Heavy Tank T32

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

T32in der Garage.

Das Heavy Tank T32ist ein schwerer Tank mit einem Kampf Bewertung von 7,0 Rang V Amerikaner. Es ist eines der ersten amerikanischen Panzer mit dem amerikanischen Boden Baum in freigegeben werdenAktualisieren 1,45 „Steel General“. Es kann als eine extrem buffed up-Version von a zu sehen istM26 Pershing mit einer hohe Geschwindigkeit 90 mm Kanone und extrem harte Frontturmpanzerung der Lage Rumpf Positionen gegen seine Konkurrenten auszunutzen nach unten.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Der Spielstil von T32 ist ganz anders in jedem Spiel-Modus, aufgrund der Art des Gameplays in Boden Forces:

* Spieler, Verbündete und feindliche Stellung unmittelbar nach der Erfassung mit ihrem Namen Indikator sichtbar über ihr Fahrzeug und auf der Minikarte gesichtet werden.
  • Ziel unterstützt, vorhanden ist genau zu helfen, zur Zielgruppe.
  • Spieler und Nationalität tank's gegnerischen Teams werden gemischt.
Die T32 shouldn't bei längerer Zeit im Nahbereich Engagement an den Feind ausgesetzt werden, da die Feinde aus der T32 nehmen entweder die unteren Platte Tipps oder unteren Revolvern unterstützen verwenden streben. Auf der anderen Seite kann der T32 auch diese Funktionen gegen den Feind, wenn auch mit sehr viel schwierigen Schwierigkeiten aufgrund eher sub-par Eindringen gegen andere Panzer in Rang IV nutzt zuverlässig ersten zu erreichen, in der Arcade-Tank Kampf eindringende töten. Gehen Sie vorsichtig .
* Kein sichtbarer Name Anzeige
  • Die manuelle Bereichsberechnung
  • Spieler und Nationalität tank's gegnerischen Teams nicht vermischt werden.
Die T32 kann sich sicher durch Dissipation von oberhalb des Fahrzeugs, insbesondere mit seiner geringen Profilnamen Indikator mobilisieren. In Realistische Schlacht kann der T32 fast alles auf seinem eigenen, vor allem mit flankierenden Feinden einen auffallenden Schlag gegen die feindlichen Formationen zu liefern, da das sub-par Eindringen des M82 APCBC durch die enemies' Seitenpanzerung Schwäche negiert wird (beachten Sie mit;; ;.;. ;; IS-4M ] ] wie es von 160 mm Seitenpanzerung hat, erwartet sowohl APCBC und APCR) zu verwenden!. Wie bereits erwähnt, zeichnet sich das T32 an flankierende besser als andere Rollen aufgrund von Eigenschaften seiner Pistole Leistung, Beweglichkeit und Schutz .
* Kein sichtbarer Name Anzeige
  • Die manuelle Bereichsberechnung
  • Spieler und Nationalität tank's gegnerischen Teams nicht vermischt werden.

Die T32 kann sich sicher durch Dissipation von oberhalb des Fahrzeugs, insbesondere mit seiner geringen Profilnamen Indikator mobilisieren. In Simulator Kampf ist der Kampf Taktik, um realistischen Modus fast ähnlich. T32 kann allein fast alles tun, vor allem mit flankierenden Feinden einen auffallenden Schlag gegen die feindlichen Formationen zu liefern. Da die sub-par Eindringen des M82 APCBC durch die enemies' Seitenpanzerung Schwäche negiert wird (beachten Sie mit; ].. ;; IS-4M ] ], wie es 160 mm Seitenpanzerung hat, erwarten zu verwenden! beide APCBC und APCR). Wie bereits erwähnt, zeichnet sich das T32 an flankierende besser als andere Rollen aufgrund von Eigenschaften seiner Pistole Leistung, Beweglichkeit und Schutz.

Andere Überlegungen im Simulator-Modus ist die unterschiedliche Visier Platzierung und 3. Person Perspektive. Die Pistole Anblick ist rau zu kontrollieren, auf der linken Seite der Blende entfernt. Die 3. Person Perspektive, jetzt in dem commander's Kuppel Bereich, helfen Ihnen durch das enemy's Sichtfeld zu beschränken (und auch von dir) und ermöglicht es Ihnen leichter zu verstohlen bewegen .

Fahrzeugeigenschaften

Der T32 ist ein post-Weltkrieg II schwerer Tank mit 7,0 Kampf Bewertung und it's eines der besten Panzer für eine bestimmte Kampf Taktik als hull-down bekannt. Aufgrund seines 298 mm dicker Frontturmpanzerung, wird es meist alle eingehenden armour-piercing Granaten auf einem beliebigen Bereich abzulenken, mit Ausnahme von eingehender High Explosive Anti-Tank-Fin-Stabilized (HEAT-FS), am Revolver Loch unterhalb der Blende ausgerichtet. It's entscheidend, um die T32's Schwachstellen, vor allem der untere Platte Spitzen und untere Blende, zu verbergen, da beiden Flecke katastrophale Schäden an die T32 führen können.

Selbst wenn ein T32 hulling-down ist, doesn't bedeuten it's unverwundbar. Wenn ein armour-piercing Schuss am unteren mantlet ablenkt und dringt durch die obere Rumpf Rüstung, wird es sofort den Tank knock out, da der abgelenkten Schuss direkt durch die Haupt Munition Last geht an und bläst sie ab. Auch ein sehr mächtiges HE Schuss von Pistolen mit über 120 mm Kaliber kann zu schweren Schäden an der T32's Rüstung verursachen.

It's mit der bewaffnet90 mm T15E2 gun und sehr wirksam gegen die meisten Gegner in seiner Kampfwertung Bereich erscheinen, vor allem mit late-Weltkrieg II deutschen und sowjetischen Panzern. Die Lager Munition T43 Rüstunged Piercing Schale hat eine gute Penetration aber Mangel an explosiven Gefechtskopf ist nicht genug, um die meisten Tanks in einem einzigen Schuss, knock out. Ein konzentrierter Schuss hat sehr gut ausgerichtet wird ernsthaft jeden Feind zu beschädigen. Wie die meisten US-Panzer, führt die T32 besser, wenn sie mit neu recherchierten Schale bewaffnet, die M82 Rüstung-Piercing Capped Ballistic Cap. So sind die Munition Upgrades sehr ratsam, zunächst zu untersuchen. Das M82-Shell hat die in etwa gleich Durchdringungsenergie mit der T43-Schale, aber enthält 140 Gramm Sprengstoff Gefechtskopf nach innen, tödlich genug, um jede Art von Tank in einem einzigen erfolgreichen Eindringen Schuss zu zerstören. Andere Schale enthält T44 Rüstung-Piercing Composite-Starre, mit eindrucksvoll eine bessere Durchdringung aber unbewaffnet mit Sprengstoff. Trotz gar nicht explosiv sind, ist APCR gut genug Feind Munition Last zu kochen off tank's oder kritische Modulteile herausnehmen mit präzisem Schuss. There's T42 auch High Explosive Schale, die für die Zerstörung nützlich istSelf-Propelled Anti-Air Fahrzeuge, sondern unwirksam gegen gepanzerte Fahrzeuge.

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Ausgezeichnete 298 mm vorne Turmpanzerung.
  • Geneigte Frontpanzerung hat effektiv ~ 200 mm dick.
  • Genaue hohe Geschwindigkeit T15E2 Kanone.
  • Splendid Zerstörungskraft des M82 APCBC.
  • Low-Profile.
  • Vernünftige agile für einen schweren Panzer.
  • Versatile Tank role:Snipe, Anschlag, Flank, Support und Auflauern, als "Jack-of-All-Trades" bekannt.
  • Sehr effizient in hull-down Kämpfen.

Cons:

  • Lange Pistole geklopft leicht aus und deaktiviert.
  • "Shot trap" auf dem unteren Teil der Blende kann die Haupt Munition Last völlig bläst.
  • Bow Maschinengewehr Port- und untere glacis Panzerung sind anfällig vordere Schwächen.
  • Schwache untere Platte Spitzen.
  • Ziemlich dünne Seitenpanzerung von 76 mm, Angel könnte die schwächeren Seiten belichten.
  • Langwierige Nachladezeit bei rund 15,7 PMLK 18,8 Sekunden.
  • Ein einziger Schuss in die Mitte Hauptrumpf kann bewirken, dass die Munition heftig explodieren.

Spezifikationen

Armaments

1 x 90 mm-PistoleT15E2 (54 Runden)
1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (1000 Runde)
1 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr (4000 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 90 mm-PistoleT15E2
  • Munition Capacity:54 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:14.28 ° /s (Vektor), 19,8 ° /s (Upgraded), 24 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 26,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 28,2 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:18.85s (Vektor), 16.68s (volle Mannschaft), 15.37s (Prior + Expert Qualif .), 14.5s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 90 mm-PistoleT15E2
  • Munition Capacity:54 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:14.28 ° /s (Vektor), 16,8 ° /s (Upgraded), 20,4 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 22,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 24 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:18.85s (Vektor), 16.68s (volle Mannschaft), 15.37s (Prior + Expert Qualif .), 14.5s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 90 mm-PistoleT15E2
  • Munition Capacity:54 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:14.28 ° /s (Vektor), 16,8 ° /s (Upgraded), 20,4 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 22,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 24 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:18.85s (Vektor), 16.68s (volle Mannschaft), 15.37s (Prior + Expert Qualif .), 14.5s (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
T43 Schuss 217 216 202 186 172 164 AP 975 11 N/A N/A N/A -1 ° 47 ° 60 ° 65 °
T42-Schale 13 13 13 13 13 13 HE 975 11 0,4 0,5 925 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
T41 204 202 196 181 165 152 APCBC 975 11 1.2 20 137,2 + 4 ° 48 ° 63 ° 719 °
T44 Schuss 270 266 250 231 214 195 APCR 1143 7,6 N/A N/A N/A + 1,5 ° 66 ° 70 ° 72 °
Shell-Typ

T43AP
Auf Shell. Ähnlich wie M82, Aber weniger erfolgreich in geneigte Rüstung aufgrund fehlt das Cap eindringt. Ersetzen mit M82APCBC, sobald verfügbar.

M82APCBC-HE-T
Tactical Nuke. Habe Spaß! Nur Nachteile sind die dürftige 200mm penetration; and die 50% Ricochet Chance gegen ~ 60 ° abgewinkelte Panzerplatten, wie die Frontplatte desT-44, wobei die Schale würde sonst leicht bis zu 100 Meter Reichweite eindringen.
Post-penetration Effekte sind fantastisch, nur übergroße Kampffächer eine erfolgreiche Penetration überleben können (z Schildkröte, Tiger), wenn die Munition Racks bequem vor geleert worden ist. 137 Gramm von TNT-Äquivalent klopft die Soviet100mm D-10T aus dem Park. Der nächste Rivale wäre122mm D-25T bei der doppelten Menge, aber das kann als übertrieben angesehen werden.

T44APCR
Plus ~ 50mm Durchdringung in allen Bereichen, sieht auf dem Papier gut, aber eine weitere Überprüfung ergibt einen großen Nachteil. Bei größerer Panzerung des Eindringen schnell abfällt Winkel Knochen als abgewinkelte Platten brechen werden in Epoche IV und V. Verwendung auf Bereiche))) sehr verbreitet; von mehr als 1000 m. Packen Sie extra für die erwartete große Reichweite sniper Duelle.
Zusätzlich sind die Post Penetrationseffekte gering. Direkte Zugriffe auf ammoracks haben eine sehr geringe Chance, eine Explosion wie das verursachenT34AP erschossen. Fokus Feuer auf Besatzungsmitglieder und wichtige Module!

T30E1ER
Durchschlagskraft ist nichts zu steigern etwa 1 mm mehr als daslang 8,8 des Königstiger, jedoch 2 mm weniger als die90mm Kanonen verwendet von Patton's. Schaden gegen gemeinsameSPAA zufrieden stellend, aber die lange Nachladen und gut den Standard machen Zünders EmpfindlichkeitM82Shell die bessere Wahl. Das Dach montiert istM2HB Bräunung schweres Maschinengewehr ist die bessere Waffe der Wahl gegen leichte Fahrzeuge.

Ammo-Racks
Ammo-Racks des T32
Voll
Munition
Ammo
Teil
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
54 Projektile
Treibladungspulver
45 (+9)
45 (+9)
23 (+31)
23 (+31)
1 (+53)
1 (+53)
Turret empty:45 (+9)
Nein

Sekundäre Waffen

1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (pintle auf commader's Kuppel Montage)
1 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber
  • MG-Schütze

Total:5 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Guss homogene Rüstung (Front, Revolver, Cupola)
  • Rha (Seiten-, Heck-, Dach)
Tank Rüstung Table
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 127 mm (54-70°)Vorder Glacis<! Tgbbrr > 95,25 mm (26-46°)Lower Glacis 76,2 mm 50,8 mm ( 0-56°) 38,1 mm
Turret 298,4 mm (8-21°)Turret vorn<Tgbbrr >!> 298,4 mm (0-80°)Gun mantlet 152.4-196 mm (3-42°) 152,4 mm (0-72°) 25,4 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 152,4 mm (50°) 25,4 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 20 mm und Spuren sind 30 mm dick.
  • Maschinengewehr Port Schwachpunkt ist 127 mm + 25,4 mm Panzerung.

Motor & Mobilität

Weight:54,0 ton

Max Speed:37 km/h
Stock

  • Motor Power:994 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:18.41 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:1228 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:22.74 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:54,0 ton

Max Speed:35 km/h
Stock

  • Motor Power:681 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:12.61 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:770 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.26 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:54,0 ton

Max Speed:35 km/h
Stock

  • Motor Power:681 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:12.61 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:770 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.26 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Es dauert eine lange Zeit Module zu erforschen, weil die T32 eine Menge Forschung Punkte erfordert. Zu allererst Forschung Teile, da pflegt die T32 der Lage sein, den Kampf fortzusetzen, wenn alle kritischen Teile ausgeschlagen werden. Nachdem die Teile der Erforschung, ist die nächste Priorität der M82 Schuss, so dass es leicht andere Tanks zu töten und der Fortschritt wird viel schneller sein. Der Rest kann jede Priorität recherchiert werden.

Der am meisten empfohlene Forschungsschwerpunkt von den wichtigsten und so on: sortiert werden

  1. Teile
  2. M82 Schuss
  3. FPE
  4. T44 Schuss
  5. Adjustment of Fire
  6. Hubmechanismus
  7. Turret-Antrieb
  8. Tracks
  9. Suspension
  10. Filter
  11. Motor
  12. Transmission
  13. Bremssystem

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Predecessors & Notwendigkeit

Der Einsatz derM26 Pershing im europäischen Theater war sehr vielversprechend an die Alliierten Feuerkraft gegen Deutschland's späten Krieg Tank Designs wie dasPanther und das Tiger IIs. Allerdings wurde der M26 Pershing zu ungepanzerten auf den gleichen Missbrauch gilt es als die deutschen 88 mm Kanonen noch es knock out relativ leicht konnte austeilen konnte. Im Dezember 1944 wurde das Waffenamt aufgefordert, einen Pershing Tank mit mehr Rüstung zu bauen und zwei Ansätze wurden zu diesem Ziel gemacht. Die erste war ein Standard-M26 Pershing mit mehr Panzerung darauf platziert haben und ein besseren final-drive Getriebe installiert ist, dieses Verfahren war ähnlich zu der Konstruktion derM4A3E2 "Jumbo" von dem M4 Shermans. Der zweite Ansatz war ein neues Design so viele Pershing Teile wie möglich für die Standardisierung verwendet wird. Im Februar 1945 wurden vier Prototypen der letzteren so konstruiert und wurden als dieT32 Heavy Tank. Dieser Entwurf hat hohe Priorität in der Tank Entwicklung und begann im April 1945 mit dem weiteren Entwicklung.

Entwicklung

Das T32 Design nahm einige Teile aus dem experimentellenT29, Nämlich eine verbesserte Version seiner cross-drive Übertragung. Das T32-Design viele M26 Pershing Teile, aber das Design hatte den Rumpf erstreckt und ein zusätzliches Laufrads angebracht ist auf jeder Seite und seine Schienen wurden erweitert mit five-inch Erweiterungen genutzt Bodendruck zu verringern. Der Tank wurde von einem Ford GAC-V12-Motor angetrieben, der Lage war, 770 PS heraus anzukurbeln. Die 90 mm T15E2 Gewehr montiert auf der Tank einen two-piece Munition Design verwendet und eine solche unterschiedliche Innenstau Design erforderlich, gab aber den Tank große Penetrationsfähigkeit. Die Panzerung auf dem Tank war etwa 203 mm dick im vorderen Rumpf, mit etwa 300 mm Panzerung auf der Turmfront. Die ersten beiden Prototypen erhielten ein Bogen Maschinengewehr auf dem vorderen Rumpf, aber dies war bei den letzten beiden Prototypen entfernt, die die Frontpanzerung Integrität erhöht. Die Unterschiede zwischen den beiden Modellen waren Prototyp das Verfahren der Panzerung hergestellt wurde (Guss vs gerollt) und das Periskop-Design. Die später zwei Prototypen wurden im August 1945 als der T32E1 Heavy Tank umgewidmet. Diese Tanks wurden bei der Chrysler Automotive Plant in Detroit produziert. Die ersten beiden Prototypen (T32) wurden Anfang 1946 für die Bewertung nach Aberdeen Proving Grounds ausgeliefert, während die letzten beiden (T32E1) in mid-1946 abgeschlossen wurden und die erste wurde in Fort Knox und das andere in Detroit Arsenal für technische Studien gehalten geschickt.

Prüfung und Löschung

Die T32, als das erste Tank-Design mit der cross-drive Übertragung durchgeführt schlecht in den Auswertungen getestet werden, wie es mit Problemen geplagt. Anlaufschwierigkeiten und hohe Wartungsanforderungen erwies sich als schwierig für die Designer. Dies würde jedoch Getriebekonstruktion schließlich zu einem Standard in amerikanischen Panzer werden, sobald diese Probleme behoben wurden. Trotz der vielversprechenden Zukunft als America's schwere Panzer, die T32 hatte schließlich seine Finanzierung Schnitt wegen schweren Budgetkürzungen im Militär nach dem Ende des Weltkrieg II. Keine Serienproduktion bestellt wurde, so dass die vier Prototypen als Testpersonen für neue Technologien gelassen wurden, die in der Zukunft nützlich erwiesen.

Screenshots und Fan-Kunst

Haut

Hautund tarnt für die T32 von live.warthunder.com:

Videos

Bewertung
"T32 Tank-Bewertung :Competing bei Range"
durchCornyBros
Kader Gameplay
"T-32 Behälter Gameplay"
durcheNtaK
Gameplay
"Nuke Runden im T-32! (War Thunder 1,49) "
durchBaronVonGamez



Zusätzliche Informationen (Links)

Official War Thunder Forum article:[Fahrzeug Profile] T32 Heavy Tank

Verweise


T20 Series

Rank 3

[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
  • T32
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png T32
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art Schwerer Panzer
Rang 5
Kampf Bewertung
7.0
7.0
7.0

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
54.000 kg
119.049 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 5
Panzerung Dicke
127/76.2/50.8/38.1 mm
5.0/3.0/2.0/1.5 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
994 PS
681 PS
681 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
___ hp
770 PS
770 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
18.41
18.70
12.61
12.81
12.61
12.81
HP/ton Verhältnis (verbessert)
__.__
__.__
14.26
14.49
14.26
14.49
Höchstgeschwindigkeit
37 km/h
23,2 mph
35 km/h
21,8 mph
35 km/h
21,8 mph
Hauptwaffe
1 x 90 mmT15E2 Kanone
Ammo Stauung 54 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /20 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1000 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /50 °
Horizontale Führung - 120 ° /120 °
1 x 7,62 mmM1919A4 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 4000 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 120.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 300.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 85.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
5710 SL
8970 SL
5780 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
6d 22h
14d
12d
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
2d 07h
4d 22h
4d 01h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.149.