Super Heavy Tank T28

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite ist über die amerikanischen Premium-Rang IV PanzerjägerT28Wenn Sie für den sowjetischen Mitteltank suchen, findenT-28

    
        


Allgemeine Information

T28 in der Garage.

Das Super Heavy Tank T28Amerikanische Panzer Zerstörer mit einer Schlacht Bewertung von 6,3 ist ein Premium-Rang IV. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,49 "Weapons of Victory". Eine Premium-Version derT95, dessen Unterschied ist die Entfernung der äußeren Spuren für Zugverkehr, aber es kann immer noch auf Kosten der erhöhten Bodendruck und schlechter Drehfreudigkeit kämpfen. Die T28 behält die gleiche Frontpanzerung und 105 mm T5 Pistole vom T95. Das Fahrzeug kostet 7480 GE.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Counter-tactics

Don't versuchen, die T28 von vorne zu engagieren, da es praktisch unmöglich ist, sie von der Front zu töten. Versuchen, seine Schienen knock out und flankieren sie seit ihrer Seiten- und Rückrüstung ist fast nichts im Vergleich zu seiner Frontpanzerung. Dieser Tank ist auch extrem schwach, um Flugzeuge wegen der schwachen Panzerung auf, so eine andere Idee kann diesen Behälter in einem leichten Tank oder TD auszukundschaften, dann kann ein Flugzeug zerstören es von oben.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Einer der dicksten Frontpanzerung (305 mm gegossen).
  • Leistungsstarke Hauptwaffe.
  • BR sorgt dafür, dass fast nichts kann Ihre Frontpanzerung eindringen.

Cons:

  • Sehr hart nach vorne ohne sich zu bewegen zu drehen.
  • Wie die Namen implies:Super schweren und langsam.
  • Kann leicht, wenn von der Seite geschossen zerstört werden.
  • Kann mit Leichtigkeit de-tracked werden, was der Feind Sie flankieren und zerstören können.
  • Geringere Glacis ist HE Feuer anfällig.
  • Die flache Oberfläche auf dem gesamten Tank, anfällig für Feinde über euch und Artillerieangriffe.
  • Kommandant und Fahrer kuppeln sind nur 76mm dick PMLK an dieser BR, die dünn ist, und APHE eindringende sie Besatzung Verluste verursachen können.
  • Schwächere Seitenpanzerung als die T95 im Techbaum PMLK 50,8 mm gegenüber etwa 152,4 mm (101,6 mm Außenplatte + 50,8 mm die innere Platte mit den Transportbahnen abdeckt).

Spezifikationen

Armaments

1 x 105 mm-PistoleT5E1 (62 Runden)
1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (1000 Runde)

Hauptbewaffnung

1 x 105 mm-PistoleT5E1
  • Munition Capacity:62 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:19 °
  • Turret Rotation Speed:5.95 ° /s (Vektor), 8,2 ° /s (Upgraded), 10 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 11,1 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 11,8 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:20.02s (Vektor), 17.71s (volle Mannschaft), 16.32s (Prior + Expert Qualif .), 15.4s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 105 mm-PistoleT5E1
  • Munition Capacity:62 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:19 °
  • Turret Rotation Speed:5.95 ° /s (Vektor), 7 ° /s (Upgraded), 8,5 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 9,4 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 10 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:20.02s (Vektor), 17.71s (volle Mannschaft), 16.32s (Prior + Expert Qualif .), 15.4s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 105 mm-PistoleT5E1
  • Munition Capacity:62 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:19 °
  • Turret Rotation Speed:5.95 ° /s (Vektor), 7 ° /s (Upgraded), 8,5 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 9,4 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 10 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:20.02s (Vektor), 17.71s (volle Mannschaft), 16.32s (Prior + Expert Qualif .), 15.4s (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
T32 258 248 218 190 178 155 APCBC 975 18 N/A N/A N/A + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
T13 219 217 207 193 181 171 APCBC 899 19 1.2 20 177,38 + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
T29E3 315 310 285 251 223 196 APCR 1128 11 N/A N/A N/A + 1,5 ° 66 ° 70 ° 72 °
T30E1 20 20 20 20 20 20 HE 945 fünfzehn 0,1 0,5 1.550 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks des T28 .
Voll
Munition
Ammo
Teil
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
7.
Rack leer
8.
Rack leer
9.
Rack leer
10.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
62 Projektile
Treibladungspulver
57 (+5)
52 (+10)
47 (+15)
41 (+21)
42 (+20)
36 (+26)
37 (+25)
31 (+31)
31 (+31)
25 (+37)
25 (+37)
19 (+43)
19 (+43)
13 (+49)
13 (+49)
7 (+55)
7 (+55)
1 (+61)
1 (+61)
20 Runden sind
genugAB
30 Runden sind
genugRB /SB
Yes:Rack 2 hält 10 statt 11 Schalen
Recht oberer hinterer Rack (x) zur Zeit nie verarmt

Sekundärbewaffnung

1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (pintle-mounted)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Guss homogene Panzerung
  • Rha (Hull)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull grundlegende 305 mm (0-31°)Front<! Tgbbrr > 133,35 mm (58°)Lower Glacis 63,5 mm (10-58°)Top
50,8 mmBottom
;! !!! 38,1 mm <Tgbbrr >
Zusätzliche Rüstung N/A|, !!! N/A|, !!! 38,1 mmKühlerabdeckung
Rüstung Seiten Dach
Cupola 76,2 mm 76,2 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Drehgestelle sind 20 mm dick und Spuren sind 30 mm dick.

Motor & Mobilität

Weight:59,4 ton

Max Speed:13.9 km/h
Stock

  • Motor Power:547 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:9.21 hp/ton
  • Maximale Inclination:28 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:____ hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:59,4 ton

Max Speed:12,8 km/h
Stock

  • Motor Power:322 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:5.42 hp/ton
  • Maximale Inclination:28 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:59,4 ton

Max Speed:12,8 km/h
Stock

  • Motor Power:322 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:5.42 hp/ton
  • Maximale Inclination:28 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Module und Verbesserungen

Als Premium-Tanks sind alle Upgrades bereits freigeschaltet. Die "Mark von distinction" verdient werden kann, so dass für vier Abziehbilder ohne einen Premium-Account zu verwenden.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Jahre vor der Invasion der Normandie, gab es Männer unter den alliierten Planern über die heavily-defended Befestigungslinien wie die nach Deutschland dem Weg von Frankreich blockiert Siegfriedlinie besorgniserregend. Eines der vorgeschlagenen Verfahren war extrem schwer gepanzerte Fahrzeuge zu entwickeln, jede Anreicherung zu zerstören sie die deutsche hatte über und jeden Widerstand kommt. Großbritannien und Amerika arbeiteten beide an diesem Projekt, um diese super-heavy Tanks zu entwickeln.

Die amerikanische Lösung war ein Fahrzeug, das die))) aufgerufen werden würde; T28 Heavy Tankund begann die Arbeit an solchen Fahrzeug im September 1943. Das erste Fahrzeugkonzept fordert ein Kasematte Design mit ein105mm T5 gun, die ausgewertet wurde "extremely effektiv bei schweren fortifications" reduzieren. Die einzige andere Bewaffnung auf dem Fahrzeug würde durch die Kommandanten ein .50 cal Maschinengewehr für den Einsatz sein. Die Rüstung auf dem Design war 203 mm auf dem ersten, aber im Januar 1945 der Leiter der Ordnance besorgt über die Auswirkungen der deutschen APCR Munition und so die bereits erhebliche Rüstung war zu einer erstaunlichen 305 mm dicken Frontpanzerung, bei der Erhöhung des Gewichts upped zu 95 Tonnen. Der elektrische Antrieb vehicle's war ein von dem ÜbertragM6 und T23 Tank, mit dem Motor das gleiche von derM26 Pershing (Das war das gleiche wie das, ].. ;; Medium Tank M4A3 (76) W HVSS Sherman;! !!! M4A3 Sherman ] ]). Das Schwergewicht mit dem unterlegenen Motor erlaubt die T28 eine satte 8 Meilen pro Stunde Geschwindigkeit zu erreichen. Um diesen Entwurf zu tragen, hatte das Fahrzeug vier Sätze von Spuren, zwei auf jeder Seite, 328mm breit jeweils um den Bodendruck zu verringern. Für den Transport kann der zusätzliche Satz von Spuren an den Seiten entfernt werden, das Fahrzeug dünner (4,55 bis 3,15 m) zum leichteren Transport zu machen, aber erhöhe den Bodendruck (0.82kg/cm 2 zu 1.14kg/cm 2) und Rüstungsreduktions da die frei stehenden Kettensätze kommt mit 102 mm skirt armour.[1]

Die T28 schweren Panzer weiter mit der Entwicklung und März 1944 gab die US-Armee den Namen und auch einen Auftrag für fünf Pilotmodelle für testings platziert. Im März 1945 umbenannt Ordnance dann die T28 in die105 mm Gun Motor Carriage T95aufgrund der fehlenden Revolver für eine "tank" und alle regelmäßigen sekundären Waffen. Dann im Juni 1946 wurde das Fahrzeug wieder auf die umbenannteSuper Heavy Tank T28durch den Bau von self-propelled guns USA leicht gepanzert ist, es als ein radikal anderes Design zu unterscheiden als nur ein "tank destroyer" um. Heute ist die T95 und T28 Namensgebung sind beide Titel verwendet, um dieses vehicle.[1]

Beschaffung und Einsatz

Die fünf Pilotmodelle von der US-Armee angefordert hatten Ordnance für einen Hersteller suchen, diese Fahrzeuge zu produzieren. Der Kriegseinsatz hatte viele prominente Hersteller beschäftigt mit pre-existing Bestellungen. Die Pacific Car and Foundry Company wurde dann beauftragt, das Design zu produzieren, mit der Produktion 1945. Das komplette Tankdesign ab März bis August 1945 bis zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen wurde, hatte der Krieg bereits vor drei Monaten in Europa beendet. Die Bemühungen weiter auf den Tank bis zur Kapitulation Japans im September endende Weltkrieg II. Die post-war Kürzungen auf die Anforderung führte zu fünf Tanks abgesenkt nur zwei. Die ersten Prototypen T28 erschienen in Aberdeen Proving Grounds in 21 Dezember 1945 mit dem zweiten Jahr 1946. Diese beiden Prototypen Panzer gingen durch Auswertungen in Aberdeen und Yuma Proving Grounds im Januar 10 ankommen, vor allem für technische Tests verwendet, um die Haltbarkeit der Komponenten zu überprüfen. Der zweite Prototyp-Modell ein Motorbrand in Yuma gefangen und musste verschrottet werden. Das T28 Projekt endete schließlich im Oktober 1947, als die Entwicklung für solche schweren Fahrzeuge gestoppt. Aufzeichnungen auf der Sohle T28 Prototyp danach beendet, viele davon ausgegangen, das Fahrzeug zerstört wurde oder scrapped.[1]

Im Jahr 1974 wurde der einzige verbliebene T28/T95 Prototyp in den Bereichen hinter Fort Belvoir, Virginia von einem Wanderer, Gerüchten zufolge ein Bauer auf der Jagd oder ein Leutnant der Durchführung Inventar Inspektion gefunden. Bis zum heutigen Tag ist niemand sicher, wie wurde der T28 Tank in den Feldern links aufgegeben oder, was im Laufe der Jahre in Abwesenheit passiert ist. Es wurde das Fort Knox, Kentucky zieht im Patton Museum of Cavalry und Rüstung angezeigt werden. Heute ist seine letzte Ruhestätte in der National Rüstung und Kavallerie Museum in Fort Benning, Georgia.[1]

Erbe

Am Ende machten die superschweren Panzer-Designs von den Amerikanern (T28) und die Briten (; ]. ;; A39 Tortoise;.! !!! Schildkröte ] ]) erwies sich als nur, dass solche Anforderungen für Tanks waren nicht erforderlich. Die Siegfried-Linie und andere Befestigungen wurden durch die Verwendung des Standard ausgegeben mittlere Panzer wie die herausgenommenM4 Shermans, was beweist, dass erschwingliche, mass-produced Fahrzeuge könnten das moderne Schlachtfeld dominieren. Die superschwere Panzer waren auch eine Belastung für Kampfoperationen, als eines der dringendsten Frage bei der Entwicklung der super-heavy Tanks auf gerade waren, wie die Panzer über den Ozean nach Europa zu erhalten und sie mit dem Brennstoff und Munition versorgen. Die einzige positive Anmerkung, dass diese schwere Panzer war vorgesehen, dass er das wahre Ausmaß der amerikanischen und britischen Industrie Fähigkeiten zeigte, diese massiven Monster produzieren zu können.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür dieSuper Heavy Tank T28Serie von live.warthunder

Zusätzliche Informationen (Links)

[Devblog] T28 und T95

Verweise

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 Estes Kenneth W.Super-heavy Tanks von Weltkrieg IIGroße Großbritannien:Osprey Publishing Ltd., 2014

[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png Super Heavy Tank T28
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art Panzerzerstörer
Rang 4
Kampf Bewertung
6.3
6.3
6.7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
59.400 kg
190.038 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
305/50.8/50.8/38.1 mm
12/2.0/2.0/1.5 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
710 PS
442 PS
442 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
874 PS
500 PS
500 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
8.24
8.37
5.13
5.21
5.13
5.21
HP/ton Verhältnis (verbessert)
10.14
10.30
5.80
5.89
5.80
5.89
Höchstgeschwindigkeit
13,9 km/h
8.6 mph
12,8 km/h
8.0 mph
12,8 km/h
8.0 mph
Hauptwaffe
1 x 105 mmT5E1 Kanone
Ammo Stauung 62 Runden
Vertikale Führung - 5 ° /19 °
Horizontale Führung - 10 ° /11 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1000 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /70 °
Horizontale Führung - 140 ° /140 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten 7480 GE
trainieren>Crew Schulungskosten 10.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
4,230 SL
3,040 SL
2,390 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
3d 02h
4d 12h
4d 06h
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
_D __h
_D __h
_D __h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.191.