Ki-21-Ia

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Die Ki-21-Ia in der Garage.

Die MitsubishiKi-21-Iaist ein Rang mich mit einer Schlacht Bewertung von 2,0 (AB) und 1,7 (RB/SB) mittlerer Bomber zweimotoriges Japanisch. Es wurde in Aktualisieren 1,49 "Weapons of Victory" eingeführt.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die Rolle ist ein Ki-21-Ia's low-altitude Medium Bombenflugzeug fähig Bodenziele wie Pillen- und Tanks zu zerstören. Obwohl durch eine niedrige Gesamt Bombe Kapazität behindern, ist dieses Flugzeug für seine beeindruckende Wendigkeit berühmt. Nachdem dies gesagt ist, ist es sehr einfach für die Ki-49 über einen Bereich zu schweben und ziemlich schnell alle seine Nutzlast fallen. Die wichtigsten Ziele dieser Bomber sollten Bodenziele sein. Die bevorzugten Seeziele dieser Ebene sollen Zerstörer und Frachtschiffe sein, versuchen Sie nicht, große Schiffe wie Träger und Schlachtschiffe als schwach Nutzlast wäre nicht stark genug, um zu attackieren, das Schiff zu versenken.

Fahrzeugeigenschaften

Mit Licht Revolvern Bewaffnung ist die Ki-21 eine Ebene, die wahrscheinlich it's Rolle als Bomber am besten in größeren Höhen führen würde. Das verschiedenen Bomben Layout auf der Ebene ein gewisses Maß an Vielseitigkeit hinzuzufügen, wobei die 20 x 50-kilogram Bomben dem Flugzeug erlauben effektiv eine Menge Bodenziele zu entnehmen. Obwohl, wenn das Flugzeug in einem höheren Rang geschleppt bringt die Bombenlast ziemlich wirkungslos wäre gegen Bodenfahrzeuge und wouldn't sehr effizient gegen Basen sein. Für Basen, natürlich wäre die beste loadout die 2X 500-kilogram Bomben sein. Für einen early-rank Bomber, es tut it's Job gut und obwohl es durch die Luft von Zeit zu Zeit holzt, ist es viel wendiger als it's andere japanische Äquivalent, der H6K4.

Taktik

Wenn von Jägern angegriffen, ist es wichtig, die Ki-21's Dreh Fähigkeiten zu erinnern und zu erkennen. Es ist tatsächlich möglich, seitlich drehen kämpft gegen Kämpfer mit diesem Flugzeug zu gewinnen, da sie eine der manövrierfähig Bomber ist, wenn nicht die meisten manövrierfähig Bomber im Spiel. Während die Ki-21's isn't defensive Feuerkraft Sie abzuschrecken Feinde Angriff gehen, können sie immer noch feindliche Flugzeuge beschädigen.

Dieses Flugzeug hat die Fähigkeit, bis zu 1000 kg Bomben in verschiedenen Variationen zu halten. Bomben 20x 50 kg, 10 x 100 kg, 4x 250 kg Bomben und 2 x 500 kg Bombe. Verwenden, um die 20 x 50 kg oder 10 x 100 kg Bomben Lichttanks und Licht Pillen- angreifen. Sie sind nicht lebensfähig gegen größere Ziele, da direkte Treffer benötigt werden zu zerstören. Diese Last out ist besonders nützlich, auf Karten hat eine Fülle an nicht beweglichen Zielen (Licht pillboxes) oder leicht gepanzerte Ziele (Panzerwagen oder AA Lastwagen zum Beispiel). Sie eine der 4 x 250 kg oder 2 x 500 kg Nutzlast zu schwereren Ziele zu zerstören, wie beispielsweise mittlere Panzer, Pillen-, Zerstörer und Frachtschiffen.

Obwohl unkonventionell, ist dieses Flugzeug eine fantastische Waffe, wenn Sie den Feind ködern wollen. Im Idealfall würden wollen, Sie Ihnen einen höheren fliegenden Feind gewinnen nach unten und in eine Kurve Kampf zu bekommen. Auf diese Weise, je nach feindlichen Flugzeugen Sie manövrieren und ihn ablenken, während Mitspieler ihn beenden fliegen nach unten.

Spezifische Feinde erwähnenswert

Die Flugzeuge, die Sie vermeiden sollten, ist jede Ebene mit Kanonen als dieser Ebene, während es haltbar ist nicht wie Hits aus Kanonen Runden zu nehmen. Die Ebene, die die meisten ist die LaGG-3-34 der die 37 mm Kanone mit der Luft als Ziel Riemen 1 von der Rund 37mm Kanone befürchtet werden sollen, wird entweder die Ki-21 lähmen oder sofort zu zerstören.

Counter-tactics

Pros:

  • Sehr wendig.
  • Umfangreiche Bombenlast für einen Rang I japanische Bomber.
  • Decent Reisegeschwindigkeit.
  • Durable, können einige Hits nehmen.
  • Überdurchschnittliche Verteidigungsbewaffnung für seine BR.
  • Interne Nutzlast.

Cons:

  • Verliert Wirksamkeit mit der Höhe.
  • Keine Rüstung.
  • Defensive Bewaffnung wird von vielen noch deklassiert.

schnell * fällt, wenn von mehreren Feinden angegriffen.

  • Kopf auf Angriffe sind in der Regel tödlich, weil der Mangel an Schutz für die Piloten.

Spezifikationen

Armaments

Defensive Waffen

  • 1 x 7,7 mm Te-1 Maschinengewehr, Nase Revolver (483 rpg)
  • 1 x 7,7 mm Te-1 Maschinengewehr, ventrale Türmchen (483rpg)
  • 2 x 7,7 mmTyp 89 Maschinengewehre, dorsal Revolver (450 RPG=900 gesamt)

Nutzlasten

  • 20 x 50 kg Armee Typ 94 GPHEBomben
  • 10 x 100 kg Armee Typ 94 GPHE Bomben
  • 4 x 250 kg Armee Typ 92 GPHE Bomben
  • 2 x 500 kg Armee Typ 92 GPHE Bomben

Motor & Mobilität

Motor

Name:Nakajima Ha-5 14-cylinder radial x2
  • Cooling type:Air
  • Max power:689 PS (Lager), 1533 PS (verbessert)
  • Takeoff power:857 PS (Lager), 1709 PS (verbessert)
  • Mass:625 kg
Name:Nakajima Ha-5 14-cylinder radial x2
  • Cooling type:Air
  • Max power:680 PS (Lager), 783 PS (verbessert)
  • Takeoff power:848 PS (Lager), 951 PS (verbessert)
  • Mass:625 kg
Name:Nakajima Ha-5 14-cylinder radial x2
  • Cooling type:Air
  • Max power:680 PS (Lager), 783 PS (verbessert)
  • Takeoff power:848 PS (Lager), 951 PS (verbessert)
  • Mass:625 kg

Statistiken

Stock
  • Max speed:410 km/h
    • bei height:400 m
  • Max altitude:8,600 m
  • Drehen Sie Time:15.1 s
  • Preis von Climb:1.4 m/s
  • Takeoff run:600 m

Aufgerüstet

  • Max speed:454 km/h
    • bei height:400 m
  • Max altitude:8,600 m
  • Drehen Sie Time:13.0 s
  • Preis von Climb:12.5 m/s
  • Takeoff run:600 m}}
Stock
  • Max speed:400 km/h
    • bei height:400 m
  • Max altitude:8,600 m
  • Drehen Sie Time:15.5 s
  • Preis von Climb:3.1 m/s
  • Takeoff run:600 m

Aufgerüstet

  • Max speed:432 km/h
    • bei height:400 m
  • Max altitude:8,600 m
  • Drehen Sie Time:14.0 s
  • Preis von Climb:5.9 m/s
  • Takeoff run:600 m}}
Stock
  • Max speed:400 km/h
    • bei height:400 m
  • Max altitude:8,600 m
  • Drehen Sie Time:15.5 s
  • Preis von Climb:3.1 m/s
  • Takeoff run:600 m

Aufgerüstet

  • Max speed:432 km/h
    • bei height:400 m
  • Max altitude:8,600 m
  • Drehen Sie Time:14.0 s
  • Preis von Climb:5.9 m/s
  • Takeoff run:600 m}}

Module und Verbesserungen

Als ein Bomber, Geschwindigkeit nicht unbedingt ein wichtiges Attribut ist jedoch Nutzlast und defensive Bewaffnung ist. die Bomben Upgrade ermöglicht mehr Flexibilität und Zielschadenspotenzial während Revolver Upgrades Überlebensfähigkeit helfen. die Revolvergürtel und die "new turrets" Upgrades sind nützlich. Die "new turrets" Upgrade ermöglicht es Ihnen, die Türme für längere Zeit zu schießen und auf mehrere Munitionsgurte Zugang aufweist, ist ebenfalls hilfreich. Die Motor-Upgrades sind auch in nützlich, dass sie Sie Ihr Ziel schneller erreichen helfen und wird die Motortemperatur steuern. alle Waffen-Upgrades zu haben drastisch die anderen Module auf diesem Flugzeug in Entriegeln helfen. die Zelle Modul Einsteigen Überlebensfähigkeit hilft, wie es Ihre plane's Haltbarkeit hilft.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Im Jahr 1936 gab die Kaiserliche Japanische Armee Air Service eine Anforderung für einen neuen schweren Bomber zwei frühere Modelle zu ersetzen. Diese neuen schweren Bomber eine Besatzung von vier bis sechs Männern haben mußten, eine Höchstgeschwindigkeit von 400 km/h (250 mph), einer Bombenlast von mehr als 750 kg (1.650 lb) in die Lage sein zu tragen hatte, mußte in der Lage sein zu klettern auf Höhe in weniger als 8 Minuten und hatte in weniger als 300m (980ft) auszuziehen. Der neue Bomber hatte auch Nakajima Ha-5 oder Mitsubishi Ha-6 Motoren zu nutzen und spezifische Modelle von Radios enthalten mußte, neben vielen anderen Spezifikationen. Diese Anforderungen waren sehr umfangreich und es weren't viele schwere Bomber in Existenz zu dem Zeitpunkt, an diesen Standards durchführen konnte.

Mitsubishi produzierte zwei Prototypen des Ki-21 diese Standards zu erfüllen. Dieses neue Design erwies sich als besser als das Design von Kawasaki eingereicht, aber war fast on-par mit Nakajima's Unterwerfung. In ersten Tests Nakajima's Prototyp hatte die Ki-19 zuverlässige Motoren und eine bessere Bombardierung Plattform, während die Ki-21 hatte eine bessere Gesamtleistung. In späteren Testrunden, nachdem die Armee Air Service Modifikationen bestellt beiden Prototypen gemacht wird, kam die Ki-21 an der Spitze und gewann den Army's Vertrag für einen schweren Bomber.

Die Produktion begann im November 1937 und der Bomber begann Aktion im August 1938. Die spezifische Variante in Spiel gesehen, um zu sehen, die Ki-21-Ia, auf dem chinesischen Front während des Zweiten Sino-Japanese Krieges und gegen die Sowjetunion während des Nomohan Vorfalls verwendet wurde. Die Ki-21 würde beginnen erfolgreich während der frühen Weltkrieges 2, aber am Ende von Weltkrieg 2 wurde auf dem zweiten Linie Aufgaben oder Kamikaze-Angriffe verbannt. Insgesamt 2.064 Mitsubishi Ki-21s aller Varianten wurden für die japanische Armee-Luftwaffe produziert.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarnt für die Ki-21 Serie von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Japan Aircraft [Zusammenbruch] [erweitern]

    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-jap.png Ki-21-Ia
Nation Japan
gebraucht>Art Kämpfer
Kampfstil Bodenangriff
Bombardierung

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Leergewicht ~ 4251 kg
Leergewicht + Kraftstoff ~ 6381 kg
Gewicht abnehmen ~ 7914 kg
Flügelfläche ~ 69 m²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 2
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 783 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 432,00 kph bei 400 m
Steigrate ~ 5,90 m/s
Drehen Sie Zeit ~ 14.00 s
Flächenbelastung (leer) ~ 61.00 kg/m²
Eigenschaften
Leergewicht ~ 9371 lb
Leergewicht + Kraftstoff ~ 14.067 lb
Gewicht abnehmen ~ 17.447 lb
Flügelfläche ~ 746 ft²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 2
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 783 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 268,43 Stundenmeilen auf 1312 m
Steigrate 19.36 ft/s
Drehen Sie Zeit 14.00 s
Flächenbelastung (leer) ~ 12.49 lb/ft²
Hauptwaffen
2 x Te-1 483 rpg
Payload Option 1
19 x💣 50 kg Typ 94 MOD.5 Bomb
Payload Option 2
10 x💣 100 kg Typ 94 Mod.10 Bomb
Payload Option 3
4 x💣 250 kg Typ 92 mod.25 Bomb
Payload Option 4
2 x💣 500 kg Typ 92 mod.50 Bomb
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 540 kph
brechen>Getriebe LMIT 380 kph
brechen>Kampf Flaps 450 kph
verringern>Max statisch + G's ~ 4
verringern>Max statische -G's ~ 3
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <260 kph
beginnt>Ruder <260 kph
beginnt>Aufzüge <260 kph
Kühler > 180 kph
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 336 Stundenmeilen
brechen>Getriebe LMIT 236 Stundenmeilen
brechen>Kampf Flaps 280 Stundenmeilen
verringern>Max statisch + G's ~ 4
verringern>Max statische -G's ~ 3
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <162 mph
beginnt>Ruder <162 mph
beginnt>Aufzüge <162 mph
Kühler > 112 Stundenmeilen
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät ist nicht kontrollierbar
Tonhöhe steuerbar ist
keine automatische Tonhöhen
Radiator (Wasser) steuerbar ist,
Radiator (Öl) steuerbar ist,
Öl und Wasser usES verschiedene Heizkörperregelung
eintritt>Laders ist nicht kontrollierbar
eintritt>Turbolader ist nicht kontrollierbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
3700 m
12139 ft
100% Maschinenleistung 1780 PS
mit>WEP Maschinenleistung 2159 PS
* Warnung dies noch in der Testphase ist und falsch sein kann. Nehmen Sie Informationen mit einem Körnchen Salz (Daten von 1,57 initial release)