Ki-102 otsu

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Die Ki-102 otsu in der Garage.

Das Ki-102 otsuist ein japanischer Angreifer mit einer Schlacht Bewertung von 3,0 (AB) und 3,3 (RB/SB) Rang III. Es wurde in Update 1.35 eingeführt.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Die Ki-102 Otsu kann als schweren Kämpfer gegen Bomber eingesetzt werden (wenn auch nicht ihre vorläufige Rolle). Es kann Medium und schwere Bomber mit einer einzigen Runde von seiner 57mm Kanone zerstören. Aber es ist nicht wirksam gegen Licht Bombers und andere Flugzeuge aufgrund ihrer Größe und Wendigkeit. Es wird empfohlen, dass Sie in einem Winkel von etwa 15 ° steigen die maximale Leistung aus Ihren Motoren von 250kmh oder höher. Wenn die Geschwindigkeit unter 250kmh geht, senken Sie Ihre Steigwinkel. Wenn Bomber eingreifen, stellen Sie sicher sind höher als sie. Es ist wichtig, dass Sie einen steiler und direkter Angriff höher als der Gegner durchführen können, so dass Sie weniger Ausbreitung von Ihrem 57mm und einem klareren und genaueren Schuss gegen sie. Der Aufenthalt hinter einem Bomber ist ein gefährlicher Schritt, für jedes Flugzeug, wie Ihr Flugzeug zu den Kanonieren des Bombers offen anfällig ist, und können Sie schnell mit hohen Genauigkeit engagieren.

Spezifische Feinde erwähnenswert

Counter-tactics

Pros:

  • 57mm Kanone mit 16 Runden.
  • Funktioniert gut bei low-altitude.
  • Außergewöhnliche Wendigkeit für einen schweren Kämpfer.
  • Defensive 12.7mm Schützen zum Schutz.
  • Guter Pilot Schutz.

Cons:

  • Die Motoren sind unzuverlässig (leicht brechen, wenn Schuss).
  • Defensive Schütze keinen vollständigen Schussfeld haben.
  • Kann nicht sehr gut an die Höhe klettern.
  • Leidet sehr leicht Schaden.
  • Kann nicht schwere Bomber auf seinen Rang erfüllen.

Spezifikationen

Armaments

Offensive Waffen

  • 1 × 57 mmHo-401 Kanone, nose-mounted (16 RPG)
  • 2 x 20 mmHo-5 Kanonen, belly-mounted (200 RPG=400 gesamt)

Defensive Waffen

  • 1 × 12,7 mmHo-104 Maschinengewehr, dorsale Revolver (500 rpg)

rüstung

  • 12 mm Stahlplatte, die in der Nase.
  • 8 mm Stahlblech vor Piloten.
  • 8 mm Stahlplatten pilot's Seiten.
  • Zwei 12 mm Stahlplatte hinter dem Piloten.
  • 8 mm Stahlblech in pilot's Kopfstütze.
  • 12 mm Stahlplatten in Vorder- und Rückseite des dorsalen Richtschützen.
  • 8 mm Stahlplatten in pilot's Seiten.

Motor & Mobilität

Motor

Name:Nakajima Ha-112 14-cylinder radial x2
  • Cooling type:Air
  • Max power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Takeoff power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Mass:600 kg
Name:Nakajima Ha-112 14-cylinder radial x2
  • Cooling type:Air
  • Max power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Takeoff power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Mass:600 kg
Name:Nakajima Ha-112 14-cylinder radial x2
  • Cooling type:Air
  • Max power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Takeoff power:____ PS (Lager), ____ PS (verbessert)
  • Mass:600 kg

Statistiken

Stock
  • Max speed:___ km/h
    • bei height:1,900 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:450 m

Aufgerüstet

  • Max speed:___ km/h
    • bei height:1,900 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:450 m
Stock
  • Max speed:___ km/h
    • bei height:1,900 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:450 m

Aufgerüstet

  • Max speed:___ km/h
    • bei height:1,900 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:450 m
Stock
  • Max speed:___ km/h
    • bei height:1,900 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:450 m

Aufgerüstet

  • Max speed:___ km/h
    • bei height:1,900 m
  • Max altitude:10,000 m
  • Drehen Sie Time: __._ s
  • Preis von Climb: _._ m/s
  • Takeoff run:450 m

Leistung

Ki-102 otsu/PS-Diagramm

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

TOAaF1X.jpg

Two-seat twin-engine Kawasaki Ki-102 Armee Typ 4 Sturm Plane (Allied Berichterstattung name:Randy). Die Ki-102 wurde aus dem Ki-96 entwickelt, wenn eine Spezifikation für einen two-seat schweren Kämpfer anstelle einem single-seat bestellt wurde. Unter Verwendung der größte Teil des Ki-96's Design hatte die Ki-102 die gleichen Ha-112-II Sternmotoren und Bewaffnung, aber jetzt eine two-seat Crew Einlagerungs hatte. Zusammen mit dem Ki-96 wurde die Ki-102 soll die bereits in Betrieb Ki-45 ersetzen, die bald später im Krieg deklassierte worden war. Allerdings blieb die Ki-102 in home-defence Operationen, begrenzte sehen.

Takeo Doi, der Designer von vielen der Army's Flugzeuge einschließlich der Ki-96, entwickelte das neue Ki-102 Design und präsentierte es die Armee. Nachdem die Armee die Entwürfe inspiziert hatte und seine Leistung geschätzt wird, wurden drei Prototypen bestellt und der erste Prototyp seinen Erstflug vom März 1944. Es wurde bald zu erwarten, dass die Ki-102 (eine Weiterentwicklung des bereits erfolgreich Ki-96 ist) zeigten vielversprechende Ergebnisse der die Armee bestellt dann für weitere 20 pre-production Flugzeuge.

Die Ki-102 kam in 3 Varianten. Das erste Serienmodell wurde als Ki-102 Ko bekannt. Das war ein high-altitude Kämpfer bewaffnet mit nach vorn Brennen 2 x 20mm Ho-5 Kanonen, 1 x 37mm Ho-203 Kanone und hatte Ha-112-II Ru Motoren turbo-supercharged, die sie außergewöhnlich hohe Höhe Leistung gab. Zweitens kam die Ki-102 Otsu. Dies war ein Flugzeug mit ground-attack Vorwärts Brennen 2 x 20 mm Ho-5 Kanonen bewaffnete, 1 x 57mm Ho-401 Kanone und ein rear-ward zugewandt 1 x 12,7mm Ho-103 Maschinengewehr vom zweiten Besatzungsmitglied verwendet werden. Schließlich kam die Ki-102 Hei, das Flugzeug ein dedizierter night-fighter zu haben war gewesen. Es hatte einen langgestreckten Rumpf, größere Spannweite, und verwendet, um die turbo-supercharged Ha-112-II Ru Motoren für erhöhte high-altitude Leistung (gleich der Ki-102 Ko). Darüber hinaus wurde es mit einem Radar ausgerüstet und bewaffnet mit nach vorn Brennen 2 x 30mm Ho-105 Kanone und 2 x 20mm Ho-5 Kanonen in Schräge Musik-Konfiguration. Die Ki-102 Hei blieb ein Prototyp als der Krieg endete, mit nur 2 gebaut.

Obwohl die Ki-102 in verschiedenen Rollen verwendet wird, war es noch nie gesehen weit verbreitet Service. Nur wenige Ki-102 Otsu's sah begrenzte in Okinawa, und der Rest blieb in home-defence. Es war beabsichtigt, Kawasaki's Igo-1-B air-to-surface Rakete und fungieren als Mutterschiff, die Durchführung der Igo-1-B Rakete auf ein Ziel zu verwenden. Hätte die Igo-1-B Raketen Dienst eintreten, würde die Ki-102 Otsu das designierte Trägerflugzeug gewesen. Später im Krieg ordnete die Armee eine Spezifikation für einen high-altitude Kämpfer mit einer Druckkabine. Die Ki-102 würde die Grundlage für diese neue Spezifikation sein, und wurde die Ki-108 bezeichnet. Proving während der Flugerprobung zufrieden stellend, wurde vorgeschlagen, einige kleinere Anpassungen vornehmen müssen die Ki-108 eine bessere Leistung in seiner high-altitude Rolle zu machen. Diese neue Variante wurde den Ki-108 Kai bezeichnet (Kai=improved/modified) mit einem länglichen Rumpf und Flügelfläche größer ist. Allerdings blieben beiden Flugzeuge in dem Prototyp-Stadium vor dem Ende des Krieg. Mit der zunehmenden Intensität der alliierten Bombardierungen wurde die Notwendigkeit für Abfangjäger eine höhere Priorität, und es war klar, dass die Ki-102 nicht wide-spread Service sehen würde, noch in home-defence während des gesamten Krieges.

Insgesamt 26 Ki-102 Ko, 207 Ki-102 Otsu und 2 Ki-102 Hei produziert wurden, mit nur der Ki-102 Otsu sieht begrenzt.

Wunsch offen Staffeln

Unbekannte Menge an Ki-102 Otsu's wurden in der Schlacht von Okinawa im Jahr 1945 beteiligt.
PMLKSquadron Unbekannt

Tokyo-Prefecture, Japan, Juni 1945
PMLK1. Chutai, 45. Sentai

Akita-Prefecture, Japan, August 1945
PMLK2. Chutai, 3. Sentai

Hokota-Prefecture, Japan, August 1945
PMLK3. Chutai, 45. Sentai

Aomori-Prefecture, Japan, August 1945
PMLK75. Sentai

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die Ki-102 von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Japan Aircraft [Zusammenbruch] [erweitern]

    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-jap.png Ki-102 otsu
Nation Japan
gebraucht>Art Schwere Kämpfer
Kampfstil Boom & Zoom

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Leergewicht ~ 4950 kg
Leergewicht + Kraftstoff ~ 6290 kg
Gewicht abnehmen ~ 7300 kg
Flügelfläche ~ 34 m²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 2
ermöglichen>Luftumbrüchen dargestellt Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 1200 PS
überdrehen>WEP Dauer 17,69 Minuten
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 545,00 kph auf 1900 m
Steigrate ~ 19.47 m/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 223,20 kph
Drehen Sie Zeit ~ 18,64 s
Flächenbelastung (leer) ~ 146.00 kg/m²
Eigenschaften
Leergewicht ~ 10.913 lb
Leergewicht + Kraftstoff ~ 13.867 lb
Gewicht abnehmen ~ 16.094 lb
Flügelfläche ~ 366 ft²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 2
ermöglichen>Luftumbrüchen dargestellt Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 1200 PS
überdrehen>WEP Dauer 17,69 Minuten
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 338,65 Stundenmeilen auf 6234 m
Steigrate 63.88 ft/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 138,69 Stundenmeilen
Drehen Sie Zeit 18,64 s
Flächenbelastung (leer) ~ 29.90 lb/ft²
Hauptwaffen
1 x 57 mmHo-401 16 rpg
2 x 20 mmHo-5 200 rpg
1 x 12,7 mmHo-104 500 rpg
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 762 kph
brechen>Getriebe LMIT 310 kph
brechen>Kampf Flaps 460 kph
verringern>Max statisch + G's ~ 11
verringern>Max statische -G's ~ 8
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <360 kph
beginnt>Ruder <400 kph
beginnt>Aufzüge <400 kph
Kühler > 180 kph
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 473 Stundenmeilen
brechen>Getriebe LMIT 193 Stundenmeilen
brechen>Kampf Flaps 286 Stundenmeilen
verringern>Max statisch + G's ~ 11
verringern>Max statische -G's ~ 8
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <224 mph
beginnt>Ruder <249 mph
beginnt>Aufzüge <249 mph
Kühler > 112 Stundenmeilen
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät steuerbar ist,
Tonhöhe steuerbar ist
verfügt über eine automatische Tonhöhen
Radiator (Wasser) steuerbar ist,
Radiator (Öl) steuerbar ist,
Öl und Wasser usES verschiedene Heizkörperregelung
eintritt>Laders steuerbar ist,
eintritt>Turbolader ist nicht kontrollierbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
996 m
3268 ft
100% Maschinenleistung 2560 PS
mit>WEP Maschinenleistung 3369 PS
Verdichterstufen 2
arbeiten>Optimale Höhe
5000 m
16404 ft
100% Maschinenleistung 2370 PS
mit>WEP Maschinenleistung 3119 PS
* Warnung dies noch in der Testphase ist und falsch sein kann. Nehmen Sie Informationen mit einem Körnchen Salz (Daten von 1,57 initial release)