T-34E STZ

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das T-34E STZin der Garage.

Das T-34E STZist ein Mitteltank mit einer Schlacht Bewertung von 4,0 (AB/RB) und 3,7 (SB) Rang II Sowjet. Es wurde in aktualisieren 1,49 (1.70.1945) "Weapons von Victory" eingeführt. Eine up-armoured Version desT-34 1941 Tank verwendet die T-34E STZ wesentlich verbesserte Panzerung frontalen Rumpfes im Vergleich zu dem Standard-T-34 Tank.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Dieser Tank hat großen Frontschutz und zwar nicht unverwundbar, werden viele feindlichen Panzer haben Schwierigkeiten, es Ausschlagen. Der Rest der Tank Rüstung ist in Ordnung, aber nichts, was zu schwer zu durchdringen. Während die zusätzliche Rüstung des T-34E STZ stark Frontschutz erhöht tut es nach unten in den Tank verlangsamen. Dies in Kombination mit einer großen Pistole und einer großen Auswahl an Munitionstypen machen diesen Tank ein Tausendsassa.   Es gibt zwei Möglichkeiten, diesen Behälter zu verwenden. Die erste ist, um die lange Strecke zu bleiben, und mit der Frontpanzerung und ein gute Waffe Feinde zu pflücken. Wenn bei der langen Strecke nicht vergessen, dass die vorderen Türmchen die größte Schwäche dieses Tanks sind so versuchen Sie nicht direkt beim Nachlegen auf Gegner zu suchen. Die zweite ist als Nahbereich Zänker, wenn der Tank auf diese Weise verwenden, stellen Sie sicher, dass Ihre Flanken zu beobachten. Beide Methoden sind gleichermaßen rentabel, in der Nähe Bereich scheint zu sein, wo der Tank ein wenig besser macht.

Die erste Option ist gerade für eine Kappe Punkt zu gehen und eine gute Position direkt vor oder gerade innerhalb des Punktes zu finden. Jede Position, die eine gute Aufsichtsrolle der Kappe Punkt oder die Ansätze an der Kappe Punkt zu tun hat. Einmal in Position versuchen, jeden Tank heraus zu klopfen, die den Punkt zu nähern versucht, stellen Sie sicher, dass Ihre Rüstung richtig Winkel Schutz zu maximieren. Da Sie wissen, wo der Feind kommt aus ist es einfach, Ihren Schutz zu maximieren und sich Feinde zu Ihren Bedingungen. Immer Eingriff in den günstigsten Bedingungen bedeutet dies don't zögerlich hinter Linien zurückzuziehen, wenn Sie anfangen, überwältigt zu werden. Wenn der Feind Sie folgt, wenn Sie ziehen sie direkt in Ihrem Teamkollegen laufen wird.

Die zweite Möglichkeit ist, zu versuchen um die flankieren und den Feind aus einem Winkel nähern könnten sie nicht erwarten. einen schnellen Tod, wenn diese versuchen zu tun, um sicherzustellen, Sie haben eine gute Kenntnis des Terrains, da dies bedeutet den falschen Weg wählen. Ein guter Weg ist eine, wo Sie steuern können, wo Feinde und ermöglicht Loslösungen mit leicht auftreten können. Ideal Pfade Haben Sie einen Hügel zwischen Ihnen und dem Feind so dass Sie langsam um den Hügel, bis Sie einen Feind zu sehen. Sobald Sie den Feind sehen Sie ihn angreifen und wenn mehr erscheint, dann können Sie behandeln können Sie einen Kampf Rückzug im Kampf gegen den Hügel als Abdeckung verwendet wird. Aber erinnern Sie sich nicht in eigenen Linien so don't zählen auf die Unterstützung oder Hilfe sein Rückzug.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

  • M4A3E2 Jumbo PMLK Die Frontpanzerung auf dem Jumbo ist schwierig, auch mit APCR Schalen eindringen, und seine Waffe ist durchaus in der Lage Ihre Frontpanzerung durchdringt auch abgewinkelt, wenn. Wenn begegnet, raus aus seiner Sichtlinie und versuchen, es zu flankieren, wenn möglich. Seine linke Seite hat eine sehr große Munition Rack, das die Jumbo zurück in die Garage senden wird, wenn getroffen. Ziel für die Mitte der linken Seite des Rumpfes.
  • Pz. IV F2 PMLK Trotz seiner dünnen Rüstung, die Pz. IV F2 hat eine Waffe vollständig in der Lage deine Rüstung durchdringen und dich zu töten. Wenn angetroffen wird, in eine sichere Position bewegen, wo Sie es noch erkennen kann. Warten Sie, bis es nicht Ihnen zugewandt ist, ist es dann im Hauptrumpf schießen. Oft ein Schuss ist alles, es zu töten nimmt. Alternativ kann, wenn you're glücklich fühlen, versuchen Sie den ersten Schuss ab in die Vorderseite des Tanks zu bekommen. Es sollte, wenn nicht OHK, zumindest ein paar entscheidende Besatzungsmitglieder and/or Module deaktivieren.
  • M10 PMLK Dieser Tank Zerstörer wird OHK Sie bequem, wenn es eine Chance bekommt. Behandeln Sie es wie die Pz. IV F2, zerbrechlich, aber mächtig. Stellen Sie sicher, dass es isn't Ihren Weg suchen, dann schießen sie im Hauptrumpf und es wird, zumindest, tödlich entmündigen sie.
  • M18 GMC PMLK Kampf genau die gleiche Weise wie ein M10 oder Pz. IV F2.
  • M10 Achilles PMLK M10 mit einer leistungsfähigeren Pistole. Behandeln wie die M10, außer vorsichtiger. Allerdings bedeuten die Armen Revolver Traverse und lange reload, dass, wenn it's in einer anderen Richtung zugewandt oder it's gerade gefeuert, können Sie sich das Risiko leisten, Belichtung und einen Schuss in den Hauptrumpf nehmen.
  • Sherman Firefly Ein Sherman mit einer leistungsfähigeren Pistole PMLK. Seine Frontpanzerung, wie alle Shermans, ist schwierig für Sie zu durchdringen. Seine Waffe ist auch leistungsfähiger als die traditionelle Sherman, so dass es noch problematisch zu behandeln. Wenn möglich, von der Seite angreifen und in sie schießen. Ansonsten behandeln wie die Jumbo und ganz vermeiden.
  • M4A3 (105) PMLK Treat wie ein Sherman Firefly, ein up-gunned Sherman. Vermeiden Treffer bekommen, als seine 105 mm Schalen große Schäden verursachen können und Sie vielleicht zurück in die Garage senden. Versuchen Sie, die Seite oder die Pistole mantlet zu OHK Schlagen oder die Pistole bzw. deaktivieren.

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Ein kleiner Türmchen als frühere T-34 (Schwieriger Flachteile zu treffen)
  • Bessere Frontpanzerung (60 mm) als frühere T-34
  • Gute Gun
  • Gute Kadenz
  • Viele Munition Vielfalt
  • Gute Mobilität

Cons:

  • Die zusätzliche Panzerung deckt nicht die ganze Frontpanzerung
  • Turret Panzer, vor allem die Wangen, sind nach wie vor große Schwachstellen
  • Schwache Seite Panzerung
  • Großes Ziel
  • Bad gun Depression
  • A BR von 4,0 bedeutet, dass Sie einige harten Panzer mit überlegener Panzerung und Feuerkraft begegnen können
  • Gun beginnt seine Schwächen in diesem BR zu zeigen. Sie können kommen gegen Fahrzeuge, die Sie durchdringen werden kämpfen, um auch bei APCR.

Spezifikationen

Armaments

1 x 76 mmF-34 Kanone (77 Runden)
1 x 7,62 mmDT Maschinengewehr (2.898 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 76 mmF-34 Kanone
  • Munition Capacity:77 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:28 °
  • Turret Rotation Speed:14.9 ° /s (Vektor), 20,6 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:9.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76 mmF-34 Kanone
  • Munition Capacity:77 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:28 °
  • Turret Rotation Speed:14.9 ° /s (Vektor), 17,5 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:9.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76 mmF-34 Kanone
  • Munition Capacity:77 Shells
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:28 °
  • Turret Rotation Speed:14.9 ° /s (Vektor), 17,5 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:9.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 0 ° Anstellwinkel Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
BR-350A 80 78 71 63 56 50 APHEBC 665 6.3 0,15 10,0 150 + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
OF-350M 9 9 9 9 9 9 HE 680 6.2 0,05 0,1 621 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
Sh-354T 37 35 29 25 20 17 Schrapnell 680 6.2 0,5 8,0 85 + 0 &deg 62 ° 69 ° 73 °
BR-350SP 105 104 85 69 57 46 APBC 680 6,8 N/A N/A N/A + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
BR-350B 98 95 87 77 68 60 APHEBC 680 6.3 0,9 15,0 108,8 + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
BR-350P 135 130 92 60 39 26 APCR 950 3,0 N/A N/A N/A + 1,5 ° 66 ° 70 ° 72 °
BP-350A 80 80 80 80 80 80 HITZE 355 5,3 0,1 0,1 1.060 + 0 &deg 62 ° 69 ° 73 °
munition Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Bildschirm Radius
in m
Bildschirmzeit
in s
Bildschirm Haltezeit
in s:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
D-350A Rauch 680 6,5 13 5 20 50
Ammo-Racks
Ammo-Racks von T-34 1940.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
77 75 (+2) 72 (+5) 69 (+8) 1 (+76) Turret empty:69 (+8) Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 7,62 mmDT Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Commander/Gunner
  • Loader
  • Treiber
  • Beifahrer

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Rüstung (Gun mantlet, Maschinengewehr-Port)
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 45 + 15 mm (60°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 45 + 15 mm (52-53°)Lower Glacis<! Tgbbrr > 100 mm (15-45°)Gemeinsame Platte<! Tgbbrr > 75 mm (56°)Driver's Luke<! Tgbbrr > 60 mm (1-73°)Maschinengewehr-Port 40 mm (38-39°)Top<! Tgbbrr > 45 mm (0-2°)Bottom 40 mm (48°)Top<! Tgbbrr > 40 mm (45°); Djduuvzz unten; 16 mm
Turret 45 mm (4-75°)Turret vorn<! Tgbbrr > 45 mm (14-58°)Gun mantlet 45 mm (28-30°) ; 15 mm !!!

Notes:

  • Suspensions Räder und Schienen sind 20 mm dick.
  • Teile der Frontpanzerung haben Panzerung wie das Maschinengewehr Öffnung (60 mm) erhöht und driver's Luke (75 mm)
  • Die Applikation Rüstung in den vorderen Abdeckung nicht den gesamten vorderen Rumpfes.

Motor & Mobilität

Weight:29,5 ton

Max Speed:54 km/h
Stock

  • Motor Power:775 hp @ 1800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:26.27 hp/ton
  • Maximale Inclination:33 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:954 hp @ 1800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:32.34 hp/ton
  • Maximum Inclination:42 °
Weight:29,5 ton

Max Speed:49 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 1800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.98 hp/ton
  • Maximale Inclination:36 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:500 hp @ 1800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.95 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:29,5 ton

Max Speed:49 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 1800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.98 hp/ton
  • Maximale Inclination:36 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:500 hp @ 1800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.95 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Stufe Mobilität Schutz Feuerkra
ich Spuren Teile Horizontalantrieb, BR-350SP
II Fahrwerk, Bremsanlage FPE Einstellung des Feuers, BR-350B (MD-8 Sicherung)
III Filter Crew Nachschub Hubmechanismus, BR-350P
IV Getriebe, Motor Artillerie-Unterstützung, BP-350A, D-350A

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Das T-341941 begann den Haupttank der sowjetischen Armee zu werden, aber die Einleitung der Operation Barbarossa von den Deutschen verschoben meisten Fertigungsfristen aufgrund der Verlagerung verschiedener Fabriken bis zum Ural, um sie von den Deutschen sicher zu halten. Während der Bewegung, blieb nur die Dzherzhinski Traktorenfabrik in Stalingrad (STZ) in Produktion und produziert die meisten der T-34s während des reloacation.

Um die Überlebensfähigkeit der Tanks, das T-34 Design in der STZ Fabrik zu erhöhen wurde durch den Einsatz von Applikationen Panzerplatten up-armoured. Diese Applikation Rüstung Varianten des T-34 genannt wurdenT-34EMit "E" Bedeutungekranamiübersetzt screens" in Russlandn "with. Diese Tanks wurden Applikation Rüstung im gesamten Fahrzeug, auf allen Seiten des Revolvers gegeben, ein vorne, an den Seiten und sogar Seitenschweller auf den Gleisen. Einige der Applikation Rüstung wurde in einer Art und Weise angeordnet, wie Abstand Rüstung gegen feindliches Feuer zu handeln, die sehr effektiv gegen die bewiesenPanzer III 's 50 mm KwK 39 Kanone wo die Panzerung auf Bereiche einmal anfällig auf der T-34 an die Kanone angewendet wurden. Es wurde jedoch festgestellt, dass diese zusätzliche Panzerung nicht die T-34 gegen größere Kaliber wie die 75 mm PaK 40 und die 88 mm FlaK Kanonen geholfen hat. Aufgrund der allmählich wachsenden Anzahl von Tanks mit 75 mm und 88 mm, wie die upgunnedPanzer IV und das Tiger I dass leicht die T-34 auch mit der Rüstung Anwendung zerstören konnte, wurde die Rüstung Konfiguration nicht in der Massenproduktion gelegt und damit nur die Testcharge von 47 Einheiten wurden aus dem Design.

eine Rüstung Applikation Modell in STZ produzierte Allerdings hat eine breitere Anwendung in der Produktionslinie sehen, obwohl es immer noch den Namen hatteT-34Eals Haupt Nomenklatur)) (die angerufene); T-34E STZin-game). Dieses uparmoured Modell war erfolgreicher als die vorherige aufgrund nicht drastisch das Design verändert und nur auf dem Frontpanzerschutz Fokussierung von 15 mm Panzern auf den vorderen Rumpf Schweißen, wodurch die Gewichtszunahme durch auf das Gebiet am meisten erwarteten nur Fokussierung Minimierung getroffen werden. Der Tank kennzeichnete auch Straßenrad und Gleiskonstruktionen neu gestaltet. Diese T-34Es sah eine weitere Verbreitung und Fotos haben zeigt es in der Leningraderfront verwendet wird.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die T-34E STZ von live.warthunder.com.

Historische Fotos

Historisches Foto der T-34E STZ auf dem Leningrad Front.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


T-34

[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png T-34E STZ
Nation UdSSR
klassifiziert>Art Mitteltank
Rang 2
Kampf Bewertung
4.0
4.0
3.7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
29.500 kg
65.036 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
60/40/40/16 mm
2.36/1.57/1.57/0.63 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
775 PS
442 PS
442 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
954 PS
500 PS
500 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
26.27
26.69
14.98
15.22
14.98
15.22
HP/ton Verhältnis (verbessert)
32.34
32.86
16.95
17.22
16.95
17.22
Höchstgeschwindigkeit
54 km/h
34 mph
49 km/h
30 mph
49 km/h
30 mph
Hauptwaffe
1 x 76 mmF-34 Kanone
Ammo Stauung 77 Runden
kann>Vertikale Führung - 5 ° /28 °
Zweit Waffe
1 x 7,62 mmDT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 2898 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 18.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 77.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 22.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1.180 SL
1250 SL
1.130 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
8h 39m
14h 26m
13h 24m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
2h 53m
4h 48m
4h 28m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.1.40.