SU-85M

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das SU-85Min der Garage.

Das SU-85Mist ein sowjetischer Panzer Zerstörer mit einer Schlacht Bewertung von 5,3 (AB/RB) und 5,7 (SB) Rang III. Es wurde während der Closed Beta Tests für Bodentruppen vor einem Update 1.41 eingeführt. Die SU-85M ist im Grunde die aufgemotzte Version des regulärenSU-85 mit einer erhöhten Frontpanzerung Dicke von 45 mm zu 75 mm, die zu können es von Aufnahmen speichern, die für die letalen SU-85 would've gewesen. Es hat auch eine APCR Schale Modifikation für eine erhöhte Letalität gegen feindliche Panzer.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Wenn das Fahrzeug aus der ersten Zeit zu nehmen, werden zwei Dinge sofort von der Pistole noticeable:The Rüstung und langsame Bewegung sein. Der erstere willkommen und letzteres ist sehr schmerzhaft. Mit der richtigen Munition zwischen AP und dem APCR ist die SU-85M ein sehr gutes Fahrzeug in der Rolle eines Scharfschützen und Wegelagerer. Weary Tanks werden aus Ecken, unglücklich Pop eine SU-85M gesperrt und geladen zu sehen. Die SU-85M kann auch aufgrund der 85 mm's guten Geschwindigkeit und Schaden als Langstrecken-Scharfschützen verwendet werden, so dass für möglich kills in nur einen Schuss. Reihe kommt auch zu einem Vorteil, als die 75 mm des vorderen geneigten Panzerung in einer Entfernung von mehr als 1500 m für die meisten Tanks seines BR undurchlässig ist.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

  • M4A3E2 (76) W Jumbo :Engage mit Vorsicht zu genießen. Die 76 mm konnten im Durchschnitt Kampfbereichen durch den vorderen Rumpf mit Leichtigkeit durchdringen. Der vordere Rumpf Rüstung ist unempfindlich gegen APCR in den meisten Fällen, und konnten die meisten AP Schüsse abprallen, wenn sie richtig abgewinkelt. Konzentrieren Sie sich auf Schwachstellen wie die untere Seitenpanzerung und den Turmring oder auch den Schuss Fall an den unteren Abschnitten der Geschützblende.
  • Sturer Emil :Picking einen long-range Kampf mit Sturer Emil von vorne Selbstmord ist, wird die Emil's 128 mm erreichen und die SU-85M eindringen, bevor sie in der Lage ist zu feuern zurück. Nur engagieren, wenn bestimmen der Emil Ihre Anwesenheit an seiner Flanke nicht bewusst ist, oder sie weisen darauf hin, zu Verbündeten für mobilere Freundschafts es zu engagieren und zu zerstören. Alliierten konnten auch seine Aufmerksamkeit von der SU-85M abzulenken für eine 85 mm Schuss in die dünne Rüstung auf sie zu ermöglichen.

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Modest Rüstung für BR (Auch kann die Tiger's 88', selten, prallt die wirksame Panzerung von 122m auf der Frontpanzerung aus!)
  • 85mm Kanone ist für alle Fahrzeuge im Nahbereich noch wirksam (außer in einigen Fällen, die IS-2)
  • Zugang zu APCR Munition
  • Gute Geschwindigkeit von 40 km/h mit großer Wendigkeit auf den meisten Winkeln und Flächen

Cons:

  • Gun Depression ist schmerzhaft, auch an einem sanften Hang
  • Turret Zeit dreht, ist für einen Feind genug für einen Punkt Leerheftung (von 250m) zu zielen und zu tun
  • Wie die meisten Panzerjäger, kommt es ohne Türmchen

Spezifikationen

Rüstung

1 x 85 mmD-5S Kanone
  • Munition Capacity:60 Shells
  • Gun Depression:-3 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:4.8 ° /s (Vektor), 6,6 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:9.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 85 mmD-5S Kanone
  • Munition Capacity:60 Shells
  • Gun Depression:-3 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:4.8 ° /s (Vektor), 5,6 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:9.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 85 mmD-5S Kanone
  • Munition Capacity:60 Shells
  • Gun Depression:-3 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:4.8 ° /s (Vektor), 5,6 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:9.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
BR-365K 145 142 125 107 92 78 APHE 792 9.2 1.2 fünfzehn 81,6 -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
BR-365A 142 139 123 105 91 81 APHEBC 792 9.2 1.2 fünfzehn 164 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
O-365K 9 9 9 9 9 9 HE 780 9,5 0,1 0,3 646 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
BR-365P 180 175 136 100 73 54 APCR 1030 5,4 N/A N/A N/A + 1,5 ° 24 ° 20 ° 18 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks der SU-85M.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
60 46 (+14) 31 (+29) 16 (+44) 1 (+59) Halten Sie voll Nein

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Gun mantlet, Driver's Schraffur)
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 75 mm (49-50°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 45 mm (60°)Lower Glacis<! Tgbbrr > 70 mm (50°)Driver's Luke 45 mm (15-41°)Top<Tgbbrr >!> 45 mmBottom 45 mm (48°)Top<Tgbbrr ! > 45 mm (48°)Bottom 20 mm
Überbau 75 mm (49-50°)Frontpanzer<Tgbbrr >!> 75 + 75 mm (0-89°)Gun mantlet ; !! ! 45 mm 20 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 45 mm 20 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind 20 mm dick.

Motor & Mobilität

Weight:31,6 ton

Max Speed:62 km/h
Stock

  • Motor Power:710 hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:22.47 hp/ton
  • Maximale Inclination:27 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:31,6 ton

Max Speed:57 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:13.99 hp/ton
  • Maximale Inclination:29 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:31,6 ton

Max Speed:57 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:13.99 hp/ton
  • Maximale Inclination:29 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 2050 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Änderungen

Start ist wie immerTeileund FPE. Die BR-265A ist eine gute Schale und das BR-265K Upgrade ignoriert werden kann. Konzentrieren Sie sich auf alle Genauigkeit Upgrades. Hohe Reichweite duals und Aufnahmen sind eine beliebte vergangene Zeit aller Panzerjäger. Zusätzlich hilft es, die weakpots auf feindliche Fahrzeuge zu treffen. Nach diesen all Performance-Upgrades wie Motor oder Suspension wird kommen praktisch, um die SU-85s ausgezeichnete Mobilität hervorzuheben.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Die Entwicklung für dieses Fahrzeug begann im Jahr 1943 die Feuerkraft zu ergänzen, dieT-34 und KV-1 hat. Bevor dann die T-34 und KV-1 Tanks sind mehr als ausreichend mit den deutschen Panzerkräften beschäftigen, aber bis zum Ende des Jahres 1942, das Aussehen derTiger I Panzerkräfte ergab, dass die deutschen entwickelteren und gepanzert wurden immer. Diese offenbaren die Rote Armee zeigte die bessere Geschütze benötigt, um mit der steigenden Bedrohung dieser neuen deutschen Fahrzeuge zu beschäftigen.

Die Suche nach einer besseren Waffe führte zur deelopment der D-5 85-mm-Kanone, die wurde eine modifizierte anti-aircraft Pistole von Designbüros von Vasiliy Grabin und Fjodor Petrov gemacht. Es wurde festgestellt, dass die neue Waffe nicht in der Lage war, auf dem aktuellen T-34 oder KV-1 montiert werden, so war es als self-propelled Waffe wie die montiert werdenSU-122, das eine self-propelled Pistole auf einem Chassis T-34 hergestellt. Das Fahrzeug zu erzeugenden wurde die)) bezeichnet); SU-85und war ähnlich den SU-122, nur um die 122 mm Kanone Ersetzen mit einem 85 mm ein. Die Pistole, die in der self-propelled Konfiguration montiert werden soll, wurde die D-5S (S für self-propelled) bezeichnet, und das Fahrzeug wurde auf der Uralmash Fabrik hergestellt. Änderungen wurden vorgenommen Überstunden bei der Herstellung wie ein Zielfernrohr und eine neue Kugelgewehr mantlet wurden diese modifizierten Fahrzeuge der designiertenSU-85-II. Bis zu 2.050 Einheiten wurden von mid-1943 bis Ende 1944 produziert.

Kampf Nutzung

Die SU-85 sah Dienst im August 1943 in der sowjetischen Dienst, die die Zeit übereinstimmt, die Sowjets in einer Gegenoffensive gegen der die Schlacht von Kursk engagieren. Es wurde gelobt für seine niedrige Profil der Lage sein, sich selbst und seine hervorragende Mobilität zu verbergen. Die anfängliche Produktionscharge hatte geringe Sichtbarkeit aufgrund mangelnder Optik, mit nur vier Periskop in der Entwicklung, aber das wurde verbessert auf demSU-85Mmit einer commander's Kuppel auf den späteren Varianten des T-34 gesehen. Die 85-mm-Kanone konnte einen Tiger-Panzer von 1000 Metern zerstören, viel in der Lage gegen das neuere deutschen Panzer Design beweisen. Obwohl die Lage ist, war immer noch seine Feuerkraft gesehen als fehlt den Tiger in Anbetracht es immer noch und T-34s von bis zu 2000 Metern entfernt zerstören könnte. Der Mangel an Bereich auf der SU-85, plus die uparming von T-34s vom 76,2 mm F-34 Pistole auf die gleiche 85 mm Kanone, wie in derT-34-85 verursachte die Produktion des SU-85 bis Ende 1944 aufgehoben werden, da es nicht mehr ein wirtschaftliches Feuerkraft über die Standard-Tankeinheit zur Verfügung gestellt.

Auch nach der Inbetriebnahme wurde von den sowjetischen Dienst zurückgezogen, durch die leistungsfähigere ersetztSU-100, wurde es nach Weltkrieg II sowjetischen Verbündeten im Warschauer Pakt exportiert. Die SU-85s wurden entweder als Panzerjäger gehalten oder in Rüstung Verwertung oder Befehl Fahrzeuge umgewandelt. Diese Fahrzeuge sahen Service in Nordkorea, Vietnam, und noch im Dienst heute von mitteleuropäischen Ländern wie Albanien, Bulgarien, Jugoslawien und Rumänien sein können.

Ingame Beschreibung

        
@var:description

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png SU-85M
Nation UdSSR
klassifiziert>Art Panzerzerstörer
Rang 3
Kampf Bewertung
5.3
5.3
5.7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
31.600 kg
69.666 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
75/45/45/20 mm
2.95/1.77/1.77/0.79 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
710 PS
442 PS
442 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
874 PS
500 PS
500 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
22.47
22.83
13.99
14.21
13.99/div>
14.21
HP/ton Verhältnis (verbessert)
27.66
28.10
15.82
16.08
15.82
16.08
Höchstgeschwindigkeit
62 km/h
38 mph
57 km/h
35 mph
57 km/h
35 mph
Hauptwaffe
1 x85 mm D-5S Kanone
Ammo Stauung 60 Runden
kann>Vertikale Führung - 3 ° /20 °
Horizontale Führung - 8 ° /8 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 46.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 170.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 49.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
2000 SL
2070 SL
2000 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
1d 19h
3d 08h
2d 18h
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
14h 27m
1d 02h
22h 13m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.75.0.221.
    
Abgerufen von „https://de.warthunder.info/index.php?title=SU-85M&oldid=8625