T-10M

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das T-10Min der Garage.

Das T-10Mist ein mit einer Schlacht Bewertung von schweren Panzer sowjetischen 8.3 Rang VI. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,51 „Cold Steel“. Der letzte Tank auf dem sowjetischen schweren Panzer line-up ist die T-10M das Produkt von Jahren der sowjetischen Entwicklung auf der schweren Panzer-Serie sowie seine letzten vor dem weit verbreiteten Einsatz der Kampfpanzer in der Geschichte zu sein.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

In-game der T-10M ist ein Monster von einem Tank und ist jeder Tank in Spiel des Tötens fähig. Die T-10M's Haupt-122-mm-Kanone ist sehr leistungsfähig, auch mit Standard APCBC Runden und hat Zugang zu modernen Shells wie HEAT-FS. Der Tank wird auch (APDS) bei 1620 m/s es eine ausgezeichnete sniper auf große Entfernung zu machen. Die Lager Runden kann Stift derMaus an den Revolver Wangen und ein Schuss sie 6/10 mal. Seine Rüstung isn't sehr dick, aberEXTREM geneigtso dass es viele hohe Kaliber Schalen wie die gefürchtete 12,8 cm Pak 44/L55 sowohl auf der zu montierenden aufprallenJagdtiger und das Maus Wie für Turmpanzerung enttäuschen wird es nicht, da es mehr als 250 mm dick und abgerundet ist. Bedenken Sie jedoch, dass Tanks mit Sabot, APCR und HEAT-FS können die flachen Teil Ihrer Turmpanzerung durchdringen. Hochkarätige HE Granaten sind sehr gefährlich, da als Fahrer Vision-Port, während stark geneigten nur 40 mm dick ist und ein Volltreffer den Tank immobilisieren kann. Dieser Tank ist ziemlich flink für eine schwere und manchmal kann es sogar eine gebenLeopard I eine harte Zeit, in der Jagd es nach unten. Im Kampf ist die T-10M ein sehr anpassungsfähig Tank und in vielen Rollen funktionieren kann, wie zum Beispiel eines flanker, sniper, Wegelagerer und Zänker. Es ist ein sehr dominant Tank bei BR 8.0 auch gegen MBT's und andere schwere Panzer.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Große Kanone PMLK sehr hohe Penetration, moderne Munitionstypen und ausgezeichneten kostenlosen Standard BR-472 APCBC Runde der Lage, die meisten Tanks Stift und beschäftigt ich große innere Schäden (vor allem, wenn Stift one-shot zu töten).
  • 120 mm dicke geneigte Seiten Panzerung.
  • Gute Frontschutz, fast immun gegen alles, aber HEAT in der UFP.
  • Sehr gute Beweglichkeit für einen schweren Panzer (+ 50km/h), sogar besser als einige Medien und jeden Tank außer niedrigen Rängen hinter sich lassen können.
  • Turret wie gewohnt sehr gut mit guter roher Rüstung Dicken abgerundet.
  • 14,5 mm Maschinengewehr 2x, die gegen leichte Panzerung Targets sehr leistungsfähig ist (in der Nähe von 45 mm Bereich pen).
  • Low-Profile (Hide in kleinen Rillen).
  • Dachmaschinengewehr durch Loader gesteuert (so Kommandant Tod wirkt sich auf die Maschinengewehr nicht).
  • Spaced Seitenpanzerung kann sehr "troll" dergleichen sein. Bounces HEATFS und HESH.

Cons:

  • Big 50mm weakspot auf der Turmfront.
  • Bad Gun Depression (aber besser als auf; ].. ;; IS-4M|IS-4M ] ]!).
  • Insgesamt schwächere Rüstung in den LFP und UFP als aufIS-4M.
  • Unimpressive Feuerrate.
  • Den Tank Angeln macht eine Seite des "pike" verwundbar.
  • Priorität target:Dieser Behälter wird oberste Priorität für das gegnerische Team sein.
  • Modul und Crew dicht gepackt. Ammo der ganzen Tank, so dass es ausgeschlagen leicht geht, wenn getroffen.

Spezifikationen

Armaments

1 x 122 mmM-62-T2S Kanone (30 Runden)
2 x 14,5 mmKPVT schweres Maschinengewehr (450 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 122 mmM-62-T2S Kanone
  • Munition Capacity:30 Shells
  • Gun Depression:-4 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:10.1 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:20.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 122 mmM-62-T2S Kanone
  • Munition Capacity:30 Shells
  • Gun Depression:-4 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:10.1 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:20.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 122 mmM-62-T2S Kanone
  • Munition Capacity:30 Shells
  • Gun Depression:-4 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:10.1 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:20.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
BR-472 282 276 262 246 230 215 APCBC 950 25 1.2 fünfzehn 204 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
OF-472 35 35 35 35 35 35 HE 865 27 0,1 0,5 3000 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
3BM-11 361 360 358 353 338 320 APDS 1620 7,4 N/A N/A N/A + 1,5 ° fünfzehn 12 ° 10 °
3BK-9 400 400 400 400 400 400 HEATFS 920 18 0,0 0,1 2890 + 0 &deg 25 ° 18 ° fünfzehn
Ammo-Racks
Ammo-Racks der T-10M.
Voll
Munition
Ammo
Teil
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
7.
Rack leer
8.
Rack leer
9.
Rack leer
10.
Rack leer
11.
Rack leer
12.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
30 Projektile
Treibladungspulver
27 (+3)
27 (+3)
24 (+6)
24 (+6)
20 (+10)
20 (+10)
17 (+13)
17 (+13)
14 (+16)
14 (+16)
11 (+19)
11 (+19)
10 (+20)
10 (+20)
9 (+21)
9 (+21)
7 (+23)
7 (+23)
5 (+25)
5 (+25)
3 (+27)
3 (+27)
1 (+29)
1 (+29)
Halten Sie voll Nein

Sekundäre Waffen

2 x 14,5 mmKPVT schweres Maschinengewehr (coaxial und pintle-mount)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha (Hull, Turmdach)
  • Guss homogene Panzerung (Revolver)
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 120 mm (50°)Top<! Tgbbrr > 80 mm (0-64°)Mitte<! Tgbbrr > 30 mm (60°)Bottom 50 mm (53°)Top<! Tgbbrr /> 60 mm (21°)Bottom 30 mm
Turret 120-250 mm (26-60°)Turret vorn<Tgbbrr >!> 100 + 250 mm (0-75°)Gun mantlet ; !! ! 102 mm (21-47°) 30 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 40 mm 40 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 20 mm dick, während Spuren 30 mm dick sind.
  • Turret Seitenpanzerung ist nicht gleich dick, von 130 mm bis 190 mm in einigen Bereichen hin.

Motor & Mobilität

Weight:50,0 ton

Max Speed:53 km/h
Stock

  • Motor Power:968 hp @ 2100 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:19.36 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2100 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:50,0 ton

Max Speed:50 km/h
Stock

  • Motor Power:663 hp @ 2100 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:13.26 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2100 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:50,0 ton

Max Speed:50 km/h
Stock

  • Motor Power:663 hp @ 2100 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:13.26 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2100 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Module und Verbesserungen

  • Teile und FPE
  • Rauch und Besatzung Nachschub

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Der Wunsch nach dem Nachfolger derIS-3 schwere Panzer mit einer milderen Gewicht und Kosten Anforderung brachten einen Start in der Entwicklung im Jahr 1948. Der Tank markierten dieIS-8, Verwendete viele Merkmale von den vorherigen experimentellen schweren Panzern, mit dem Motor derIS-4 und IS-6, Straßenräder und Spuren des IS-4, dem Turmquermechanismus und Aufhängungssystem vom IS-7. Die IS-8 verwendet auch eine verbesserte 122 mm Pistole vom IS-2 und IS-3 Modellen. Die Rüstung auf der IS-8 und IS-3 waren ziemlich ähnlich im Format, aber wurde auf der IS-8 für einen verbesserten Schutz verdickt. Der Rumpf wurde erweitert um Platz zu machen für ein Motor-Kühlsystem, erfordert eine andere Straßenrad auf die Suspension eingestellt. Die IS-8 wurde für die Produktion von Ende 1950 bis Anfang 1951 bereit hält, mit der Produktion im Tscheljabinsker Traktorenwerk (ChTZ) zu beginnen, mit Berichten, dass einige IS-8 auch bei einer Tankanlage in Omsk wurden wie well.[1]

Stalin's Tod im Jahr 1953 brachte eine politische Situation De-Stalinization hervor, den Einfluss der späten Sowjetführer zu beseitigen. Aus diesem Grunde wurde auf die umbenannte die IS-8 schweren Panzer, der seine ersten beiden Buchstaben aus dem Namen Joseph (Iosef) Stalin nehmenT-10. Die Produktion des Tanks fortgesetzt, jedoch mit implementierter Verbesserungen. Das T-10AModell eingeführt, um eine neuere 122 mm D-25TS Pistole mit einem vertikalen Stabilisierungssystem und ein Rauchabsauger mit einer Ramme im Inneren des Tanks durchgeführt mit dem Ladevorgang zu erleichtern, indem sie den Lader die Umläufe in den Verschluß drücken. Das T-10's Sohle Zielfernrohr wurde mit zwei neuen Sehenswürdigkeiten ersetzt, einem periskopischen und ein Teleskop. Es gab auch eine night-vision Gerät und gyrocompass für die Richtschützen installiert. Das nächste Upgrade warT-10Bin dem mid-1950s, die eine two-axis Stabilisierung für die Pistole und neue Feuerkontrolle Blick nach innen mit kleinen Änderungen außerhalb eingeführt. Die abschließende Überprüfung wurde mit demT-10Mim Jahr 1957 mit dem bemerkenswerteste Unterschied ist die neue M-62-TS Waffe, die länger als seine früheren Iterationen und stellt eine sehr einzigartige multi-slotted Mündungsbremse und Rauchabsauger zusammen mit einem Stabilisierungssystem. DShK schwere Maschinengewehre wurden auch mit den neueren KPVT Maschinengewehren ersetzt, die mit der M-62-TS Pistole in ballistischen Eigenschaften ähnlich profitierten, indem sie als range-finder zu verdoppeln. Eine weitere Änderung in der T-10M war der verbesserte 750-PS-Motor. Der letzte gemeldete Änderung des T-10 Design war in den 1960er Jahren, als die Panzer durch eine ging mit einem neuen Getriebe umzubauen und Haupt clutch.[1]

Zu der Zeit, im Jahr 1962 die Produktion T-10's war beendet, insgesamt 8.000 alle Arten von T-10 schweren Panzern hergestellt, so dass der T-10 der zahlreichen schweren sowjetischen Panzer produced.[1]

Verwendungszweck

Die T-10s wurden in schweren Panzerregimenter in der gleichen Weise wie die IS-3s organisiert. Wenn zum ersten Mal eingeführt, waren die sowjetischen schweren Panzerregimenter eine zusammengesetzte Einheit im Jahr 1947 organisiert, die von 21 schweren Sturmgeschütze verstärkt zwischen dem 44-46 schweren Panzern gemacht wurden. In den Jahren 1958 und 1959 wurden die schweren Panzerregimenter reorganisieren von nur schweren Panzern bestehen, 100 IS-3 oder T-10 Tanks, die die Bildung sehr mächtig gemacht. Diese Regimenter würde helfen, schwere Panzerdivisionen bilden, die aus zwei schweren Panzerregimenter und ein Medium Tank Regiment bestehen würde. Diese schweren Panzerdivisionen, soll eine Angriffsoperation fahren, wurden entlang der Grenzen der Sowjetunion gegen die westliche forces.[1] stationiert>

Die T-10, wie die IS-3, waren ein Anliegen für die westlichen Kräfte, deren einzige Antwort waren die schwerM103 und Eroberer schwere Panzer. Die T-10 sah nie Kampf gegen eine westliche Kraft, wurde aber in Frontal Engagements gegen mittlere Panzer der Zeit wie die unverwundbar erachtet wirdM48 Pattons, auch wenn sie HEAT Runden verwendet. Doch in einem Wettbewerb gegen die schweren Panzer, die M103 und Eroberer vorgestellt besser fire-control Systeme und range-finders, die eine well-trained und eingelagert Besatzung gegen eine offensive Kraft profitieren würden. Der Wettbewerb zwischen den beiden Seiten mit ihren schweren Tanks erreichte eine Disparität mit der Einführung neuerer Panzern wieM60 und Häuptling sowohl die guns Lage eindringen gerade durch die T-10's Frontpanzerung bei Standard ranges.[1] haben>

Verfall und Abbruch

Obwohl die T-10 und die schweren sowjetischen Panzer Familie einen gewaltigen Gegner für die westlichen Kräfte gaben, ihren Ruhm und Ehre wurden in den 1960er Jahren short-lived. Der neue Premier der Sowjetunion, Nikita Chruschtschow, begann Kürzungen im Militär mit einem neuen strategischen Ziel von Raketen und nuklearer Aufrüstung statt mit konventionellen Streitkräften. Die schweren Panzer, als überholt, wurde befohlen, im Jahr 1960 von Khrushchev.[1] ihre Produktion gestoppt haben> Seine Befehle sind nicht ohne Grund, schwere Panzer schwer zu halten und den Transport über die riesige Sowjetunion, die auch nicht viele Brücken hatte das könnte einen schweren Panzer unterstützen. Ein weiterer Grund war der Wechsel anti-tank Technologie, die Tank Rüstung aus extrem anfällig, vor allem gegen die neuen anti-tank Raketen, die mehr und effizienter in ihrer Aufgabe Panzer zerstören immer. Dennoch hat der Auftrag nicht die Auflösung von schweren Panzereinheiten wie von 1978 bedeutet, gab es noch bis zu 2.300 schweren Panzern in dem Fernen Osten. Bis heute sind viele schweren Panzer entweder noch in inaktiven Reserven oder gegraben in wie Bunker entlang der Grenzen der Sowjetunion. Der schwere tank's Platz in der militärischen sowjetische Union's wurde von den Kampfpanzern (MBT), wie die T-64 ersetzt, die eine viel bessere Feuerkraft präsentiert, Rüstungen und Mobilität für nur ein Gewicht von 35 Tonnen, ein technologisches Zeichen auf der steigende Prävalenz von die MBT.[1]

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

[Devblog] Heavy Tank T-10M

Verweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 Zaloga Steven. IS-2 Heavy Tank 1944-73Große Großbritannien:Osprey Publishing Ltd., 1994

IS

Rank 3
Rank 5
Rank 6
  • T-10M

[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
  • T-10M
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png T-10M
Nation UdSSR
klassifiziert>Art Schwerer Panzer
Rang 6
Kampf Bewertung
8.3
8.3
8.3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
50.000 kg
110.231 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
120/120/50/30 mm
4.72/4.72/1.97/1.18 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
968 PS
663 PS
663 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
___ hp
750 PS
750 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
19.36
19.67
13.26
13.47
13.26
13.47
HP/ton Verhältnis (verbessert)
__.__
__.__
15.00
15.24
15.00
15.24
Höchstgeschwindigkeit
53 km/h
33 mph
50 km/h
31 mph
50 km/h
31 mph
Hauptwaffe
1 x122 mm M-62-T2S Kanone
Ammo Stauung 30 Runden
kann>Vertikale Führung - 4 ° /15 °
Zweit Waffe
1 xKPVT Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 200 Runden
Montieren Koaxial
1 xKPVT Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 250 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 5 ° /60 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 380.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 990.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 280.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
4480 SL
5390 SL
5160 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
6d 18h
13d
13d
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
_d __h
_d __h
_d __h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.75.0.185.