T-26 mod. 1939

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von T-26 mod.1939)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das T-26in der Garage.

Das T-26 mod. 1939ist ein sowjetischer mit einer Schlacht Bewertung von 1,0 Reservelicht Tank. Es wurde während der Closed Beta Tests für Bodentruppen vor einem Update 1.41 eingeführt. Es ist ein kleiner Tank mit ziemlich dünner Rüstung, aber mit einem schweren Schlag45 mm Kanone dass die meisten Gegner auf seine Kampf Bewertung verwüsten.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Dies ist der sowjetische Startertank, im Gegensatz zu seinem deutschen Pendant, derPzKpfw II Ausf.C, hat es eine single-shot Kanone, die sie besser geeignet für reichte Verpflichtungen machen. Mit seiner schlechten Rüstung, empfiehlt es sich, im Abstand von autocanons und HMGs zu bleiben, da sie die T-26 ziemlich leicht in jedem beliebigen Winkel zerkleinern kann.

Fahrzeugeigenschaften

Mit leichten Panzern, durchschnittlicher Mobilität und eine gute Waffe für seinen Rang ist die T-26 eine Front Unterstützung. Dies ist definitiv nicht repräsentativ für später sowjetische Panzer, sondern ist ein guter Trainer, da er nachsichtig und härter ist als später Tanks zu spielen.

Mobility:
Während ein Lichttank ist, ist seine Mobilität ein von einem Medium. Es wird Sie tragen, wo Sie sein möchten, sofern Sie Ihre Route auch wählen und knifflige Manöver vermeiden. Rückwärtsgang, die zwar nicht groß (-6 km/h), können Sie von einigen schlechten Situationen retten, sofern Abdeckung nicht zu weit hinten ist.

Rüstung:
Dies ist eindeutig die schlechteste Eigenschaft dieses vehicle:armour ist flach und dünn auf allen Seiten. Setzen Sie sich nicht durch feindliches Feuer. Crew Platzierung ist nicht von vorne aufgereiht, was bedeutet, Schalen ohne HE Füllstoff kann bis zu 3 Schüsse, bevor zerstört. Hüten Sie sich vor HMG und Autokanonen.

Firepower:
Das 20-K Sowjetischen Rang 1 Waffe ist die typische, sollten die Spieler sich daran gewöhnen, da es Ihre Hauptbewaffnung bis Rang sein 2. Diese Waffe hat eine gute Menge an HE Füllstoff, eindringende Schalen bedeutet gute Schaden tun wird, manchmal sogar one-shot Feinde. In größeren Entfernungen, beginnen Schalen Eindringen zu verlieren und accuracy:it ist nicht für sniping gemacht. Versuchen Sie bringen ~ 10-15 BR-240SP (reine AP Schalen) für schwerere Ziele. Diese Waffe ist sehr nachsichtig für Anfänger, da es sehr schnell Nachladegeschwindigkeit und Revolver Traverse hat.

Taktik

Es gibt einige Namen, die Sie für in-game beobachten sollte. Die folgenden Tanks sind fast-firing and/or haben gute HE Füllstoff, der Lage, die T-26 in einem Schuss, knock out.

Nation-us-flag.png

VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
Nation-de-flag.png

Deutschland
Nation-su-flag.png

UdSSR
Nation-gb-flag.png

Großbritannien
Nation-jp-flag.png

Japan
M8Scott
LVT (A) (1)
M13 MGC
Pz.II C
Flakpanzer I
Sturmpanzer II
Flakpanzer 38 (t) Gepard
DShK GAZ AAA
72-K GAZ MM
T-60
T17E2 Ho-Ro
Typ 94

 

Counter-tactics

Die meisten Tanks die T-26 aus jedem Winkel treffen in der Lage sein, es zu durchdringen. Sobald Sie ihn treffen, stellen Sie sicher, irgendwo anders zu schießen, da Sie nicht mehr deaktiviert Module (schwarz) beschädigen können. Schießen Sie den Turm zuerst sicherstellen, dass es nicht zurückschießen kann.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Gute Durchdringung auch bei Entfernung.
  • Post Eindringen Schaden ist ausgezeichnet.
  • Decent Nachladezeit.
  • Schnelle Revolverdrehgeschwindigkeit.
  • Gute Waffe Depressionen.
  • Die Munition Rack ist schwer zu zerstören.
  • Kann riesige Menge an Munition tragen.
  • Kostenlose Reparatur und Haupt Munition, ermöglicht Fehler

Cons:

  • Awful Manövrierfähigkeit.
  • Manchmal ist die Waffe ungenau.
  • Exposed Fahrer, anfällig werden verletzt.
  • Thin Panzerung im Vergleich zu demPzKpfw II Ausf.C.
  • Hohe Profil im Vergleich zu demPzKpfw II Ausf.C.
  • Sehr schwach Dach Rüstung, anfällig für Maschinengewehrfeuer von Flugzeugen.
  • Schlechte Höchstgeschwindigkeit, jämmerlich umgekehrt.
  • .50 cal ist genug, um dieses Fahrzeug zu töten.
  • Sehr langsam auf Hügel wegen der schwachen Motorleistung zu skalieren.
  • Nur 3 Besatzungsmitglieder.
  • Ein Schuss von vorne oder von der Seite werden alle die Besatzung töten.

Spezifikationen

Armaments

1 x 45 mm20-K Kanone (205 Runden)
1 x 7,62 mmDT Maschinengewehr (1.890 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 45 mm20-K Kanone
  • Munition Capacity:205 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:22 °
  • Turret Rotation Speed:9.5 ° /s (Vektor), 13,2 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:3.8s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 45 mm20-K Kanone
  • Munition Capacity:205 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:22 °
  • Turret Rotation Speed:9.5 ° /s (Vektor), 11,2 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:3.8s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 45 mm20-K Kanone
  • Munition Capacity:205 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:22 °
  • Turret Rotation Speed:9.5 ° /s (Vektor), 11,2 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:3.8s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
BR-240 62 59 45 35 29 26 APHEBC 760 1,4 1.2 fünfzehn 32,3 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
BR-240SP 73 68 51 35 25 17 AP 757 1,4 N/A N/A N/A -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks der T-26.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
205 165 (+40) 124 (+81) 83 (+122) 42 (+163) 1 (+204) Turret empty:124 (+81) Ja

Sekundärbewaffnung

1 x 7,62 mmDT Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Commander/Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:3 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 15 mm (22°)Frontplatte<Tgbbrr >!> 7 mm (64-80°)Frontpanzer<Tgbbrr >!> 15 mm (6-52°)Lower Glacis 15 mm (21-23°)Top<! Tgbbrr > 15 mm (0°)Bottom 15 mm (0°)Top<! Tgbbrr > 15 mm (12°)Bottom 10 mmHull<Tgbbrr >!> 6 mmhinten
Turret 15 mm (13-15°)Turret vorn<! Tgbbrr > 15 mm (5-44°)Gun mantlet 15 mm (17-19°) ; 10 mm !!!

Anmerkungen

  • Aufhängungsrad ist 10 mm dick, während Spuren 15 mm dick sind.
  • Bauch Rüstung ist 6 mm dick

Motor & Mobilität

Weight:9,8 ton

Max Speed:33 km/h
Stock

  • Motor Power:141 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.39 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:174 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:17.75 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:9,8 ton

Max Speed:30 km/h
Stock

  • Motor Power:80 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:8.16 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:91 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:9.28 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:9,8 ton

Max Speed:30 km/h
Stock

  • Motor Power:80 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:8.16 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:91 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:9.28 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Das T-26Licht Tank-Design wird von dem britischen Vickers 6-ton Tank abgeleitet. In Anfang der 1930er Jahre reiste ein sowjetischer Kauf Ausschuss zu Großbritannien und gekauft Tanks, Traktoren und Autos für den Einsatz in der Sowjetunion, deren Vickers Tank gewählt wurde. Fünfzehn Twin-turreted Vickers Tank kam in die Sowjetunion Mai 1930, ausgestattet mit nur Maschinengewehre. Vier weitere Vickers am Ende des Jahres 1930 geliefert wurden, wobei diese die single-turret-Varianten mit einer 47-mm-Kanone, und die Lieferungen wurden von 1932. Die Vickers-produced Tanks wurden als die fertigV-26.

Der Vickers-6-ton Tank mit mehreren sowjetischen Entwürfen für das "most suitable" Tank-Design für die sowjetische Verwendung konkurriert. Ein solcher Konkurrent war der sowjetischeT-19Licht Tanks, die Vorteile gegenüber dem Vickers-Design hatte, aber auch Nachteile. Der T-19 Designer, S. Ginzburg, vorgeschlagen für einen "hybrid" Tank mit den Merkmalen des T-19 und der Vickers-Tanks gebaut werden wird. Aber im Januar 1931 nahm Intelligenz auf, dass Polen viele ausländische Panzer aus Großbritannien und Frankreich mit Lizenz, sie mass-produce kauft. Diese Information unter Druck die sowjetische Militärverwaltung die fremden Panzer in sowjetische Nutzung zu übernehmen, so dass der Vickers 6-ton Tank unter der Bezeichnung als dasT-26Wurde in Dienst gestellt 13. Februar 1931 als der main-stay der Panzerkräfte Red Army's akzeptiert.

Obwohl später im Krieg deklassiert, wurde es zu einem der mehr als erfolgreich angesehen und Tank-Modell weit verbreitet in den 1930er Jahren produziert. Es zusammen mit demBT leichte Panzer, der Mehrheit der Russland's zusammengesetzt Panzerkräfte in den späten 1930er Jahren. Es wog nur ein wenig unter 10 Tonnen, hatte 15 mm dicke Panzerung vor, mit einem 45 mm 20K Gewehr und hatte eine Besatzung von drei Personen. Die bolschewistische Fabrik in Leningrad war die erste Fabrik zu beginnen, die T-26 von Juni 1931 und die Produktion des Tanks Herstellung dauerte von da an bis 1941.

Varianten

Während seiner Produktion Lebens, viele Varianten davon wurden für verschiedene Zwecke hergestellt, bis zu53verschiedene, unterschiedliche Rollen passen, obwohl 23 nur Service in der Produktion sehen würde. Solche Konstruktionen enthalten Änderungen wie eine twin-turreted Version (einige mit nur Maschinengewehre und einige mit Kanonen), Befehl Tanks, hinzugefügt Panzer, Artillerie Panzer (wie das; ].. ;; T-26-4 ] ]!) , flamethrower Tanks, remote-controlled Tanks, oder einfach nur gepanzerten Träger Artillerie und so zu schleppen. Andere wurden einfach Varianten der normalen modifizierte Varianten wie dasT-26E, das war die Basis single-turreted T-26 Design mit 30-40 mm Applikation Rüstung während des Winterkrieges, gemacht, die sie widerstandsfähiger gegen die finnischen anti-tank Waffen gemacht.

All diese Tanks in der Spanne von 1931 bis 1941 produzierten aus insgesamt 10.300 Panzern und 1.701 andere Varianten davon, für insgesamt 12.001 Einheiten produziert.

Kampf Nutzung

Die T-26 sah ersten Kampf in dem spanischen Bürgerkrieg, wo er seine Überlegenheit über die aktuellen Tanks der Periode von Italien und Deutschland ins Feld zeigte. Dann sah es Kampf gegen die Japaner in den Soviet-Japanese Grenzkonflikte in See Khasan und Chalchin Gol, die einige der konstruktionsbedingte Defekte wie schlechte Rüstung Schweißen und die Nachteile der genietet Konstruktionen ausgesetzt (die Niete würde abbrechen und die Besatzung im Inneren schaden könnte). Danach sah die T-26 Dienst in der Invasion von Polen und dem Winterkrieg gegen Finnland. Der Winterkrieg zeigte effektiv die Sowjets, dass die T-26 veraltet war, da die 37-mm-Kanonen und Gewehre anti-tank und finnische haben könnten die leichte Rüstung der T-26 eindringen. Als Weltkrieg II für Russland schließlich in Operation Barbarossa ausbrach, erwies sich die T-26 den German's minderwertigPanzer IIIs und Panzer IVs, sowie die Lufthoheit der Luftwaffe sichergestellt viele Panzer in der Anfangsphase Barbarossa verloren.

Die T-26 an dieser Stelle brachen ebenfalls nach unten und der Mangel an Ersatzteilen Reparaturen hart, was zu mehreren T-26 Einheiten auch für uneinbringlich ausgeschlagen werden. Die T-26 wurde aus dem Dienst durch die neuen, ehrwürdigen schrittweise abgeschafftT-34 mittlere Panzer, die für ihr Geld Deutschland einen Lauf gab. Die T-26 sah noch Dienst im Krieg als second-line Einheit, wie es noch in der Schlacht von Moskau 1941, Stalingrad 1942, und in der Mandschurei im Jahr 1945 zu kämpfen.

Überlebende

Eine Reihe von Überlebenden gibt es heute in verschiedenen Museen, etwa 45 von ihnen sind nach wie vor intakt. Eine Mehrheit von ihnen sind in Russland, Spanien und Finnland, wo sie die meisten ihrer Dienstleistungen sahen.

Ingame Beschreibung

        
@var:description

Screenshots und Fan-Kunst

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 1
  • T-26
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png T-26
Nation UdSSR
klassifiziert>Art Leichter Panzer
Rang Reservieren
Kampf Bewertung 1.0

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
9800 kg
21.605 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 3
Panzerung Dicke
15/15/15/10 mm
0.59/0.59/0.59/0.39 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
141 PS
80 PS
80 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
174 PS
91 PS
91 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
14.39
14.62
8.16
8.29
8.16
8.29
HP/ton Verhältnis (verbessert)
17.75
18.04
9.28
9.43
9.28
9.43
Höchstgeschwindigkeit
Km/h
33>
20,7 mph
30 km/h
18,7 mph
30 km/h
18,7 mph
Hauptwaffe
1 x45 mm 20-K Kanone
Ammo Stauung 205 Runden
kann>Vertikale Führung - 6 ° /22 °
Zweit Waffe
1 xDT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1.890 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten N/A
trainieren>Crew Schulungskosten 0 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
0 SL
0 SL
0 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
0m
0m
0m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
0m
0m
0m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.75.0.194.