M4A2 (76) W

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
Diese Seite ist über die Prämie USSR
Nation-su.png
M4A2 (76) W, wenn Sie für die Standard-amerikanische Variante suchen, findenM4A2 (76) W Sherman
    
        


Allgemeine Information

Die sowjetische
Nation-su.png
M4A2Shermanin der Garage.
Die
Nation-su.png
M4A2 (76) Wist eine Prämie mit einem Kampf Bewertung sowjetischen Mitteltank von 5,0 Rang III. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,45 „Steel General“. Dieses Fahrzeug ist die lend-lease Version der US-M4A2 (76) Sherman von der UdSSR verwendet. Es kostet 2980 golden Eagles.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Verwenden Sie diesen Tank als Waffe zur Unterstützung der Verbündeten mit mehr neu geladen. Arbeiten mit Verbündeten ermöglicht die 76mm Kanone wirksam zu sein. Wenn Rang 3 deutsche Panzer wie der Tiger und Panther Eingriff sehr vorsichtig sein! Mit dem Tiger versuchen, die Seiten und vorderen oberen Rumpf zu schießen.

Wenn der Tiger kann einen einzigen Treffer durch den vorderen Rumpf des Tanks erhalten Sie ziemlich viel getan werden, so schießt zuerst! Mit dem Panther der Waffe mantlet, Seiten schießen und die Vorderseite des Revolvers.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Die M1A2 76mm Kanone bietet ausreichend Feuerkraft gegen feindliche AFVs
  • Gute Mobilität
  • Geneigte Rüstung an der Vorderseite bietet einen guten Schutz gegen shells
  • Schnelle Revolver Traverse
  • Große Auswahl der Pistole Depression und Elevation

Cons:

  • Schwache Panzerung insgesamt nur die Front ist erwähnenswert
  • Gun nicht in der Lage jeden Tank an seinem Tiere in einem gleichen Niveau zu kämpfen

Spezifikationen

Armaments

1 x 76 mm-PistoleM1A2 (71 Runden)
1 x 12,7 mmBräunung M2HB schweres Maschinengewehr (600 Runden)
1 x 7,62 mmBräunung M1919A4 Maschinengewehr (3000 Runden)  

Hauptbewaffnung

1 x 76 mm-PistoleM1A2
  • Munition Capacity:71 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:25 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), 19,8 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76 mm-PistoleM1A2
  • Munition Capacity:71 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:25 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), 16,8 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76 mm-PistoleM1A2
  • Munition Capacity:71 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:25 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), 16,8 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M62 Shell 127 125 116 106 97 89 APCBC 792 7 1.2 20 63,7 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
M42A1 Shell 7 7 7 7 7 7 HE 800 5,8 0,1 0,5 390 0 ° 11 ° 10 ° 9 °
M79 Schuss 155 154 131 107 88 72 AP 792 6,8 N/A N/A N/A -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks die M4A1 (76) Sherman W.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
71 57 (+14) 43 (+28) 29 (+42) 15 (+56) 1 (+70) Halten Sie voll Ja

Sekundäre Waffen

1 x 12,7 mmBräunung M2HB schweres Maschinengewehr (pintle Montag)
1 x 7,62 mmBräunung M1919A4 Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber
  • Beifahrer

Total:5 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Turret, Übertragungsbereich)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 63,5 mm (47°) 38,1 mm 38,1 mm 19,5 mm
Turret 88,9 mm 63,5 mm 63,5 mm 25,4 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 15 mm dick, Drehgestelle sind 10 mm dick, und die Spuren sind 20 mm dick.

Motor & Mobilität

Weight:33,0 ton

Max Speed:51 km/h
Stock

  • Motor Power:635 hp @ 2900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:19.24 hp/ton
  • Maximale Inclination:38 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:782 hp @ 2900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:23.70 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:33,0 ton

Max Speed:46 km/h
Stock

  • Motor Power:363 hp @ 2900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:10.97 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:410 hp @ 2900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:12.42 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:33,0 ton

Max Speed:46 km/h
Stock

  • Motor Power:363 hp @ 2900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:10.97 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:410 hp @ 2900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:12.42 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Die Schlacht von Frankreich im Jahr 1940 bewiesen, nach Amerika, dass ihr aktuellen Tank Arsenal nicht in der Lage wäre, einen deutschen Angriff zu widerstehen. Die einzigen Panzer in ihrem Inventar zu dieser Zeit war dasM2 Licht Tanks und das M2 Medium Tank, beide sind unzureichend gegen die deutschePanzer IIIs und das Panzer IVs. Die US-Armee als Reaktion bestellt für einen Tank mit einer Pistole 75 mm bewaffnet. Während eine 75-mm-Kanone für den Einsatz zur Verfügung stand, war ein Turm die Pistole auf einem Tankeinbau nicht. So, während der Revolver und Tank Design-Entwicklung unterzogen, die 75 mm würden auf der Notlösung Design montiert werden, dieM3 Lee Tank, in einem sponson montieren. Während der M3's Entwicklung, die Entwürfe der 75 mm bewaffneten Fahrzeuge wurden von dem Waffenamt eingereicht. Im April 1941 entschied sich die Rüstunged Force-Vorstand die einfachste der Entwürfe, die eine neu gestaltete M3 Rumpf und Chassis mit einem Revolver Montage des 75-mm-Kanone war bezeichnet dasT61941 im September abgeschlossen würden Dieser Tank dann bezeichnet dieM4 Sherman. Die Produktion für die Shermans begann am Oktober 1941 und würde bis zum Ende des Krieges im Jahr 1945 mit mehr als 50.000 produzierten Einheiten produziert wird, ist es der zweite most-produced Tank in Weltkrieg II vor der HerstellungT-34 Tank.

Design

Viele Varianten der Shermans produziert wurden, aber sie alle ein ähnliches Layout gefolgt. Der Fahrer und Bogen Schütze saß in der Front, der Kampfraum in der Mitte des Turms untergebracht und der Kommandant, Richtschütze und Lader, und hinten war der Motorraum. Die Sherman verwendet, um viele Funktionen, die in früheren amerikanischen Tank Designs, die vertikale volute Aufhängungssystem (VVSS) und Radialmotor von derM2 Licht Tanks und die abfallende Armour derM2 Medium Tanks. Dies wurde ein entscheidender Faktor auf der Sherman's Zuverlässigkeit auf dem Feld. Das M4A2 (76) Sherman WModell lief auf einem Dieselmotor und wurde von der US Marine Corps und lieh zu Verbündeten im Lend-Lease Programm ins Feld. Die M4A2 hatte einen Schweißkörper, einen 47 Grad geneigte Panzerung darstellt, die einen Schutzwert von 118 mm in der Wirksamkeit ergab. Diese Variante montiert, um die Pistole 76 mm anstelle der üblichen 75 mm. Mit Standard-armour-piercing rund, könnte es 109 mm auf 1.000 Metern durchdringen. Die "W" Bezeichnung auf dem Sherman zeigte an, dass das Fahrzeug die "wet stowage" Funktion als Reaktion auf Beschwerden hatte, dass der Sherman leicht Feuer wegen explodierender Munition fangen. Die "wet stowage" umhüllte die Munition Behälter in einer flüssigen Mischung, welche die Flammen löschen würde, wenn eingedrungen. Diese Funktion war nur vorhanden, nach dem Februar 1944 und verringert erheblich die Rate von Sherman Brände.

Die 76-mm-Kanone wurde 1942 entwickelt und gab Sherman-Panzer eine bessere Waffe, um gegen zukünftige Entwicklungen Tank konkurrieren zu können. Allerdings ist die 75 mm in Nordafrika waren durchaus in der Lage gegen deutsche Panzer der Zeit, und es wurde festgestellt, dass die 76-mm-Kanone nicht in der Lage war, auf den regulären Sherman Turm installiert werden, so dass es wurde ins Abseits gedrängt. Erst 1943, dass das Projekt wiederbelebt wurde, zunächst mit der Rate des T23 Türmchen, die deutschen auf dem Sherman und halten Sie die 76-mm-Kanone, die zweite war das Aussehen der mehr gepanzerte passen könnteTiger I und Panther Panzer. Der 75 mm könnte an die Spitze dieser nicht durchdringen, so dass Aufträge für die 76 mm Shermans gemacht wurden diese zu begegnen.

Lend-Lease

Aufgrund der Lend-Lease Akt wurde die M4 Sheman ein sehr beliebtes Element für mit den Vereinigten Staaten verbündet nach Ländern gesucht. Shermans war Großbritannien, freies Frankreich, Kanada, Australien, Neuseeland, Indien, China und die UdSSR verliehen. Die USSR erhielt etwa 4.102 M4 Shermans aufgrund Lend-Lease, Bilanzierung über 18% des gesamten Shermans lieh aus. Die Shermans in der UdSSR gegeben waren in einer engen 50-50 Balance zwischen 75 mm und 76 mm Rüstung, obwohl die ersten 76 mm bewaffneten Panzer im Sommer 1944 kamen die Shermans wurden häufig genug, dass einige mechanisierte Korps der Lage, allein auf der Standardisierung waren Shermans statt der heimischen produziert T-34.

Ingame Beschreibung

        
@var:description

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


M4 Sherman

[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 3
  • ★ M4A2
Rank 5
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png M4A2 (76) W
Nation USA (UdSSR)
klassifiziert>Art Mitteltank
Rang 3
Kampf Bewertung
5.0
5.0
5.0

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
33.000 kg
72.752 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 5
Panzerung Dicke
63.5/38.1/38.1/25.4 mm
2.5/1.5/1.5/1.0 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
635 PS
363 PS
363 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
782 PS
410 PS
410 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
19.24
19.55
11.00
11.18
11.00
11.18
HP/ton Verhältnis (verbessert)
23.70
24.08
12.42
12.62
12.42
12.62
Höchstgeschwindigkeit
51 km/h
32,0 mph
46 km/h
28,5 mph
46 km/h
28,5 mph
Hauptwaffe
1 x 76 mmM1A2 Kanone
Ammo Stauung 71 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /25 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 600 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /30 °
Horizontale Führung - 60 ° /60 °
1 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 3000 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten 2980 GE
trainieren>Crew Schulungskosten 10.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
2000 SL
2370 SL
2790 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
1d 01h
1d 22h
2d 01h
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
8h 26m
15h 37m
16h 22m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.75.0.216.