SpitfireMkIa

Aus Warthunder Wiki DE
Version vom 26. November 2018, 18:21 Uhr von Kemilek36 (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Die Spitfire Mk Ia in der Garage.

Das Spitfire Mk Iaist ein britischer Kämpfer mit einem Kampf Bewertung von 2,3 (AB/SB) und 2,7 (RB) Rang II. Es war im Spiel seit dem Start des Open Beta Tests vor 1.29 zu aktualisieren.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Im Jahr 1940 in der Schlacht von Großbritannien flog die Spitfire feindliche Kämpfer abzufangen wegen seiner Schnelligkeit und Beweglichkeit, während dieHurrikan wurden geschickt, um die Deutschen zu vernichtenHeinkel Bombers. Dieselbe Logik kann War Thunder realistische Schlachten:the Spitfire angewendet werden sollte zuerst klettern, seine ausgezeichnete rate-of-climb verwenden, dann hoch patrouillieren Kämpfer abfangen, wenn möglich, bringen sie niedriger. Die Spitfire sind schnell, mit einer Höchstgeschwindigkeit von rund 600km/h, obwohl in einer geraden Linie erreicht es in der Regel nur um 460km/h. Beteiligen Sie sich nicht in der Spitfire head-on. Dadurch kann der Motor, und Ihre Waffe Konvergenz zerstören won't Sie speichern. Vermeiden Sie head-on Verlobungen und gehen für wiederum kämpft. Ein sinnvoller Gegner wird zu Energie versuchen Sie kämpfen. Um zu vermeiden, Zerstörung, klettern schnell weg von ihnen, dann flitzen zurück in ihre Flugbahn Bogen, in der Regel unter ihnen (high-jo). Sie können diese Manöver leicht durchführen, da Sie einen guten Auftrieb Rate haben. Schließlich wird der Gegner and/or Überschreitung verpassen, so dass Sie sie zerstören, oder wird tauchen, die Sie folgen können. Aber sei vorsichtig. Der Spitfire wird Flügel rip bei rund 500km/h oder weniger, zieht so don't hart oder Ihre Flügel weg fliegen ...

Die Spitfire hat eine relativ gute Munition Zahl. Die 4-digit Munition kann täuschen, da es 8 Geschütze auf dem Flugzeug, so dass nur rund 400 RPG. Sie können diese verwenden, um Angriff Licht oder un-armoured Ziele zu Boden, in der Regel mit Stealth oder omni-purpose Gürtel, aber dieser Job sollte gewidmet gun-platforms gelassen werden, wie der Hurrikan undHellcat.

Fahrzeugeigenschaften

Die Spitfire Mk Ia ist einer der britische Baumgrenze ersten Eindecker Design neben den Hurrikans. Die Spitfire ist markantesten mit seinem glatten und dünnen elliptischen Flügeldesign, in einem charakteristischen meisten Spitfire zukünftigen Varianten gesehen. Die Flügel auf der Spitfire ist ein Typ A, wie durch den Namen "Mk I) angedeutet ein'", die enthielt vier .303 MGs pro Flügel mit insgesamt acht Maschinengewehre.

Die Standardfarbbeschichtung besteht aus einer grünen und tan two-tone Färbung, mit einem weißen Untergrund. Die Spitfire Mk Ia besitzen die Royal Air Force Typ A.1 Rondelle auf dem Rumpf mit einem gelben äußeren Ring, gefolgt von blau, weiß, und dann einer roten Mitte. Auf den Flügeln sind die Typ-B-Medaillons mit einem einfachen blauen Außenring und einer roten Mitte gemalt. Die rot, weiß, blau Stegklappe existiert auf dem Schwanz vertikalen Stabilisator.

Taktik

Wenn in einem Kampf mit einem Feind Ebene, die nicht Japanisch ist, geht sie in eine TnB (Drehen Sie und brennen) Kampf zu locken. Warten Sie, bis sie nahe genug herankommen und dann wieder in sie, einen Wende Kampf zu zwingen.

Die Spitfire Mk Ia ist eine Ebene für it's bekanntWendigkeit. Es ist schneller als japanische Flugzeuge, so dass, wenn von einer angegriffen, entweder eine Rollschere Technik verwenden oder einfach nur weg fliegen. Wenn in einer guten Position, Boom und Zoom es.

Spezifische Feinde erwähnenswert

  • Japanische Flugzeuge PMLK Die japanischen Kampfflugzeuge wie die Ki-43 und A6M werden alle über die Spitfire drehen. Als solche nutzen nicht die Spitfire's Drehfreudigkeit gegen einen japanischen Gegner. Verwenden Sie stattdessen die Leistung Merlin-Motor auf der Spitfire, um zu versuchen und die japanische Flugzeug hinter sich lassen. Wenn japanische Ebene angreifen, versuchen Boom-N-Zoom Taktik zu verwenden, anstatt Drehen eines Energie Vorteil gegenüber dem Gegner zu halten.
  • Doppeldeckers PMLK Doppeldeckers langsam sein, aber sie sind unter einigen der wendigen Flugzeuge Sind Thunder. Sie dürfen nicht versuchen, sie zu drehen zu kämpfen. Stattdessen klettern oder von ihnen tauchen weg und dann Boom-N-Zoom Taktik verwenden. Zum Glück, Doppeldeckern sind zerbrechlich und Ihre acht Maschinengewehre werden sie auseinander reißen.
  • Schwere Bomber PMLK Obwohl Sie acht Maschinengewehre haben, sie nur 7.7mms sind. Bei größeren Flugzeugen, werden Sie sich alle Ihre Munition aufwendet und nicht einmal kommen sich mit einem Kill. Die Spitfire ist auch ziemlich zerbrechlich. Sie müssen vorsichtig defensive Türmchen sein. Selbst leichte Maschinengewehre können den Motor, töten Ihre Piloten nehmen und Kampfflächen zerstören.

Counter-tactics

Pros:

  • Gute anti-fighter Bewaffnung von acht Maschinengewehre, die sie auseinander zerreißen können.
  • Hervorragende Zeit drehen, sehr gut im Kämpfen drehen.
  • Gute Rollrate bei niedriger Geschwindigkeit.
  • Gute Leistung in geringer Höhe, weniger als ~ 4,5 km.
  • Better-than-average Höchstgeschwindigkeit.
  • Better-than-average Steigrate.
  • Annehmbare Menge Panzerung, ein vorderes 38 mm Glas und hintere 4-7 mm Stahlplatten.
  • 100 OktanModifikation bietet rund 15% Erhöhung der Motorleistung.

Cons:

  • Maschinengewehre nur dann wirksam, wenn das Ziel in kontinuierlichen Bursts getroffen wird.
  • Maschinengewehr Bewaffnung fehlt die große Reichweite Macht der Kanonen zu schlagen.
  • Ammo kann schnell in längeren, unkontrollierten Ausbrüchen auslaufen.
  • Wing-mounted Bewaffnung nimmt Flügel Konvergenz in Betracht.
  • Quick tötet gegen große Bomber ohne Pilot Schnepfe ist schwierig, längere Engagements die Spitfire zu den defensiven Kanoniere aussetzt.
  • Bad Höhenlage Leistung.
  • Rollrate versteift dramatisch bei ~ 350 km/h.
  • Nicht der beste Taucher neigen Flügel (RB/SB) rippen.
  • Less-than-average Energiespeicherung.
  • Fragile Konstruktion wird eine Beschädigung Zelle, Steuerflächen oder Motor kann Ebene Krüppel.
  • Ziehen Negative G's (; ].. ;; RB;! !!! Realistische ] ] /; ]. ;; SB;. !!! Simulator ] ]! nur kann) bewirken, dass der Vergaser (Motor) zum scheitern verurteilt!

Spezifikationen

Armaments

  • 8 x 7,7 mm Bräunung Maschinengewehre, wing-mounted (350 RPG=2,800 gesamt)

303 Bräunung

Pros

Cons



Notes:

  • 153 Umdrehungen pro Sekunde Gesamtleistung (1150 rpm x 8 / 60).
  • Mündungsgeschwindigkeit 2.660 feet/second[810 m/s]. [1]
  • Die 0,303 war ein Gewehr Runde, genau, aber es sei denn, in geschickten Händen im Luftkampf ziemlich wirkungslos. Das Kaliber wurde über die .50 ausgewählt, da es leichter war, hatte eine höhere Feuerrate und weniger anfällig gegenüber Störungen. Es ist jedoch erforderlich, um eine durchschnittlichen 4500 Runden ein feindliches Flugzeug [2], von denen 250 Runde benötigt treffen (das heißt einen vollen 2-second Burst). Eine genaue Platzierung des Schusses war wichtig, da es ausreichend Energie fehlte Bauschäden zu verursachen.
  • Der Entwurf verwendet eine offene Bolzenmechanismus Luft durch den Lauf und verhindern Überhitzung zu erlauben. Dies funktionierte gut in tieferen Lagen, aber verursachte Vereisung in großer Höhe. Die rote Leinwand wing-port bedeckt hielt die Pistole sauber und warm; later Marken auch Abluft- heiße Luft aus dem Motor den Verschluss Temperatur zu regulieren. [3]
  • RAF empfohlen Konvergenz im Jahr 1939 betrug 400 Meter[365 Meter] im Gegensatz zu der Luftwaffe, mit Erfahrungen aus dem Spanischen Bürgerkrieg, unter Verwendung von 200 Metern (die die RAF von mid-1940 übernommen). Obwohl viele Wertungs Piloten dies reduziert, auf 150 Meter zu schließen[137 Meter] oder weniger für eine genaue töten, andere ignorierten insgesamt Konvergenz oder gingen zu einem box-shot wo gepaart Geschütze wurden verschiedene Konvergenzen gesetzt.
  • Wahl der Munition ist wichtig, wie AP und Ball Runde auf kinetische Energie angewiesen, Schaden zu verursachen, die schnell in kleinkalibrigen Runden verloren. Die API-Runde wird auch chemische Energie in das Ziel übertragen und wird so effektiver sein, auf leicht gepanzerte Ziele, vor allem, wenn sie etwas Brennbares getroffen. Reine Tracer Runde Targeting helfen, vor allem in Kampfmanöver, wo Blei variiert, haben aber wenig Penetration bei Kontakt. [4]

rüstung

  • 38 mm Panzerglas im Cockpit vorne.
  • 4 mm Stahlblech in pilot's Sitz.
  • 6-7 mm Stahlplatte hinter dem Piloten.

Motor & Mobilität

Motor

Name:Rolls-Royce Merlin-III 12-cylinder inline
  • Cooling type:Water
  • Max power:561 PS (Lager), 1094 PS (verbessert)
  • Takeoff power:858 PS (Lager), 1391 PS (verbessert)
  • Mass:625 kg
Name:Rolls-Royce Merlin-III 12-cylinder inline
  • Cooling type:Water
  • Max power:552 PS (Lager), 900 PS (verbessert)
  • Takeoff power:849 PS (Lager), 1197 PS (verbessert)
  • Mass:625 kg
Name:Rolls-Royce Merlin-III 12-cylinder inline
  • Cooling type:Water
  • Max power:552 PS (Lager), 900 PS (verbessert)
  • Takeoff power:849 PS (Lager), 1197 PS (verbessert)
  • Mass:625 kg

Statistiken

Stock
  • Max speed:523 km/h
    • bei height:4,267 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time:16.9 s
  • Preis von Climb:7.5 m/s
  • Takeoff run:300 m

Aufgerüstet

  • Max speed:619 km/h
    • bei height:4,267 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time:14.7 s
  • Preis von Climb:30.0 m/s
  • Takeoff run:300 m
Stock
  • Max speed:508 km/h
    • bei height:4,267 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time:17.7 s
  • Preis von Climb:10.8 m/s
  • Takeoff run:300 m

Aufgerüstet

  • Max speed:584 km/h
    • bei height:4,267 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time:15.0 s
  • Preis von Climb:19.5 m/s
  • Takeoff run:300 m
Stock
  • Max speed:508 km/h
    • bei height:4,267 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time:17.7 s
  • Preis von Climb:10.8 m/s
  • Takeoff run:300 m

Aufgerüstet

  • Max speed:584 km/h
    • bei height:4,267 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time:15.0 s
  • Preis von Climb:19.5 m/s
  • Takeoff run:300 m

Leistung

SpitfireMkIa/PS-Diagramm

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Asse

Die Spitfire Mk.1A war die ikonischen britischen Flugzeuge der Schlacht von Großbritannien. Führende Spitfire Asse dieser Schlacht were:[5]

Name Staatsangehörigkeit Geschwader
Pilot Offizier Eric Lock Britisch 41
Fliegen Offizier Brian Carbury Neuseeland 603
Pilot Vorsitzender Colin Grau Neuseeland 54
Pilot Offizier Bob Doe Britisch 234
Flight Lieutenant Paterson Hughes Australien 234

Ingame Beschreibung

          
@var:description

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarnt für die "Spitfire Mk.Ia" von live.warthunder

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise

  1. http://www.aviation-history.com/guns/303.htm
  2. abzuschalten> Flying Guns:Weltkrieg II von Anthony G Williams, Emmanuel Gustin (2003), p95
  3. https://en.wikipedia.org/wiki/Supermarine_Spitfire#Armament
  4. http://users.skynet.be/Emmanuel.Gustin/fgun/fgun-fi.html
  5. https://en.wikipedia.org/wiki/The_Few

Spitfire Kämpfer

[erweitern] [Zusammenbruch] Großbritannien Flugzeuge [Zusammenbruch] [erweitern]

Hawker Kämpfer
Spitfire & Meteor Kämpfer
Fleet Air Arm Kämpfer
Twin-engine Kämpfer
Bombers
Premium & Geschenk Flugzeuge
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-gbr.png Spitfire Mk Ia
Nation Großbritannien
teilen>Design Familie Spitfire
gebraucht>Art Kämpfer
Interceptor
Kampfstil Boom & Zoom

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Leergewicht ~ 2.335 kg
Leergewicht + Kraftstoff ~ 2.624 kg
Gewicht abnehmen ~ 3200 kg
Flügelfläche ~ 22 m²
# Klappenstellungen 1
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 900 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
erreicht>Höchstgeschwindigkeit ~ 584,19 kph auf 4267 m
Steigrate ~ 19.50 m/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 232,56 kph
Drehen Sie Zeit ~ 15.00 s
Flächenbelastung (leer) ~ 104,00 kg/m²
Eigenschaften
Leergewicht ~ 5148 lb
Leergewicht + Kraftstoff ~ 5785 lb
Gewicht abnehmen ~ 7055 lb
Flügelfläche ~ 242 ft²
# Klappenstellungen 1
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 900 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
erreicht>Höchstgeschwindigkeit ~ 363,00 Stundenmeilen auf 13999 m
Steigrate 63.98 ft/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 144,51 Stundenmeilen
Drehen Sie Zeit 15.00 s
Flächenbelastung (leer) ~ 21.30 lb/ft²
Hauptwaffen
8 x 7,7 mmBräunung 350 RPG
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 760 kph
brechen>Getriebe LMIT 270 kph
brechen>Kampf Flaps 290 kph
verringern>Max statisch + G's ~ 14
verringern>Max statische -G's ~ 8
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <321 kph
beginnt>Ruder <400 kph
beginnt>Aufzüge <465 kph
Kühler > 250 kph
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 472 Stundenmeilen
brechen>Getriebe LMIT 168 Stundenmeilen
brechen>Kampf Flaps 180 Stundenmeilen
verringern>Max statisch + G's ~ 14
verringern>Max statische -G's ~ 8
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <199 mph
beginnt>Ruder <249 mph
beginnt>Aufzüge <289 mph
Kühler > 155 Stundenmeilen
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät steuerbar ist,
Tonhöhe steuerbar ist
keine automatische Tonhöhen
Radiator (Wasser) steuerbar ist,
Radiator (Öl) ist nicht kontrollierbar
Öl und Wasser usES kombiniert Heizkörperregelung
eintritt>Laders ist nicht kontrollierbar
eintritt>Turbolader ist nicht kontrollierbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
4900 m
16076 ft
100% Maschinenleistung 1020 PS
mit>WEP Maschinenleistung 1357 PS
* Warnung dies noch in der Testphase ist und falsch sein kann. Nehmen Sie Informationen mit einem Körnchen Salz (Daten von 1,57 initial release)