SU-85

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das SU-85in der Garage.

Das SU-85Zerstörer sowjetische Panzer mit Kampf Bewertung von 4,3 (AB) und 4,7 (RB/SB) Rang III sind ein. Es wurde während der Closed Beta Tests für Bodentruppen vor einem Update 1.41 eingeführt. Dieses Fahrzeug ist ein NachfolgerSU-122 eine 85 mm Kanone anstelle einer Haubitze trägt.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die SU-85 als Panzerjäger, sollte aufgrund seiner leistungsstarken Waffe in einem Sniper-Format wiedergegeben werden, aber unterdurchschnittlich Rüstung. Die 85-mm-Kanone in der Lage, viele Panzer an ihrem Kampf Bewertung nehmen aufgrund des niedrigste BR Fahrzeug mit der Waffe zu sein. Allerdings ist die Rüstung nur anständig und ist im Grunde eine vergrößerte T-34 vordere Rumpf für Frontpanzerung. In der Schlacht Bewertung, diese Rüstung Qualität ist nicht mehr in der Lage, die enemy's Aufnahmen wie die der zu widerstehenPanzer IV. Damit dies macht es eine schlechte Idee, in der Nähe der Front zu sein und stattdessen zurück hinter den Kämpfen sitzt und entfernte feindliche Ziele nehmen, Ihre niedrige Silhouette Rüstung Wirksamkeit zu verstecken und Abstand zu maximieren zu verbessern.

Seien Sie gewarnt, dass Durchdringungen von Schalen mit explosiven Füllstoffe aufgrund der beengten Natur des Mannschaftsraum oft tödlich sind. Entweder die meisten Ihrer Besatzungsmitglied getötet werden oder Ihre Module beschädigt und diese werden behindern Ihre Fähigkeit, drastisch zu kämpfen und zu überleben. Es ist zwingend notwendig, dass Sie den Feind und die erste sein, treffen die 85-mm-Kanone abzufeuern einen Abschuss zu gewährleisten. Dies gilt vor allem in realistischen und sim Schlachten waren Ihre Low-Profile können Sie die Vorteile Stealth gewähren.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Erstaunlich 85 mm Kanone.
  • Gute Mobilität verwandt mit dem T-34.
  • Low-Profile.
  • Anständig geneigte Rüstung.
  • Eine Menge von einem Treffer KO's erwarten.

Cons:

  • Rüstung ist nur, dass ein T-34's und wird nicht viele Runden stoppen.
  • Mangel an APCR Munition.
  • Kleiner Kampfraum kann schnell Besatzung Knock-out töten verursachen.

Spezifikationen

Armament

1 x 85 mmD-5S Kanone
  • Munition Capacity:48 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:25 °
  • Turret Rotation Speed:8.9 ° /s (Vektor), 12,4 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:9.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 85 mmD-5S Kanone
  • Munition Capacity:48 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:25 °
  • Turret Rotation Speed:8.9 ° /s (Vektor), 10,5 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:9.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 85 mmD-5S Kanone
  • Munition Capacity:48 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:25 °
  • Turret Rotation Speed:8.9 ° /s (Vektor), 10,5 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:9.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
BR-365A 142 139 123 105 91 81 APHEBC 792 9.2 1.2 fünfzehn 164 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
BR-365K 145 142 125 107 92 78 APHE 792 9.2 1.2 fünfzehn 81,6 -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
O-365K 9 9 9 9 9 9 HE 780 9,5 0,1 0,3 646 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °

Ammo-Racks

Last updated:1.77.2.68

Ammo-Racks des SU-85.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
48 43 (+5) 41 (+7) 29 (+19) 17 (+31) 1 (+47) Linke Seite empty:29 (+19) Nein

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Gun mantlet, Driver's Schraffur)
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 45 mm (49°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 45 mm (58°)Lower Glacis<! Tgbbrr > 70 mm (49°)Driver's Luke 45 mm 45 mm (48°)Top<! Tgbbrr > 45 mm (48°); Djduuvzz Niederes 20 Millimeter
Überbau 45 mm (49°) <! Tgbbrr > 52 mm (0-63°)Gun mantlet 45 mm (17-40°) 45 mm (12°) 20 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind 20 mm dick.
  • Front Glacis hat Spuren darauf gelegt, 18 mm an ihrem Standort hinzufügen.

Motor & Mobilität

Weight:29,6 ton

Max Speed:62 km/h
Stock

  • Motor Power:710 hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:23.99 hp/ton
  • Maximale Inclination:29 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:874 hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:29.53 hp/ton
  • Maximum Inclination:37 °
Weight:29,6 ton

Max Speed:57 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.93 hp/ton
  • Maximale Inclination:32 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:500 hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.89 hp/ton
  • Maximum Inclination:36 °
Weight:29,6 ton

Max Speed:57 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.93 hp/ton
  • Maximale Inclination:32 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:500 hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.89 hp/ton
  • Maximum Inclination:36 °

Änderungen

Start ist wie immerTeileund FPE. Die BR-265A ist eine gute Schale und das BR-265K Upgrade ignoriert werden kann. Konzentrieren Sie sich auf alle Genauigkeit Upgrades. Hohe Reichweite duals und Aufnahmen sind eine beliebte vergangene Zeit aller Panzerjäger. Zusätzlich hilft es, die weakpots auf feindliche Fahrzeuge zu treffen. Nach diesen all Performance-Upgrades wie Motor oder Suspension wird kommen praktisch, um die SU-85s ausgezeichnete Mobilität hervorzuheben.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Die Entwicklung für dieses Fahrzeug begann im Jahr 1943 die Feuerkraft zu ergänzen, dieT-34 und KV-1 hat. Bevor dann die T-34 und KV-1 Tanks sind mehr als ausreichend mit den deutschen Panzerkräften beschäftigen, aber bis zum Ende des Jahres 1942, das Aussehen derTiger I Panzerkräfte ergab, dass die deutschen entwickelteren und gepanzert wurden immer. Diese offenbaren die Rote Armee zeigte die bessere Geschütze benötigt, um mit der steigenden Bedrohung dieser neuen deutschen Fahrzeuge zu beschäftigen.

Die Suche nach einer besseren Waffe führte zur deelopment der D-5 85-mm-Kanone, die wurde eine modifizierte anti-aircraft Pistole von Designbüros von Vasiliy Grabin und Fjodor Petrov gemacht. Es wurde festgestellt, dass die neue Waffe nicht in der Lage war, auf dem aktuellen T-34 oder KV-1 montiert werden, so war es als self-propelled Waffe wie die montiert werdenSU-122, das eine self-propelled Pistole auf einem Chassis T-34 hergestellt. Das Fahrzeug zu erzeugenden wurde die)) bezeichnet); SU-85und war ähnlich den SU-122, nur um die 122 mm Kanone Ersetzen mit einem 85 mm ein. Die Pistole, die in der self-propelled Konfiguration montiert werden soll, wurde die D-5S (S für self-propelled) bezeichnet, und das Fahrzeug wurde auf der Uralmash Fabrik hergestellt. Änderungen wurden vorgenommen Überstunden bei der Herstellung wie ein Zielfernrohr und eine neue Kugelgewehr mantlet wurden diese modifizierten Fahrzeuge der designiertenSU-85-II. Bis zu 2.050 Einheiten wurden von mid-1943 bis Ende 1944 produziert.

Kampf Nutzung

Die SU-85 sah Dienst im August 1943 in der sowjetischen Dienst, die die Zeit übereinstimmt, die Sowjets in einer Gegenoffensive gegen der die Schlacht von Kursk engagieren. Es wurde gelobt für seine niedrige Profil der Lage sein, sich selbst und seine hervorragende Mobilität zu verbergen. Die anfängliche Produktionscharge hatte geringe Sichtbarkeit aufgrund mangelnder Optik, mit nur vier Periskop in der Entwicklung, aber das wurde verbessert auf demSU-85Mmit einer commander's Kuppel auf den späteren Varianten des T-34 gesehen. Die 85-mm-Kanone konnte einen Tiger-Panzer von 1000 Metern zerstören, viel in der Lage gegen das neuere deutschen Panzer Design beweisen. Obwohl die Lage ist, war immer noch seine Feuerkraft gesehen als fehlt den Tiger in Anbetracht es immer noch und T-34s von bis zu 2000 Metern entfernt zerstören könnte. Der Mangel an Bereich auf der SU-85, plus die uparming von T-34s vom 76,2 mm F-34 Pistole auf die gleiche 85 mm Kanone, wie in derT-34-85 verursachte die Produktion des SU-85 bis Ende 1944 aufgehoben werden, da es nicht mehr ein wirtschaftliches Feuerkraft über die Standard-Tankeinheit zur Verfügung gestellt.

Auch nach der Inbetriebnahme wurde von den sowjetischen Dienst zurückgezogen, durch die leistungsfähigere ersetztSU-100, wurde es nach Weltkrieg II sowjetischen Verbündeten im Warschauer Pakt exportiert. Die SU-85s wurden entweder als Panzerjäger gehalten oder in Rüstung Verwertung oder Befehl Fahrzeuge umgewandelt. Diese Fahrzeuge sahen Service in Nordkorea, Vietnam, und noch im Dienst heute von mitteleuropäischen Ländern wie Albanien, Bulgarien, Jugoslawien und Rumänien sein können.

Ingame Beschreibung

        
@var:description

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die SU-85 Serie von live.warthunder.com.

http://i.imgur.com/sMx1Iil.jpg

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
    

SU-85/Sidebar