Änderungen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Light Tank M2A4 (1. Arm.Div.)

15.077 Byte hinzugefügt, 17:36, 26. Nov. 2018
keine Bearbeitungszusammenfassung
{{DISPLAYTITLE:Light Tank M2A4 (1. Arm.Div.)}}
<div class="object-info clearfix" align="justify">
    <div class="left-area">
        __TOC__

{{abrbsb_button}}
==Allgemeine Information==
[[File:M2A4 1st Armored Garage.jpg|x250px|framed|right|1. Rüstunged Division's'''M2A4'''in der Garage.]]

Das '''M2A4 (1. Arm Div..)'''ist ein Premium-Rang I amerikanisches Licht Tank mit einem Kampf Bewertung von 1,0. Es ist eines der ersten amerikanischen Panzer mit dem amerikanischen Boden Baum in freigegeben werden[[Aktualisieren 1,45 „Steel General“]]. Es ist im Grunde eine Premium-Version der[[Light Tank M2A4|M2A4]] in den Farben der ersten Rüstunged Abteilung. Es kostet 250[[:Category:Wirtschaft#Golden_Eagles|Goldene Adler]]

===Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen===
<!--No Text hier, verteilen Informationen in Unterkategorien unten.
Wenn Modus spezifisch, Verwendung Vorlage below:
{{ab_tab|text=
}}
{{rb_tab|text=
}}
{{sb_tab|text=
}}-->
====Allgemeiner Spielstil====
<!--Explain the general role of the tank. (i.e. Bogenschütze should be held in rear waiting for enemy vs. M18 Hellcat should speed and reposition every shot) -->

====Fahrzeugeigenschaften====
<!--Describe the vehicle in the game - its distinctive feature. (i.e. Panzer IV G is yellow and has a wheel rack on left side vs. Panzer IV F2 is grey and has no wheel rack) -->
Die M2A4 des 1. Rüstunged Abteilung unterscheidet sich von der regulären[[Light Tank M2A4|M2A4]] im Technologiebaum wegen seines mehr grünen Farbanstrich, das gibt ihm eine stumpfe Farbe als die anderen und kann damit durchaus unterscheidbar sein. Die andere große Notiz ist auf dem vorderen Glacis, wo der prominente 1. Rüstunged Abteilung Identifikation Aufkleber angezeigt wird, mit seinem Spitznamen "Old Ironsides." Während diese Abziehbild Platzierung kann im Kampf mit seinem bunten Display umständlich erscheinen, aber die M2A4 ist eine Darstellung des in Service der 1. Rüstunged Abteilung während ihrer Ausbildung in den Jahren 1940 bis 1941, bevor sie für den Kampf requipped.

====Taktik====
<!--Specific methods of play in different situations, label the methods with pros and cons (if possible) based on vehicle's performances (i.e. Using the M22 Locust and getting close to target so gun depression cannot reach it.) Pmlk->

====Spezifische Feinde erwähnenswert====
<!--Some concerning vehicles to worry about if playing this tank and how to fight them in an encounter. (i.e. Tiger II - shoot the turret cheeks) -->

====Counter-tactics====
<!--What to expect, if it would be in command of the enemy and how to counter it. (i.e. Just flank) -->
Die M2A4 Frontplatte ist vor allem an dem vorderen Glacis geneigt, so dass die Aufnahmen müssen im oberen Bereich des Rumpfes ausgerichtet werden, die relativ flach ist. Das Ziel des driver's Torbereich um einen guten Teil der Besatzung außer Gefecht, als AP wird runde Scheibe durch das Besatzungsmitglied in den vorderen und eines der Revolverbesatzungsmitglieder. Man sollte als diesen eindringenden Rund von der Abschuss Perspektive auf der rechten Seite des Tanks darauf abzielen die Fahrer und Richtschützen auf einmal außer Gefecht, die Zerstörung der tank's Mobilität und Feuerkraft Kapazität.

===Vor-und Nachteile===
<!--What the pros and cons of the vehicle, compare it to similar vehicles likely to be on the battlefield. -->
'''Pros:'''
* Schnell und wendig.
Akzeptable * 37 mm Kanone.
* Faire Rüstung rundum.
* 5 Betriebsmaschinengewehre.
* Sparse Platzierungen Munition Rack, Rack macht Detonationen eine Seltenheit.
* Hohe Kuppel nicht commander/gunner innen hat, so regelmäßig AP rundet unwahrscheinlich, dass die Besatzung außer Gefecht zu setzen.
'''Cons:'''
* Uneasy Handhabung, neigen bei hohen Geschwindigkeiten zu gleiten.
* Ganz brennbar, auch wenn sie von vorne getroffen.
* Dach Rüstung ist nur 6,35 mm dick, die für die meisten Luftangriffe anfällig ist.
* Terrible Lenkung, nicht ausreichend unter Zahnrad 2.
* Hohe Geschwindigkeit in Richtung einer Wand fahren kann die Besatzung außer Gefecht setzen.
* Besatzung in wenig Raum verdichtet, die einen Großteil der Mannschaft außer Gefecht in einem einzigen Schuss führen kann.

==Spezifikationen==
{{Abrbsb button}}
<!-- List the tank's specifications. The armaments, ammunition, ammo racks, armour, crew, and engine. Data here should be strictly technical and focused on performances outside of explaining the preferred modifications selection in its section.-->
===Armaments===
1 x 37 mm-Pistole[[37 mm Gun M5|M5]] (103 Runden) <br >
2 x 7,62 mm[[Bräunung|M1919A4]] Maschinengewehr (24.000 Runden)

====Hauptbewaffnung====
{{ab_tab|text=
1 x 37 mm-Pistole[[37 mm Gun M5|M5]]
* Munition Capacity:103 Shells
* Gun Depression:-6 °
* Gun Elevation:19 °
* Turret Rotation Speed:12.2 ° /s (''Vektor''), 16,9 ° /s (''Upgraded''), 20,6 ° /s (''Prior + volle Mannschaft''), 22,8 ° /s (''Prior + Expert Qualif .''), 24,2 ° /s (''Prior + Ace Qualif .'')
* Reload Rate:3.77s (''Vektor''), 3.33s (''volle Mannschaft''), 3.07s (''Prior + Expert Qualif .''), 2.9s (''Vor + Ace Qualif .'')}}
{{rb_tab|text=
1 x 37 mm-Pistole[[37 mm Gun M5|M5]]
* Munition Capacity:103 Shells
* Gun Depression:-6 °
* Gun Elevation:19 °
* Turmdrehung Speed:12.2 ° /s (''Lager)'', 14,35 ° /s (''Upgraded''), 17.42 ° /s (''Upgraded + volle Mannschaft''), 19.27 ° /s (''Prior + Expert Qualif .''), 20,5 ° /s (''Prior + Ace Qualif .'')
* Reload Rate:3.77s (''Vektor''), 3.33s (''volle Mannschaft''), 3.07s (''Prior + Expert Qualif .''), 2.9s (''Vor + Ace Qualif .'')}}
{{sb_tab|text=
1 x 37 mm-Pistole[[37 mm Gun M5|M5]]
* Munition Capacity:103 Shells
* Gun Depression:-6 °
* Gun Elevation:19 °
* Turmdrehung Speed:12.2 ° /s (''Lager)'', 14,35 ° /s (''Upgraded''), 17.42 ° /s (''Upgraded + volle Mannschaft''), 19.27 ° /s (''Prior + Expert Qualif .''), 20,5 ° /s (''Prior + Ace Qualif .'')
* Reload Rate:3.77s (''Vektor''), 3.33s (''volle Mannschaft''), 3.07s (''Prior + Expert Qualif .''), 2.9s (''Vor + Ace Qualif .'')}}

=====munition=====
{|class="wikitable sortable" style="text-align:center"
|-
! data-sort-type="text" rowspan="2"|munition
! colspan="6"|'''Penetration''''''''in mm''''''''@ 90 °'''
! zu rowspan="2"|Typ <br /> Gefechtskopf
! rowspan="2" style="width:5em"|Geschwindigkeit <br /> in m/s
! rowspan="2"|Projektil <br /> Masse in kg
! rowspan="2"|''Fuse Verzögerung in m:''
! rowspan="2"|''Fuse Empfindlichkeit in mm:''
! rowspan="2"|''Explosivstoffmasse in <br /> TNT-Äquivalent <br /> in g:''
! rowspan="2"|''Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal:''
! colspan="3"|''Ricochet:''
|-
! style="width:4em"|10m
! style="width:4em"|100m
! style="width:4em"|500m
! style="width:4em"|1000m
! style="width:4em"|1500m
! style="width:4em"|2000m
! 0%
! 50%
! 100%
|-
|M74 Schuss||78||76||59||43||31||22||AP||792||0,87||N/A||N/A||N/A||-1 °||47 °||60 °||65 °
|-
|M51 Schuss||67||66||58||50||43||37||APC||792||0,87||N/A||N/A||N/A||+ 4 °||48 °||63 °||71 °
|-
|}

=====[[Ammo Racks]]=====
[[File:Ammoracks M2A4.png|right|thumb|thumb|[[Ammo Racks|Ammo Rack]] von M2A4.]]
{|class="wikitable sortable" style="text-align:center"
|-
! class="wikitable unsortable"|Voll <br /> Munition
! class="wikitable unsortable"|1. <br /> Rack leer
! class="wikitable unsortable"|2. <br /> Rack leer
! class="wikitable unsortable"|3. <br /> Rack leer
! class="wikitable unsortable" Breite="10%"|Empfehlungen
! class="wikitable unsortable"|Visuelle <br /> Diskrepanz
|-
||'''103'''||69 ''(+34)''||35 ''(+68)''||1 ''(+102)''||style="text-align:center"|Keiner ||style="text-align:center"|Nein
|-
|}

====Sekundäre Waffen====
<!-- 37mm [[KwK36]], with the high rate of fire, this gun can keep SPAA away. Different arc than main gun. Avoid ranged engagements /this is hidden text, delete the -- and arrows -->
1 x 7,62 mm[[Bräunung|M1919A4]] Maschinengewehr (koaxial) <br >
1 x 7,62 mm[[Bräunung|M1919A4]] Maschinengewehr (pintle-mount) <br >
1 x 7,62 mm[[Bräunung|M1919A4]] Maschinengewehr (Bogen Maschinengewehr) <br >
2 x 7,62 mm[[Bräunung|M1919A4]] Maschinengewehr (Hull-fixed)

===Crew===
* Commander/Gunner
* Loader
* Treiber
* Beifahrer
Total:4 Crew-Mitglieder

===[[Rüstung]]===
'''Rüstung type:'''
* Rha
* Guss homogene Panzerung (Gun mantlet)
{|class="wikitable"
|-
! Rüstung !! Front (Neigungswinkel) !! Seiten !! Hinten !! Dach
|-
|Hull||25,4 mm (19°)''Frontplatte''<Tgbbrr >!> 15,8 mm (69°)''Vorder Glacis''<! Tgbbrr > 25,4 mm (20°)''Lower Glacis''||25,4 mm||25,4 mm''Top''<! Tgbbrr > 25,4 mm (18°)''Bottom''||6,35 mm
|-
|Turret||25,4 mm (11°)''Turret vorn''<! Tgbbrr > 25,4 mm (12-65°)''Gun mantlet''||25,4 mm||25,4 mm||6,35 mm
|-
! Rüstung !! Seiten !! Dach
|-
|Cupola||25,4 mm||6,35 mm
|-
|}
'''Notes:'''
* Fahrwerk Räder sind 15 mm dick ist, sind Spuren 10 mm dick.

===Motor & Mobilität===
{{ab_tab|text=
'''Weight:'''11,5 ton <br >
'''Max Speed:'''63 km/h <br >
'''''Stock'''''
* Motor Power:406 hp @ 2400 rpm
* Power-to-Weight Ratio:35.30 hp/ton
* Maximale Inclination:40 °
'''''Aufgerüstet'''''
* Motor Power:500 hp @ 2400 rpm
* Power-to-Weight Ratio:43.48 hp/ton
* Maximum Inclination:43 °}}
{{rb_tab|text=
'''Weight:'''11,5 ton <br >
'''Max Speed:'''57 km/h <br >
'''''Stock'''''
* Motor Power:232 hp @ 2400 rpm
* Power-to-Weight Ratio:20.17 hp/ton
* Maximale Inclination:40 °
'''''Aufgerüstet'''''
* Motor Power:262 hp @ 2400 rpm
* Power-to-Weight Ratio:22.78 hp/ton
* Maximum Inclination:41 °}}
{{sb_tab|text=
'''Weight:'''11,5 ton <br >
'''Max Speed:'''57 km/h <br >
'''''Stock'''''
* Motor Power:232 hp @ 2400 rpm
* Power-to-Weight Ratio:20.17 hp/ton
* Maximale Inclination:40 °
'''''Aufgerüstet'''''
* Motor Power:262 hp @ 2400 rpm
* Power-to-Weight Ratio:22.78 hp/ton
* Maximum Inclination:41 °}}

===Module und Verbesserungen===
<!-- ''Explain what modifications to grind for first in the tier selections and the recommended route .'' -->
{|class="wikitable"
! Stufe
! Mobilität
! Schutz
! Feuerkra
|-
|ich
|[[File:Tracks_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|[[File:Parts_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|[[File:Horizontaldrive_tank_module.jpg|x50px|link=]] [[File:APCBC M51_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|-
|II
|[[File:Suspension_tank_module.jpg|x50px|link=]] [[File:Brakesystem_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|[[File:FPE_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|[[File:Adjustmentoffire_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|-
|III
|[[File:Filters_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|[[File:Crewreplenishment_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|[[File:Elevationmechanism_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|-
|IV
|[[File:Transmission_tank_module.jpg|x50px|link=]] [[File:Engine_Tank_Module.jpg|x50px|link=]]
|
|[[File:Artillerysupport_tank_module.jpg|x50px|link=]]
|-
|}

'''Recommendation:'''<br >
Als Premium-Tanks sind alle Upgrades bereits freigeschaltet. Die "Mark von distinction" verdient werden kann, so dass für vier Abziehbilder ohne einen Premium-Account zu verwenden.

==Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung==
<!-- ''By analogy with brief information, tell us about the history and usage of this vehicle in reality, the history of the lineup, the iconic battles and famous personalities who fought or served on that machine. (5-6 paragraphs) . No Wikipedia Copypasta .'' -->
===Entwicklung===
Das '''M2 Light Tank'''Serie war ein amerikanischer pre-Weltkrieg II Design als ihre Antwort auf einen schnellen, effektiven Tank in einer Kavallerie-Rolle.

Die Idee von leichten Panzern begann mit der Defense Act von 1920, die Panzer als Infanterieunterstützungswaffe definiert, aber die Idee eines Kavallerie Rolle für die Tanks wurden durch mehrere Theoretiker, zu denen gebracht die Briten waren die ersten, die zu übernehmen ''Kreuzer Tanks''. Beschränkung in der amerikanischen Entwicklung führt zur Errichtung von leichten Panzern als das''Kampfwagen''. Das Entwicklungsteam sah bald an den Tank Prototypen''T1 Light Tank''und das ''T2 Mediumtank''und entscheidet, sie als Grundlage für das Licht Tank-Design zu verwenden.

Änderungen oder Abweichungen auf die experimentellen Tanks, meist die neue Vertical Volute Spring Suspension Installation (VVSS), die die Hauptaufhängung in Zukunft amerikanischen Panzer Entwicklung wäre, aus den Tanks in denen'''M2A1 Light Tank'''. Die Hauptversion vor dem Krieg verwendet wurde, die designierte[[Light Tank M2A2|'''M2A2''']], die zwei Türme hatte, beide mit einem Kaliber .50 M2 Bräunung als Bewaffnung. Allerdings zeigte der spanische Bürgerkrieg, dass diese Art von Tank in Tank Kriegsführung nicht ausreichend ist, so dass das Design mit einem Revolver mit 37-mm-Kanone und einem verbesserten Panzerung überarbeitet wurde, würde dies die'''[[Light Tank M2A4|M2A4]]''', Die das Hauptlicht Tank Variante in der US-Dienst wäre vor Weltkrieg II ausbrach. Die ersten Einheiten mit den M2 Licht Tanks waren die US ausgestattet werden''1. Rüstunged Abteilung''im Jahr 1940 gegründet und war die ersten Panzerkräfte mit der Armee, die in Weltkrieg II Schlacht sahen integriert werden.

===Kampf Nutzung===
Obwohl die M2 leichte Panzer wurden in ihrer Einführung viel versprechend, wurden sie bald durch die es gelungen[[Light Tank M3 Stuart|M3]] und [[Light Tank M5A1 Stuart|M5]] leichte Panzer. Die M2 leichten Panzer wurden durch Bewaffnung als Notlösung für den dringenden Bedarf von Panzern und ein Entwicklungsprojekt für Tanks Verbesserungen gesehen. Bis Dezember 1941 wurden die M2 leichten Panzern für die Ausbildung verwendet nur in der US-Armee, aber das Marine Corps verwendet, um sie in der Schlacht von Guadalcanal im Pazifik aufgrund des Fehlens von M3 Licht Tanks zur Verfügung.

Großbritannien bestellen Tank M2 Licht Anfang 1941 in einem Teil des Lend-Lease handeln, aber nur 36 wurden zu den verbesserten Licht M3 geliefert Tanks vor dem Umschalten.

Ein einzigartiges Merkmal auf dem M2-Licht Tank war die Zahl der Maschinengewehre es beherbergen könnte. Abgesehen von den koaxialen und der Bogen gunner's Kugel angebracht ein, zwei MGs fixiert waren nach vorne an den Seiten des Rumpfes, vom Fahrer gebrannt. Eine weitere M1919 Bräunung Maschinengewehr konnte auf dem Turmdach für anti-aircraft Verwendung montiert werden.

==Screenshots und Fan-Kunst==
[http://live.warthunder.com/feed/camouflages/?q=%23'''Haut'''und '''tarnt'''für die _____ von live.warthunder.com.]

==Zusätzliche Informationen (Links)==
<!-- ''Specify the links to the sources used to create articles and video guides for this vehicle, the link to discussion on the official forum War Thunder'' -->

===Verweise===
<references />

{{Special:Prefixindex/{{BASEPAGENAME}}/|hideredirects=1|stripprefix=1}}
{{USA ground sort|tree=6}}

</div>
    <div class="right-area">
{{:{{BASEPAGENAME}}/Sidebar}}
    </div>
</div>

[[Category:Bodenfahrzeuge]]
[[Category:USA Bodenfahrzeug]]
[[Category:USA Bodenfahrzeuge]]
[[Category:1. Rang Bodenfahrzeuge]]
[[Category:Leichte Panzer]]
[[Category:USA leichte Panzer]]
[[Category:Premium-Bodeneinheiten]]<div class="boxObsahBottom plsttlctkk"></div>
Anonymer Benutzer

Navigationsmenü