SMK

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das SMK'in der Garage.

Das SMKist eine Prämie mit einem Kampf Bewertung von 3,7 schweren sowjetischen Panzer Rang II. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,45 „Steel General“. Die SMK wurde benannt nach Sergej Mironowitsch Kirov, eine frühe Kommunistische Partei Beamten, der im Jahre 1934 ein twin-turret schweren Panzer ermordet wurde, die SMK ein interessantes Spielstil seinen Benutzern anbietet. Es wurde nur ein Prototyp gebaut, bevor das Projekt fallen gelassen wurde.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Angriff und bricht die feindlichen Linien, Die SMK ist sehr viel ein Tank verdient berechtigte "Not einen Schritt back"! Eine schnelle Ladegeschwindigkeit und Doppelrevolver Feuerungsanlage erlauben diesem Tank mehr selbst tötet, wenn oder deaktiviert umgeben, und die beträchtliche Crew ermöglicht eine schnelle Reparatur, die groß ist, wie seine Größe der SMK ein saftiges Ziel macht, die mehr als widerstehen kann, unglaubliche Mengen an ist Beschädigung. der ein Doppelschlag von seinen Kanonen Belohnung Spielern Großen in schwächeren Einheiten Abdeckung und Schutz vor feindlichem Beschuss liefert, die mehr aggressives Spiel lieben werden.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Churchill 3-inch Pistole Träger, Churchill MK V, KV-1-II (alle schwer zu durchdringen), StuG III F, Pz.IV F2 (Können Sie leicht durchdringen)

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Zwei Revolver, zwei Pistolen. Ein ausdrucksstarker 45mm und ein langsamer, aber stetig 76mm
  • Gute dicke Panzerung
  • Hervorragende Mobilität für einen schweren Tank (15 hp/t)
  • Kann sich verteidigen, selbst wenn ein Schütze dank der beiden Türmchen verletzt
  • Sehr schwierig in einem Schlag zu töten.
  • Wenn eine der Kanonier Besatzungen getötet werden Sie nicht für unwirksam machen. Sie werden in der Lage Angriff mit weiterer Waffe zu begegnen.

Cons:

  • Gigantische Größe, sehr leichtes Ziel
  • Die zusätzlichen Revolver won't wirklich helfen, wenn eingekreist wird
  • Sehr große, flache Panzerung an den Seiten
  • Etwas einzigartige Spielweise, die Praxis benötigen
  • Kommt gegen Panzer IVs mit dem langen Lauf 75mm Pistole. Sie werden Sie leicht in ein paar Schüsse in der Lage zu töten.
  • Big Munition Rack im zweiten Revolver (nicht entfernt werden kann)
  • Bad Rückwärtsgang

Spezifikationen

Armaments

1 x 76 mmL-11 Kanone (113 Runden)
1 x 45 mm20-K Kanone (300 Runden)
1 x 12,7 mmDK Maschinengewehr (600 Schuss)

Hauptbewaffnung

1 x 76 mmL-11 Kanone
  • Munition Capacity:113 Shells
  • Gun Depression:-7 °
  • Gun Elevation:35 °
  • Turret Rotation Speed:8.9 ° /s (Vektor), 12,4 ° /s (Upgraded), _._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) _ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), _._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Preis von Fire:8.1s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)
1 x 76 mmL-11 Kanone
  • Munition Capacity:113 Shells
  • Gun Depression:-7 °
  • Gun Elevation:35 °
  • Turret Rotation Speed:8.9 ° /s (Vektor), 10,5 ° /s (Upgraded), _._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) _ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), _._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Preis von Fire:8.1s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)
1 x 76 mmL-11 Kanone
  • Munition Capacity:113 Shells
  • Gun Depression:-7 °
  • Gun Elevation:35 °
  • Turret Rotation Speed:8.9 ° /s (Vektor), 10,5 ° /s (Upgraded), _._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) _ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), _._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Preis von Fire:8.1s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s (Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
BR-350A 73 71 65 57 51 45 APHEBC 615 6.3 0,15 10,0 150 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
BR-350SP 77 76 69 61 54 48 APBC 615 6,8 N/A N/A N/A + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
OF-350M 9 9 9 9 9 9 HE 615 6.2 0,05 0,1 621 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
Sh-354T 37 35 29 25 20 17 Schrapnell 615 6.2 0,5 8,0 85 + 0 &deg 28 ° 21 ° 17 °

Sekundärbewaffnung

1 x 45 mm20-K Kanone

Munition Capacity:300 Shells
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
BR-240 62 59 45 35 29 26 APHEBC 760 1,4 1.2 fünfzehn 32,3 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
O-240 4 4 4 4 4 4 HE 343 2,2 0,4 0,3 118 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
BR-240SP 73 68 51 35 25 17 AP 757 1,4 N/A N/A N/A -1 ° 43 ° 30 ° 25 °
BR-240P 103 94 64 40 21 17 APCR 985 0,85 N/A N/A N/A + 1,5 ° 24 ° 20 ° 18 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks für die SMK.
Armaments Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
Main
sekundäre
113
300
108 (+5)
1 (+299)
102 (+11)
90 (+23)
78 (+35)
1 (+112)
Turret empty:102 (+11)
Keep voll
Nein

Tertiäre Bewaffnung

1 x 12,7 mm DK Maschinengewehr (Rückseite des Hauptrevolvers)

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Turret Fronten)
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 75 mm (30°)Frontplatte<! Tgbbrr > 75 mm (76°)Frontpanzer<Tgbbrr >!> 75 mm (48-74°) 55 mm (26-71°)Top<! Tgbbrr > 55 mm (9-63°)Bottom 30 mm
Haupt Turret 60 mm (4-70°)Turret vorn<! Tgbbrr > 60 mm (3-56°)Gun mantlet 60 mm (14-17°) 60 mm (15-16°) 30 mm
Secondary Turret 60 mm (11-47°)Turret vorn<! Tgbbrr > 60 mm (4-59°)Gun mantlet 60 mm (9-16°) 60 mm (15°) 30 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 60 mm 30 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 20 mm dick und Spuren sind 30 mm dick.
  • Säulenhauptrevolver erhebend ist 60 mm dick mit einem Bereich von 12 -18° der Steigung.

Motor & Mobilität

Weight:55,0 ton

Max Speed:38 km/h
Stock

  • Motor Power:1097 hp @ 1850 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:19.94 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:1351 hp @ 1850 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:24.56 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:55,0 ton

Max Speed:35 km/h
Stock

  • Motor Power:752 hp @ 1850 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:13.67 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:850 hp @ 1850 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:15.45 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:55,0 ton

Max Speed:35 km/h
Stock

  • Motor Power:752 hp @ 1850 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:13.67 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:850 hp @ 1850 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:15.45 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Als Premium-Fahrzeug sind alle Unlocks bereits gekauft und installiert.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Die Entwicklung derSMKbegann nach demT-35 schwere Panzer Mängel ans Licht kam. Die T-35 war unzuverlässig und teuer, so wurde das Projekt gemacht, sie zu ersetzen. Das Projekt wurde vom ehemaligen OKMO Designer N. Barykov geleitet und begann 1937 an der bolschewistischen Anlage mit einer Spezifikation, die der Tank 45 mm Hits aus point-blank Bereichen und 75 mm Artillerie auf 1.200 Meter standhalten konnte. Das Design im Jahr 1938 war noch ein multi-turret Design wie die T-35, aber die Anzahl der Revolver wurden reduziert auf nur zwei und ein wide-track torsion-bar Suspension erstellt wurde anstelle einer Federaufhängung verwendet. Die SMK wurde auch auf zwei verschiedene Prototypen neu gestaltet, das mit zwei Türmen und der andere mit einem einzigen Revolver stattdessen installiert. Diese beiden Entwürfe wurden genehmigt von Stalin und der einzelne Revolver eine wurde nach damaligen sowjetischen Verteidigungskommissar Kliment Woroschilow als KV, dem Vorläufer für die genanntenKV-1 schwere Panzer.

Das SMK Design wog 55 Tonnen und hatte zwei mit einem vor dem anderen angebracht Türmchen, mit dem in dem mid-hull Bereich als Hauptrevolver und der eine vor als sekundären Revolver. Der Hauptrevolver montiert wurde höher als die Sekundär- und hatte die 76,2 mm L-11 Pistole montiert, während die kleineren montiert 45 mm 20-K eine Waffe hatte. Das Design wurde von einem GAM-34BT Motor angetrieben, der 850 PS für das Fahrzeug erzeugt. Der Tank Suspension wurde eine Suspension torsion-bar für eine verbesserte Glätte im Vergleich zu anderen Aufhängungsentwürfen. Rüstung auf dem vorderen Rumpf war 75 mm dick in den vorderen und 60 mm an den Seiten.

Testen

Im Rahmen des schweren Panzer Evaluationen wurden die Entwürfe für das Projekt eingereicht battle-tested werden. Die SMK, zweiKV-1 und zwei T-100 Prototypen wurden nach Finnland während des Winterkrieges geschickt und nahm an der Schlacht von Summa Teil. Diese Fahrzeuge bildeten die 91. Panzerbataillon im 20. Heavy Tank Brigade. Die SMK wurde jedoch von einer finnischen anti-tank Mine während des Kampfes und wegen seines schweren 55-ton Gewichts immobilisiert, Versuch, das Fahrzeug gescheitert erholt und hatte hinter zwei Monate zu verlassen, bevor die sowjetischen Truppen die finnische Abwehr brechen könnten es zu sichern. Vor dem wiederherzustellenden waren die finnische Lage gründlich die SMK zu dokumentieren und zu fotografieren. Wenn deutsche intellegence die SMK entdeckt, wurde es der designierteT-35C, Welches das Mißverständnis verursacht, dass dasT-35 auch im Winterkrieg teilnahm, wenn es nicht der Fall war.

Das Scheitern der SMK im Winterkrieg im Gegensatz zu dem Erfolg der KV-1 Prototypen verursacht die KV-1 Design in Betrieb 19. Dezember als die Soviet's Haupt schweren Panzer 1939 in Kauf genommen werden. Die SMK so erreichte nie die Entwicklungsphase übergeben und wurde mit produziert nur ein Prototyp gelassen.

Ingame Beschreibung

        
@var:description

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür dieSMKvon live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 3
Rank 5
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png SMK
Nation UdSSR
klassifiziert>Art Schwerer Panzer
Rang 2
Kampf Bewertung
3.7
3.7
3.7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
55.000 kg
121.254 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 7
Panzerung Dicke
75/60/55/30 mm
2.95/2.36/2.16/1.18 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
1097 PS
752 PS
752 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
1351 PS
850 PS
850 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
19.94
20.26
13.67
13.89
13.67
13.89
HP/ton Verhältnis (verbessert)
24.56
24.96
15.45
15.70
15.45
15.70
Höchstgeschwindigkeit
38 km/h
23,3 mph
35 km/h
21,9 mph
35 km/h
21,9 mph
Hauptwaffe
1 x76 mm L-11 Kanone
Ammo Stauung 113 Runden
kann>Vertikale Führung - 7 ° /35 °
Zweit Waffe
1 x45 mm 20-K Kanone
tragen>Ammo Stauung 300 Runden
Montieren Front Revolver
Vertikale Führung - 7 ° /25 °
Horizontale Führung - 135 ° /135 °
Tertiäre Waffe
1 x DK Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 600 Runden
Montieren Turmheck
Vertikale Führung - 10 ° /1 °
Horizontale Führung - 15 ° /15 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten 1300 GE
trainieren>Crew Schulungskosten 10.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1.930 SL
2480 SL
2720 ​​SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
8h 07m
12h 32m
12h 33m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
2h 42m
4h 10m
4h 11m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.75.0.216.