T-64A (1971)

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Datei:T-64A (1971) Garage.jpg
Das T-64A (1971)in der Garage.

Das T-64A (1971)ist ein Mitteltank mit einer Bewertung von Schlacht 9,3 (AB/RB/SB) Rank VI Soviet. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,71 „New E.R.A“.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die T-64 kann in allen Rollen gespielt werden. Es hat eine gute Feuerkraft, Rüstung und Mobilität (außer Rückwärtsgang). Sie können als sniper spielen mit Ihnen die schnellste Runde im Spiel (1800 m/s) mit. Es kann ein Brawler mit seiner guten Rüstung und ausgezeichneter Nachladegeschwindigkeit (7.1s) sein. Sie können mit der guten Mobilität flankieren aber die Kpz/MBT-70 tun, bevor Sie so nur flankieren, wenn Sie können.

Fahrzeugeigenschaften

Die T-64A präsentiert einen Entwurf, der von einigen sowjetischen Panzer gesehen in der heutigen Zeit erinnert. Das tank's gesamte Farbschema stellt eine Standard-Tarnung des gleichen mattgrün auf fast alle anderen früheren sowjetischen Panzern gesehen.

Im Vergleich zu allen anderen sowjetischen Mitteltanks vor, verwendet das T-64A Aufhängungssystem mehr kleine Räder und Rollen, anstatt die großen Räder. Während dies besser Flotation erlaubt, ist es mehr von der Seite Rumpf verläßt anfällig auf, ohne die Spuren oder Aussetzung des Schlagens Sorge gerade angreifen. Das ist, wenn die Menge des Schutzes kommt in die T-64A für diese Seite Rüstung, die "flaps" auf der Seite Rumpf. Dies scheint nicht wie sehr viel auf einem Panzer Standpunkt, deren Zweck es ist, den Tank gegen HEAT Sprengköpfe von Panzergranaten und sogar anti-tank Raketen zu schützen, die empfindlichen Schalen Detonation weit genug, dass das resultierende penetrant Material nicht die Rüstung nicht erreichen.

Zwei lange Rohre erstrecken sich von der Rückseite des T-64A. Man ist auf dem Turm, das ist das Behältergehäuse die Schnorchelausrüstung für den Tank in Waten Verfahren. Die anderen auf dem Turm ist das bekannte Protokoll, das mit Soviet/Russlandn Fahrzeug fast Standard kommt, verwendet zur Entfernung des Fahrzeugs davon in Schlamm oder anderen fiesen Terrain Attribute klemmt.

Taktik

  • MBT-70 /KPz-70 PMLK Wenn die MBT-70/Kpz-70 zugewandt ist, der beste Ort, um zu schießen ist die linke Revolver Wange, als dieser Kommandant und Richtschütze wird knock out.
  • Chieftain Mk.10 PMLK Wenn Rumpf nach unten, für Kanone Verletzung oder Gewehrlauf schießen.

Counter-tactics

Die T-64A hat den Vorteil, Verbundpanzer über den größten Teil seiner vorderen Glacis und Revolver, aber das gilt nicht für alle Bereiche! Es gibt keine Verbund auf der unteren Frontplatte zum Beispiel so in der Lage Runde durch ~ 200 mm gehen sollten in der Lage sein, durch dorthin zu gelangen. Auf der anderen Seite, wenn sie im Besitz eines Tanks mit APFSDS Munition, die mehr als 320 mm durchdringen konnte, als es möglich ist, als auch durch die Frontplatte Verbundpanzer zu schneiden. HEAT Munition ist finicky als T-64A um Schutz Spezifikationen gegen Hohlladungen gebaut wurde, die Verbundpanzerung ist 450 mm wirksam, wenn sie gegen Hitze Sprengköpfe und es ist Seitenklappen auf der Seite Rumpf Den T-64A des Schlagens schwächere Seitenpanzerung auf dem ersten auch die Möglichkeit, zu verhindern, versuchen, obwohl diese Seitenklappen one-time nur so verlängerte Kampf verwenden, sind diese bereits ab haben geschert. Versuchen Sie, für den Revolver zu vermeiden Ziel, wie es die meisten geschützten Bereich des Tanks mit einer guten Portion von Verbund bedeckt ist, auf die Notwendigkeit einer massiven Menge des Eindringens führt der Revolver ein brauchbares Ziel, wie die HOT-Raketen zu betrachten.

In einer Situation, wenn entscheidet der T-64A hull-down und Gegenwart so wenig von der Frontplatte wie möglich, und in einem Behälter nicht in der Lage des Türmchen das Hauptziel zu betrachten, there's kaum etwas anderes zu tun, sondern flankieren um und durch die schwächere Seite Panzer getroffen. Bewegen in der ersten und deaktivieren Sie die Pistole und zwang die T-64A die beschädigte Pistole barrel/breach zu reparieren. In dieser Zeit zu bewegen, so schnell wie möglich um den T-64A. Wenn nicht bewusst gefangen hätte die T-64A eine härtere Zeit zurückzuziehen, da es einen ziemlich schlechten Rückwärtsgang hat. Holen Sie sich um und pflanzen eine Schale rechts in der Mitte der tank's Seite, die sicherlich eine der vielen Munition im Autoloader Karussell gespeichert entzünden würde.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Decent Geschwindigkeit geht nach vorn.
  • Great overall Rüstung, bietet Revolver die dickste Rüstung im Spiel bei etwa 650-760 mm wirksamer Rüstung.
  • Fahrzeug ist mit einer chirurgisch präzisen und umwerfend effektiv 125 mm Kanone ausgestattet. Mit ein bisschen Übung, alles, was sichtbar ist, ist leicht zu treffen.
  • EngineRaucherzeugungssystem deckt freundliche Tanks hinter dem Fahrzeug.
  • Seitenklappen den Tank von der Seite Angriffen mit chemischer Energie Runden schützen (einmal Klappe wird es fällt getroffen wird).
  • Decent reload; 7.1s egal, was wegen des auto-loader Systems.
  • Sehr gute HE-Shell.
  • Sehr niedriges Profil im Vergleich zum MBT/Kpz 70, viel schwieriger zu erkennen und trifft.
  • Schnellste Runde im Spiel (1800 m/s), leicht zu zielen.
  • Auf APFSDS Shell.
  • Tier 4 Upgraded APFSDS Schale mit 440mm Penetrations durch fast alles in Spiel gehen
  • Zugriff auf vier sehr effektiv Munitionstypen.
  • Fast unmöglich, wenn hull-down und in einer guten Schussposition zu zerstören.

Cons: Langsam * horizontale Revolver Traverse.

  • Ammo-Racks rund um den Tankinnenraum
  • Sehr langsam rückwärts (-4 kph).
  • Schwache untere Glacis, leicht durch eine hohe eindringende Munition eingedrungen.
  • Wenn der Tank von vorne durchdrungen wird, wird die Schale am ehesten einen ammo-rack am Ende schlagen.
  • HEAT-FS Schale kostet 1600 SL.
  • Bad Pistole Depression (-6°).
  • Mangel an anti-air oben montierten Waffe.
  • Hohe Reparaturkosten (6k-7k).
  • Der Tank Angel bewirkt, dass die schwache Seite Panzerung ausgesetzt werden.
  • Panzerung Klappen werden durch kinetische Munition leicht penetriert, wenn angewinkelt.

Spezifikationen

Armaments

1 x 125 mm 2A26 Kanone (37 Runden)
1 x 7,62 mm PKT Maschinengewehr (2.000 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 125 mm Kanone 2A26
  • Munition Capacity:37 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:14 °
  • Turret Rotation Speed:11.9 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.1s (Vektor), 7.1s (volle Mannschaft), 7.1s (Prior + Expert Qualif .), 7.1s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 125 mm Kanone 2A26
  • Munition Capacity:37 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:14 °
  • Turret Rotation Speed:11.9 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.1s (Vektor), 7.1s (volle Mannschaft), 7.1s (Prior + Expert Qualif .), 7.1s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 125 mm Kanone 2A26
  • Munition Capacity:37 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:14 °
  • Turret Rotation Speed:11.9 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.1s (Vektor), 7.1s (volle Mannschaft), 7.1s (Prior + Expert Qualif .), 7.1s (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
3BM9 310 307 298 285 274 263 APFSDS 1800 3.6 N/A N/A N/A ° 72 ° 73 ° 75 °
3BM15 440 430 420 410 405 400 APFSDS 1.780 3,9 N/A N/A N/A ° 76 ° 77 ° 78 °
3BM12 383 378 367 351 339 327 APFSDS 1800 3.6 N/A N/A N/A ° 76 ° 77 ° 78 °
3BK12M 440 440 440 440 440 440 HEATFS 905 19 0,0 0,1 2790 + 0 &deg 65 ° 72 ° 75 °
3OF19 35 35 35 35 35 35 HE 850 23 0,1 0,5 3150 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
3OF26 47 47 47 47 47 47 HE 850 23 0,1 0,5 5780 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
Ammo-Racks
Voll
Munition
Ammo
Teil
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
Empfehlungen Bemerkungen Visuelle
Diskrepanz
37 Projektile
Treibladungspulver
XX (X +) (+) (+) (+) (+) (+) Nehmen Sie etwa 20 PMLK 28 Muscheln. Ihre Hauptschale sollte APFSDS sein Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 7,62 mm PKT Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Treiber

Total:3 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Schottpanzerung (Hull vorne Turret vorne)
  • Guss homogene Panzerung
  • Rha (Revolver)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 80 * mm (68°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 80 mm (61°)Lower Glacis 85 mmvorne
70 mmhinten<!. Tgbbrr 20 mm (33°)Bottom
20 mm (8-55°)Top<! Tgbbrr > 45 mmMitte<! Tgbbrr > 20 mm (18-58°)Bottom 30 mmvorne<Tgbbrr >!> 20 mmMotor Deck
Turret 50-330 mm (0-80°) -180* 65 mm (2-49°) 65 mm (2-72°) 40-140 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 100 mm 40 mm
Verbundpanzer * Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 320 mmKinetic
450 mmChemisch
N/A N/A N/A
Turret 400 mmKinetic
450 mmChemisch
400 mmKinetic
450 mmChemisch
N/A N/A

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 20 mm dick, Torsionsstäbe sind 10 mm dick, und die Spuren sind 30 mm dick.
  • Die Seitenklappen auf der Rumpfseite gibt beabstandeten Schutz gegen Hitze Runden, den Rumpf leicht zu einem Winkel erlaubt, während des verletzlichen Seite Rumpf schützen.
  • Bauch Rüstung ist 20 mm dick.
  • A 5 mm RHA Platte trennt den Motor von der Besatzungskabine
  • A log Bereitstellen 100 mm Dicke in Holz.
  • Das Schnorchelrohr am Turmheck 4 mm Baustahl bereitzustellen.
  • Hull Dach Panzerung vorne und Revolverbasis wurde mit 30 mm wirksam gegen den er sich
  • Hull Schottpanzerung Konfiguration ist 80 mm RHA + 105 mm + 20 mm Textolit RHA.
  • Turret Schottpanzerung Konfiguration ist 150-180 CHA mm + 150 mm + 32 mm HHRA RHA.

Motor & Mobilität

Weight:38,0 ton

Max Speed:67 km/h
Stock

  • Motor Power:1085 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:28.55 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:38,0 ton

Max Speed:61 km/h
Stock

  • Motor Power:619 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.29 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:38,0 ton

Max Speed:61 km/h
Stock

  • Motor Power:619 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.29 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Module und Verbesserungen

Stufe Mobilität Schutz Feuerkra
ich Spuren Teile Horizontalantrieb, 3BK12M, 3OF26
II Fahrwerk, Bremsanlage FPE Die Einstellung des Feuers, 3BM12
III Filter Crew Nachschub Hubmechanismus
IV Getriebe, Motor ESS Artillerie-Unterstützung, 3BM15, Entfernungsmesser

Recommendations:
Holen Reparatur und FPE dann versuchen, die aufgerüstet APFSDS zu bekommen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

[Devblog] T-64A PMLK Der Pionier einer neuen Ära

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png T-64A (1971)
Nation UdSSR
klassifiziert>Art Mitteltank
Rang 6
Kampf Bewertung
9.3
9.3
9.3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
38.000 kg
83.776 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
80/85/45/20 mm
3.15/3.35/1.77/0.79 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
1085 PS
619 PS
619 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
___ hp
700 PS
700 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
28.55
29.01
16.29
16.55
16.29
16.55
HP/ton Verhältnis (verbessert)
__.__
__.__
18.42
18.72
18.42
18.72
Höchstgeschwindigkeit
67 km/h
42 mph
61 km/h
38 mph
61 km/h
38 mph
Hauptwaffe
1 x 125 mm 2A26 Kanone
Ammo Stauung 37 Runden
kann>Vertikale Führung - 6 ° /14 °
Zweit Waffe
1 x 7,62 mm PKT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 2000 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 390.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 1.010.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 290.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
5210 SL
6500 SL
6200 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
7d
13d
12d
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
_d __h
_d __h
_d __h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.1.21.