirkung bei der Detonation erzeugen). Gegen Cluster von leicht gepanzerten Feinde ist diese Rakete Typ mehr als tödlich, wie es gegen sie verwendet werden, entworfen. Bei Kontakt mit dem Gefechtskopf eindringen und explodiert. Wenn auf der Nähe eingestellt Detonation die explosion's 'shockwave' das Ziel mit kinetischer Energie seines 'sonic blast' treffen wird.

Verschiedene Nutzlasten

Module und Verbesserungen

eine aktualisierte Astromech bekommen, steigt das Kämpfer wahr strenght:Range. bis zu zehn gespeichert Plätzen erleichtert in Feinde abzuschütteln und ermöglicht mehr in die Tiefe Kampftaktiken. Das Upgrade auf die 'KX9 ' Laser gut beraten, auch wenn die 'IX4' genug Knall gegen Kämpfer ist, aber gegen Kreuzer Subsysteme KX9 hat den Stempel. Eine interessante Upgrade-Wahl ist die 'Concussion rockets'. Der große Wirkungsbereich kann Formationsflug der Kämpfer verheerend sein, aber sie sind ziemlich teuer und schwierig, auf der T-65 zu montieren.

                  http://img1.wikia.nocookie.net/__cb20130306053429/starwars/images/thumb/2/2b/Xwing_sublight_engines.png/180px-Xwing_sublight_engines.png http://img2.wikia.nocookie.net/__cb20100529044204/starwars/images/thumb/5/5c/S-foils_blueprint.jpg/300px-S-foils_blueprint.jpg http://img2.wikia.nocookie.net/__cb20130321224231/starwars/images/thumb/b/b5/ATAT-hlc.png/200px-ATAT-hlc.png

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

er X-wing wurde ursprünglich von Incom Corporation, für das Reich von Vors Voorhorian entworfen, sondern das gesamte Engineering-Team lief zu der Rebellen-Allianz mit den versteckten Prototypen auf Fresia. Es wurde direkt aus dem alten abstammenZ-95 Headhunter, gebaut von Incom und Subpro, mit Lehren aus dem gelehrtenARC-170 fighter. Nach vier Prototypen von Fresia während der Schlacht von Fresia extrahiert wurden, es begegnet ersten imperialen Truppen in der Schlacht von Turkana. Viele weitere der Schiffe wurden aus einer Incom Montagewerk vor der Schlacht von Yavin befreit. Neben der Nutzung durch die Rebellen-Allianz, ein Star Freiwilligen Geschwader unter dem Namen des Light Panthers mehrere maßgeschneiderten T-65 X-wing Jäger gegen mehr verwendet wirdTIE/LN Jäger während der Fei Hu Kampagne und zeigte die fighter's Überlegenheit durch Abbau 286 TIEs innerhalb von 9 Monaten, während nur 4 ihrer eigenen X-wings zu verlieren. Dies führt schließlich zur Entwicklung der LEDTIE/IN Interceptor und später dasTIE Jäger.

Berühmte Anwendungen enthalten die Schlacht von Yavin, wo ein X-wing pilotiert von Luke Skywalker die Empire's zuerst zerstörtTodesstern, obwohl fast alle anderen X-wings, die in der Schlacht teilnahmen, wurden zerstört. Ein X-wing pilotiert von Wedge Antilles half auch mit dem dem zweiten Tod Star's Reaktor in der Schlacht von Endor, im Konzert zu vernichtenMillennium Falke, beginnend eine Kettenreaktion aus, die vollständig die Kampfstation zerstört. Als die Kämpfe fortgeschritten, die Imperialen, erkennen, dass sie benötigt, um die X-wings genau zu begegnen, entwickelte schließlich dasTIE Jäger, eine Variante, die TIE S-foils besaß, Protonentorpedoabschuß und Ionenkanonen.

Es war beabsichtigt, dass die X-wing Serie durch die ersetzt werden würdeE-wing etwa sechs Jahre nach der Schlacht von Endor, aber ersten Design-Fragen im Zusammenhang mit der Platzierung Waffen verzögert wide-spread Einführung in das Militär der Neuen Republik. Wide-scale Einsatz des E-wing trat (vor allem in Fünfte Flotte), aber X-wing Produktion weiter auf und hat ausgerüstete Jagdstaffeln nicht "at die Spitze des spear." Eine bemerkenswerte Ausnahme war Rogue Squadron, die Republic's Elite-Jagdstaffel, das für seine fast ausschließliche Nutzung des X-wing (dies alles shamelessy ist aus dem Star Wars Wikia, Link unten genommen) bekannt war.

Screenshots und Fan-Kunst

Haut und tarnt für die T-65 Serie von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

    
        

X-wingfighter-1.jpg
Titel T-65 Star
Hersteller Incom Starshipyard
Rang 5
Rating 23
Maximale Reichweite 360 Stunden bei max speed:21600 L. Y.
Speed ​​Atmosphäre Mach 1 – Mach 7,5 (mit Deflektor)
Max Beschleunigung

                         |3700G                  |-

Trägheitswendezeit 31 sec @ 8900MJ für 360 °
Schwebend Höhe ~ 2 Meter
Gewicht (leer) 13.600 kg
Schub 400 kN
Deflektoren "Chempat Defender" 50 SBD
Rumpf Volltitanlegierung
Preis New:149,999 Kredite