T-64B (1984)

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Datei:T-64B (1984) Garage.jpg
Das T-64B (1984)in der Garage.

Das T-64B (1984)ist ein Mitteltank mit einer Bewertung von Schlacht 9,7 (AB/RB/SB) Platz VI Soviet. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,77 „Advancing Storm“. Im Aktualisieren 1,79 „Project X“ gewann das Fahrzeug die Modifikation "Kontakt-1" ERA Blöcke, die Umwandlung der Variante in a))) auszustatten; T-64BV.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Fahrzeugeigenschaften

Die T-64 "Bravo" ist ein furchterregender Gegner auf dem Schlachtfeld, die auf der Infamie von seinem älteren Bruder verbessert, der T-64 "Alpha". Seine triple-layer Verbundpanzer ist in der Lage abschütteln Hits aus den meisten anderen Top-Rang Kanonen und seine anständige Beweglichkeit ermöglicht es das Schlachtfeld ziemlich schnell zu durchqueren. Die 125mm 2A46M-1 "Sprut" Kanone kommt mit Munition durchaus in der Lage auf dem Schlachtfeld fast alle Formen der Rüstung Perforieren, unabhängig vom Betriebsbereich. Das niedrige Profil des Bravo ermöglicht es Erkennung zu vermeiden und Deckungsformen zu verwenden, die anderen Tanks nicht hinter verstecken können. Einer der bemerkenswerteste Merkmal ein T-64B ist ein Mangel an einem Merkmal zu identifizieren. Die Seitenwände auf dem T-64A gesehen ist auf dem T-64B nicht zur Verfügung, so dass es eine sehr effektive Art und Weise ist es, die "Bravo" vom "Alpha" auf dem Schlachtfeld zu identifizieren. Die T-64B hat auch eine Menge von Geräten auf der Rückseite wie einen Schnorchel und Boxen, ihm eine ziemlich schöne Optik und in einigen Fällen Schutz vor niedrigem Stift chemischer Munition zu geben. Die Zugabe des 12.7mm NSVT Maschinengewehres ist auch ein weitere bemerkenswerte Eigenschaft zum T-64A verglichen. Weitere Unterschiede visuell ist die der T-64B einen viel größeren Türmchen auf dem T-64A verglichen hat.

Mit dem "Kontakt-1" ERA-Upgrade ändert das tank's Aussehen drastisch. Die ERA wird in einem "pike" oder dreieckigen Prismenform angebracht. Der Rumpf ist auch anders als mit ERA bedeckt und ich unverwechselbares Dreieck auf der Vorderseite ist verschwunden. Es gibt auch eine zusätzliche Panzerplatte auf der unteren Platte.

Taktik

Alles kann eine Bedrohung für die T-64B sein aufgrund it's schlechten Mobilität und schlechter Eignung.

M1 Abrams-if Sie haben die 3BM22 APFSDS entriegelten shoot nach links Revolver Wange Kommandant und Richtschütze zu deaktivieren.

Typ 90:Unless Sie haben nicht die ERA Modifikation, die Lager-Runde Stift Du jeden Bereich. Jedoch mit dem JM33, die Type-90 kann Stift er T-64B und BV jeden Bereich. Wie man damit umgeht-if der Rumpf vorzeigbar ist, für die rechte Seite Ziel (wenn im Tank frontal suchen), um den Fahrer und Schützen zu töten, den Tanks Ausschlagen, da es nur 3 Besatzungsmitglieder hat. Wenn Rumpf nach unten, so dass die 3BM22 kann Wangen Stift Revolver im Nahbereich für die rechte Seite Ziel (wenn im Tank frontal suchen) Schützen jedoch auf großer Entfernung zu deaktivieren, deaktivieren Sie die Waffe, wenn möglich.

Leopard 2A4:One der häufigsten Panzer gegenüber. Gleiche wie die Type-90, es sei denn, Sie ERA-Upgrade haben, die Aktie wird Shell Stift Sie jeder Bereich. Die DM23 APFSDS können Stift die T-64B und BV, aber das ist im Nahbereich oder wenn der Leo2A4 wird Abschuss in den Rumpf, unter Vernachlässigung der Winkel. Wie mit it- befassenwenn der Rumpf vorzeigbar ist, schießt ein wenig von der Mitte des Behälters nach links (wenn im Tank frontal suchen). Die Schrapnell wird 3/4 Besatzungsmitglieder töten oder Munition Rack detonieren, wenn es Munition gibt. Wenn Sie nur Revolver Ziel für die Optik sehen Kanonier knock out.

Ohne die "Kontakt-1" ERA Modifikation, DM12 HEAT-FS (650mm PEN) kann leicht die T-64B jeden Bereich töten. Auch darauf achten, dass die JM33 und 120 OFL G1 kann Stift Sie jeder Bereich unabhängig von der Upgrade-Modifikation.

Counter-tactics

Deaktivieren Sie die Pistole. Gun Mantel ist sehr schwach gegen Top-Tier-Schalen so wird es zerstört werden. Selbst wenn eine Schale, die den Verbundpanzer eindringen kann, stellen Sie sicher, dass die T-64B dich nicht zurückschlagen kann, wie es die meisten Tanks zur Zeit im Spiel eindringt.

Die Treiber-Port enthält keine Verbundpanzer. Runde mit 200 mm Penetrations effektiv, fast garantiert töten eindringen. Jedoch auf weite Entfernungen ist dies ein sehr kleines Ziel so versuchen, die T-64B's Pistole getroffen.

Die untere Platte ist eine sehr große Schwachstelle, da es keine Verbundpanzer ist. Jede oberste Stufe Schale wird aus der Nähe bis mittleren Bereich durchdringen. Jedoch auf weite Entfernungen die untere Platte ist ein sehr kleines Ziel so versuchen, die T-64B's Pistole abzuschalten.

Allerdings, wenn Sie die AMX-40 oder Type-90 mit APFSDS verwenden don't Sie wirklich brauchen, um zu zielen. Ein Zentrum der Massen Schuss ein T-64B und T-64BV fast jedes Mal zerstören.

Der Kampf gegen die T-64BV (T-64B mit "Kontakt-1" ERA) ist eine andere Situation. Mit dem ERA, Schutz gegen chemische ist 850mm und über Sinn kann es die HOT Raketen- und DM12 HEAT-FS zu stoppen. Wenn Sie ein auto-cannon Feuer an der ERA haben, sie zu zerstören. Sobald es Sie weg ist der Wert auf 500 mm gegenüber chemischen Runden sinkt. In einigen Fällen kann ein, wenn ein Projektil mit viel Sprengstoff trifft die Verletzung oder die ERA auf Revolver, biegt sich einige Schrapnell nach unten in die Munition, die Zerstörung des Tanks, obwohl das Projektil gestoppt wurde. Allerdings sieht der minimalen Schutz gegen kinetische Runden

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Stock-friendly schleifen. Sehr gut Lager APFSDS Shell.
  • Die Fähigkeit, das Kontakt-1 Explosive Reactive Rüstung Paket zu montieren, die first-hit Schutz gegen chemische Munition verbessert.
  • Verbesserte Rüstung erlaubt es Hits von anderen Top-Rang Kanonen abschütteln.
  • Geringere Profil zu anderen MBTs verglichen, ermöglicht es den Benutzer Abdeckung und Taktiken zu verwenden, die anderen Spieler nicht verwenden können.
  • Verbesserte 125mm Kanone aus dem vorherigen Modell geerbt.
  • Verbesserte loadout Munition ermöglicht es in einem beliebigen Abstand oder Spielstil, die der Benutzer bevorzugt zu engagieren.
  • 9M112 "Kobra" ATGM fähig 650mm Panzerung durchdringt. Auch schnellster ATGM im Spiel.
  • Ersetzt die "oil barrel" Rauchgranaten, mit zwei Sätzen von 81mm four-barelled Rauchgranatwerfer.
  • Zu anderen MBTs Vergleich der T-64B auf weite Entfernungen eine der besten Genauigkeit hat. Dies ist aufgrund der schnellen Mündungsgeschwindigkeit, die T-64B eine ausgezeichnete sniper machen.
  • 3BM22 APFSDS ist eine der höchsten kinetischen Schalen im Spiel bei 470mm in 100m eindringt. Sehr einfach, mit westlichen Panzer, auch auf große Entfernung zu beschäftigen.

Cons:

  • Bad gun Depression.
  • Horrible Rückwärtsgang (-4km/h).
  • HEAT-FS Schale erfordert Geschick gegen seine contemporaries' Rüstung, einfach zeigen und Brennen wird ein Eindringen nicht garantieren.
  • Wenn der Tank von vorne durchdrungen wird, wird die Schale am ehesten eine ammo-rack aufgrund der Autoloader Anordnung am Ende schlagen.
  • Der Tank Angel bewirkt, dass die schwache Seite Panzerung ausgesetzt werden.
  • Maximal fünf 9M112 "Kobra" ATGMs im Tank erlaubt.
  • Gun elevation/depression Geschwindigkeit sehr langsam ist, im Vergleich zu anderen MBT's (2,5 Grad pro Sekunde).
  • Rüstung wird durch die AMX-40, Typ 90 und Leopard 2A4 leicht durchbohrt.

Spezifikationen

Armaments

1 x 125 mm 2A46M-1 Kanone (36 Runden)
1 x 12,7 mm NSVT Maschinengewehr (300 Runden)
1 x 7,62 mm PKT Maschinengewehr (1.250 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 125 mm Kanone 2A46M-1
  • Munition Capacity:46 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:14 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.5s (Vektor), 7.5s (volle Mannschaft), 7.5s (Prior + Expert Qualif .), 7.5s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 125 mm Kanone 2A46M-1
  • Munition Capacity:46 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:14 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.5s (Vektor), 7.5s (volle Mannschaft), 7.5s (Prior + Expert Qualif .), 7.5s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 125 mm Kanone 2A46M-1
  • Munition Capacity:46 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:14 °
  • Turret Rotation Speed:14.3 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.5s (Vektor), 7.5s (volle Mannschaft), 7.5s (Prior + Expert Qualif .), 7.5s (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
3BM15 440 430 420 410 405 400 APFSDS 1780 3,9 N/A N/A N/A ° 76 ° 77 ° 78 °
3BM22 475 470 465 455 442 430 APFSDS 1760 4,8 N/A N/A N/A ° 76 ° 77 ° 78 °
3BK18M 550 550 550 550 550 550 HEATFS 905 19 0,0 0,1 2790 ° 65 ° 72 ° 75 °
3OF19 35 35 35 35 35 35 HE 850 23 0,1 0,5 3150 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
3OF26 47 47 47 47 47 47 HE 850 23 0,1 0,5 5780 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
9M112 650 650 650 650 650 650 ATGM 400 28 0,0 0,01 3.600 + 0 &deg 80 ° 82 ° 90 °
Ammo-Racks
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
36 XX (X +) (+) (+) (+) (+) (+) Turret empty: () Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 12,7 mm NSVT Maschinengewehr (pintle-mount)
1 x 7,62 mm PKT Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Treiber

Total:3 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Verbundpanzerung (Hull vorne Turret vorne)
  • Guss homogene Panzerung (Revolver)
  • Rha (Hull, Turmdach)
  • Rüstung Strahlungsmaterial (Dach)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 60 * mm (68°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 80 mm (62°)Lower Glacis 85 mmvorne
70 mmhinten<!. Tgbbrr 20 mm (33°)Bottom
, !!! 30 + 30 mmvorne<! Tgbbrr > 20 mmMotor Deck
Turret 50-330 mm (0-80°) -140* 65 mm (12-29°) 65 + 30 mm (0-65°) 45-140 + 30 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 45 mm 40 + 30 mm
Verbundpanzer * Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 440 mmKinetic
500 mmChemisch
N/A N/A N/A
Turret Angles + 0-0 ° :
440 mmKinetic
500 mmChemisch
Angles + 30-30 ° :
400 mmKinetic
450 mmChemisch
200 mmKinetic
220 mmChemisch
N/A N/A

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 20 mm dick, Torsionsstäbe sind 10 mm dick, und die Spuren sind 30 mm dick.
  • Bauch Rüstung ist 20 mm dick.
  • A 5 mm RHA Platte trennt den Motor von der Besatzungskabine
  • A log Bereitstellen 100 mm Dicke in Holz ist auf der Rückseite montiert.
  • Das Schnorchelrohr am Turmheck 4 mm Baustahl bereitzustellen.
  • Rumpf-Verbundpanzerkonfiguration beträgt 60 mm RHA + 35 mm + 30 mm Textolit RHA + 35 mm + 45 mm Textolit RHA.
  • Turret Verbundpanzerkonfiguration 130-140 CHA mm + 150 mm Ultra-Porzellan + CHA 100-110 mm.
  • Turret Seitenverbundpanzerkonfiguration ist 90 mm + 80 mm CHA Ultra-Porzellan + CHA 60 mm.

Motor & Mobilität

Weight:39,0 ton

Max Speed:67 km/h
Stock

  • Motor Power:1085 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:27.82 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:39,0 ton

Max Speed:60 km/h
Stock

  • Motor Power:619 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:15.87 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:39,0 ton

Max Speed:60 km/h
Stock

  • Motor Power:619 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:15.87 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Module und Verbesserungen

Teile und FPE (basic) Dann Forschung Hubmechanismus und Einstellung des Feuers. Dann untersuchen die 3BM22 APFSDS oder Mobilität aktualisieren oder die ERA erhalten upgrade.It hängt alles

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Das T-64Boder Objekt 447eine Verbesserung der derzeit bestehenden T-64A und T-72A war. Das T-64B Modell wurde nun mit einem besseren Laser-Entfernungsmesser zusammen mit einem verbesserten Feuerkontrollsystemen ausgestattet. Darüber hinaus hatte es die 2A46M-1 Kanone (auch bekannt als die D-81TM gun) mit einem 2E26M Stabilisator, 6ETs40 Autoloader, 1A33 FCS (Feuerleitsystems), umfassend einen ballistischen Rechner und einem Anblick mit Laser-Telemetrie und cross-wind Sensor. Die ATGMs waren acht 9M112 „Kobra“ (radio-guided, NATO „AT-8 Songster“). Die Turmpanzerung hatte ein neues Design von Keramikkugeln, bestehend entworfen zu absorbieren oder chemische Munition zu reduzieren. Allerdings hatte die T-64B noch den unzuverlässig und kompliziert 5TDF Motor. Designer haben einen leistungsstärkeren Motor, der auf die T-72B und T-80 Serie geführt.

Kampf Nutzung

Zwar gibt es keine stichhaltigen Beweise ist, sahen einige Quellen die T-64B in den 80's Aktion in Afghanistan sah. Dies könnte für die Prüfung sein können, aber es gibt keine offiziellen Aufzeichnungen. Russland hatte 4000 T-64Bs, aber 2000 wurden im Jahr 2000 außer Dienst gestellt und für Schrott eingesetzt. Das T-64B und BV-1 Modell wird derzeit von der Demokratischen Republik Kongo eingesetzt. 50 wurden aus der Ukraine im Jahr 2014. Die T-64B sah schwere Aktion in 2014 Ukraine Bürgerkrieg und Invasion der Krim gekauft. 17 bestätigt T-64B's wurden zerstört, darunter das "Bulat" Modell. Ukraine jetzt ein Upgrade gibt es Flotte von T-64B's zu einer modernisierten Version namens T-64BM "Bulat"

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Die T-64B (1984) in War Thunder mit Winter-Camoflage
Die T-64BV mit dem "Kontakt-1" ERA in der Garage.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png T-64B (1984)
Nation UdSSR
klassifiziert>Art Mitteltank
Rang 6
Kampf Bewertung
9.7
9.7
9.7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
39.000 kg
85.980 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 3
Panzerung Dicke
135/85/45/30 mm
5.31/3.35/1.77/1.18 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
1,085 hp
619 PS
619 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
___ HP
700 PS
700 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
27.82
28.27
15.87
16.13
15.87
16.13
HP/ton Verhältnis (verbessert)
__.__
__.__
17.95
18.24
17.95
18.24
Höchstgeschwindigkeit
67 km/h
42 mph
60 km/h
38 mph
60 km/h
38 mph
Hauptwaffe
1 x 125 mm 2A46M-1 Kanone
Ammo Stauung 36 Runden
kann>Vertikale Führung - 6 ° /14 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mm NSVT Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 300 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /60 °
1 x 7,62 mm PKT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1250 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 390.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 1.010.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 290.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
11.070 SL
7.020 SL
5.890 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
9d
16d
15d
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
_D __h
_D __h
_D __h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.170.