Sea GladiatorMk.I

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das Sea Gladiator Mk Iin der Garage.

Das Sea Gladiator Mk Iist ein Doppeldecker I britischen Rang mit einem Kampf Bewertung von 1,3. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1.70.1945 "Weapons of Victory".

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Das Sea Gladiator Mk. I ist die letzte der Fleet Air Arm Doppeldecker Marine-Kämpfer und, wie der Name schon sagt, ein Marine-Modifikation der regulären istGladiator in dem RAF-Tech-Baum gesehen. Als Ergebnis sind die Handhabungseigenschaften sehr ähnlich zu der Ebene Typen.

Fahrzeugeigenschaften

Cockpit des Meeres Gladiator, wie der Patch 1.55

Taktik

Auf Rang I und BR 1.3 wird diese Ebene der Regel einer der ersten Kämpfer sein ein neuer Spieler erforschen wird. Doch das Sea Gladiator, wie sein land-based Vetter, kann schwierig sein, Erfolg zu suchen, in, vor allem in realistische Schlachten Modus. Innerhalb von RB, wenn uptiering ins Spiel kommt, wird es nicht nur Doppeldecker Gegner wie die befassenCR.42,F3F und die sehr manövrierfähigKi-10, aber auch für Fortgeschrittene wie dasP-40E,früh Bf 109s,I-16s, und Ki-43s. All diese Flugzeugtypen haben mehr unterschiedlichen Vorteile gegenüber dem Sea Gladiator, der früh Schleifen etwas unerträglich für einige Spieler machen.

Das Sea Gladiator in-flight (default Tarnung)

Es gibt ein paar Probleme mit dem Gladiator, von denen alle es ein leichtes Ziel bei times: machen

  • Die Kraftwerkskonfiguration, die einen Motor ohne WEP-Fähigkeit und ein three-blade fixed-pitch Propeller umfasst, den Gladiator einen Butzen bei der Beschleunigung und klettert machen. Im Flug kann der Gladiator-Prüfung unterstützen in der Regel nur höchstens etwa 3000 fpm (etwa 15 m/s) in einem Anstieg auf rund 180-200 km/h (111-124 mph) Indicated Airspeed, und seine Höchstgeschwindigkeit isn't groß entweder (auf Meereshöhe kann es nur verwalten um 335 km/h, und Tests haben km/h 396 auf 4000 m Höhe ergeben).
  • Die Sea Gladiator Manöver gut. Allerdings blutet es viel Geschwindigkeit in scharfen Kurven, und während seines Kurvenradius ist gut genug Reserve Flugzeuge abzuschütteln, der Verlust der Geschwindigkeit kann das Flugzeug ein langsames und fortan anfälliges Ziel auf andere feindlichen Flugzeuge in der Gegend machen. Mit Klappen tut hilft einem wenig mit der Verringerung die Menge der Geschwindigkeit in einer Kurve verloren, aber es ist genug, um nicht von Vorteile für minimalen Verlust an Geschwindigkeit zu ermöglichen. Und wie die meisten frühen britischen Kämpfer, hasst es, hohe Geschwindigkeiten in Tauchgängen.

Allerdings hat das Sea Gladiator vier 7,7 mm (.303) Bräunung Maschinengewehre mit insgesamt 2000 Runden auf der Hand. Die Gladiator's vier Bräunung Bewaffnung kann manchmal nützlich sein, wenn PMLK mit Tracer Gurten ausgestattet, die Ebene der Lage ist, zu nehmen, selbst die heftigsten Gegner nach unten, wenn Sie Ihre Karten richtig spielen. Ein guter Ansatz zu bekämpfen, ist zu versuchen, so viel zu Seite klettern, wie Sie auf einer bestimmten Karte, dann Ihre Höhe Vorteil nutzen und profitieren Sie mit Bedacht machen.

Spezifische Feinde erwähnenswert

Das Sea Gladiator wird von den meisten der Kämpfer deklassiert es darum geht, über. Es ist eine schlechte Manövrierfähigkeit der F3F, I-16 und Ki-43, in der Geschwindigkeit auf die 109s, P-40 und CR.42 und in Bewaffnung auf die Bf 109E-3 und P-40E.

Counter-tactics

Pros:

  • Armament gleich oder besser als andere Kämpfer in seiner BR-Klasse
  • Gute Manövrierfähigkeit in einem Zug
  • Tracer Bänder, wie alle anderen Flugzeuge mit Bräunung machineguns ausgestattet, kann tödlich sein
  • Hat Klappen, im Gegensatz zu den meisten anderen Doppeldecker Kämpfer

Cons:

  • Sluggish in Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit (fixed-pitch Propeller und das Fehlen von WEP kann dieses Problem betonen)
  • Performance Mangel können es ein leichtes Ziel für erfahrenen oder schwierigen Gegner machen
  • Nicht der beste Kletterer
  • Bleeds Geschwindigkeit in Kurven, auch bei Verwendung von Klappen

Spezifikationen

Armaments

  • 2 x 7,7 mmBräunung Maschinengewehre, fuselage-mounted (600 RPG=1,200 gesamt)
  • 2 x 7,7 mmBräunung Maschinengewehre, wing-mounted (400 rpg=800 gesamt)

303 Bräunung

Pros

Cons



Motor & Mobilität

Motor

Name:Bristol Mercury-IX 9-cylinder Radial
  • Cooling type:Air
  • Max power:582 PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Takeoff power:667 PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Mass:498 kg
Name:Bristol Mercury-IX 9-cylinder Radial
  • Cooling type:Air
  • Max power:575 PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Takeoff power:660 PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Mass:498 kg
Name:Bristol Mercury-IX 9-cylinder Radial
  • Cooling type:Air
  • Max power:575 PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Takeoff power:660 PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Mass:498 kg

Statistiken

Stock
  • Max speed:394 km/h
    • bei height:4,420 m
  • Max altitude:10,211 m
  • Drehen Sie Time:17.0 s
  • Preis von Climb:11.4 m/s
  • Takeoff run:232 m

Aufgerüstet

  • Max speed:___ km/h
    • bei height:4,420 m
  • Max altitude:10,211 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:232 m
Stock
  • Max speed:384 km/h
    • bei height:4,420 m
  • Max altitude:10,211 m
  • Drehen Sie Time:17.5 s
  • Preis von Climb:12.7 m/s
  • Takeoff run:232 m

Aufgerüstet

  • Max speed:___ km/h
    • bei height:4,420 m
  • Max altitude:10,211 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:232 m
Stock
  • Max speed:384 km/h
    • bei height:4,420 m
  • Max altitude:10,211 m
  • Drehen Sie Time:17.5 s
  • Preis von Climb:12.7 m/s
  • Takeoff run:232 m

Aufgerüstet

  • Max speed:___ km/h
    • bei height:4,420 m
  • Max altitude:10,211 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:232 m

Leistung

Sea Gladiator Mk.I/PS-Diagramm

Module und Verbesserungen

Das Sea Gladiator Einnahme von einem Träger aus

Tier I modifications:

  • Rumpfs repair: + 2 SL Kosten, +3,6 km/h bis max Geschwindigkeit und +0,2 m/s zu reparieren Rate steigen
  • Radiator: + 2 SL Kosten, +4,3 km/h bis max Geschwindigkeit und +0,3 m/s zu reparieren Rate steigen
  • 7 Offensive mm:unlocks Riemen für 7,7 mm Bräunung Bewaffnung

Tier II modifications:

  • Compressor: + 13 SL Kosten, +2,9 km/h bis max Geschwindigkeit zu reparieren, +0,7 m/s Rate und -0.4 Sekunden zu klettern Zeit drehen
  • Airframe: + 16 SL Kosten, +0,2 m/s zu reparieren Rate und -0.3 Sekunden zu klettern Zeit drehen
  • Neu 7 mm MGs: + 3 SL Kosten, -1 m Waffe auf 500 m Entfernung und +32 % verteilt zu reparieren Time Between Failures bedeuten

Tier III modifications:

  • Flügel repair: + 19 SL zu reparieren Kosten, +7,2 km/h auf Höchstgeschwindigkeit, +0,4 m/s Rate und -0.5 Sekunden zu klettern Zeit drehen
  • Engine: + 18 SL Kosten, +5,8 km/h bis max Geschwindigkeit zu reparieren, +0,7 m/s Rate und -0.4 Sekunden zu klettern Zeit drehen

Tier IV modifications:

  • Cover: + 15 SL Kosten, +2,2 km/h bis max Geschwindigkeit zu reparieren, +0,3 m/s Rate und -0.3 Sekunden zu klettern Zeit drehen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Der Gloster Sea Gladiator war, wie der Name schon sagt, eine Marine Modifikation des Gladiator biplane Kämpfers im Einsatz bei der Royal Air Force (RAF). Ninety-eight Sea Gladiatoren waren completed:38 "interim" airframes aus dem bestehenden modifiziertGladiator Mk II Produktionslinie (Seriennummern N2265 - N2302) und 60 purpose-built airframes (Seriennummern N5500 - N5549 und N5565 - N5574); Differenzen aus der Gladiator Mk IIs in Dienst mit der RAF, die Flugzeuge enthalten mit Katapult Befestigungspunkten versehen ist und eine Tailhook, die Flugzeugzelle gestärkt Trägerlandungen, und ein schlauchboot Rettungsboot wird hergestellt montierbar an den Unterleib der Ebene zu widerstehen. Wie bei der Gladiator Mk II zugrunde off war, wurde das Sea Gladiator angetrieben von einem nine-cylinder Bristol Mercury VIIA Sternmotor bei 840 PS und gepaart mit einem three-blade bewertet Fairey Metallpropeller fixierten und bewaffnet mit vier 7.7-millimetre (0,303) Bräunung Maschinengewehren. 54 Sea Gladiatoren war noch im Dienst mit der Fleet Air Arm durch die Zeit, Großbritannien Krieg im September 1939 auf Deutschland erklärt.

Sea Gladiatoren sahen Service im Atlantik an Bord der Royal Navy Carrier, und im Mittelmeer Theater während des Belagerung von Malta.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarnt für die Gladiator Serie von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Englisch Wikipedia Artikel über den Gladiator (alle Varianten)
War Thunder tarnt Live für das Sea Gladiator

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Großbritannien Flugzeuge [Zusammenbruch] [erweitern]

Hawker Kämpfer
Spitfire & Meteor Kämpfer
Fleet Air Arm Kämpfer
Twin-engine Kämpfer
Bombers
Premium & Geschenk Flugzeuge

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-gbr.png Sea Gladiator Mk.I
Nation Großbritannien
gebraucht>Art Naval Kämpfer
Doppeldecker
Kampfstil Schalten Kämpfen
Energie Kämpfen

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Leergewicht ~ 1.903 kg
Leergewicht + Kraftstoff ~ 2.148 kg
Gewicht abnehmen ~ 2.277 kg
Flügelfläche ~ 30 m²
# Klappenstellungen 2
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Luftumbrüchen dargestellt Nein
ARRESTOR Gang Ja
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 755 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 414,00 kph auf 4420 m
Steigrate ~ 15.65 m/s
Drehen Sie Zeit ~ 13.10 s
Flächenbelastung (leer) ~ 63.00 kg/m²
Eigenschaften
Leergewicht ~ 4195 lb
Leergewicht + Kraftstoff ~ 4736 lb
Gewicht abnehmen ~ 5020 lb
Flügelfläche ~ 323 ft²
# Klappenstellungen 2
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Luftumbrüchen dargestellt Nein
ARRESTOR Gang Ja
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 755 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 257,25 Stundenmeilen auf 14501 m
Steigrate 51.36 ft/s
Drehen Sie Zeit 13.10 s
Flächenbelastung (leer) ~ 12.90 lb/ft²
Hauptwaffen
2 x0,303 Bräunung synchronisiert 400 RPG
2 x0,303 Bräunung synchronisiert 600 RPG
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 560 kph
brechen>Getriebe LMIT 450 kph
brechen>Kampf Flaps 520 kph
verringern>Max statisch + G's ~ 11
verringern>Max statische -G's ~ 5
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <300 kph
beginnt>Ruder <380 kph
beginnt>Aufzüge <380 kph
Kühler > 190 kph
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 348 Stundenmeilen
brechen>Getriebe LMIT 280 Stundenmeilen
brechen>Kampf Flaps 323 Stundenmeilen
verringern>Max statisch + G's ~ 11
verringern>Max statische -G's ~ 5
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <186 mph
beginnt>Ruder <236 mph
beginnt>Aufzüge <236 mph
Kühler > 118 Stundenmeilen
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät steuerbar ist,
Tonhöhe ist nicht steuerbar
keine automatische Tonhöhen
Radiator (Wasser) ist nicht kontrollierbar
Radiator (Öl) ist nicht kontrollierbar
Öl und Wasser usES kombiniert Heizkörperregelung
eintritt>Laders ist nicht kontrollierbar
eintritt>Turbolader ist nicht kontrollierbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
3960 m
12992 ft
100% Maschinenleistung 860 PS
* Warnung dies noch in der Testphase ist und falsch sein kann. Nehmen Sie Informationen mit einem Körnchen Salz (Daten von 1,57 initial release)