Typ 74

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das Typ 74in der Garage.

Das Typ 74ist ein mit einem Kampf Bewertung japanischen Mitteltank von 8,7 Rang VI. Es wurde zusammen mit dem ursprünglichen japanischen Bodentruppen Baum eingeführtAktualisieren 1,65 "Way of the Samurai".

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Spezifische Feinde erwähnenswert

Counter-tactics

Pros:

  • Gleiche Waffe und Munition allgemeine Entscheidungen wie dieLeopard 1
  • Verbesserte Lager M728 APDS Schuss die höhere Penetration als das hatLeopard 1
  • Ein wenig agiler als die Leopard 1
  • .50 cal Maschinengewehr beweist gegen SPAAGs nützlich, sowie strafing Flugzeuge.
  • Bessere Frontpanzerung Gesamt als der Leopard,ZSU-57-2 wird eine viel härtere Zeit, die Sie von vorne, können auch einige APDS haben zu töten abprallen.
  • Hydropneumatische Federung System kann bis -12 ° Pistole Depression sowie mehr Kompatibilität für Gelände geben
  • APFSDS Schal hat gute Wirkung after-penetration und derart harte Panzerung einzudringen Lage ist, als die Verbundpanzerung des Rumpfs T-64's

Cons:

  • Hydropneumatische Federung System braucht Zeit, zu implementieren und zu undeploy.
  • Nur -5 ° Pistole Depression, ohne die Aufhängung einsetzen.
  • 53 kph Maximum im Vergleich zu Leopard 1's 65 km pro Stunde (aber beiden Tanks diese Geschwindigkeit nur selten erreichen).

Spezifikationen

Armaments

1 × 105 mmL7A3 Kanone (50 Runden)
1 × 12,7 mmBräunung M2HB schweres Maschinengewehr (1000 Runde)
1 × 7,62 mmTyp 74 Maschinengewehr (5.500 Runden)

Hauptbewaffnung

1 × 105 mmL7A3 Kanone
  • Munition Capacity:50 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:9 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Upgraded + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Preis von Fire:10.8s (Vektor), _._ s (volle Mannschaft), _._ s (Prior + Expert Qualif .), _._ s (Prior + Ace Qualif .)
1 × 105 mmL7A3 Kanone
  • Munition Capacity:50 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:9 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Upgraded + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Preis von Fire:10.8s (Vektor), _._ s (volle Mannschaft), _._ s (Prior + Expert Qualif .), _._ s (Prior + Ace Qualif .)
1 × 105 mmL7A3 Kanone
  • Munition Capacity:50 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:9 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Upgraded + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Preis von Fire:10.8s (Vektor), _._ s (volle Mannschaft), _._ s (Prior + Expert Qualif .), _._ s (Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M728 321 320 300 280 263 258 APDS 1426 6,5 N/A N/A N/A + 1,5 ° fünfzehn 12 ° 10 °
M393 127 127 127 127 127 127 HESH 730 fünfzehn 0,4 0,1 4310 + 0 &deg fünfzehn 12 ° 10 °
M456 400 400 400 400 400 400 HEATFS 1173 11 0,0 0,1 1270 + 0 &deg 25 ° 18 ° fünfzehn
M735 360 355 345 330 321 300 APFSDS 1501 3.6 N/A N/A N/A ° 14 ° 13 ° 12 °
munition Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Bildschirm Radius
in m
Bildschirmzeit
in s
Bildschirm Haltezeit
in s:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
M416 Rauch 730 11 20 5 25 50
Ammo-Racks
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
50 XX (X +) (+) (+) (+) (+) 1 (+49) Turret empty: () Nein

Sekundäre Waffen

1 × 12,7 mmBräunung M2HB schweres Maschinengewehr (1000 Runde)
1 × 7,62 mmTyp 74 Maschinengewehr (5.500 Runden)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Gun mantlet)
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 40 mm (74°), 80 mm (65°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 80 mm (57°)Lower Glacis 35 mm (44°)Top Djduuvzz;; <Tgbbrr >!> 30 mm, 10 mm (55-56°)Bottom 20 mmTop<! Tgbbrr > 25 mm (47-48°); Djduuvzz unten; 25 mm
Turret 132 mm (27-53°)Turret vorn<! Tgbbrr > 200 mm (34-73°), 150 + 170 mm (0-44°)Gun mantlet 132 mm (5-57°); Djduuvzz ; vorne<! Tgbbrr > 67 mm (37-47°)hinten 37 mm (17-39°) 67 mmvorne<! Tgbbrr > 37 mmhinten
Rüstung Seiten Dach
Cupola 80 mm 80 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind jeweils etwa 20 mm dick.
  • Die Typ 74's hydropneumatische Federung bedeutet es den geneigten Winkel seiner Rüstung gegen den Feind variieren.
  • Hull Dach wird mit 25 mm wirksam gegen HE zu sein.

Motor & Mobilität

Weight:38,0 ton

Max Speed:59 km/h
Stock

  • Motor Power:1116 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:29.37 hp/ton
  • Maximale Inclination:31 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:38,0 ton

Max Speed:53 km/h
Stock

  • Motor Power:637 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.76 hp/ton
  • Maximale Inclination:34 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:38,0 ton

Max Speed:53 km/h
Stock

  • Motor Power:637 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.76 hp/ton
  • Maximale Inclination:34 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Module und Verbesserungen

Stufe Mobilität Schutz Feuerkra
ich Spuren Teile Horizontalantrieb
II Fahrwerk, Bremsanlage FPE Die Einstellung des Feuers, M393, Entfernungsmesser
III Filter Crew Nachschub Hubmechanismus, M416, Rauch Granate
IV Getriebe, Motor Artillerie-Unterstützung, M456, M735

Recommendation:

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Ein Jahr nach der japanischen Boden Self-Defense Force (JGSDF) ausgestellt ihren ersten post-war Kampfpanzer aus, dieTyp 61, begann mit der Entwicklung auf dessen Nachfolger, der Erkenntnis, dass die Typ 61 bereits in Bezug auf die neuen sowjetischen Panzern obsolet werden hergestellt wie dasT-62. In Zusammenarbeit mit Mitsubishi noch einmal, sah sie für ein neues Tank-Design viele neue Funktionen eingeführt in Tank Technologie. Dies führte in den Tank des hydropneumatischen Federungssystem von der U.S.-German Projekt mit MBT-70, eine Rumpfform ähnlich Deutschland'sLeopard 1 und mächtig105 mm L7 gun für seine Hauptbewaffnung. Weiteres geplantes Feature für den Tank war ein drehbarer commander's Kuppel und ein Autoloader-System für die Hauptwaffe.

Der erste Prototyp kam zur Prüfung im Jahr 1968 als dasSTB-1. Änderungen an der Konstruktion begann im Jahr 1969, die den Autoloader sah entfernt für zu komplex und teuer zu sein, sowie die Entfernung einer remote-controlled anti-aircraft Maschinengewehr aus dem gleichen Grund vorgeschlagen. Das Revolver-Design wurde auch für verschiedene Design-Zwecke verlängert. Der modifizierte Prototyp wurde markiertSTB-3und wurde im Jahr 1971 Der letzte Prototyp geliefertSTB-6Wurde dann im Jahr 1973 wurde der Tank dann akzeptiert für den Dienst im Jahr 1974 als das))) geliefert; Typ 74Panzer. Die Produktion würde in September 1975 den ganzen Weg bis 1989, die Herstellung von 893 Panzern starten.

Bedienung

Aufgrund der defensiven Charakter des JSDF und das Fehlen jeglicher Feindschaft aus dem Kalten Krieg steigt, verbrachte die Typ 74 ihre Lebensdauer in der JGSDF ohne Kampf Service. Während seiner Lebensdauer jedoch wurde es mit neuer Hardware wie infra-red Imager für Nacht kämpfen und ein Laser-Entfernungsmesser für die Kommandanten aufgewertet. Trotz allem wurde die Typ 74 im Allgemeinen auch in Bezug auf den Spezifikationen veraltet vor Dienstantritt, als second-generation Kampfpanzer wie dasHäuptling und T-72 deklassieren sie und Entwicklung für third-generation Kampfpanzer wie der Leopard 2 und M1 Abrams waren bereits im Gange.

Der Tank war durch die neueren Typ 90 Kampfpanzer ersetzt werden, aber der Zusammenbruch der Sowjetunion und das offizielle Ende des Kalten Krieges verursachten das Ersatzprogramm gestoppt werden. Heute ist die Typ 74 sieht noch begrenzte in Japan und es wurde berichtet, dass 700 Einheiten im Jahr 2006 noch in Gebrauch waren.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarnt für die ___ von live.warthunder.com.

Videos

Typ 74 MBT Super-Einhorn Bewertung
(Coarse Sprache vorhanden)
Typ 74 Tanks in einer öffentlichen Demonstration PMLK 2014



Zusätzliche Informationen (Links)

[Devblog] Typ 74:The Höhe der Technik
[Devblog] hydropneumatische Federung in War Thunder

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Japanische Tanks [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-jap.png Typ 74
Nation Japan
klassifiziert>Art Mitteltank
Rang 6
Kampf Bewertung
8,7
8,7
8,7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
38.000 kg
83.776 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
80/30/20/25 mm
3.15/1.18/0.79/0.98 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
1,116 hp
637 PS
637 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
___ HP
720 PS
720 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
29.37
29.84
16.76
17.03
16.76
17.03
HP/ton Verhältnis (verbessert)
__.__
__.__
18.95
19.25
18.95
19.25
Höchstgeschwindigkeit
59 km/h
37 mph
53 km/h
33 mph
53 km/h
33 mph
Hauptwaffe
1 x 105 mmL7A3 Kanone
Ammo Stauung 50 Runden
kann>Vertikale Führung - 6 ° /9 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1000 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /40 °
Horizontale Führung - 120 ° /120 °
1 x 7,62 mm Typ 74 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 5500 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 380.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 990.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 280.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1,310 SL
5,910 SL
6,750 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
4d 18h
13d
13d
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
_D __h
_D __h
_D __h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.79.1.10.