Korea GF

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
        
Korea TSS.jpg
Spielmodi
Check.png Schlacht
Check.png Vorherrschaft
Check.png Eroberung
Cross s.png Brechen
Cross s.png Scharmützel
    

Überblick

Die Korea / 38th Parallel Karte

Koreaauch bekannt als 38. ParallelKräfte Karte ist eine Boden in allen Modi zur Verfügung. Es wurde hinzugefügt, inAktualisieren 1,65 "Way of the Samurai". Die Karte wird entlang dem "38th Parallel", ein populären Namen auf geografische Breite gegeben 38 ° N, die vor dem Korea-Krieg die Grenze zwischen Nord- und Südkorea war.

Das auffälligste Merkmal der Karte ist der große Damm am östlichen Rand. Der Abfluss aus dem Damm erzeugt einen flachen Fluss, der durch die Mitte der Karte schneidet und spaltet im Westen zu schaffen und Insel. Kämpfe im Osten der Karte finden rund um den Fuß des Dammes, mit einem Kontrollpunkt im Fluss bei Abfluss oft erscheinen. Spieler neigen dazu, in und in Deckung zu graben, oder gehen Sie hull-down, hinter den zahlreichen Felsen in den area; exchanging Schüssen mit Spielern auf der anderen Seite des Flusses.

Im mittleren Bereich der Karte der Fluss spaltet, ein island; the Gebiete nördlich und südlich des Flusses zu schaffen besteht aus terrassierten Feldern, mit Rock-Cluster dotted um. Auf dem östlichen Teil der Insel (in der Mitte der Karte) gibt es ein Militärlager, mit vielen Zelten, ein paar hölzernen Wachtürme / Wassertürmen und zahlreichen Fahrzeugen. Felsen entlang des östlichen Randes der Insel bedeuten die Fläche vom Norden nach Süden / nur zugänglich ist, und aus dem Westen der Insel. Ein Weg führt um den Rand eines Hügels in der Mitte der Insel, einen Ort, die aus dem Spieler nach unten in die camp; however damit schießen läßt sie offen von Feinden an den Flussufern feuern, oder saß in den Terrassen.

Der Osten und Westen der Insel sind von einem großen, felsig, Hügel getrennt. Teil Weg den Hügel hinauf gibt es eine Straße, läuft rechts um ihn herum. Der östliche Teil der Straße mit Blick auf das Lager und der westliche Teil führt durch ein kleines Tanklager, das westliche Dorf. Durch die Weiterentwicklung rund um den Hügel kann der Spieler in das Dorf schießen oder die camp; and durch auf die anderen team's Seite des Hügels vorrückenden sie den Feind im Dorf flankieren, und bei Panzern schießen die Insel nähern, aber das sie nicht offen lassen, um den Feind Feuer.

Der Westen der Insel ist von einem Dorf, bestehend aus zerstörbaren Gebäuden aufgenommen. Die Spieler können durch die Gebäude schießen Gegner zu treffen, so ist Vorsicht geboten, wenn in diesem Bereich zu bekämpfen. Eine zerstörte Eisenbahnbrücke, die einst die Bereiche verbunden wäre nördlich und südlich des Flusses verläuft durch den westlichen Rand der Insel.

Die Panzerschlachten Karte ist 2 km x 2 km, jedoch abhängig beschränkt auf Spielmodus / Konfiguration. Die Luftkämpfe Karte ist 65km x 65km.

Spielbeschreibung

Historischer Hintergrund

Wie der Name schon sagte, wird die Karte entlang der "38th gesetzt Parallel", ein populärer Name von Japan annektiert seit 1910; following Japan's der Vereinigten Staaten besiegen und der Sowjetunion bis zur Breite 38 ° N. Korea gegeben hatte, beide sahen sich die koreanische Halbinsel zu besetzen, und 38. Breitengrade wurden zwischen den beiden Zonen der Kontrolle als Grenze festgelegt, da sie das Land in etwa in zwei Hälften geteilt. Als der Kalte Krieg begann, Verhandlungen zwischen den Vereinigten Staaten und der Sowjetunion scheiterte an ein unabhängiges, einheitliches Korea zu führen. Im Jahr 1948 wurden Wahlen in Südkorea statt, mit Syngman Rhee als Führer gewählt wird und im Norden Kim Il-Sung wurde als Führer Joseph Stalin ernannt. Dies führte zur Gründung der Republik Korea in Südkorea und der Gründung der Demokratischen People's Republik Korea in Nordkorea, mit dem 38. Breitengrad als Grenze zwischen den beiden. Der Süden wurde von den Vereinigten Staaten und dem Norden von der Sowjetunion unterstützt.

Am 25. Juni 1950 nach einer Reihe von cross-border Razzien und Schüsse sowohl aus dem Norden und dem Süden Seiten, überquerte die nordkoreanische Armee die 38. Breitengrad und drangen Südkorea, den Koreakrieg beginnt. Die Vereinten Nationen kamen zu Hilfe Südkorea, den Einsatz von UN-Truppen auf der koreanischen Halbinsel zur Ermächtigung der Invasion abzuwehren. Twenty-one Länder trugen schließlich zur UN-Truppe, obwohl die Vereinigten Staaten die vorherrschende Nation war, 88% der UN-Truppe bilden. Bis September 1950 nach zwei Monaten der UN-Truppen gekämpft hatte auf ein kleines Gebiet im Süden der Halbinsel, bekannt als der Pusan ​​Perimeter zurückgetrieben, und wurden Niederlage nähert. UN-Truppen gegraben in und bereit ein letztes Zeichen gegen die nordkoreanischen Streitkräfte zu machen. UN-Truppen nordkoreanische Truppen angegriffen kontinuierlich den Umfang, scheiterten aber wieder weiter zu drücken. Die UNO war in der Lage, die Häfen in der Region zu verwenden, um einen überwältigenden Vorteil in Truppen, Ausrüstung und Logistik anhäufen. Die UN-Truppen hielt sechs Wochen, wonach die nordkoreanische Kraft kollabiert und zog sich in der Niederlage, am 15. September 1950 bei Inchon nach einem UN Konter.

Nach dem herauseilenden Norden schnell geschoben UN-Truppen und vom 1. Oktober hatten die Nordkoreaner, zurück in den Norden des 38. parallel geschoben. Südkoreanische Kräfte geschoben in den Norden, kam sechs Tage später durch UN-Truppen (trotz der Warnungen aus China den Krieg in einem solchen Fall eintreten würde). UN-Truppen näherten sich rasch den Yalu Fluss (die Grenze zu China), aber am 25. Oktober 1950 überquerte Masse chinesische Truppen die Yalu und trat in den Krieg. Die Überraschung chinesische Intervention gezwungen, den Rückzug der UN-Truppen, die bis mid-1951 fortgesetzt.

Der Krieg wurde ein Zermürbungskrieg, mit der Front nahe dem 38. Breitengrad. Nordkorea war Gegenstand einer massiven Bombardements und Düsenjäger bekämpften sich in air-to-air Kampf zum ersten Mal in der Geschichte. Sowjetischen Piloten heimlich flog, helfen, ihre kommunistischen Verbündeten. Der Krieg endete schließlich in einer Sackgasse am 27. Juli 1953, als ein Waffenstillstand unterzeichnet wurde, nach 3 Jahren, 1 Monat und 2 Tagen des Kampfes. Die Vereinbarung schuf eine neue Grenze zwischen dem Norden und Süden, die "Demarcation Line", mit einer demilitarisierten Zone entlang es läuft.

Map-Konfiguration

Vorherrschaft

Es gibt drei Eroberungspunkte. Punkt A ist im Lager auf der Insel, B in der Stadt auf der Insel ist, und C ist an der Basis des Dammes.
Die Vorherrschaft Konfiguration.

Eroberung

Es gibt drei Konfigurationen des Eroberung-Modus, die jeweils mit einem Capture-Point. Der Punkt wird in einer der Orte, die in Herrschaft Modus erscheinen. Abhängig von der Konfiguration einige Teile der Karte nicht zugänglich gemacht werden können.
Die Eroberung #1 Konfiguration.
Die Eroberung #2 Konfiguration.
Die Eroberung #3 Konfiguration.

Schlacht

Es gibt zwei Kontrollpunkte, die jeweils im Besitz von einem der Teams. Die Punkte sind auf Brücken, Norden und Süden der Stadt.
Die Schlacht Konfiguration.

Strategie

Braucht info
Braucht info
Braucht info

Weitere Links

[Devblog] 38th Parallel


Karte Guide:38th Parallel PMLK Schießstand (relevanter Teil 8:30 PMLK 11:40)
Sniper Spot:38th Parallel