Medium Tank M26E1

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

M26E1Pershingin der Garage.

Das M26E1ist ein Premium-Rang IV amerikanischer Mitteltank mit einer Schlacht Bewertung von 6,7 (AB/RB) und 6.3 (SB). Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,47 „Big Guns“. Abgesehen von dem Basismodell von aM26 Pershing, bietet es die lange L/7390 mm Gun T54, sehr ähnlich den T15E2 auf demT32, so dass es mit der Beweglichkeit des Pershing wirksam gegen Rank IV Fahrzeuge konkurrieren.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die M26E1 war eine post-Weltkrieg II Modifikation des StandardM26 Pershing. Diese Modifikation ändert die Lauflänge bis 73 Kalibern lang mit dem neuen90 mm T54 Pistole. Die Waffe bietet einige der mächtigsten Penetration in-game für Rank IV und ist ausgestattet mit AP, HE, APCBC und HVAP Runden. Die M26E1 leidet unter einem sehr schwachen Seite und von hinten amour, obwohl dies eine gemeinsame Schwäche auf jedem Tank ist. Der vordere und der vordere Teil des Revolvers in der Lage, einige feindliche Schüsse abprallen, kann aber von den meisten anderen Tank in seinem 6,7 durchdrungen werdenKampf Bewertung reichen also passen.

Spielen die M26E1 ähnlich der istM26 Pershing. Rüstung und Mobilität der beiden Tanks sind die gleichen. Der einzige Vorteil, ragt die M26E1's mächtige Waffe aufgrund der längeren Länge. Obwohl mächtiger ist die Nachladezeit auch länger als die normale M26 Pershing, so dass der Spielstil eher konservativ sein sollte zu vermeiden bei einem Angriff gefangen beim Nachladen.

Fahrzeugeigenschaften

Die einzige Besonderheit des M26E1 im Vergleich zum ursprünglichen M26 ist die "T54" 90 mm Kanone. Die Kanone hat einen längeren Lauf mit einem kleinen muzzle-brake im Vergleich zu seinem ursprünglichen Design. Je länger 90 mm Kanone kommt mit der Standard-AP Schuss, Schuss HE, M82 Schuss (APCBC) und HVAP Schuss. All diese Runden, mit Ausnahme des HE Schuss, haben eine höhere Stift und Geschwindigkeit im Vergleich zum Standard 90 mm M3. Der M82 Schuss ist die nützlichste und effiziente Runde für diesen Tank angesehen, da sie genug explosiven Füllstoff (140 g Exp. D) "one-shot" viele Panzern im Kampf Bewertung hat, während keine Schwierigkeit wenig mit dem enemy's Fahrzeug einsteigt.

Taktik

Der Kampf gegen die mittlere Panzer relativ leicht sein, aufgrund der gun's Penetrationswert. Es sei denn, prallt, kann die Waffe sogar die vorderen Glacis des durchdringenPanther Panzer. Das Hauptproblem wird das Gesicht der Tank istTiger II und T32 schwere Panzer und die späten Tanks wie dasIS-3 und IS-4M aufgrund ihrer dicken Frontpanzerung. Flankierende kann für diese schweren Panzer, aber einige präzisen Schüsse zu einigen bekannten Schwachstellen auf der Vorderseite dieser Tanks können auch arbeiten, notwendig sein.

  • Tiger II (P) und (H) :These sind die häufigeren schweren deutschen Panzer mit der Schlacht Bewertung gesehen und sind die gefährlichsten. Die beste Taktik ist es, die 90-mm-Kanone zu verwenden, um die Revolver Wangen zu durchdringen und die Schützen zu töten. In der Zeit, wenn das Brennverfahren deaktiviert ist, bewegen sich in der M26E1's Mobilität und traf es auf den Seiten, wenn Sie können.
  • Jagdpanther :The 88 mm Kanone ist eine Bedrohung für den Tank, aber im Nahbereich der 90 mm APCBC Runde kann die Frontpanzerung eindringen und die APCR kann verwendet werden, wenn Sie ein bestimmtes Ergebnis wollen.
  • IS-2 :The IS-2 tank's 122 mm Kanone kann kurze Arbeit des M26E1 machen, so ist es am besten, wenn Sie in erster Linie beschossen entgehen. Wenn Sie in der Situation kommen, wo Sie den IS-2 Kopf kämpfen muss, eine Runde durch die Revolver Wangen Feuer und den Schützen für einen günstigen Moment töten für einen Abtötung Schuss zu zielen. Aufnehmen eines unteren Glacis funktioniert auch und wenn man Glück hat kann knock out sogar den Tank.

Counter-tactics

Jede Taktik, die mit dem M26 Pershing arbeitet mit dem M26E1 arbeiten. Während seine Waffe sehr potent ist, hat es auch eine ziemlich lange Nachladezeit nach, mindestens 11 Sekunden mit einem Ass Crew zu feuern. Als solches kann ein M26E1, die eine große Chance auf zur Verfügung gestellt um sich zu stürzen gefeuert keine anderen Feinde sind um, dass eine Bedrohung bleibt.

Die M26E1 hat die gleiche Rüstung wie der M26 Pershing, so dass alle Waffen, die durch one's Rüstung spalten können, können die other's gehen. Das beste Ziel für eine straight-on auf dem vorderen glacis getroffen, als die direkte effektive Dicken 146 mm aus gegossenem rüstung ist. Seitenpanzerung ist auch sehr dünn, 50-76 mm aufweisen und somit leicht von den meisten Waffen an der BR durchstochen werden kann.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Gute Mobilität
  • Erstaunlich 90 mm T15 Pistole, viel besser als original M26's 90mm M3
  • M82 Granaten haben 210mm Penetration im Vergleich zu den ursprünglichen M26's 160mm, 2s Tiger macht viel weniger bedrohlich.
  • Acceptable Frontpanzerung, die 85mm und 88mm kurze Schalen hüpfen könnte, wenn richtig abgewinkelt.
  • Premium Boni, die auf SL und RP hinzufügt.

Cons:

  • Etwas langsamer Nachladezeit im Vergleich zu M26
  • 100 mm hinter gun mantlet Panzerplatte ist viel kleiner, Rumpf nach unten weniger nützlich als M26 machen
  • Niedrige Höchstgeschwindigkeit, obwohl schneller als Tiger II
  • Sehr schwach und verletzlich Seiten- und Rückrüstung, auch nur die geringste over-angling von Seite zu Tod führen bedeutet.

Spezifikationen

Armaments

1 x 90 mm-PistoleT54 (41 Runden)
2 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (2000 Runde)

Hauptbewaffnung

1 x 90 mm-PistoleT54
  • Munition Capacity:41 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:14.28 ° /s (Vektor), 19,8 ° /s (Upgraded), 24 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 26,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 28,2 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:14.43s (Vektor), 12.77s (volle Mannschaft), 11.77s (Prior + Expert Qualif .), 11.1s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 90 mm-PistoleT54
  • Munition Capacity:41 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:14.28 ° /s (Vektor), 16,8 ° /s (Upgraded), 20,4 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 22,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 24 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:14.43s (Vektor), 12.77s (volle Mannschaft), 11.77s (Prior + Expert Qualif .), 11.1s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 90 mm-PistoleT54
  • Munition Capacity:41 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:14.28 ° /s (Vektor), 16,8 ° /s (Upgraded), 20,4 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 22,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 24 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:14.43s (Vektor), 12.77s (volle Mannschaft), 11.77s (Prior + Expert Qualif .), 11.1s (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
AP Schuss 217 216 202 186 172 164 AP 975 11 N/A N/A N/A -1 ° 47 ° 60 ° 65 °
HE Shell 13 13 13 13 13 13 HE 975 11 0,4 0,5 925 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
T41 204 202 196 181 165 152 APCBC 975 11 1.2 20 137,2 + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
HVAP Schuss 270 266 250 231 214 195 APCR 1143 7,6 N/A N/A N/A + 1,5 ° 66 ° 70 ° 72 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks der M26E1 Pershing.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
41 37 (+4) 1 (+40) Nur bottom:37 (4) Nein

Sekundäre Waffen

1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (pintle Montag)
1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber
  • Beifahrer

Total:5 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Guss homogene Rüstung (Front, Revolver)
  • Rha (Seiten-, Heck-, Dach)
  • Baustahl (Außenboxen, Rückgegengewicht)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 76,2 mmvorne<! Tgbbrr > 50,8 mm (0-3°)hinten 50,8 mm (7°)Top< ! Tgbbrr > 22,2 mm (71°)Bottom 22,2 mm
Turret 101,6 mm (9-73°)Turret vorn<! Tgbbrr > 114,3 mm (1-84°)Gun mantlet 76,2 mm (2-54°) 76,2 (0-79°) + 100 mm (2°) 25,4 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 76,2 mm 25,4 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind 20 mm dick.
  • Bauch Panzerung ist 25,4 mm dick.
  • Gegengewicht auf dem Turmheck ist aus Baustahl.

Motor & Mobilität

Weight:42,9 ton

Max Speed:45 km/h
Stock

  • Motor Power:775 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:18.06 hp/ton
  • Maximale Inclination:26 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:954 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:22.24 hp/ton
  • Maximum Inclination:33 °
Weight:42,9 ton

Max Speed:40 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:10.30 hp/ton
  • Maximale Inclination:29 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:500 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:11.65 hp/ton
  • Maximum Inclination:33 °
Weight:42,9 ton

Max Speed:40 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:10.30 hp/ton
  • Maximale Inclination:29 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:500 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:11.65 hp/ton
  • Maximum Inclination:33 °

Module und Verbesserungen

Als Premium-Tanks sind alle Upgrades bereits freigeschaltet. Die "Mark von distinction" verdient werden kann, so dass für vier Abziehbilder ohne einen Premium-Account zu verwenden.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Das M26E1eine post-war Variante der warM26 Pershing mit der Absicht, auf seine Feuerkraft zu erhöhen. Während Weltkrieg II montierte 90 mm M3 auf dem ursprünglichen M26 Pershing entspricht den 88 mm German's war KwK 36 auf demTiger I. Aber auf der Suche nach einem Upgrade entwickelte Ordnance die T15E1 90-mm-Kanone, die auf die 88 mm äquivalent war KwK 43 auf demTiger II. Diese Kanone wurde auf das dann Entwicklungsmodell angebracht istT26E1zu machen, dieT26E1-1Panzer. Die T15E1 90 mm Kanone war sichtlich viel länger als die ursprünglichen 90 mm M3, mit der Länge von 73 Kalibern im Vergleich zu den 53 Kalibern der M3 Kanone. Dadurch konnte die Kanone eine viel größere Munitionsladung und Mündungsgeschwindigkeit haben. Das erste T26E1-1 Modell machte, war das einzige "Super Pershing" Modell nach Europa geschickt.

Eine zweite Version wurde aus dem T26E3 Modell, das Serienmodell des T26E1, mit einer modifizierten Pistole eine two-piece Munition zu verwenden, anstatt eine one-piece Version, sowie eine neue Waffe Montag der Stabilisierungsfedern entfernen erforderlich, um die Waffe zu halten. 25 dieser Tanks wurden gebaut und wurden bezeichnet dieT26E4.

Nach dem Weltkrieg II, zwei Militärs Modelle M26 Pershings wurde umgewandelt, um die T54 Pistole zu montieren, die im wesentlichen die gleiche 90 mm Kanone als T15E1 war, hatte aber eine Munition, die kürzer war, aber dicker als die Vorgängerversionen. Die Mündungsbremse wurde von zwei auf eine Ablenkplatte rasierte unten für die kleinere Kammer zu kompensieren, die Kanone dargestellt. Diese M26 Pershing mit den T54 Kanonen wurden bezeichnet dieM26E1 Medium Tank, Aber die Produktion wurde nie wegen Budgetbeschränkungen erreicht.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


T20 Series

Rank 3
Rank 4
  • M26E1

[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png M26E1
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art Mitteltank
Rang 4
Kampf Bewertung
6.7
6.7
6.3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
42.900 kg
94.578 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 5
Panzerung Dicke
101.6/76.2/50.8/22.2 mm
4.0/3.0/2.0/0.875 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
775 PS
442 PS
442 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
954 PS
500 PS
500 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
18.06
18.35
10.30
10.47
10.30
10.47
HP/ton Verhältnis (verbessert)
22.24
22.59
11.65
11.84
11.65
11.84
Höchstgeschwindigkeit
45 km/h
27,8 mph
40 km/h
25,0 mph
40 km/h
25,0 mph
Hauptwaffe
1 x 90 mmT54 Kanone
Ammo Stauung 41 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /15 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1000 Runden
Montieren Koaxial
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1000 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /70 °
Horizontale Führung - 60 ° /60 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten 7480 GE
trainieren>Crew Schulungskosten 10.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
2,950 SL
2,750 SL
3,790 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
2d 12h
4d 08h
4d 18h
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
20h 17m
1d 10h
1d 14h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.191.