P-40E-1 Kittyhawk Ussr

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Die ✭ P-40E-1 Kittyhawk in der Garage.

Das P-40E-1 Kittyhawkist ein Premium-sowjetischen Kämpfer mit einem Kampf Bewertung von 2,3 (AB/SB) und 2,7 (RB) Rang II. Es war im Spiel seit dem Start des Open Beta Tests vor 1.29 zu aktualisieren. Es kostet 700 GE.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die P-40E Kittyhawk wird hauptsächlich als Kämpfer, kann aber auch mit der Möglichkeit der Zugabe von Bomben zu einem fighter-bomber umgewandelt werden. Die 6 12.7mm Bräunungs machen ausgezeichnete air-to-ground Kampfwaffen, mit einer ausgezeichneten Munition Zahl, aber das kann die Kittyhawk schwach verlassen, wenn konstante Manöver für eine Shooting Position zu tun. Das Flugzeug ist ein Allround-Kämpfer entwickelt, aber jeder RB Kittyhawk Flyer wird Ihnen sagen, es bei mittleren und tieferen Lagen ist nur gut (3000m ist normal, dass mittlere Höhe). Dies liegt daran, die engine's Leistung in höheren Lagen schlecht ist, im Gegensatz zu it's Nachfolger, derP-51 und insgesamt der Motor isn't besten bei it's tier:The aircraft's Haupt Asset straight-line speed- ist, wird es leicht hinter sich lassenE-3s (Wenn auch nicht out-climb) undA6M2 Null. Frontals sind etwas ratsam, gegen lightly/ un-armoured Ziele, wie die Zero, aber ansonsten ist der beste Angriff Plan ist, die gerade Geschwindigkeit zu verwenden, zu fangen, dann ein paar hundert Meter energy-save-climb und dann auf den Gegner tauchen, bevor sie wieder laufen.

Obwohl es als fighter-bomber verwendet werden kann, empfiehlt es sich, nicht Bomben auf der Ebene zu verwenden, um seine Wendigkeit zu halten für ihre wichtigsten purpose:Dog Kämpfe auf.

P-40E-1 Kittyhawk, einer der besten Low-Tier-Ebenen, die in-game existieren, wenn Sie es richtig verwenden. mit seiner BR von 2,3 ist es ziemlich niedrig und fast nur Flugzeuge mit schlechter Performence als selbst zugewandt ist.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Die P-40 ist gut wiederum Kämpfen und niedriger Höhe Kämpfe, im Vergleich zu den Ebenen wie Bf-109's denen sie ausgesetzt ist, zum Beispieldie E-3 , G-2s und F-4s -these Flugzeug can't wirklich mit ihm drehen, sind aber schneller. Die Geschwindigkeit dieses Flugzeugs, 560 Km/h (20Km/h weniger wie in Reallife) Macht ziemlich schnell es für sein Tier und BR, dies ist jedoch nur in geringer Höhe. Ein wichtiger Punkt ist, dass das Flugzeugkann nichtführt über 5000m- es 9555m, aber seine fast nutzlos in dieser alt erreichen kann, da it's Gegner überlegen Motoren haben, die am besten in diesen Höhen arbeiten.

Wenn Sie auf anderen Ebenen tauchen, sehen Sie Ihre Geschwindigkeit! Dieses Flugzeug ist mit einer Geschwindigkeit von 600Km/h und schneller in Tauchgang fast unkontrollierbar))). so bleibt bei einer perfekten Kampfgeschwindigkeit 400Km/h PMLK 500Km/h. seine 6x12,7mm macht es für sein Tier sehr mächtig, weil andere Flugzeuge in dieser Stufe nur Kanonen verwendet haben begonnen und werden meist niedrigen Kaliber Waffen, meist 7,7mm oder dergleichen. Die 1686-Runde des 12.7mm kann erhalten werden, jedoch bewirkt, dass das Sprühen die Munition Zahl sehr quickly- reduzieren das Ziel zu treffen gut (Flügel und Ruder) ist sehr effektiv. Ein bewusst und guter Pilot kann bis zu 5 kills in einer einzigen Runde gegen menschliche Piloten machen. Sehen Sie Ihre Motortemperatur, wenn Sie climb- wenn Sie climb-, wie es auf einem akzeptablen Niveau der Heizung, es sei denn beschädigt sitzen. Beim Tauchen, die Drossel auf 0% Temperatur und Geschwindigkeit zu reduzieren, wenn das peinlichste, was diving- wäre in den Boden zum Absturz lock-up aufgrund kontrollieren!

Der Erdangriffrolle
Da die P-40E eine Bombe Loadout des 2x100lbs tragen konnte oder 1x500lbs oder 2x100lbs + 1x500lbs (700lbs) ist es ein gutes Angriffsflugzeug für sein Tier. wenn Sie Bodenziele Band auswählen können Sie die meisten an Land units- sogar pillboxes zerstören.

Spezifische Feinde erwähnenswert

Einige über Kämpfer der P-40E-1 muss aufpassen, für sind the:

Gegen die Bf-109:

  • Turnfighting, da so gut die Bf-109s über F-Modelle drehen can't, insbesondere bei höherer speed-, wenn der Gegner ihres Energievorteil verliert, können Sie dann in einem turnfight fangen und sie zerstören.

Gegen die A6M:

  • Boom 'n' Zoom PMLK tauchen auf dem Ziel und einrasten. Aufgrund it's Mangel an Rüstung und große Kraftstofftanks ist die A6M leicht zu zerstören.
  • Die A6M- die A6M isn't eine wirklich hohe Geschwindigkeit Flugzeug Outrun kann die P-40E es leicht, outrun flat-out so umdrehen nach 3-4km und versuchen, auf den Kopf oder dann steigen beginnen. Die A6M könnte zu klettern beginnen, um zu versuchen und energy- zu gewinnen, wenn Sie von ihm am Laufen halten, werden Sie genügend Platz setzen zwischen dir und deinen Gegner auf eine akzeptable Höhe zu klettern, oder re-group mit Verbündeten

Gegen die Yak-1/7:

  • Turnfighting wird als letztes Mittel, vor allem mit dem Yak-1B's hervorragendem Handling und turn-radius empfohlen. Sie werden nicht in der Lage ein Yak und head-ons outrun sind nicht wegen der Yak's Nase Waffen beraten. Versuchen Sie, eine freundliche, Sie zu unterstützen, ohne speed- nicht zu verlieren Eingriff und Geschwindigkeit zu verlieren, sonst wird die Yak werden Sie fangen. Wenn Sie in einem Kader sind, halten zusammen und verwenden Sie die scissor-baiting Methode, bis ein Gegner Schlösser auf einer von euch, dann können Sie sie zerstören. Boom und Zoom sollte verwendet werden, aber die Umstände oft don't entstehen.

Gegen Spitfires:

  • Versuchen Sie zu Boom und Zoom, wenn sie die Position, dies zu tun. In einer geraden Linie werden outrun die P-40 eine Spitfire in niedrigeren Höhen, aber es nicht out-climb. Die Leistung der Spitfire macht es einen schwierigen Gegner, nur turnfight damit bei hohen speed- wingmen oder mehrere Mitspieler ist die optimale Lösung, Stärke in Zahlen

Counter-tactics

Pros:

  • Decent Rollrate.
  • Gute Bewaffnung.
  • Gute Wohnung heraus Geschwindigkeit.
  • Gute Tauchgeschwindigkeit.
  • Insgesamt ein gutes Flugzeug.
  • Kann substanital Schaden nehmen.

Cons:

  • Schlechte Steigrate.
  • Relativ schlechte Wendezeit.
  • Wegen des Mangels an two-stage Laders hohe alt Leistung sinkt.
  • Für seinen Rang langsam.

Spezifikationen

Armaments

Offensive Waffen

  • 6 x 12,7 mmM2 Bräunung Maschinengewehre, wing-mounted (225 RPG äußere, 260 RPG Mitte, 295 RPG Innen=1,560 gesamt)

Nutzlasten

  • Ohne Last
  • 1 x 500 kg FAB-500 (geschweißt)Bomben
  • 1 x 250 kg FAB-250M43 bomb + 2 x 100 kg FAB-100 (geschmiedet) Bomben

rüstung

  • 38 mm Panzerglas auf der Vorderseite.
  • 9,5 mm Stahlblech vor
  • 8 mm Stahlblech in dem pilot's zurück.
  • 6,35 mm Stahlblech Klappen an der Rückseite angebracht ist.

Motor & Mobilität

Motor

Name:Allison V-1710-39 12-cylinder inline
  • Cooling type:Water
  • Max power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Takeoff power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Mass:594 kg
Name:Allison V-1710-39 12-cylinder inline
  • Cooling type:Water
  • Max power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Takeoff power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Mass:594 kg
Name:Allison V-1710-39 12-cylinder inline
  • Cooling type:Water
  • Max power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Takeoff power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Mass:594 kg

Statistiken

Stock
  • Max speed:___ km/h
    • bei height:3,810 m
  • Max altitude:9,555 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:343 m

Aufgerüstet

  • Max speed:___ km/h
    • bei height:3,810 m
  • Max altitude:9,555 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:343 m
Stock
  • Max speed:___ km/h
    • bei height:3,810 m
  • Max altitude:9,555 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:343 m

Aufgerüstet

  • Max speed:___ km/h
    • bei height:3,810 m
  • Max altitude:9,555 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:343 m
Stock
  • Max speed:___ km/h
    • bei height:3,810 m
  • Max altitude:9,555 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:343 m

Aufgerüstet

  • Max speed:___ km/h
    • bei height:3,810 m
  • Max altitude:9,555 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:343 m

Leistung

P-40E-1 Kittyhawk Ussr/PS-Diagramm

Module und Verbesserungen

Dieses Premium-Flugzeug ist mit allen Änderungen beim Kauf freigeschaltet eingerichtet.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Die P-40 wurde 1938 geboren, als Curtiss die Notwendigkeit für einen Ersatz für die P-36 realisiert. Die P-36 war eine gewaltige Flugzeuge, aber Höchstgeschwindigkeiten von neueren Kämpfer Entwürfe wurden vorbei es schnell. Donovan Berlin ein ehemaliger Northrop-Ingenieur, der von Curtiss beschäftigt war, ging auf die Neugestaltung des Falken zu arbeiten. Der Sternmotor wurde mit einer Turbo-Kompressor-Version des Allison V-1710 Inline-Motors ersetzt. Das Cockpit wurde bewegt, um das Gewicht des neuen Motors zu kompensieren. Dies lieferte eine Leistungssteigerung und höhere Endgeschwindigkeit, wenn getestet. Die Armee bestellte dreizehn Versionen dieses Prototyps für zusätzliche Tests gebaut. Leider war der experimentelle Turbo aufgeladene Motor unzuverlässig und schlechte Sicht aus dem Cockpit, das Projekt gezwungen aufgegeben werden.

Der nächste Versuch einer Konstruktion war ein einfacheres. Berlin erkannte die US-Armee glaubte, sie brauchten nur ein Kämpfer wirksam nur 15,000ft. Der aircraft's Motor wurde mit einem einfacheren Super ersetzt geladen Allison Motor und wurde XP-40 bezeichnet. Der neue Prototyp flog zuerst am 14. Oktober 1938. Das Flugzeug flog und sah gut aus, aber verschiedene Anpassungen schnell vorgenommen wurden. Dazu gehörten Bewegen der Heizkörper und eine leistungsstärkere Version des Allison V-1710. Die XP-40 wurde für seine gute Handhabung und Tauchgeschwindigkeiten schnell erkannt.

Am 26. April 1939 Curtiss wurde ein Rekord-Vertrag von 524 P-40s für $ 13 Millionen ausgehändigt. Der primäre Grund Curtiss den Zuschlag war nach Verfügbarkeit fällig. Andere Hersteller benötigt noch ein paar Jahre, bevor sie ihre Flugzeuge in die Produktion (Examples:P-38, P-39) starten können. Die erste Produktion P-40 abgerollt die Fabrik Linie im März 1940. Die ersten P-40s Aktion zu sehen waren dann RAF Tomahawks über Nordafrika im Juni 1941. Das Flugzeug wurde schnell bekannt für sein ein stabiles Geschützplattform und in der Lage zu widerstehen, mehr Kampfschaden seine Kollegen. Die aircraft's Höhenbegrenzungen Piloten schnell gezwungen zu akzeptieren, müssen sie höher fliegenden Gegner ertragen würde.        Wenn der P-40 die D erreicht und E-Varianten hatten viele Änderungen vorgenommen werden. Allison neu gestaltet seine V-1710 und den aircraft's Rumpf, wenn benötigt den höheren Schub und zusätzliche PS aus dem neuen Motor aufzunehmen. Curtiss entfernt alle Bewaffnung aus der Nase des Flugzeugs und vier 12,7 mm angeordnetM2 Bräunung Maschinengewehre in den Flügeln. Im späteren E-Modell würde diese Zahl auf sechs erhöht werden. Die P-40 wurde auch mit einer verbesserten Cockpiteinschließung, größerer Windschutzscheibe und ein besseren Vordach ausgestattet. Die P-40E-1 war auch in der Lage sechs kleine Bomben unter den Tragflächen tragen. In späten Produktionsmodellen wurde eine kleine Rückenflosse in der Nähe der Basis des Schwanzes für zusätzliche Stabilität gegeben.

Die P-40E sah umfangreichen Kampf im Pazifik, China und Nordafrika.

Ingame Beschreibung

Curtiss P-40E (Kittyhawk) single-engine front-line fighter/fighter bomber/interceptor Kämpfer der Luftwaffe des Workers' und Peasants' Rote Armee

A single-seat, single-engine, all-metal Cantilever eindecker Kämpfer mit einem geschlossenen Cockpit und einem einziehbaren Fahrwerk System, einschließlich einer Spornrad.

P-40E Flugzeuge wurden auf einem vollen Umfang gebaut sowohl für den USAAF und der RAF unter der Bezeichnung Kittyhawk Mk.I. Die britische Variante in einigen Komponenten unterschied und wurde in der UdSSR im Rahmen des Lend-Lease Programms geliefert.

Die ersten Kämpfer für die Luftwaffe der Workers' und Peasants' Roter Armee wurden Ende 1941 von Great Großbritannien in den Hafen von Archangelsk re-exported Dieser Export aus 14 Tomahawk Mk.II (P-40C) Flugzeugen gemacht wurde. Sie wurden zum ersten Mal auf der Nordflanke der Soviet-German Front eingesetzt. Verbesserte P-40Es wurden anschließend Kämpfer Regimenter gegeben, die die vorherigen Varianten gemeistert hatte fliegen. Insgesamt 487 Kittyhawks in der Sowjetunion im Jahr 1943 während 1942 ausgeliefert wurden, stieg diese Zahl sogar noch mehr, bis 939.

Auf der Grundlage ihrer Erfahrungen die P-40 auf der Soviet-German Front fliegen, Piloten der Luftwaffe der Workers' und Peasants' Roter Armee nahmen die folgenden positiven Eigenschaften der aircraft:powerful Bewaffnung erheblicher Flugbereich, gute Überlebensfähigkeit, guter (nach sowjetischen Standards der gleichen Zeitraum) Radio und instrumentelle Ausstattung. Der einzigartige five-spar Flügel, bekannt für seinen riesigen Sicherheitsfaktor, verdiente den Kämpfer die Spitznamen "the König von Ramming" in der UdSSR. Sowjetische Piloten machten die optimale Nutzung dieses Vorteils und führten brave Rammangriffe. Am 8. April 1942 Alexey Khlobystov, der das Gold Star des Helden der Sowjetunion später ausgezeichnet wurde, steuerte einen Tomahawk Mk.II und führte zweimal Stampf Angriff in einem Luftduell, zerstören zwei deutsche Kämpfer.

Die wichtigsten Bereiche des Kampfeinsatzes der Kittyhawk in der UdSSR aufgenommen zu verdecken Großstädte und wichtige Einrichtungen als Teil der Air Defense Force, begleitet Bomber (einschließlich Torpedobomber), unabhängige Bombe und Bodenangriff und Luftaufklärung.

Kampferfahrung zeigte, dass die P-40 war nicht dann in der Lage, die neue Luftwaffe Kämpfern zu gleichen Bedingungen Gesicht, aber seine Geschwindigkeit und starke Bewaffnung machten die Kittyhawk ein wirksames Mittel zum feindlichen Bomber zu bekämpfen. So, beginnend im Jahr 1943 wurden die meisten P-40s zu Kämpfer Regimenter in der Air Defense Force gesendet. Bis Ende 1944 hatte die Air Defense Force über 900 Flugzeuge dieses Typs.

Die P-40's längere Flugbereich zog die Aufmerksamkeit des Naval Luftfahrt-Befehl. Naval Kittyhawks wurden als Jagdbomber ausgiebig genutzt. Es war Standard für die P-40E eine FAB-250 unter dem Rumpf aufgehängt zu haben. Im Kampf Bedingungen konnte das Flugzeug eine Bombe FAB-500 trägt unter, sowie eine FAB-250 unter dem Rumpf und zwei FAB-100TsKs unter den Flügeln oder einen FAB-250 und zwei ZAB-100s suspendiert.

Einige P-40Es wurden in der UdSSR mit Klimov M-105P und М-105R Motoren mit VISh-61P Propellern ausgestattet. Das Umrüsten war ein Versuch, auf der Allison V-1710 engine's niedrigen Betriebseigenschaften unter den kalten Bedingungen des Hohen Nordens und die Arktis zu verbessern. Äußerlich unterschied sich diese Flugzeuge ganz erheblich von ihren Prototypen.

Die Lieferungen von P-40s in die UdSSR endete im Dezember 1944. Eine Summe von 1.887 Kittyhawks von der Luftwaffe des Workers' und Peasants' Roten Armee und der Luftverteidigungskräfte empfangen wurden. 311 mehr P-40s wurden von der Naval Luftfahrt Kraft erhalten. Die Flugzeuge wurden aus dem Dienst im Jahr 1946 zurückgezogen.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die P-40 von live.warthunder

Zusätzliche Informationen (Links)

(Hinzugefügt werden)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] USSR Aircraft [Zusammenbruch] [erweitern]

Yakovlev Kämpfer
Mikoyan-Gurevich & Polikarpov Kämpfer
Lavochkin Kämpfer
Angreifer
Bombers
Premium & Geschenk Flugzeuge
Rank 1
Rank 2
  • [; ;;. P-40E-1 Kittyhawk Ussr|★ P-40E-1]]
Rank 5
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png P-40E-1Kitty Hawk
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
gebraucht>Art Kämpfer
Kampfstil Boom & Zoom
superior Feuerkra

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Leergewicht ~ 3305 kg
Leergewicht + Kraftstoff ~ 3709 kg
Gewicht abnehmen ~ 4212 kg
Flügelfläche ~ 22 m²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 1000 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
erreicht>Höchstgeschwindigkeit ~ 589,00 kph auf 3810 m
Steigrate ~ 10.60 m/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 246,21 kph
Drehen Sie Zeit ~ 22,88 s
Flächenbelastung (leer) ~ 151,00 kg/m²
Eigenschaften
Leergewicht ~ 7286 lb
Leergewicht + Kraftstoff ~ 8177 lb
Gewicht abnehmen ~ 9286 lb
Flügelfläche ~ 236 ft²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 1000 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
erreicht>Höchstgeschwindigkeit ~ 365,99 Stundenmeilen auf 12500 m
Steigrate 34.78 ft/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 152,99 Stundenmeilen
Drehen Sie Zeit 22.88 s
Flächenbelastung (leer) ~ 30.93 lb/ft²
Hauptwaffen
2 xM2/early Bräunung 240 rpg
2 xM2/early Bräunung 291 rpg
2 xM2/early Bräunung 312 rpg
Payload Option 1
ohne Last saubere Flugzeug
Payload Option 2
2 x💣 100 lbs AN-M30 Bomb
Payload Option 3
1 x💣 500 lbs Bombe
Payload Option 4
2 x💣 100 lbs AN-M30 Bomb
1 x💣 500 lbs Bombe
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 772 kph
brechen>Getriebeendschalter 290 kph
verringern>Max statisch + G's ~ 16
verringern>Max statische -G's ~ 7
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <458 kph
beginnt>Ruder <380 kph
beginnt>Aufzüge <450 kph
Kühler > 200 kph
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 480 Stundenmeilen
brechen>Getriebeendschalter 180 Stundenmeilen
verringern>Max statisch + G's ~ 16
verringern>Max statische -G's ~ 7
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <285 mph
beginnt>Ruder <236 mph
beginnt>Aufzüge <280 mph
Kühler > 124 Stundenmeilen
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät ist nicht kontrollierbar
Tonhöhe steuerbar ist
verfügt über eine automatische Tonhöhen
Radiator (Wasser) steuerbar ist,
Radiator (Öl) ist nicht kontrollierbar
Öl und Wasser usES kombiniert Heizkörperregelung
eintritt>Laders ist nicht kontrollierbar
eintritt>Turbolader ist nicht kontrollierbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
3108 m
10197 ft
100% Motorleistung 1070 PS
mit>WEP Motorleistung 1198 PS
* Warnung dies noch in der Testphase ist und falsch sein kann. Nehmen Sie Informationen mit einem Körnchen Salz (Daten von 1,57 initial release)