T-35

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das T-35in der Garage.

Das T-35ist ein Rang I Prämie mit einem Kampf Bewertung von 1,3 schweren Panzer Russlandn. Es wurde in Update 1.43 eingeführt. Die T-35 hat die Unterscheidung in-game als das Fahrzeug mit dem die meisten Besatzungsmitglieder (10 insgesamt). Während die Rüstung nicht großen Schutz gegen Feinde auch auf Rang I, die große Mannschaft Anzahl für die tank's Überlebensfähigkeit im Kampf teil macht bereitstellen kann.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die T-35 ist der größte Tank unter den Rank I Fahrzeuge. Mit einer multi-turreted Plattform von zwei 45 mm Kanonen und einer 76,2 mm Kanone könnte der Tank bekämpfen Feinde in ein fast 360 ° Winkeln. Allerdings ist die Rüstung für ein Fahrzeug seiner Größe recht dünn, so dass man nicht dieses Fahrzeug wie ein typischer schwerer Panzer später in der Tier-Linie spielen. Zwar ist die Geschwindigkeit in Ordnung für ein Fahrzeug seiner Größe, so ist es möglich, die Feinde unvorbereitet von aus einem Gebiet angreifen sie am wenigsten erwarten.

Fahrzeugeigenschaften

Die T-35 istgroß. Es hat fünf Türme auf auch, aber nur drei sollte in Betracht gezogen werden, die in der Mitte, die man vorne rechts von der Mitte und die eine Unterseite von Mitte nach Lage Rüstungs durch linke Panzer zu zerstören. don't jedoch durch seine Größe täuschen lassen, sind die T-35's Rüstung kaum mehr als 30 mm dick, so dass selbst mit einem Rang I Standard-Waffe, können Sie möglicherweise seine Rüstung zu durchdringen.

Trotz der großen Munitionsreserve für die Sekundär Türmchen, ist die gesamte Munition Spaltung zwischen den beiden Türmen. Das bedeutet, dass, wenn eine 45 mm Kanone feuert mehr als die anderen, wird es laufen und nicht in der Lage, bis nachgeliefert abzufeuern.

Taktik

Der bemerkenswerteste Feind im Auge zu behalten für die deutsche sindAnfang Panzer IVs. Während sie für Sie zu befürchten keine große Rüstung hat, ihrekurze 75-mm-Kanone mehr Energie hat als jede der 37 mm den anderen Rang Kanonen I Fahrzeuge haben, mit Zugang zu HEAT Runden der Lage 80 mm zu durchdringen. So kann es mincemeat aus dem T-35 machen.

Counter-tactics

Der extrem große T-35 würde seine Geschwindigkeit und Überlebensfähigkeit unter Verwendung durch den Feind an einem Punkt zu berechnen. Eine andere Taktik sie verwenden kann, ist es, die Feinde auf großen Karten flankieren und sie aus der Ferne angreifen. Wenn Sie gegen eine T-35 sind, ist es am besten, wenn Sie entweder einen Abstand bleiben und versuchen, Schwachstellen zu durchstechen, oder in der Nähe bei point-blank Bereich erhalten bis zu durch die anfälligen Seiten zu schlagen, während seine Türmchen nicht in der Lage sind genug zu drücken, Sie zu schlagen.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Nicht weniger als 3 Kanonen
  • Kann nach hinten schießen
  • Hohe Kadenz
  • Munition Kapazität
  • Großer Rahmen, der oft mehr modular/crew Schaden als die meisten anderen Tanks aufnehmen
  • Besatzung von 10.

Cons:

  • Schleppend
  • Schlechte Manövrierfähigkeit
  • Größte Ziel derzeit zu den Bodentruppen
  • Poorly gepanzert
  • Extrem schwer, schlechte Federungsleistung durch unwegsames Gelände

für einen Sekundärrevolver aus Munition * Mögliche laufen, wenn zu lange verwendet.

Spezifikationen

Armaments

1 x 76,2 mm KT-28 Pistole (96 Runden)
2 x 45 mm20-K gun (226 Runden)
5 x 7,62 mmDT Maschinengewehre (6.300 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 76,2 mm Kanone KT-28
  • Munition Capacity:96 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:25 °
  • Turret Rotation Speed:13.4 ° /s (Vektor), 18,5 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:5.2s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76,2 mm Kanone KT-28
  • Munition Capacity:96 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:25 °
  • Turret Rotation Speed:13.4 ° /s (Vektor), 15,8 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:5.2s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76,2 mm Kanone KT-28
  • Munition Capacity:96 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:25 °
  • Turret Rotation Speed:13.4 ° /s (Vektor), 15,8 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:5.2s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
SH-353 27 25 21 19 16 12 Schrapnell 381 6.2 0,5 8,0 85 + 0 &deg 28 ° 21 ° 17 °
OF-350M 10 10 10 10 10 10 HE 387 6.2 0,05 0,1 710 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
BR-350A 35 34 32 29 27 23 APHEBC 370 6.3 0,15 10,0 155 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
Haupt Munition Racks
Ammo-Racks der T-35.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
7.
Rack leer
8.
Rack leer
9.
Rack leer
10.
Rack leer
11.
Rack leer
12.
Rack leer
13.
Rack leer
14.
Rack leer
15.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
96 87 (+9) 77 (+19) 72 (+24) 67 (+29) 57 (+39) 46 (+50) 41 (+55) 33 (+63) 25 (+71) 21 (+75) 18 (+78) 13 (+83) 10 (+86) 6 (+90) 1 (+95) Die Seitenwände empty:46 (+50) Ja

Sekundäre Waffen

2 x 45 mm20-K Kanone (Secondary Türmchen)

Munition Capacity:226 Shells
Reloading Rate:3.8s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
BR-240 62 59 45 35 29 26 APHEBC 760 1,4 1.2 fünfzehn 32,3 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
BR-240SP 73 68 51 35 25 17 AP 757 1,4 N/A N/A N/A -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
Secondary Munition Racks
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
226 115 (+111) 2 (+224) Hinten Turm empty:115 (+111) Nein

Tertiäre Waffen

  • 1 x 7,62 mmDT Maschinengewehre (Hauptrevolver koaxial)
  • 1 x 7,62 mmDT Maschinengewehre (Secondary Revolver koaxial x2)
  • 1 x 7,62 mmDT Maschinengewehre (Tertiär Türmchen x2)

Crew

  • Kommandant
  • Haupt Gun Aimer
  • Haupt Gun Loader
  • Sekundäre Gun Aimer x 2
  • Sekundär Gun Loader x 2
  • MG-Schütze x 2
  • Treiber

Total:10 Crew-Mitglieder
Notes:

  • Bei 10 Besatzungsmitglieder, hat die T-35 die meisten Besatzungsmitglieder aller Bodentruppen.

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 30 mm (20°)Frontplatte<! Tgbbrr > 24 mm (77°)Frontpanzer<Tgbbrr >!> 30 mm (18-63°)Lower Glacis 11 + 23 mm ; !! ! 10 mm
Haupt Turret 20 mmTurmfront
20 mm (0-7°)Gun mantlet
20 mm ; 15 mm !!!
Secondary Turret 17 mm (0-84°)Turret vorn<! Tgbbrr > 17 mm (1-32°)Gun mantlet 25 mm (0-1°) ; 10 mm !!!
Maschinengewehr Revolver 22 mm (1°) 23 mm (0-1°) ; 10 mm !!!

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 15 mm dick, Drehgestelle sind 10 mm dick, und die Spuren sind 20 mm dick.

Motor & Mobilität

Weight:52,0 ton

Max Speed:29,8 km/h
Stock

  • Motor Power:646 hp @ 1500 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:12.42 hp/ton
  • Maximale Inclination:34 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:795 hp @ 1500 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:15.29 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:52,0 ton

Max Speed:28,0 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 1500 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:8.50 hp/ton
  • Maximale Inclination:36 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:500 hp @ 1500 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:9.61 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:52,0 ton

Max Speed:28,0 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 1500 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:8.50 hp/ton
  • Maximale Inclination:36 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:500 hp @ 1500 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:9.61 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Als Premium-Fahrzeug sind die Module alle bereits für den Einsatz freigegeben.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Das T-35Konzept begann aus dem OKMO Design-Büro der bolschewistischen Fabrik in 1930, als die Arbeit an einem schweren Panzer begann. Zwei Teams für zwei konkurrierende Entwürfe gemacht wurden, wurde ein deutscher Ingenieur Grotte geleitet und die andere wurde von N. Tsiets geleitet. Grotte arbeitete an einem 100-ton four-turreted TG-5 Tank, bewaffnet mit einem 107 mm Marinegeschütz, mit pneumatischen servo-controls und Aufhängung, aber dies wurde abgebrochen. N. Tsiets arbeitete an einem Entwurf, der von dem britischen Tank-Design Vickers A1E1 Unabhängige inspiriert werden kann, die ein multi-turret Tank einen Hauptturm mit einer Pistole und kleineren Gehäuse Maschinengewehren verwenden. Dieser Tank kann auch die Inspiration für den Sowjet seinT-28 Mitteltank.

Die Entwicklung mit einem Prototyp bis Juli 1932. Der Prototyp fertiggestellt wurde, waren etwa 35 Tonnen, hatte eine 76,2 mm Kanone und vier kleinere Türme um ihn herum, zwei mit einer 37-mm-Kanone und zwei mit Maschinengewehren. Es gab viele Fehler mit der Getriebekonstruktion und das Design wurde zu komplex betrachtet für den Herstellungsprozess, und es war teuer. Arbeit gestoppt für ein einfacheres Prototyp hergestellt werden. Diese einfachere Version hatte einen neuen Motor, Getriebe und eine verbesserte Übertragung über den vorherigen Prototyp. Eine Standardisierung auf dem Türmchen zwischen dem Prototyp und das auf dem T-28 Mediumtank verwendet wurde, so dass der kleine Maschine Geschützturm das gleiches zwischen den beiden Motiven der Hauptgeschützturm war auch nahezu identisch, aber die auf der T-28 hat eine rear-facing Maschine Gewehr. Das Design wurde für die Produktion am 11. August genehmigt 1933 und wurde an der Kharkov Lokomotivfabrik mit etwa 20 Einheiten produziert hergestellt.

Der Tank wurde wieder aufgerüstet von Erfahrungen der beiden Prototypen wurde das Chassis verlängert, der Rumpf neu gestaltet und 45 mm Geschütztürme aus demBT-5 leichte Panzer anstelle einer 37 mm Kanone verwendet. Dies wurde mit dem T-35 Modell 1935 bezeichnet und begann mit der Produktion auf 1935 und hatte 35 Einheiten von 1938 gebaut, mit kleinen Verbesserungen des gesamten Produktionsdauer. Eine endgültige Neugestaltung gemacht 1938 hatte neue Türmchen mit schräger Rüstung installiert und Seitenschweller modifizierte zum Schutz das Leitrades, sechs dieses Modell 1938s produziert wurden. Die Gesamtproduktion von 1933 bis 1938 laufen produzierte insgesamt 61 T-35s für die Sowjetunion, die hohen Kosten der entscheidende Faktor zu sein, der seine Produktion beendet. Eine Variante von dem Chassis hergestellt war eine self-propelled Artilleriehalterung des gerufeneSU-14, Aber nur zwei gemacht wurden und nie Produktionsstufen erreicht.

Design

Die T-35 ist der einzige five-turreted Tank jemals in Produktion gehen. Der Hauptrevolvers in der Mitte und montiert Hoch ist mit einem 76 mm KT-28 Kanone ausgestattet ist, zwei Sekundär Türmchen montiert vorne rechts und hinten verlassen hatte eine 45 mm 20-K gun, und zwei weitere Sekundär Türmchen auf der vorderen linken und hinteren rechten hatte eine 7,62 mm-Maschinengewehr . Trotz eines eher großen Tank sein, war das Innere ganz verengte für seine Mannschaft. Die Besatzung der 11-12 Männer wurden zusammengepfercht und diese direkt ihre Kampfkraft betroffen. Das Crew-Layout ein Fach für den Fahrer war, hatte jeder Maschine Geschützturm einen Mann, zwei Männer im Turm mit 45 mm Kanonen und drei Männer im Hauptturm. Es war typisch für ein paar Besatzungsmitglied außerhalb des Tanks zu dienen. Ein älterer Fahrer war verantwortlich für die Übertragung und Fahrwerk. Während ein Mechaniker übersehen und kümmerte sich um den Motor. Der Bau der T-35s Rüstung war eine Mischung von Schweißnähten und Nieten. Der Tank wurde von einer Erzeugungs 12-Cylinder Mikulin M-17M Motor angetrieben fast 500 PS und wurde under-powered betrachtet. Das Design hatte viele Fragen Zuverlässigkeit und sogar Fehler, wie der Hauptturm der Lage Notausstiege auf den kleineren Türmchen nicht mehr geöffnet werden, aufgrund seiner Lafette zu machen.

Kampf Nutzung

Die T-35 wurde zur 5. Separate Heavy Tanks Brigade in Moskau ausgestellt und wurde in Paraden durch den Roten Platz von 1935 bis 1940. Die T-35 gab es Zuschauer als auch ausländische Beobachter zu beeindrucken beteiligt und nicht als einen Kampf Stück. Im Juni 1940 wurde die T-35 zieht entweder aus front-line Aufgaben zurückgezogen wird, wird in self-propelled Artillerie umgewandelt oder für zukünftige Studien an Militärakademien geschickt werden. Es wurde beschlossen, sie für den Kampf Zwecke zu halten und die T-35s wurden die 67. und die 68. Panzerregimenter in der 34. Panzerdivision im 8. mechanisierte Korps in dem Kiewer Sondermilitärbezirk ausgestellt. Die T-35 dann sah gegen die deutschen Truppen bei der Operation Barbarossa begonnen. Obwohl die Geschichte tatsächlichen Kampfpanzern ist nicht sehr gut dokumentiert, wurden die Panzerregimenter sie zugewiesen einen Verlust von 90% der Fahrzeuge, mehr auf mechanische Fehler als feindlichen Kampf. Diese aufgeschlüsselt Tanks wurden anschließend durch ihre Besatzungen zerstört Erfassung zu vermeiden. Die letzte gemeldete Verwendung dieser Tanks war während der Schlacht von Moskau, wo zwei T-35s eingesetzt wurden und ihre Leistung ging nicht eingetragen. Ein solches Fahrzeug wurde von den Deutschen aufgefangen und an den Kummers militärischen geschickt Gründe für Auswertungen beweisen. Dies erfaßt T-35 kann oder auch nicht das gleiche sein, die während der Schlacht von Berlin im April 1945 verwendet Deutsch.

Die T-35 einmal irrte Teils im Winterkrieg gegen Finnland für die Aufnahme, das ist für den Einsatz von der durchSMK, T-100s, undKV-1s Prototypen in den Kampf als Kampftests. Die SMK wurde von den finnischen deaktiviert und wurde in Fotos dokumentiert, die die deutsche Intelligenz als die bezeichnetT-35C, Obwohl sie nicht eine Möglichkeit, um den T-35 Tank bezogen zu sein.

Überlebende

Heute ist nur noch ein T-35 bleibt nicht nur in einem intakten Zustand, aber immer noch Bedingung in läuft. Dieser Tank ist im Panzermuseum Kubinka bei Moskau statt und überlebte nur, weil es an einer Schulungseinrichtung verwendet wurde, eher als Kampfeinsatz. Kubinka hält auch den zweiten Prototyp der oben genannten SU-14 self-propelled Artillerie-Geschütz.

Ingame Beschreibung

        
@var:description

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Bilder

Alle Türmchen auf dem T-35 gezeigt. Der Hauptturm ist in der Mitte, die Nebentürme mit Kanonen sind auf dem oben links und unten rechts, und die Maschine Geschütztürme sind auf die oben rechts und unten links.

Videos

Arbeits T-35 Behälter bei Kubinka !




Zusätzliche Informationen (Links)

Official War Thunder article:T-35:Release Ankündigung
Official War Thunder Forum article:[Fahrzeug Profile] T-35:The Land Battleship

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
  • T-35
Rank 3
Rank 5
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png T-35
Nation UdSSR
klassifiziert>Art Schwerer Panzer
Rang 1
Kampf Bewertung
1.3
1.3
1.3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
52.000 kg
114.640 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 10
Panzerung Dicke
30/34/20/10 mm
1.18/1.34/0.79/0.39 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
646 PS
442 PS
442 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
795 PS
500 PS
500 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
12.42
12.62
8.50
8.64
8.50
8.64
HP/ton Verhältnis (verbessert)
15.29
15.53
9.61
9.77
9.61
9.77
Höchstgeschwindigkeit
29,8 km/h
18.5 mph
28,0 km/h
17,4 mph
28,0 km/h
17,4 mph
Hauptwaffe
1 x 76 mm KT-28 Kanone
Ammo Stauung 96 Runden
kann>Vertikale Führung - 5 ° /25 °
Zweit Waffe
1 x45 mm 20-K Kanone
tragen>Ammo Stauung 113 Runden
Montieren Vorne rechts Revolver
Vertikale Führung - 8 ° /32 °
Horizontale Führung - 50 ° /123 °
1 x45 mm 20-K Kanone
tragen>Ammo Stauung 113 Runden
Montieren Hinten links Revolver
Vertikale Führung - 8 ° /32 °
Horizontale Führung - 48 ° /117 °
Tertiäre Waffe
1 xDT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1.260 Runden
Montieren Hauptturm koaxial
Vertikale Führung - 15 ° /15 °
Horizontale Führung - 15 ° /15 °
1 xDT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1.260 Runden
Montieren Vorne rechts Revolver koaxial
1 xDT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1.260 Runden
Montieren Hinten links Revolver koaxial
1 xDT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1.260 Runden
Montieren Vorne links Revolver
Vertikale Führung - 15 ° /15 °
Horizontale Führung - 130 ° /10 °
1 xDT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1.260 Runden
Montieren Hinten rechts Revolver
Vertikale Führung - 15 ° /15 °
Horizontale Führung - 140 ° /20 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten 2100 GE
trainieren>Crew Schulungskosten 1400 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
830 SL
1050 SL
870 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
23m
46m
37m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
7m
15m
12m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.75.0.216.