A.43 Black Prince

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von Schwarzer Prinz)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das Schwarzer Prinzin der Garage.

Das A.43 Black Princeist ein mit einem Kampf Bewertung Geschenk britischen Infanterie Tank von 6,0 Rang IV. Der Tank wurde hinzugefügtAktualisieren 1,53 „Feuersturm“ und ist einer der ersten britischen Panzer in das Spiel eingeführt werden. Das Fahrzeug ist ein modifiziertes Churchill Tank, mit schwererer Panzerung und eine schwerere Hauptbewaffnung, die ihnen überlegene Feuerkraft und Schutz auf Kosten der vehicle's Mobilität verleiht.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Wenn Sie diesen Tank spielen werden Sie sofort die Geschwindigkeit und Länge bemerkt, ist es nicht eine schnelle Tank. Sie werden auch feststellen, dass es manchmal Hügel und kleine Dämme aufstehen kann kämpfen. Es wird empfohlen, auf ebenes Gelände zu bleiben und kleine scharfe Kurven zu machen. Dies wird mehr Dynamik als eine einzige große Wende halten die meisten Ihrer dringend benötigten Schwung verlieren wird.

Die A43 Black Prince hat eine der dicksten Panzer Installationen von Tanks. Die Front ist in der Lage durch größere und leistungsstärkere Kaliber Tanks kontinuierlich getroffen wird im Nahbereich ohne viel zu nehmen, wenn ein Schaden. Wenn Sie jedoch gegen einen Tank Shooting HEAT kommen oder HE rundet sie werden wahrscheinlich die Rüstung mit Leichtigkeit durchdringen. Sie nicht die Seiten auf den gegnerischen Spieler aus, da es eines der schwächsten Teile des Tanks ist, abgeordnet nur mit dem unteren vorderen Teil des Revolvers. Nicht nur, dass die Seiten der Lage des ammunition; If enthalten sie getroffen wird, ist es wahrscheinlich detonieren. Wenn die Munition nicht detoniert ist, wird die vehicle's Besatzung getötet werden.

Die Schwarzer Prinz hat einen langsamen Quer Revolver bei 10,5 Grad pro Sekunde. Dies ist einer der am stärksten Panzertürme im Spiel. Mit der einzigen Schwäche das Maschinengewehr-Port in Revolver bei 10 mm angeordnet ist, die untere vordere unter der Kanone ist nur 50 mm dick ist, und das Dach. Es fehlt ein top-mounted Maschinengewehr, das normalerweise eine abschreckende Wirkung gegen Tiefflieger ist, so dass das Fahrzeug anfällige Angriffe durch ein Flugzeug und ein leichtes Ziel für Bomber zu sein. Die turret's langsame Fahrgeschwindigkeit macht auch die Verwendung des internen Maschinengewehres nutzlos gegen Flugzeugangriff. Aufgrund des niedrigen Profil dieses Tanks ist ein seltenes Ereignis in dem unteren vorderen Revolver getroffen. Sie müssen noch vorsichtig von HEAT sein, und er rundet, wie das Low-Profile-Design, den feindlichen Runden ermöglicht den turret's Maschinengewehr-Anschluss und entweder töten die loader:if mit einem APCR oder bbsld einzutreten; Schuss um, OR, wenn andere Runden mit wie APCBC, APBC und HEAT, ist es sehr wahrscheinlich, dass die ganze Turmbesatzung getötet werden.

Allerdings ist die A43 Black Prince einen der mächtigsten Kanonen im Spiel hat, und ist in der Lage Tiger Panzer und andere schwer gepanzerte Fahrzeuge von kurz bis lang Entfernungen zu zerstören, und ist mit vielen verschiedenen Munitionstypen ausgestattet, die für unterschiedliche Situationen lebensfähig sind. Der APDS ist die empfohlene Wahl für das Geben der Pistole, das volle Potenzial der Zerstörung schwer gepanzerte Ziele bei größeren Entfernungen der Lage ist.

Fahrzeugeigenschaften

Die A43 Black Prince hat wurde der legendäre OQF-17 Pounder Cannon; this Kanone bekannt geworden durch die))) hergestellt; Sherman Firefly,M10 Achillesund seine Fähigkeit, die deutsche 8,8 cm schwere Panzer, wie die zu zerstörenTiger Tank Es verfügt auch über ein einziges 7,62 mm BESA Maschinengewehr, die für die Zerstörung von leichten Panzern und SPAA Fahrzeuge große Werke.

Der A43 Schwarze Prinz macht feindlicher Spieler in Angst zurückziehen, da es eines der mächtigsten Waffen verfügbar im Spiel bietet, in der Lage ein zu zerstörenFerdinand,IS-2 und andere Tanks von mehr als 1 km entfernt. Die Nachladezeit ist für seinen Rang, bei nur 7.6s und wenn sie mit der tank's schweren Rüstung gekoppelt ist, kann als durchaus ein tödlichen Gegner steht.

Allerdings ist die Schwarzer Prinz einige Negative haben. Die zusätzliche Rüstung sorgt für zusätzliches Gewicht auf das Fahrzeug, das es eher mit einer Höchstgeschwindigkeit von 10 Stundenmeilen langsam macht und -1MPH nur Geschwindigkeit umkehren. Mit dem tank's niedrigen Profil, macht es schwierig, ausländische Hindernisse wie Schutt, Hügel und Mauern zu sehen, über. Die A43 ist ein ziemlich langer Tank, und als solche it's nicht unmöglich, zwischen Gräben zu bekommen verkeilt, oder stecken bleiben, wenn ein Hindernis klettern über, wenn das Fahrzeug ausreichend Motorleistung fehlt erforderlich sich über die Hindernisse zu ziehen. Die einzige Schwäche in der Schwarzer Prinz's ausgezeichneten Panzerung ist entlang den Seiten und seine Anfälligkeit für HE rundet, die oft abprallen werden und durch das Dach ein. Die Munition wird an den Seiten des Fahrzeugs angeordnet ist, diese eine primäre weakspot für gegnerische Spieler machen zu zielen.

Taktik

Im Kampf mit schweren und tödlichen Fahrzeugen beschäftigt, die APDS mit Runden können Sie major/critical Schaden verursachen. In-order zu bekommen den besten Schutz für den Tank und Besatzung, nicht die Seiten aussetzen oder erlauben Feinde auf die Rückseite des Fahrzeugs zu erhalten. Stattdessen drehen Sie die Vorderseite des Behälters in Richtung des gegnerischen Spieler aber einen leichten Winkel geben. Die feindlichen Runden wird eine höhere Chance richocheting aus der Frontplatte haben, jedoch, wenn die feindlichen Panzer benutzt er Munition, gibt es eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass die Runde abprallen kann und die vehicle's Dach ein.

Wenn in den Nahkampf beschäftigt, erlauben nicht den anderen Tank zu umkreisen und flankieren Sie stattdessen für die vehicle's Spuren zielen und zerstören sie und wegziehen, dann erfolgreich abgeschlossen. Am wichtigsten ist, nicht zulassen, dass sie die Rückseite des Tanks zu bekommen, da Sie nicht in der Lage sein wird, um effektiv den Feind getroffen aufgrund der Doppel Heizkörper auf der Rückseite des Fahrzeugs, und die turret's langsam Traverse.

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Leistungsstarke Hauptbewaffnung
    • Hoch Waffe Genauigkeit
    • Munition ist nicht im Turm gespeichert
    • APDS ist in der Lage zu durchdringen und große Schäden an Feinde aus großer Entfernung zu verursachen, und ist in der Lage der meisten Tanks in einem einzigen Schuss im Nahbereich zu zerstören. (Solange Sie wissen, wo zu treffen)
    • Verschiedene Munitionstypen, die kann tödlich sein
    • Gute Nachladen Geschwindigkeit von 7.6s mit Lager Crew, mit weiteren Crew Fähigkeiten und Qualifikationen wird es einer der am schnellsten in dem Rang.
  • Große Rüstung
    • auf weite Entfernungen Effektive
    • Frontpanzerung kann oft nur im Nahbereich durchdrungen werden
    • Die turret's Rüstung ist stark im Vergleich zu anderen in der gleichen Rangs
    • Die untere Vorderseite des Revolvers hat zusätzlich 50mms der Rüstung
  • Reparaturzeiten
    • Das Fahrzeug kann oft schnell repariert werden
  • Besatzung
    • Mit Fortschritt auf Crew Fähigkeiten und Qualifikationen kann der Tank ein tödlicher Gegner sein
  • Gute Belohnungen
    • Als Premium-Fahrzeug, kann der Silbernen Löwen und Forschung Punkt Ausgang recht hoch sein

Cons:

  • Mobilität.
    • Die vehicle's Traverse ist langsam im Vergleich zu anderen im gleichen Rang
    • Es kämpft Hügel zu erklimmen, ohne signifikante Geschwindigkeit zu verlieren
    • Max Geschwindigkeit 10 Meilen pro Stunde (16 kph).
    • Max Rückwärtsgang von -1 Mph (-1.6 kph).
    • Das Fahrzeug kann oft nicht in der Lage sein, steile Hügel zu klettern
    • Die Länge des Fahrzeugs kann es in Gräben stecken leicht
  • Munition.
    • Munition ist in den Seiten des Tanks gespeichert, so dass es leicht zu schlagen
  • Rüstung
    • Die vehicle's Seitenpanzerung ist schwach, so dass sie leicht von den Seiten beschädigt werden.
  • Turret
    • Die turret's Traverse ist langsam im Vergleich zu anderen in nur 10.5/s
    • Die hinten montierten Heizkörper machen Schießen von hinten langweilig
    • Das niedrige Profil kann Schießen über Hindernisse machen hart
    • Das Fahrzeug ist anfällig für die meisten HE und explosive-based Munition
    • Der Revolver Maschinengewehr-Anschluss ist nur 10mm dick und kann leicht durchdrungen werden
    • Es fehlt jede Form von top-mounted anti-aircraft Waffen

Spezifikationen

Armaments

1 x 76,2 mmQF 17-pounder Kanone (89 Runden)
1 x 7,92 mmBESA Maschinengewehr (8.100 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 76,2 mmQF 17-pounder Kanone
  • Munition Capacity:89 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:10.1 ° /s (Vektor), 14,0 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76,2 mmQF 17-pounder Kanone
  • Munition Capacity:89 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:10.1 ° /s (Vektor), 11,9 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76,2 mmQF 17-pounder Kanone
  • Munition Capacity:89 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:10.1 ° /s (Vektor), 11,9 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
Schuss Mk.6 160 157 133 112 96 86 AP 883 7,7 N/A N/A N/A -1 ° 47 ° 60 ° 65 °
Shell Mk.1 9 9 9 9 9 9 HE 883 7,0 0,4 0,5 883 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
Schuss Mk.4 165 160 138 108 94 81 APC 883 7,7 N/A N/A N/A -1 ° 48 ° 63 ° 71 °
Schuss Mk.8 171 168 156 143 130 120 APCBC 883 7,7 N/A N/A N/A + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
Schuss SV Mk.1 228 226 207 189 159 134 APDS 1203 1,7 N/A N/A N/A + 1,5 ° 75 ° 78 ° 80 °
Shell-Typ

Die Schwarzer Prinz ist mit einigen der tödlichsten Munitionstypen im Spiel ausgestattet. Es kann eine Kombination verschiedener Art oder einfach nur einen einzigen Typ von Geschossen tragen.

Runde Shell Zusammensetzung Kampf Nutzung
Shell Mk.1 ERPMLKHighExplosive (ER) Es ist ideal für das Töten von SPAA und leicht gepanzerten Panzern
Schuss Mk.4 APCPMLKEINrmorPiercingCap Wenn die Standard-Runde nicht eindringen
Schuss Mk.6 APPMLKEINarmo urPiercing Es ist in der Lage Mannschaft und wichtige Teile wie Motoren, Darm-Trakt, Kanonen usw. zu töten
Schuss Mk.8 APCBCPMLKEINarmo urPiercingCAppedBallisticCap Es ist in der Lage zu durchdringen und das Innere des feindlichen Panzers verursacht maximalen Schaden zur Detonation gebracht.
Schuss SV Mk.1 APDSPMLKEINarmo urPiercingDiscardingSabot Dies ist in der Lage maximalen Schaden feindlicher Panzer zu verursachen.

Sekundärbewaffnung

1 x 7,92 mmBESA Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber
  • Beifahrer

Total:5 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogenen Panzerung (Turret vorne Turret Seiten, Kuppel)
Tank Rüstung Table
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull , !!! 82 mmTop<Tgbbrr ! > 95 mmBottom 25 mmvorne<Tgbbrr >!> 18 mmMotor Deck
Turret , !!! 95 mm 101 + 4 mm 38 mm (73°)vorne<Tgbbrr >!> 18 mmBottom
Rüstung Seiten Dach
Cupola 100 mm 38 mm

Notes:

  • Fahrwerksräder und Chassiskonstruktion sind 20 mm dick, während Spuren 30 mm dick sind.
  • Bauch Rüstung ist 18-25 mm dick.
  • Es ist eine 19 mm dicke Platte in den Motorraum auf die crew's trennt.
  • A 50 mm Revolverring Schild ist an der Vorderseite des Revolvers vorhanden.

Motor & Mobilität

Weight:50,0 ton

Max Speed:18,3 km/h
Stock

  • Motor Power:452 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:9.04 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:556 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:11.12 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:50,0 ton

Max Speed:17.2 km/h
Stock

  • Motor Power:310 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:6.20 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:350 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:7.00 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:50,0 ton

Max Speed:17.2 km/h
Stock

  • Motor Power:310 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:6.20 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:350 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:7.00 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Als Geschenk Fahrzeug werden die Module auf diese alle bereits für den Einsatz freigegeben.

Stufe Mobilität Schutz Feuerkra
ich Spuren Teile Schuss Mk.4, Horizontal-Laufwerk
II Fahrwerk, Bremsanlage FPE Schuss Mk.8, Einrichtung des Brandes
III Filter Crew Nachschub Schuss SV Mk.1, Hubmechanismus
IV Getriebe, Motor 17pdr Shell SS Mk.1, Rauch Granate

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Das Schwarzer Prinzist ein experimentelles Design, das den britischen Infanterie-Tank, der verwenden warChurchill, als Basis mit viel mehr Rüstung und eine bessere Waffe. Der Name stammt von Edward of Woodstock, sonst als „Schwarzer Prinz“ bekannt ist, stammt aus dem 14. Jahrhundert Militärführer. Die Churchill und seine Niederlassung der Infanterie Panzer, im Laufe Weltkrieg II, wurden immer die Kreuzer Tanks leicht überholt im hochmobilen Stil der Kriegsführung erwiesen sich als viel besser an. Der Infanterie Panzer wurden ursprünglich für schweren, Durchbruch Stil der Kriegsführung mit Infanterie gemacht, so wurden sie etwa in einem Stil von „schweren Panzern“ gehalten, aber die Achse allmählich zunehmende anti-tank Kapazität verursachte die Rüstung der Infanterie Panzer nicht ausreichend berücksichtigt werden.

Um die Infanterie Panzer relevant im Laufe Weltkrieg II zu halten, wurde die Churchill in der Rüstung und Bewaffnung aufgerüstet besser im Wettbewerb gegen die ich verändernde anti-tank Kriegsführung, beginnend im Jahr 1943. Die ursprünglichen Churchill Tanks in dem späteren Teil des Weltkrieg II hatte die QF 75 mm Kanone (British-produced 75 mm von den Amerikanern) und etwa 102 mm Panzerdurchschnitt und wogen etwa 38 Tonnen. Die Schwarzer Prinz aktualisiert die Panzerung bis 152 mm dick, weitete sich der Titel von 10 Zoll, modifiziert, um die Suspensionen für das neue Gewicht. Die 75-mm-Kanone wurde stattdessen durch die QF 17-pounder Kanone ersetzt, die eine der besten Allied anti-tank Waffen in Dienst war. Die größere Waffe benötigt, um eine größere Turm und einen größeren Drehkranz auf dem Rumpf. All diese Änderungen erhöhten das Tankgewicht von zehn Tonnen, behalten aber den Motor in der regulären Churchill verwendet, so wurde der Tank under-powered betrachtet, nur in der Lage zu erreichen bis zu 10 Meilen pro Stunde auf Straßen und dies begrenzt der Aktionsradius des Panzers. Der Tank wurde die))) bezeichnet; Tank, Infanterie, Schwarzer Prinz (A43)und das A43-Modell wurde für eine Reihe Mitarbeiter Spezifikation im Jahr 1943 für einen Zwischenbehälter ausgegeben werden, bis die Entwicklung eines „Universal-Tanks“ gemacht werden könnte.

Einsatz

Doch durch die Zeit war die Schwarzer Prinz bereit in 1945; it Mai war zu spät für sie Dienst in Weltkrieg II zu sehen. Auch wenn es hatte, viele mehr Tanks Designs wie dasSherman Firefly und das Komet sind viel mobiler und effektiv, doch die gleiche 17-pounder Waffe zur Verfügung hat. Auch ein neuer Tank über eingeführt werden, dieZenturio, hat das gleiche Schutzniveau wie die Schwarzer Prinz, aber mit der gleichen Waffe und ist viel mobiler als die Schwarzer Prinz. Dies führte zu der Schwarzer Prinz in Veralterung und das Projekt zu fallen, zusammen mit der ganzen Linie des Schützenpanzer Konzepts in der britischen Tank Lehre, wurde zugunsten ein Konzept von mobilen Tanks mit großer Feuerkraft und Schutz verlassen, die schließlich auf die Idee bilden würden der Kampfpanzer.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarnt für die A43 von http://live.warthunder.com:


Bewertung
War Thunder Schwarzer Prinz Gameplay & Bewertung
durchDigitalDigging





Bewertung
War Thunder Schwarzer Prinz Spotlight
durchMinoxen




Zusätzliche Informationen (Links)

Dieser Tank kann nur obtained; exclusively mit dem Kauf eines der folgenden britischen Tank-Packs. Die Packungen sind derzeit auf den offiziellen Krieg Donner Shop buy; from. Für 4 Playstation kann es in der Tat von den offiziellen PSN Store gebracht werden.
title=A43-Black-Prince-Advanced-Pack War Thunder A43 Black Prince Adanced Satz
title=Royal-Guard-Advanced-Pack War Thunder Royal Guard Advanced Pack

[Devblog] Pionier britische Tanks in Ist Thunder mit developer's Antworten

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Britische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-gbr.png A.43 Black Prince
Nation Großbritannien
klassifiziert>Art Schwerer Panzer
Rang 4
Kampf Bewertung
6.0
6.0
5.7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
50.000 kg
110.231 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 5
Panzerung Dicke
152/95/51/18 mm
6.0/3.74/2.0/0.71 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
452 PS
310 PS
310 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
556 PS
350 PS
350 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
9.04
22.84
6.20
13.04
6.20
13.04
HP/ton Verhältnis (verbessert)
11.12
28.12
7.00
14.74
7.00
14.74
Höchstgeschwindigkeit
18,3 km/h
11.4 mph
17.2 km/h
10.7 mph
17.2 km/h
10.7 mph
Hauptwaffe
1 x 76 mmQF 17-pounder Kanone
Ammo Stauung 89 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /20 °
Zweit Waffe
1 x 7,92 mmBESA Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 8100 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten N/A
trainieren>Crew Schulungskosten 10.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1.830 SL
2560 SL
2610 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
1d 21h
3d 19h
3d 16h
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
15h 11m
1d 06h
1d 05h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.149.