He111H-3

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von He 111 H-3)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Die He 111 H-3 in der Garage.

Das He 111 H-3ist ein Rang ich die deutschen Mittel Bomber mit einer Schlacht Bewertung von 1,7 (AB/RB) und 2,3 (SB). Es hat sich seit dem Start der Open Beta Test im Spiel gewesen 1,29 vor der Aktualisierung.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die He 111 H-3 finden sich oft in Light Vehicles Schlachten aufgrund seiner 2,0 Schlacht Bewertung. Der einzige Zweck des He 111 H-3 ist, so viele Bodenziele zu zerstören, wie es kann möglicherweise den Kampf zu gewinnen.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Nach dem Laichen, sollten Sie die Ebene in einen leichten Anstieg setzen, so gewinnt er die Geschwindigkeit und Höhe. Gehen Sie sofort zum nächsten Schlüsselbodenziele. Sie können Ihre Kollegen fragen Eskorte zur Verfügung zu stellen, aber die He 111 H-3 ist sehr langlebig und kann eine Menge Schaden, bevor fallen absorbieren. Als nächstes lassen Sie Ihre Nutzlast in den Zielen. Hier ist es besser, die 32x50kg Bomben zu verwenden, da die 8x250kg besser für Bombardierung Basen geeignet sein wird und nicht zu zerstören benötigt Fahrzeuge.

In Schlachten ohne Basen, wäre es ratsam, sofort zu und Teppich Bombe Kopf Ziele nach dem Laichen, bis entweder Sie sind tot oder haben alle wichtigen Ziele in einem Gebiet zerstört. Die meisten Ihrer Gegner won't mit Kanonen ausgerüstet werden, so dass, wenn feindliche Kämpfer entscheiden Sie angreifen, Sie als Ablenkung dienen kann, während die Mitspieler wichtige Ziele zu eliminieren.

Im Boden Streik Karten mit Panzern, statten die 8x250kg Bomben und entweder tun Basis großer Höhe Bombardierung oder gehen für ihre Panzer, Schiffe oder Bunkern. Eine 2x Bombardierung mit dem 8x250kg laufen wird ausreichen, um eine Bombardierung Punkt und ein einziger Volltreffer von einer 250kg Bombe zu zerstören, wird sicherlich alle Bodenziele wie Bunkern und schwere Panzer zerstören. Führen Sie die Ziele, bevor Sie Ihren bombs; it's nicht leicht fallen, wird aber mit der Praxis einfacher. Wenn you're nicht Bombardierung bewegliche Ziele verwendet, traf statisch diejenigen wie Bunkern.
Sie können das gleiche tun wie für Arkade-Modus angegeben, die auch gut in diesem Realistic funktioniert, oder gehen Sie einfach für Basen mit dem 8x250 kg loadout. 2000 kg wird ausreichen, um eine Bombardierung Punkt in RB zu zerstören. Einfach sicher, dass Sie während Ihrer Reise zurück zur Basis am Leben bleiben.
Sie können das gleiche tun wie für Arkade-Modus angegeben, die gut in Simulator funktioniert, oder gehen Sie einfach für Basen mit der 8x250 kg loadout. 2000 kg wird ausreichen, um eine Bombardierung Punkt in SB zu zerstören. Einfach sicher, dass Sie während Ihrer Reise zurück zur Basis am Leben bleiben.

Spezifische Feinde erwähnenswert

Counter-tactics

Pros:

  • Resilient gegen Handfeuerwaffen, die an ihrem Tier üblich
  • Erstaunlich Lager Bombenlast von 32 x 50 kg Bomben
  • Gute Rolle und drehen Rate für einen Bomber
  • Decent Geschwindigkeit
  • Kann ein effizientes maximal 2000 kg Nutzlast tragen
  • Kann in Rang II Schlachten gute Leistung trotz eines Rang I Flugzeug zu sein
  • Neue Flugmodell nach 1,65 und ein neu gestaltetes Cockpit
  • Defensive Bewaffnung ist anständig gegen biplanes
  • Sehr niedriger BR für das, was it's fähig ist
  • Alle Nutzlast Optionen sind interne
  • Bietet eine sehr gute Lernkurve auf die nächste H6 und H16-Modelle

Cons:

  • Defensive Bewaffnung ist unzureichend gegen Flugzeuge bei höheren BR, dass sie zugewandt
  • Wie alle He 111 Modelle, leidet es unter schlechten Schützen Platzierungen
  • Kann nicht Bombe wie die Ju-88 A-4 tauchen
  • Hat ein fast ganz aus Glas Cockpit, das für den Piloten fast keinen Schutz bietet
  • Schwanz Kontrollen werden leicht beschädigt
  • Cannons mit hochexplosiven Füllstoff ist eine Bedrohung

Spezifikationen

Armaments

Defensive Waffen

  • 1 x 7,92 mmMG 15 Maschinengewehr, dorsale Revolver (750 rpg)
  • 1 x 7,92 mmMG 15 Maschinengewehr, nach vorn ventralen Revolver (375 rpg)
  • 1 x 7,92 mmMG 15 Maschinengewehr, hinterer ventraler Revolver (750 RPG)
  • 1 x 7,92 mmMG 15 Maschinengewehr, 2 x Strahl Revolver (375 RPG=750 gesamt)
  • 1 x 7,92 mmMG 15 Maschinengewehr, 2 x Nase Revolver (375 RPG=750 gesamt)

Nutzlasten

  • 32 x 50 kg SC50JABomben
  • 8 x 250 kg SC250JA Bomben

rüstung

  • 10 mm Stahlblech in dem Sitz pilot's
  • 5 mm Stahlblech unter Nase Richtschütze
  • 6 mm Stahlblech unter ventral Richtschützen
  • 8 mm Stahlblech vor dorsal Richtschützen
  • 8 mm Stahlplatten Rumpf
  • 8,5 Stahlplatte im Rumpf angewinkelt

Motor & Mobilität

Motor

Name:Junkers Jumo 211D 12-cylinder Inline-x2
  • Cooling type:Water
  • Max power:801 PS (Lager), 1111 PS (verbessert)
  • Takeoff power:1062 PS (Lager), 1372 PS (verbessert)
  • Mass:585 kg
Name:Junkers Jumo 211D 12-cylinder Inline-x2
  • Cooling type:Water
  • Max power:790 PS (Lager), 932 PS (verbessert)
  • Takeoff power:1051 PS (Lager), 1193 PS (verbessert)
  • Mass:585 kg
Name:Junkers Jumo 211D 12-cylinder Inline-x2
  • Cooling type:Water
  • Max power:790 PS (Lager), 932 PS (verbessert)
  • Takeoff power:1051 PS (Lager), 1193 PS (verbessert)
  • Mass:585 kg

Statistiken

Stock
  • Max speed:415 km/h
    • bei height:6,000 m
  • Max altitude:8,500 m
  • Drehen Sie Time:34.3 s
  • Preis von Climb:2.3 m/s
  • Takeoff run:510 m

Aufgerüstet

  • Max speed:463 km/h
    • bei height:6,000 m
  • Max altitude:8,500 m
  • Drehen Sie Time:31.8 s
  • Preis von Climb:12.2 m/s
  • Takeoff run:510 m
Stock
  • Max speed:402 km/h
    • bei height:6,000 m
  • Max altitude:8,500 m
  • Drehen Sie Time:34.7 s
  • Preis von Climb:3.7 m/s
  • Takeoff run:510 m

Aufgerüstet

  • Max speed:435 km/h
    • bei height:6,000 m
  • Max altitude:8,500 m
  • Drehen Sie Time:33.0 s
  • Preis von Climb:6.3 m/s
  • Takeoff run:510 m
Stock
  • Max speed:402 km/h
    • bei height:6,000 m
  • Max altitude:8,500 m
  • Drehen Sie Time:34.7 s
  • Preis von Climb:3.7 m/s
  • Takeoff run:510 m

Aufgerüstet

  • Max speed:435 km/h
    • bei height:6,000 m
  • Max altitude:8,500 m
  • Drehen Sie Time:33.0 s
  • Preis von Climb:6.3 m/s
  • Takeoff run:510 m

Leistung

He111H-3/PS-Diagramm

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Die Heinkel He 111 war ein deutscher Eindecker mittlerer Bomber (auch Bomber und Angriffsbomber torpedieren). Die Hе 111 H-3 trat Produktion im November 1939 und auch in einer Marinebomberrolle verwendet werden könnte. Doch seine defensive Bewaffnung war nicht besonders effektiv, mit begrenzten defensiven Bögen und einer sehr geringen Feuerrate von nur 540 Umdrehungen pro Minute.   Die He 111 H-3 hatte eine Besatzung von fünf, aber wenn sie in einer maritimen Rolle verwendet wird, würde dies in der Regel auf sechs erhöht werden. Der Bomber wurde von Jumo 211 D-1 Motoren mit einer Startleistung von 1200 PS angetrieben. Bis zu 2.000 kg Bomben konnte in der Bombe untergebracht werden bay; the auch zusätzliche Treibstofftanks beherbergen könnte Abschnitt der Bucht links.

Ingame Beschreibung

        
{Beschreibung}

Screenshots und Fan-Kunst

Haut und tarnt für die He 111H-3 mit den langen Flügeln von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Deutschland Aircraft [Zusammenbruch] [erweitern]

Messerschmitt Kämpfer
Kurt Tank Fighters
Twin-engine Kämpfer
Angreifer und Tauch Bombers
Bombers
Premium & Geschenk Flugzeuge