SP 17pdr. Valentine

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Genearl info

Das "front"des bågskyttin der Garage.
Das "rear"des bågskyttin der Garage.

Das SP 17pdr. Valentine)) (Auch als bekannt); Bågskytt) Ist ein Rang II britischen Panzerjäger mit einer Schlacht Bewertung von 3,3. Es wurde zusammen mit der gesamten britischen Baumgrenze freigegebenAktualisieren 1,55 „Königlichen Rüstung“. Der Bogenschütze ist ein einzigartiger Panzer, wie die Pistole der Rückseite des Behälters zugewandt ist. Der Bogenschütze kann so lange in der Nähe des combat- gut sein, wie Sie irgendwo to- zum Rückzug haben und sind auch bei sniping gut. In gewissem Sinne könnte man die bågskytt betrachtet zwei Vorwärtsrichtungen zu haben.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die Bogenschütze's Bewaffnung ist in diesem Kampf Bewertung sehr gut. Die gleiche Kanone wird sogar auf Rang III und IV wie die Tanks verwendet werdenA30 Challenger und das Firefly. Sein 9,0 Sekunden Nachladegeschwindigkeit ist nicht schlecht, aber es gibt höhere Schuss Kanonen auf diesem Rang wie kurze und lange deutsche 75mm Kanonen oderM4A1's Kanone. Allerdings kann die bågskytt sofort viele feindliche Panzer zerstören, und wenn es doesn't sie zerstören es wird sie beschädigt werden. Wenn der Feind nicht zerstört wird und sie können Sie schießen, zurückziehen und neu laden. Einmal geladen können Sie versuchen, die feindlichen Panzer zu zerstören, aber wenn ihr in Ihre Richtung Ziel, können Sie versuchen, auf sie schleichen. Der Bogenschütze hat kein Türmchen, aber seine Pistole weiter links und rechts durchquert, als die meisten non-turreted Panzerjäger, darunter dieSturmgeschütz III Ausf. F und SU-122. Während diese Panzerjäger eine höhere Schlacht Bewertung als die bågskytt haben, können Sie immer noch auf sie treffen.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

 

Counter-Tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Fähigkeit, schneller in der entgegengesetzten Richtung der Waffe bewegen kann für einen schnellen Rückzug ermöglichen.
  • Die vehicle's Kanone ist für seinen Kampf Bewertung gut.
  • Die vehicle's horizontal Kanone Traverse Traverse ist breiter als die meisten turret-less Panzerjäger.
  • Die Richtung Konfiguration kann Feinde verwirren oder überraschen.

Cons:

  • Es kann schwierig sein, dieses Fahrzeug zu beherrschen, wie die Waffe nach vorne nicht gegenüber.
  • Da die Pistole auf die Rückseite des Fahrzeugs zugewandt ist, kann der Feind Motor schießen und zu immobilisieren, wenn Sie engagieren.
  • Nur reist etwa 4 km/h nach hinten, was es schwer zu bewegen in Richtung der Waffe macht.
  • Sehr langsam Kanone Verfahrgeschwindigkeit erschwert auf bewegliche Ziele anstreben.

Spezifikationen

Armament

1 x 76,2 mmQF 17-pounder Kanone
  • Munition Capacity:39 Shells
  • Gun Depression:-7 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:1.5 ° /s (Vektor), 2,1 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.4s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76,2 mmQF 17-pounder Kanone
  • Munition Capacity:39 Shells
  • Gun Depression:-7 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:1.5 ° /s (Vektor), 1,8 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.4s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76,2 mmQF 17-pounder Kanone
  • Munition Capacity:39 Shells
  • Gun Depression:-7 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:1.5 ° /s (Vektor), 1,8 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.4s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)

munition

munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
Schuss Mk.6 160 157 133 112 96 86 AP 883 7,7 N/A N/A N/A -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
Shell Mk.1 9 9 9 9 9 9 HE 883 7,0 0,4 0,5 580 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
Schuss Mk.4 165 160 138 108 94 81 APC 883 7,7 N/A N/A N/A -1 ° 42 ° 27 ° 19 °
Schuss Mk.8 171 168 156 143 130 120 APCBC 883 7,7 N/A N/A N/A + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °

Ammo-Racks

Last updated:1.77.2.149

Ammo-Racks der Bogenschütze.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
39 30 (+9) 20 (+19) 10 (+29) 1 (+38) Hinten empty:20 (+19) Nein

Crew

  • Kommandant
  • Kanonier
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 20 mm (32-33°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 20 mm (27°)Lower Glacis 20 mm 20 mm ( 23°), 14 mm (60°)Top<! Tgbbrr > 20 mm (0°), 14 mm (65°)Bottom 10 mm
Überbau 20 mm (32-33°)Selber wie Rumpf vorn 20 mm (13-18°) 20 mm (16-57°)Gun Schild<! Tgbbrr > > 100 mmGewehr Verschluss N/A

Notes:

  • "Front" des Fahrzeugs ist die Richtung der Fahrer zugewandt ist.
  • Fahrwerk Räder, Drehgestelle und Spuren sind 20 mm dick.
  • Bauch Rüstung ist 10 mm dick.
  • A 9-12 mm RHA Platte trennt die Besatzungskabine von dem Motor

Motor & Mobilität

Weight:16,3 ton

Max Speed:35 km/h
Stock

  • Motor Power:273 hp @ 1900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.75 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:336 hp @ 1900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:20.61 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:16,3 ton

Max Speed:33 km/h
Stock

  • Motor Power:170 hp @ 1900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:10.43 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:192 hp @ 1900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:11.78 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:16,3 ton

Max Speed:33 km/h
Stock

  • Motor Power:170 hp @ 1900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:10.43 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:192 hp @ 1900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:11.78 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Wie üblich, wird empfohlen "Parts" erste, vor allem aufgrund der vehicle's müssen aussetzen seinen Motor auf einen Gegner zu erforschen, um zu zielen. Motorschaden ist, natürlich, sehr lähmend, und leider ein wiederkehrendes Phänomen für die bågskytt, und als solche Reparatur ist prioritär, wenn sie auftritt. Danach sollten Sie den horizontalen Antrieb Forschung, weil die Bogenschütze's Revolver Verfahrgeschwindigkeit träge ist. __MODIFICATIONS__

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Die Herstellung der 17-pounder anti-tank Pistole für britischen Dienst gab die britische Militär Feuerkraft der Lage, die schwereren deutschen Panzer zu zerstören, aber das gun's schwere Gewicht und Sperrigkeit eine Mobilitätsfrage für die Crew vorgestellt. Ein Versuch, eine mobile Version zu machen, wurde 1942 zunächst mit der getan3-Zoll-Gun Träger als self-propelled Montag, dann mit demM10 Wolverine von den Amerikanern die erwies sich als erfolgreich. Ein weiteres Projekt fertig war veraltet Tank Chassis zu verwenden und sie in Halterungen für den Einsatz umwandeln, wie dasKreuzritter Kreuzer Tanks und dieValentine Infanteriegeschütz. Die Valentine wurde für die weitere Entwicklung ausgewählt, da es eines der zuverlässigsten Tanks in britischen Diensten war und hatte die Spezifikationen erforderlich, um die Waffe zu montieren. Die modifizierte Valentine, bekannt als dieSelbstfahrer 17pdr, Valentine, Mk.I, bågskyttWurde einen stärkeren Motor und ein Case-Mate Überbau auf der Vorderseite gegeben. Das auffälligste Merkmal der bågskytt Vergleich zu anderen Panzerjägern im Krieg war, dass seine Waffe nicht nach vorne weist, sondern nach hinten. Dies hatte einen Vorteil der vehicle's Länge zu reduzieren, indem die Pistole über den hinteren Rumpf des Fahrzeugs ausstrecken machen, die Begrenzung die Pistole aus erstreckt, das Fahrzeug über. Die hintere Pistole Montag trotz seiner unorthodoxen Methode erlaubte die bågskytt eine ausgezeichnete Hinterhalt Waffe zu werden, um Ziele mit seiner Pistole schießen und in der Lage mit voller Geschwindigkeit weg nach vorn zu beschleunigen, anstatt umgekehrt. Der erste Prototyp des bågskytt 1943 gemacht wurde, Versuche wurden im April 1943 durchgeführt, die günstigen abgeschlossen und wurde 800 wurde im Oktober 1944 Vickers konnten abzuschließen 655 bågskytt Panzerjäger von März 1943 von Vickers und akzeptiert in Dienst bestellt bis zum Ende des Krieges Mai 1945.

Kampf Nutzung

Der Bogenschütze wurde in der italienischen Front und die europäischen Kampagne gegen Deutschland eingesetzt. Als self-propelled Pistole hatte die Königliche Artillerie Gewalt über die Panzerjäger wie andere Panzerjäger in britischen Diensten. Empfang zum bågskytt bewiesen, dass die Besatzungen der bågskytt über die M10 Achilles aufgrund der besseren Taktik der bågskytt präsentiert durch Erschießen dann beschleunigt weg begünstigen, bevor der Feind sich entdecken konnte. Obwohl die Nachteile der Besatzung Positionen, open-topped Überbau und begrenzte Pistole Querungs die Bogenschütze's Fähigkeiten begrenzt, dies wurde durch seine Rolle als Panzerjäger abgeschwächt und wurde in Weltkrieg II bis zum Ende verwendet.

Großbritannien setzte die bågskytt bis in den 1950er Jahren bis zu verwenden. Einmal im Ruhestand, wurden einige der ägyptischen Armee verkauft, auf die berichteten, dass sie es während der Suez-Kanal-Krise im Jahr 1956. Danach verwenden, werden keine weiteren Maßnahmen Berichte mit den Bogenschützes bekannt.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarnt für die SP 17pdr. Valentine von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Britische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-gbr.png SP 17pdr. Valentine "Bogenschütze"
Nation Großbritannien
klassifiziert>Art Panzerzerstörer
Rang 2
Kampf Bewertung
3.3
3.3
3.3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
16.300 kg
35.935 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
20/20/20/10 mm
0.79/0.79/0.79/0.39 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
273 PS
170 PS
170 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
336 PS
192 PS
192 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
16.75
17.02
10.43
10.60
10.43
10.60
HP/ton Verhältnis (verbessert)
20.61
20.94
11.78
11.97
11.78
11.97
Höchstgeschwindigkeit
35 km/h
22,0 mph
Km/h
33>
20,2 mph
Km/h
33>
20,2 mph
Hauptwaffe
1 x 76 mmQF 17-pounder Kanone
Ammo Stauung 39 Runden
kann>Vertikale Führung - 7 ° /15 °
Horizontale Führung - 22 ° /22 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 14.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 55.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 16.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1350 SL
670 SL
800 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
8h 19m
7h 04m
6h 28m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
2h 46m
2h 21m
2h 09m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.149.