Light Tank M24 SDF

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Seite ist über den japanischen leichten Panzer M24, wenn Sie für die amerikanische suchen, findenM24 Chaffee. Wenn Sie nach dem in der Donner Liga Version suchen, sehenM24 TL Chaffee. Djduuvzz;

    
        


Allgemeine Information

Das M24 SDFin der Garage.

Das Light Tank M24 SDFist ein mit einem Kampf Bewertung japanischer heller Behälter von 3,3 Rang III. Es wurde zusammen mit dem ursprünglichen japanischen Bodentruppen Baum eingeführtAktualisieren 1,65 "Way of the Samurai". Dieses japanische Fahrzeug ist auf den amerikanischen identischM24 Chaffee.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die M24 SDF ist ein sehr guter Tank mit einem ziemlich interessanten Spielstil. Statt permanent an einem einzigen Punkt stationiert und kontinuierlich auf einem Gegner schießen, bietet dieser Tank beeindruckende Wendigkeit und Geschwindigkeit, die es ermöglicht eindrucksvolles flankierende Manöver auszuführen. Die M24 SDF kann bei rund 38 km/h reisen nach vorn und -25 km/h rückwärts. Sein Rückwärtsgang ist sehr gut, wenn eine schnelle Flucht nach rückwärts benötigt wird. Somit zeichnet sich dieser Tank bei "peek-a-boo" Taktik, in dem man sich hinter einem Felsen oder anderen großen Stück Abdeckung versteckt und wiederholt Zoll, um Feuer auf den Feind.

Der Tank verfügt über eine 75mm M6 Pistole, die eine langsamere reload als die Sherman's 75mm M3 Pistole hat aber ansonsten gleich. Seine Schalen für bestimmte tanks; they nützlich sein, im Allgemeinen sehr gut Rüstung durchdringen. Es ist selten, ein Abprallen zu erfahren oder nicht in der Lage sein, jede Panzerung zu durchdringen.

DO NOT:Continuously in einem Tank schießen ohne up/moving zu sichern. Die vehicle's Rüstung ist sehr dünn und wird höchstwahrscheinlich zerstört werden, wenn sie in einer Position bleiben und nicht zu stoppen Positionen zu verändern. Versuchen Sie immer, den ersten Schuss ab in einem head-on Angriff zu bekommen. Typischerweise ist die beste Schale zu verwenden, die Shell-M61, aber es kann auch von Vorteil sein, als auch M72 Granaten zu haben.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Low-Profile
  • Die beste Kanone für leichte Panzer in seiner BR
  • Einmal sehr agil aufgerüstet
  • Sehr schnelle Rückseite, dank des 4-speed Rückwärtsgang
  • Schnelle Revolver Traverse
  • Mit einer vertikalen Ebene Stabilisator ausgerüstet, für eine genauere Schüsse in Bewegung oder shoot-n-scoot Taktik erlaubt
  • Pintle montiert HMG ermöglicht für die Luftverteidigung
  • Veterans of American GF wird zu diesem Fahrzeug vertraut sein

Cons:

  • Thin Panzerung allseitig
  • Niedrige Munition Zahl kann ein Problem bei langen Spielen oder RB/SB Spiele sein
  • Vulnerable zu den nahegelegenen Explosionen
  • Reload ist ziemlich langsam für seine Kaliber

Spezifikationen

Armaments

1 x 75 mm-PistoleM6 (48 Runden)
1 x 12,7 mmBräunung M2HB schweres Maschinengewehr (1000 Runde)
1 x 7,62 mmBräunung M1919A4 Maschinengewehr (1800 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 75 mm-PistoleM6
  • Munition Capacity:48 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate: __._ s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 75 mm-PistoleM6
  • Munition Capacity:48 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate: __._ s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 75 mm-PistoleM6
  • Munition Capacity:48 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate: __._ s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M72 Schuss 110 109 92 76 62 51 AP 619 6.3 N/A N/A N/A -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
M48-Schale 10 10 10 10 10 10 HE 463 6.3 0,4 0,5 666 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
M61 Schuss 90 88 81 73 65 59 APCBC 618 6,8 1.2 20 63,7 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
Ammo Racks
Ammo Rack der M24 Chaffee
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
48 25 (+23) 1 (+47) Keiner Nein

Sekundäre Waffen

1 x 12,7 mmBräunung M2HB schweres Maschinengewehr (pintle-mount)
1 x 7,62 mmBräunung M1919A4 Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber
  • Beifahrer

Total:5 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung Type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Gun mantlet)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 25,4 mm (60°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 25,4 mm (44°)Lower Glacis , !!! 12,7 mm (71-74°)Top<! Tgbbrr > 19 mm (1-43°)Bottom 12,7 mm
Turret 38,1 mm (8-40°)Turret vorn<! Tgbbrr > 38,1 mm (1-45°)Gun mantlet 25,4 mm (17-26°) 25.4 mm 12,7 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 38,1 mm 38,1 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind 15 mm dick.
  • Bauch Rüstung ist 12,7 mm dick.
  • Gewehrfaß ist 20 mm dick.
  • Gun Verschluss ist 300 mm dick in Baustahl

Motor & Mobilität

Weight:18,4 ton

Max Speed:63 km/h
Stock

  • Motor Power:459 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:24.94 hp/ton
  • Maximale Inclination:37 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:565 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:30.71 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:18,4 ton

Max Speed:56 km/h
Stock

  • Motor Power:262 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.24 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:296 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.09 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:18,4 ton

Max Speed:56 km/h
Stock

  • Motor Power:262 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.24 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:296 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.09 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Bereits 1942 die leichten PanzerM3 und M5 Stuart wurde als äußerst mangelhaft in der Modernisierung Auslegung von Tanks und wie sie kämpfen gesehen. Die Panzerung wurde als nicht ausreichend, und die 37 mm Kanone gesehen wurde ebenfalls nutzlos gegen neue deutsche Panzer wie erachtet wirdPanzer III und Panzer IV. Das System benötigt ein Upgrade, speziell einen leichten Tank, der die 75-mm-Kanone auf die gesehen montiertShermans. Ein Versuch, eine 75-mm-Kanone auf einem Stuart zu montieren war ineffizient erachtet, da sie Munition Stauung reduziert und die Rüstung zu dünn auf der Gestaltung links.

Im April 1943 Ordnance mit Cadillac begann an einem Projekt für die neue Licht Tank, die BezeichnungLight Tank T24. Der Antriebsstrang und Getriebe des M5 Stuart wurde mit dem Ziel der Herstellung eines Fahrzeugs mit einem Gewicht von weniger als 20 Tonnen eingesetzt. Dies ließ das Fahrzeug mit relativ dünner Panzerung Licht zu halten. Zu der Zeit ein leichter 75-mm-Kanone wurde für die Montage auf der entwickeltB-25 Mitchell Bomber ohne Einbußen bei Leistung, und dies wurde auf den Lichttank in Entwicklung montiert. Der Tank verwendet 410 mm breite Spuren mit einer Drehstabfederung, die sich stark cross-country Reise verbessert. Der Motor war ein Cadillac 44T24 V-8 Benzinmotor. Das Chassis wurde mit der Erwartung entwickelt, dass es als Grundlage für viele verschiedene Fahrzeugrollen verwendet werden würde, so dass es den "Light Kampf Team" genannt wurde. Das Licht Tank End-Design hatte ein niedriges Profil auf 9 ft. 1 in. Höhe und mit einer Besatzung von fünf mit einem three-man Revolver, eine Verbesserung gegenüber dem two-man Türmchen des Stuarts. Das erste fertige Fahrzeug kam am 15. Oktober 1943 und wurde als Erfolg gewertet, einen Vertrag über 1.000 Einheiten beginnen, die später auf 5.000 Einheiten erhöht. Das Fahrzeug wurde als das))) eingestuft; Light Tank M24und da dieChaffeevon den Briten nach US-General Adna R. Chaffee, Jr., der einige geholfen America's frühesten Tank Designs zu entwickeln. Das Fahrzeug wurde von Cadillac und Massey-Harris von April 1944 bis August 1945 mit insgesamt 4.731 produzierten Einheiten produziert.

Japanisch Service

1. Juli 1954 festgelegt Japan seine post-war militärische Kraft, die Japan Self-Defense Kräfte mit dem Ziel, aus der Verteidigung Japans sollte es unter Konflikt im laufenden Kalten Krieg zwischen Amerika und der Sowjetunion kommen. So springen die Remilitarisierung zu starten, gab Amerika die neu mehrere M24 Chaffees gebildet JSDF zusammen mit einigenM4A3E8 Shermans. Die M24 würde bald zurückgezogen werden, sobald es gefunden wurde, dass sie gegen die Soviet's kämpfen konntenT-34-85, bis zu einem begrenzten Einsatz führt, bis er durch fähigere Tanks ersetzt.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Japanische Tanks [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
  • M24 SDF
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-jap.png M24Chaffee
Nation Japan
klassifiziert>Art Leichter Panzer
Rang 3
Kampf Bewertung
3,3
3,3
3,3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
18.400 kg
40.565 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 5
Panzerung Dicke
25.4/25.4/19/12.7 mm
1.0/1.0/0.75/0.5 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
459 PS
262 PS
262 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
565 PS
296 PS
296 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
24.94
25.34
14.24
14.47
14.24
14.47
HP/ton Verhältnis (verbessert)
30.71
31.20
16.09
16.34
16.09
16.34
Höchstgeschwindigkeit
63 km/h
39 mph
56 km/h
35 mph
56 km/h
35 mph
Hauptwaffe
1 x 75 mmM6 Kanone
Ammo Stauung 48 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /15 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1000 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /70 °
Horizontale Führung - 60 ° /60 °
1 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1.800 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 26.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 100.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 29.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1,320 SL
1,500 SL
1,350 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
18h 53m
20h 53m
22h 03m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
6h 17m
6h 57m
7H 21m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.165.