Medium Tank M3 Lee

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das M3 Leeist ein mit einer Schlacht Bewertung von 2,7 Medium Tank Rang I Amerikaner. Es ist eines der ersten amerikanischen Panzer mit dem amerikanischen Boden Baum in freigegeben werdenAktualisieren 1,45 „Steel General“. Der M3 Lee gibt den Spieler ein wesentliches Upgrade in Feuerkraft und Panzerung im Vergleich zu demM2 Medium und M2 Lights mit einer Kombination von 37 mm und 75 mm Kanone auf dem Tank. Die beiden Geschütze machen diesen Tank umständlich und schwer für einen neuen Spieler zu kontrollieren, sondern geben Ihnen einen Vorteil, wenn sie richtig beherrscht.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die mehreren Kanonen ermöglichen für verschiedene Kombinationen von Angriffen. Die 37-mm-Kanone auf den vollen 360 ° Traverse Revolvern ermöglicht eine vielfältige Rolle auf der M3 mit seiner high-velocity und effektiver Runde für long-range kämpfen, aber mit einem schnellen Nachladen für close-quarter Begegnungen. Die 75 mm auf der Schwimmerstummel befestigen die gleiche Eindringtiefe als 37 mm, aber mit einem sehr hohen post-penetration Schäden mit der richtigen Munition auf Kosten einer geringeren Geschwindigkeit, und somit eine kürzere Schlachtbereich aufweist. Die begrenzte Traverse auf dem 75 mm montiert auch bedeutet, dass es wie die turreted 37 mm nicht so flexibel ist. Mit diesen zwei Kanonen, können Sie auf einem close-range Kampf konzentrieren mit den beiden Kanonen einen einzigen Tank kämpfen, oder greifen zwei separate Tanks mit einer größeren Reichweite. Näher Kampf wird durch die M3's ausreichend geneigte Frontpanzerung, in der Lage zu widerstehen, die meisten feindliche Feuer an seinem Kampf Bewertung unterstützt. Es wird empfohlen, die Schlüssel zu setzen separate Abfeuern der Kanonen für maximale Wirksamkeit zu ermöglichen.

Fahrzeugeigenschaften

Die M3 Lee ist vor allem für sein hohes Profil und zwei Kanonen erkannt. Die Suspension ähnelt dem derM4 Sherman, der einzige nennenswerte Unterschied die Rückkehr rollers' Positionen zu sein. Der Rumpf Vorder ist ebenfalls in zwei Platten abgestuft, wobei die oberen näher vertikal ist. Der große Stummel auf der rechten Seite (wenn Sie in er sind) Träger der Haupt 75mm gun; note, dass mit 2 Crew, es ist die operative Waffe ist. Die 37mm Kanone ist in einem Turm mit einem nach links montiert versetzt, und hat einen kleinen MG Kuppel an der Spitze.

Taktik

Da bei BR 2.7, haben Sie eine Möglichkeit, long-barrelled zugewandt istPz.Kpfw. III, und Pz.Kpfw. IV, ebenso gut wie T-34 s, und (selten) dieChi-Nu II. Die ZiS-30 ist auch sehr tödlich, als seine Waffe wettbewerbsfähig ist sogar bei 5,7. Ihr 75mm Pistole zuverlässig können alle diese Tanks im Nahbereich (speichern Sie die T-34) eindringen, während Ihre 37mm einige besondere Schuss Platzierung erfordern.  

Counter-tactics

Wenn Sie diesen Tank Bekämpfung vermeiden seine 75mm Pistole durch das Fahrzeug flankieren, dann in der Nähe bekommen und die Seiten oder Rückseite des Fahrzeugs umarmen, um sie bilden zu verhindern drehen und Sie das Feuer von ihren 37mm Kanone zu schonen. Ziel für den großen Überbau, eine solid Penetration wird alle 6 Besatzungsmitglieder Knock-out oder die Munition combust machen. Beachten Sie, dass in der Regel durch die Seitenluke Brennen garantiert eine sofortige Tötung des Mangels an schrägen und Munitionslager zurückzuführen ist.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Die Fähigkeit, zwei guns:a 37mm und 75mm PMLK zu verwenden, die auf diesem Rang sowie nützliche einzigartig ist.
  • Acceptable Frontpanzerung.
  • Seiten montiert 75mm gibt die Möglichkeit, für einige einzigartige Taktik.
  • 75mm Kanone ist auf die, die vergleichbar zu den späteren Sherman-Panzer montiert.
  • Trotz des hohen Profil hat das "wedding cake" Design des Revolvers dicke Panzerung und bietet zusätzlichen Schutz für geneigte it's Höhe zu bilden.
  • 6 Besatzungsmitglieder, härter zu töten.
  • Hat drei verschiedene Türmchen. Der 75 mm Stummel, der 37 mm und die .30 cal montiert über dem 37 mm Revolver, und alle von ihnen können unterschiedlich durch Keymapping gesteuert werden.
  • Sehr effektiv, wenn Waffenauswahl als ein Revolver verwendet, kann die andere bedecken, wenn it's neu zu laden.
  • 75mm ist gut für stationäre

Cons:

  • Hohe Profil, großes Ziel.
  • Der Verlust Besatzungsmitglieder Funktionalität von einem der Türme bedeuten zu verlieren.
  • 75mm sponson Waffe für hull-down Kampf nicht erlaubt.
  • Hohe Position des Revolvers schränkt Pistole Depression.
  • Langsam Verfahrgeschwindigkeiten macht es für ein leichten oder ein besonders schnellen Mitteltank leicht um die Seiten zu schleichen.
  • Schwache Seite Panzerung.
  • Sehr umständlich für neue Spieler zu verwenden.
  • Driver's-Port ist ein Schwachpunkt.

Spezifikationen

Armaments

1 x 37 mm-PistoleM5 (113 Runden)
1 x 75 mm-PistoleM2 (50 Runden)
2 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr (6000 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 37 mm-PistoleM5 (Am Turm)
  • Munition Capacity:113 Shells
  • Gun Depression:-7 °
  • Gun Elevation:60 °
  • Turret Rotation Speed:10.71 ° /s (Vektor), 14,8 ° /s (Upgraded), 18,0 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 19,9 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 21,2 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:3.77s (Vektor), 3.33s (volle Mannschaft), 3.07s (Prior + Expert Qualif .), 2.9s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 37 mm-PistoleM5 (Am Turm)
  • Munition Capacity:113 Shells
  • Gun Depression:-7 °
  • Gun Elevation:60 °
  • Turmdrehung Speed:10.7 ° /s (Lager), 12,6 ° /s (Upgraded), 15,3 ° /s (Upgraded + volle Mannschaft), 16.92 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 18 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:3.77s (Vektor), 3.33s (volle Mannschaft), 3.07s (Prior + Expert Qualif .), 2.9s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 37 mm-PistoleM5 (Am Turm)
  • Munition Capacity:113 Shells
  • Gun Depression:-7 °
  • Gun Elevation:60 °
  • Turmdrehung Speed:10.7 ° /s (Lager), 12,6 ° /s (Upgraded), 15,3 ° /s (Upgraded + volle Mannschaft), 16.92 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 18 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:3.77s (Vektor), 3.33s (volle Mannschaft), 3.07s (Prior + Expert Qualif .), 2.9s (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M74B1 90 89 69 50 37 27 AP 883 0,87 N/A N/A N/A -1 ° 47 ° 60 ° 65 °
M51B1/B2 79 78 69 59 51 43 APC 883 0,87 N/A N/A N/A + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °

Sekundärbewaffnung

1 x 75 mm-PistoleM2 (Auf sponson mount)
  • Munition Capacity:50 Shells
  • Gun Depression:-9 °
  • Gun Elevation:20 °
1 x 75 mm-PistoleM2 (Auf sponson mount)
  • Munition Capacity:50 Shells
  • Gun Depression:-9 °
  • Gun Elevation:20 °
1 x 75 mm-PistoleM2 (Auf sponson mount)
  • Munition Capacity:50 Shells
  • Gun Depression:-9 °
  • Gun Elevation:20 °
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M72 Schuss 96 95 81 66 54 45 AP 588 6.3 N/A N/A N/A -1 ° 47 ° 60 ° 65 °
M48-Schale 10 10 10 10 10 10 HE 448 6.3 0,4 0,5 666 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
M62 Schuss 79 78 72 65 58 52 APCBC 588 6,8 1.2 20 63,7 + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
munition Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Bildschirm Radius
in m
Bildschirmzeit
in s
Bildschirm Haltezeit
in s:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
M89 Rauch 259 3 13 5 20 50
Ammo-Racks
Ammo-Racks der M3 Lee
  • Die 37mm zur Zeit auch verwendet, um den 75mm-Racks als letzten zwei Racks und drei Racks (x) werden nicht verwendet. Die 75mm derzeit doesn't keine Munition Racks verwenden
Shell
Kalibern
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
7.
Rack leer
8.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
Main
sekundäre
128
65
122 (+6)
65 (+0)
104 (+24)
86 (+42)
69 (+59)
52 (+76)
35 (+93)
18 (+110)
1 (+127)
Turret empty:104 (+24) Ja

Tertiäre Waffen

1 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr (Revolver koaxial)
1 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr (Kuppel Revolver)

Crew

  • Kommandant
  • 1 Gunner
  • Loader 1
  • Gunner 2
  • Loader 2
  • Treiber

Total:6 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha (Hull, Turmdach)
  • Guss homogene Panzerung (Turret, Übertragungsbereich)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 38,1 mm (54°)Vorder Glacis<! Tgbbrr > 50,8 mm (15-55°)Übertragung Bereich<! Tgbbrr > 50,8 mm (29°)Treiber-Port<! Tgbbrr > > 38,1 mm (0-57°)Hull Lafette 38,1 mm (1-14°)Top<! Tgbbrr > 38,1 mm (15-53°)Bottom|, !!! 12,7 mm
Turret 50,8 mm (11-65°)Turret vorn<! Tgbbrr > 38,1 mm (1-82°)Gun mantlet 50,8 mm (0-66°) 50.8 mm (1-54°) 22,2 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 50,8 mm 50,8 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 15 mm dick, Drehgestelle sind 10 mm dick, und die Spuren sind 17 mm dick.
  • Hull Türen und Vision-Ports sind 38,1 mm dick.

Motor & Mobilität

Weight:27,7 ton

Max Speed:43 km/h
Stock

  • Motor Power:620 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:22.38 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:763 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:27.54 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:27,7 ton

Max Speed:39 km/h
Stock

  • Motor Power:354 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:12.78 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:400 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.44 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:27,7 ton

Max Speed:39 km/h
Stock

  • Motor Power:354 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:12.78 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:400 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.44 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Stufe Mobilität Schutz Feuerkra
ich Tracks tank module.jpg Parts tank module.jpg Horizontaldrive tank module.jpg APCBC M51B1B2 tank module.jpg
II Suspension tank module.jpg Brakesystem tank module.jpg FPE tank module.jpg Adjustmentoffire tank module.jpg APCBC M61 tank module.jpg
III Filters tank module.jpg Crewreplenishment tank module.jpg Elevationmechanism tank module.jpg
IV Transmission tank module.jpg x50px Artillerysupport tank module.jpg Smoke M89 tank module.jpg

Recommendation:

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Der aktuelle Haupttank in der US-Inventar im Jahr 1940 war dasM2-Medium Tank, aber die Schlacht von Frankreich zeigte, dass ein solcher Tank würde in der Lage sein zu gehen, nicht gegen die deutschePanzer IIIs und Panzer IVs und ihre Panzerdivision. Mit den westlichen Alliierten jetzt in der nordafrikanischen Kampagne gegen die Deutschen und Italiener verstrickt, brauchten die Alliierten ein guter Tank der Lage, gehen gegen die Panzer Panzer, und sie brauchten es name="ZalogaM3Med"> Zaloga Steven quickly.<ref. M3 Lee/Gewähren Medium Tank 1941-45Große Großbritannien:Osprey Publishing Ltd., 2005</ref>

Das neue Tank-Design nahm Elemente aus dem M2 Medium, das Chassis und sein VVSS Aufhängungssystem verwendet wird. Ein Teil der Anforderung für den neuen Tank war es, die leistungsstärkere 75 mm Kanone zu montieren. Jedoch wurde entdeckt, dass die Vereinigten Staaten nicht ein Türmchen Design haben, die die 75-mm-Kanone montiert werden kann. Aber Revolver Entwicklung braucht Zeit, und ein neuer Tank Lage sind, die Deutschen zu kämpfen war nötig, jetzt. Unter Elementen aus Französisch-Design wie der char B1 mit seinem beiden Kanonen Halterungen beschlossen die amerikanischen Designer, dass die 75 mm, wenn can't auf einem Turm montiert werden, sollten auf dem Rumpf auf ein sponson Design montiert werden. Dieser Entwurf wurde auf dem M2-Medium Tank als die getestet wirdT5E2. Ordnance genehmigt es als combat-capable und das Design wurde als genehmigtM3-Medium. Das M3 Medium Design zwei Kanonen hatte, die 75 mm auf dem Rumpf sponson montieren, und einen 37 mm mit einem koaxialen Maschinengewehr auf einem Revolver, eine Kuppel auf dem Turm hatte sein eigenes Maschinengewehr. Die M3 Lee's 75-mm-Kanone präsentierte jedoch einen großen Vorteil gegenüber zeitgenössischen Tanks Waffen als die 75 mm high-explosive Runden für Befestigungen und Artilleriegeschütze abfeuern konnte, doch konnte eine Schale mit einer ausreichend hohen Geschwindigkeit für anti-tank Zwecke feuern.

Die M3 design's Fehler war das hohe Profil und die Halterung für seine sponson Bewaffnung. Die M3 betrug 10 ft. 3 in. Hoch, einen Kopf größer ist als der M2 Mitteltank. Die 75 mm auf einem sponson Halterung bedeutete, dass die Hauptbewaffnung des Tanks eine begrenzte Traverse hatte im Vergleich zu einem drehbaren Turm und gezwungen, den Tank viel von ihrem Körper, um zu zeigen, die Waffe auf dem Feind zu zielen. Der M3-Medium wurde ebenfalls von Nieten konstruiert aus (die Abplatzungen erhöht) und hatte eine glatte Spur Entwurf, der Boden Traktion verringert. Trotz dieser Nachteile akzeptiert die Alliierten glücklich sie, wie sie auf Panzer kritisch niedrig waren und die deutsche Oberst Hans von Luck als sie die überlegenePanzer IV s aus seiner Erfahrung in Afrika.

Die erste Gruppe von M3 Lees wurden für ihre Kampagne in Nordafrika an den britischen gegeben. Die britische Erfahrung mit dem M3 Design zeigte die meisten ofits Mängel, aber sie waren besorgt über den Mangel an Radio im Turm und einem fehlt in Rüstung, mit dem sie ein Redesign angefordert. Das neue Design einen neuen Guss Revolver mit Raum für ein Radio hatte, mußte der Rumpf dicke Panzerung und der Revolvers cupola's Maschinengewehr wurde für eine einfache Luke entfernt. Der modifizierte M3 benötigte auch ein weniger Besatzungsmitglied aufgrund des Radio jetzt im Turm für die Kommandanten zu sein, anstatt für einen Funker. Die britische bestellte 1.250 dieser modifizierten M3 mittlere Panzer.

Im August 1941 begann die Produktion offiziell auf den M3-Medien, obwohl die Rüstung als Initialen Chargen des Tanks aufgrund seines Kampfes Erfahrungen dicker war. Eine Mehrheit von ihnen wurden bei Baldwin Locomotive Works in Philadelphia, Pennsylvania abgeschlossen. Von den insgesamt 6258 M3s zwischen Start bis zum Ende der Produktion im Dezember 1942 gebaut, gingen 2855 Einheiten an den britischen und 1386 gingen in der Sowjetunion. Andere Benutzer des M3 waren die Australier und Inder im pazifischen Theater. Die M3-Medien in der britischen Arsenal ankommen verursacht Verwirrung als die gleiche "M3" Bezeichnung der gegeben wurdeM3 Light Tank plus gab es zwei verschiedene Ausführungsarten der M3-Medien. Diese setzen die Tradition der Namensgebung amerikanischen Panzer nach Generälen, wo der M3 Mitteltank verdient die ausLeefür das erste Amerikaner Design,gewähren für die britische Redesign und der M3 Licht Tank und seinesuccessors verdient dasStuart.

Kampf Nutzung

Kampferfahrung mit dem M3 Lee war kompliziert, aber günstig. In Afrika, überraschten die Lees und Gewähren in britischem und amerikanischen Dienst die deutschen Truppen, wenn sie die standhalten können50 mm KwK 38 L/42 gun und 75 mm KwK 37 L/24 Haubitze Bewaffnung auf der Panzer IIIs und Panzer IVs. Die M3 Lee erwies sich als zuverlässig und ausreichend in Panzerschutz in britischen und amerikanischen Service. Die Soviet's Erfahrungen mit dem M3 Lee waren weniger günstig, als ichT-34 Panzer viel besser waren in Kampfleistung. Die Sowjets es euphemistisch eine "grave für sechs men" genannt und die Lee Panzer an die sekundären Fronten oder umgewidmet als Schützenpanzern verbannt wurden. Im Pazifik wurden die M3 Lees zu den Australiern und Inder verliehen, die weit überlegen den japanischen Panzer in Dienst erwiesen. Die hohe Pistole Erhebung auf seine 37 mm Turm und Maschinengewehre erwies sich als wirksam bei der Klopfen japanischen sniper weg von den Bäumen. Die einzige amerikanische Nutzung des M3 Lee im Pacific Theater war während der Schlacht von Makin Island.

Die M3 Lee servierte feine als Lückenbüßer Lösung für die amerikanische Tankentwicklung. Sie führten sehr gut auf dem Kampffeld und erwies sich als sehr zuverlässig. Sobald jedoch ein 75 mm Revolver wurde schließlich entwickelt wurde die M3 Lee neu gestaltet, es zu benutzen, und die sich ergebende Tank war derM4 Sherman, die auf gehen die M3-Panzer in den Alliierten zu ersetzen, wie sie aus dem Verkehr gezogen werden. Auch wenn es wasn't, wurde immer die M3 obsolet aufgrund neueren deutschen Panzer eingesetzt werden, wie dasPanther,Tiger I oder Verbesserung der alten Chassis wiePanzer IV Ausf. G und StuG III Ausf. F. Seine Veralterung war eine Folge seiner eigenen ziemlich einzigartige Entwicklung und anachronistischen Design, dieses Medium tank's Lebensdauer nur zwei Jahren in der Hand der Alliierten zu begrenzen. Allerdings lebte sie bis zum Ende des Weltkrieg II in einigen Modifikationen auf wie Schlepper und Bergungsfahrzeug. Das Chassis und Fahrwerk wurden von den Kanadiern angepasst ihr zu entwickelnRAMMitteltank. [1]

Eine anecdote

"The 75 (mm Pistole) feuert. Die 37 (mm gun) feuert, ist aber rund um die falsche Richtung durchquert. Die Bräunung (Maschinengewehr) klemmt. Ich sage 'voraus Fahrer auf der A gesetzt und der Fahrer, der mich nicht hören kann, wird umgekehrt wird. Und als ich über die Oberseite des Revolvers und sehe, zwölf feindliche Panzer fünfzig Meter entfernt, jemand gibt mir ein Käsebrot.“-Britischen Lieutenant Ken Giles, Panzerkommandant eines M3 gewähren[2]

Screenshots und Fan-Kunst

Datei:M3Lee + Gewähren.jpg
Die M3 Lee (rechts) undM3 gewähren (Links) im Nordafrika Theater.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise

  1. Referenzfehler: Es ist ein ungültiger <ref>-Tag vorhanden: Für die Referenz namens ZalogaM3Med wurde kein Text angegeben.
  2. Bell, Chris. "Fury:All Sie müssen sich über das Leben in einem Tank." The Telegraph wissen. Telegraph Media Group, 24. Oktober 2014 Web. 12. Januar 2017. <http://www.telegraph.co.uk/culture/film/film-news/11167575/Fury-all-you-need-to-know-about-life-in-a-tank.html>

[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png M3Lee
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art Mitteltank
Rang 1
Kampf Bewertung
2.7
2.7
2.7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
27.700 kg
61.068 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 6
Panzerung Dicke
50.8/38.1/38.1/12.7 mm
2.0/1.5/1.5/0.5 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
620 PS
354 PS
354 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
763 PS
400 PS
400 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
22.38
22.74
12.78
12.98
12.78
12.98
HP/ton Verhältnis (verbessert)
27.54
27.99
14.44
14.67
14.44
14.67
Höchstgeschwindigkeit
43 km/h
26,7 mph
39 km/h
24,0 mph
39 km/h
24,0 mph
Hauptwaffe
1 x 37 mmM5 Kanone
Ammo Stauung 113 Runden
Vertikale Führung - 7 ° /60 °
Zweit Waffe
1 x 75 mmM2 Kanone
Ammo Stauung 50 Runden
Montieren Rumpf montiert
Vertikale Führung - 9 ° /20 °
Horizontale Führung - 15 ° /15 °
Tertiäre Waffe
1 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 3000 Runden
Montieren Koaxial
1 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 3000 Runden
Montieren Kuppel
Vertikale Führung - 10 ° /60 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 46.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 170.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 49.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
530 SL
690 SL
750 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
53m
1h 10m
1h 32m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
17m
23m
30m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.149.