M18 Gun Motor Carriage

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

M18Hellcatin der Garage.

Das 76 mm Gun Motor Carriage M18, Das auch als))) bekannt ist; M18HellcatIst ein Tank Rang III amerikanischen Zerstörer mit einer Schlacht Bewertung von 4,7 (AB/SB) und 5,3 (RB/SB). Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,49 "Weapons of Victory". Der M18 "Hellcat" war der Inbegriff der amerikanischen Panzerjäger Lehre, es war sehr schnell, sehr beweglich und hat eine starke Waffe, wenn auch mit einem großen trade-off mit nur 12,7 mm (0,5 Zoll) von Rüstung.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Fahrzeugeigenschaften

Premium Variante des M18 GMC:M18 'Black Cat'.

M18 "Hellcat" kompensiert den Mangel an anti-tank Fähigkeit auf US-Fahrzeugen durch Zugriff auf eine 76-mm-Kanone mit APCR Munition mit, die alle in der Schlacht Bewertung von 4,7. Dies macht die M18 die abwehren könnenPanther D,Tiger H1,KV-1,KV-85, und IS-1 das kann dem Standard M4 Shermans eine harte Zeit geben.

Im Gegensatz zu den anderen Panzerjäger im Spiel bekannt ist, hat die M18 "Hellcat" Zugang zu einem 360 ° mobilen Türmchen, so dass die Spieler einen größeren Bogen von Feuer haben, als ein typischer Kasematte Panzer wie dasStuG III, aber auf Kosten eines etwas höheren Profil. Amerikaner Panzerjäger haben auch sehr hohe Wendigkeit im Vergleich zu anderen nation's Panzerjägern, so dass sie den Feind flankieren.

Der Hauptschwachpunkt M18 ist die sehr dünne Rüstung, eine Funktion, die ermöglicht tatsächlich die M18 seine hohe Geschwindigkeit zu erreichen. Die dünne Rüstung macht es möglich, alle feindlichen Panzer das Fahrzeug eindringen. Ein einziger Treffer würde viele kritische Komponenten in der M18 zerstören oder die Mannschaft lähmen. Die einzige mit dieser extrem dünnen Munition rettende Gnade ist, dass Standard-AP Runden die Rüstung overpenetrate kann, tun minimale Schäden an den Einbauten. Somit wird, wenn die M18 mit Blick auf seine am besten nutzen AP mit explosiven Füllstoffen rundet oder HE und HEAT Runden während Verwendung von reinen AP Runden und APCR zu vermeiden.

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Schnelle.
  • Low-Profile.
  • APCR Schalen haben eine sehr hohe Penetration.
  • Gute Leistung zu Gewicht-Verhältnis.
  • Ausgezeichnete Mobilität erlaubt flankierende Taktik und unkonventionelle sniping Flecken.
  • Tödlicher flanker.
  • Effektive 76 mm Kanone.
  • Sehr schnell umgekehrte Richtung.
  • Schnelle Revolverdrehgeschwindigkeit.
  • Schnelle Nachladegeschwindigkeit.
  • Geringes Gewicht und extreme Mobilität ermöglichen die Verwendung von "Mountain Hellcat" Taktik.
  • Alle AP Runden haben eine Tendenz, ohne andere Schäden durch die dünne Rüstung zugeben, es sei denn bei der Besatzung und Module gerichtet, auch APHE darf nicht auf einem Schlag ausgelöst werden.
  • Frontpanzerung kann einige Streuschalen führen abprallen.
  • Britische Panzer wird eine harte Zeit, die Zerstörung der M18 mit bbsld haben; AP rundet.
  • Feindliche Spieler sehen oft den Tank als einfache Kill unabhängig von point-of-impact, Spieler abgeht eines ansonsten schlecht gepanzerten Fahrzeug unvorsichtig und hüpfen Runden zu zielen.

Cons:

  • Schwache Rüstung. Dies kann leicht durch schwere Maschinengewehre und Flugzeuge Waffen eindringen.
  • Kommandant bemannt die .50 cal und deshalb ausgesetzt ist.
  • Auf Schalen sind unzureichend gegen schwer gepanzerte Feinde.
  • Ein damaged/disabled Motor das Fahrzeug verlässt eine Sitz Ziel.
  • Spaas können die M18 wirklich schnell zerstören.
  • Öffnen Sie die obere, die die Besatzung zu Maschinengewehrfeuer und Schrapnell aussetzt.
  • Sehr anfällig für Artilleriefeuer.
  • Neigt zu HE und HEAT Muscheln.

Spezifikationen

Ausgeschnitten M18 Gun Motor Carriage, das Paradebeispiel für die US Army Tank Zerstörer Lehre.

Armaments

1 x 76 mm-PistoleM1A2 (45 Runden)
1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (800 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 76 mm-PistoleM1A2
  • Munition Capacity:45 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), 19,8 ° /s (Upgraded), 24,0 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 26,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 28,2 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.93s (Vektor), 7.02s (volle Mannschaft), 6.47s (Prior + Expert Qualif .), 6.1s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 76 mm-PistoleM1A2
  • Munition Capacity:45 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), 16,8 ° /s (Upgraded), 20,4 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 22,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 24,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.93s (Vektor), 7.02s (volle Mannschaft), 6.47s (Prior + Expert Qualif .), 6.1s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 76 mm-PistoleM1A2
  • Munition Capacity:45 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), 16,8 ° /s (Upgraded), 20,4 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 22,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 24,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.93s (Vektor), 7.02s (volle Mannschaft), 6.47s (Prior + Expert Qualif .), 6.1s (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M62 Shell 127 125 116 106 97 89 APCBC 792 7 1.2 20 63,7 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
M42A1 Shell 7 7 7 7 7 7 HE 800 5,8 0,1 0,5 390 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
M79 Schuss 155 154 131 107 88 72 AP 792 6,8 N/A N/A N/A -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
M93 Schuss 221 215 203 181 154 124 APCR 1036 4,3 N/A N/A N/A + 1,5 ° 24 ° 20 ° 18 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks des Hellcat.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
45 37 (+8) 27 (+18) 17 (+28) 9 (+36) 1 (+44) Turret empty:37 (+8) Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (pintle Montag)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber
  • Beifahrer

Total:5 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Gun mantlet)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull , !!! 12,7 mm (23-26°)Top<Tgbbrr ! > 12,7 mmBottom|, !!! 12,7 mm (12°)Top<! Tgbbrr > 12,7 mm (36°)Bottom; !! !|8 mm
Turret , !!! 12,7 mm (1-21°)|;! !! 12,7 mm (7°) N/AOpen-top<Tgbbrr >!> 8 mmBustle und vorne

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind 15 mm dick.
  • Bauch Panzerung ist 5 mm dick.
  • Der Rumpf Unterseite rechts über den Gleisen nur 8 mm dick sind.
  • Track sind, um das Turmheck, Gewährung etwa 15 mm Dicke befestigt.

Motor & Mobilität

Weight:17,7 ton

Max Speed:79 km/h
Stock

  • Motor Power:653 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:36.89 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:804 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:45.42 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:17,7 ton

Max Speed:72 km/h
Stock

  • Motor Power:407 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:22.99 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:460 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:25.99 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:17,7 ton

Max Speed:72 km/h
Stock

  • Motor Power:407 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:22.99 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:460 hp @ 2400 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:25.99 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

US Panzer Zerstörer Lehre

Die anti-tank Lehre vom US-Militär etabliert forderte schnelle, leistungsfähige Fahrzeuge in der Lage, die deutsche Blitzkrieg Taktik zu stoppen, indem die angreifenden Panzerkräfte ambushing. Diese Lehre, bekannt als "Tank Zerstörer Doctrine", für anti-tank Kräfte genannt in den Reserven für den massierten Panzerangriff rechnen gehalten werden, dass die Deutschen laufen über Frankreich im Einsatz. Allerdings ist das Problem mit dieser, dass die front-line Kräfte würden ohne anti-tank Waffen zur Hand anfällig bleiben. Die Lösung war ein paar anti-tank Waffen im front-line als erste Verteidigungslinie zu halten, während eine große Reserve von mobilen Panzerjägern an der Stelle bewegen würde, wo ein deutscher Panzer Durchbruch geschieht die feindliche Kraft zu überfallen und zu vernichten. Diese Rolle auf den Wunsch nach einem schnellen Fahrzeug führte mit einer starken Waffe, Rüstung war kein Problem aufgrund der Schwerpunkt in der Geschwindigkeit. Die anfängliche Reaktion war dasM10 GMC handelt, das gebildet wirdMedium Tank M4 Sherman Rumpf und eine 3-inch M1918 Pistole befestigen. Während angemessen an dieser Rolle war es nicht schneller als ein gewöhnlicher Sherman Panzer. Das M18 Gun Motor Carriagewar eine Antwort auf das Problem destroyer.[1]

Entwicklung

Der Ursprung des M18 Entwurfs kam bereits im Dezember 1941 mit der Forderung nach einer Christie Suspension und eine 37mm Kanone. Diese Forderung nach einem radikal neuen Tank-Design genannt eher als ein Derivat derMedium Tank M4 Sherman. Diese Anforderungen geändert, wie der Krieg fortschritt, die erste Änderung war auf die neue und innovative Drehstabfederung von Buick Motor Division von General Motors und einer weiteren Änderung war die britische QF 6-pounder Waffe dann in dem Einsatz auf ihrem montierenChurchill Mark III Tanks wurde der entwickelte Prototyp Fahrzeug der gerufeneT49 GMC. Dann wird die Armee der schwerere 75mm Kanone auf dem Shermans darauf verwendet wollte, wurde dieser Prototyp der designiertenT67 GMC. Schließlich entschied die Armee die 76mm Kanone auch in der Entwicklung für die Sherman auf den Prototyp zu montieren, jetzt bekannt alsT70 GMC. Änderungen an Rumpfform und Revolver fanden aufzunehmen all diese neuen Anforderungen und Bewaffnung, aber es wurde schließlich für den Dienst genehmigt und schließlich als die umbenannteM18 GMCund begann mit der Produktion in mid-1943, die produziert ging im Oktober 1944 mit 2.507 Einheiten bis Ende. Eine Variante genanntM39 Rüstunged Utility Vehiclewurde auch für die Ladung erzeugt wurde sein Revolver, 8 Personal für Raum entfernt oder Kanonen zu schleppen.

Kampf Nutzung

Diese Fahrzeuge sahen Kampf Debüt im Sommer 1944, wo sie die inoffiziellen Spitznamen gegeben sind"Hellcat"von den Besatzungen mit ihnen. Nicht so wie M10 Wolverine dass gebaut wurde, bevor es die M18 GMC, rein Schwerpunkt auf Geschwindigkeit gemacht wurde. Rüstung wurde auf maximal 1-inch (25 mm) an der Turmfront begrenzt, während der Rest des Körpers Plattierung sind mickrig ein .50-inches dick (12,7 mm). Der Revolver war auch ein open-top Design ähnlich dem M10 Wolverine, werden die Besatzung Sinn auf die Elemente und feindliches Feuer und Schrapnell freigelassen. Diese Fehler wurden durch die Tatsache gemildert, dass wie seine Rolle als Panzerjäger, war es in verdeckter Position minimalen Kontakt mit Infanterie und Panzern Hinterhalt Feind zu haben, anstatt sie in einer offensiven Operation konfrontiert. Trotzdem wurden die M18 GMC gut von der Mannschaft für seine 76mm Kanone gefallen hat, die es der neueren deutschen zerstören könnenTiger Is und Panther Tanks von vorne mit HVAP ammo (obwohl die Panther im Nahbereich nur), wenn nicht in der Lage, das seitlich oder hinten diese Tanks flankieren herum. Die Geschwindigkeit war auch erstaunlich, 55 Meilen pro Stunde Maximum erreicht, macht dies die M18 GMC die schnellste MGS in Weltkrieg II und wurde erst in den third-generation Kampfpanzer M1 Abrams gelungen.

Während die Verwendung im Theater Pazifik aufgrund der unzureichenden Rüstung der japanischen Panzer beschränkt war, sah er den größten Teil seiner Service im europäischen Theater gegen Nazi Deutschland. Aufgrund des Mangels in der Rüstung und den Schwerpunkt auf Geschwindigkeit, die M18-Crew die "shoot und scoot" Taktik in Angriff auf den Feind von einer Position und schnell zu einem anderen nutzen zu bewegen, bevor der Feind ihre anfängliche Abschussposition finden konnte, verwirrt diese Taktik, die deutschen Panzer und führen sie könnte sogar zu glauben, es gibt mehr gepanzerten Feind als das, was es scheint. Die M18 GMCs waren anwesend während der Schlacht von Arracourt in Frankreich als 704. Panzer Zerstörer-Bataillon. Lt. Edwin Leiper einen M18 Zug der C Company und in der Schlacht führte insgesamt 15 deutsche Panzer für den Verlust von drei M18; six dieser deutschen Panzer kills geklopft, von denen die meisten Panthers waren, wurden zu einem M18 von Sgt Henry R führte gutgeschrieben . Hartman. Die M18 spielte auch eine entscheidende Rolle in der Schlacht an der Ausbuchtung, wo die Höchstgeschwindigkeit von 55 Stundenmeilen schließlich in Umgehung der feindlichen Kräfte sinnvoll genutzt wurde. Vier M18 Panzerjäger des 705. Panzer Zerstörer-Bataillon des 506. Fallschirm-Infanterie-Regiment unterstützt in die 2. Panzer-Divison angreifen und ihre Unterstützung, um die Kraftstoffleitungen zu den deutschen Panzern zu töten. Der Gesamt Angriff hatte der M18 GMCs bei dem Angriff zugefügt mindestens 24 Tank kills der insgesamt 30 gutgeschrieben.

Erbe

Insgesamt erwies sich die M18 GMCs sich durch den höchsten kill Verlust-Verhältnis zu allen anderen Tanks und Panzerjäger in der amerikanischen Service, es ist der effektivste Panzerjäger in der amerikanischen Dienst zu machen. Jedoch, wie seine anderen Panzers brethens, es fand sich bald veraltet zusammen mit dem gesamten Panzerjäger Lehre. Vor allem aufgrund Prävalenz von well-armoured Tanks zu erhöhen, die ihre Arbeit effizient wie die mehr tun könntenM26 Pershing, sondern auch der Mangel an deutschen AFVs zu der Zeit des Krieges und eine Studie über Munition Nutzung zeigt, dass die Panzerjäger mehr Zeit Infanterie Unterstützung verbrachte mit high-explosive Schalen als Tanks mit armour-piercing zu töten, wodurch den anti-tank Abschnitt einer nicht notwendige Komponente in die Modernisierung der Panzerkräfte.

Heute haben einige Länder in der Welt wie Jugoslawien haben noch die M18 Hellcat in Reserven.

Screenshots und Fan-Kunst

Haut und tarnt für die M18 Hellcat Serie von live.warthunder.com.


Ein M18 Hellcat am Big Sandy Shootout in 2011




Zusätzliche Informationen (Links)

[Devblog] M18 und M18 'Black Cat'
[Fahrzeug Profile] So schnell wie deadly:The M18 Hellcat
[Profile] M18 Gun Motor Carriage - Hellcat

Verweise

  1. Zaloga Steven den Tank Zerstörer Kraft mit einem sehr schnellen Tank zu schaffen. M18 Hellcat Tank-Zerstörer 1943-97Große Großbritannien:Osprey Publishing Ltd., 2004

[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
  • M18 Hellcat
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png M18Hellcat
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art Panzerzerstörer
Rang 3
Kampf Bewertung
4,7
5,3
4,7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
17.700 kg
39.021 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 5
Panzerung Dicke
12.7/12.7/12.7/8.0 mm
0.5/0.5/0.5/0.31 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
653 PS
407 PS
407 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
804 PS
460 PS
460 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
36.89
37.48
22.99
23.36
22.99
23.36
HP/ton Verhältnis (verbessert)
45.42
46.15
25.99
26.41
25.99
26.41
Höchstgeschwindigkeit
79 km/h
49 mph
72 km/h
45 mph
72 km/h
45 mph
Hauptwaffe
1 x 76 mmM1A2 Kanone
Ammo Stauung 45 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /20 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 800 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /70 °
Horizontale Führung - 60 ° /60 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 33.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 130.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 36.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1,470 SL
1.810 SL
2,100 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
16h 34m
1d 09h
1d 09h
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
5h 31m
11h 02m
11h 02m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.191.