Militärübung: Vorbereitung für die Landung auf Hokkaido



Überblick
Militärübung: Vorbereitung für die Landung auf Hokkaido ist eine Karte Luftstreitkräfte, wo britische und amerikanische Piloten einander über die Insel Guam stellen. Die Karte wird häufiger als Hokkaido bekannt.
Beachten Sie, dass Hokkaido tatsächlich eine große Hauptinsel North-East von Japan ist, und Guam liegt im South Western Pazifik .

Ziele Boden und andere Features

Die britische Seite verteidigt Punkte A, B und C mit Bunkern, während die amerikanische Seite versucht, diese mit Spalten von mittleren Tanks zu erfassen. Diese Spalten werden von "soft" Fahrzeugen begleitet, einschließlich mobilen AAA. Diese haben keine Tickets Wertan sich, Sondern sind in der Lage, die Punkte zu erfassen, so dass sie das Ergebnis des Spiels beeinflussen können. Diese können für fighter-bomber und Bodenangriff Piloten profitabel sein, aber es wird empfohlen, dass Kämpfer konzentrieren ihre Aufmerksamkeit auf andere Kämpfer statt Höhe zu verlieren, da diese große Verwundbarkeit gegenüber feindlichen Kämpfer bedeuten. Bodenangriff ist am besten für late-game links, wenn Luft Überlegenheit erreicht worden ist, und das Spiel ist praktisch gewonnen. Die amerikanische Seite hat zwei Träger und zwei Rollbahnen, mit den sekundären einem in unmittelbarer Nähe zu der Front beeing. Beide Seiten haben sechsZerstörer s, die eine gute Quelle für RP sind undSilber Lions.