Befehlswagen Jagdpanther

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von Panzerbefehlswagen Jagdpanther)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Die Befehlswagen Jagdpanther in der Garage.

Das Befehlswagen JagdpantherDeutscher Panzerjäger mit einer Schlacht Bewertung von 6,3 (AB/RB) und 6.7 (SB) ist ein Premium-Rang IV. Es wurde während der Closed Beta Tests für Bodentruppen vor einem Update 1.41 eingeführt. Dies ist eine Premium-Version des OriginalsJagdpanther Panzerzerstörer. Es kostet 6090 golden Eagles.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die Hauptrolle desJagdpantherwar ein schwerer Panzerjäger. Es zeichnete sich im Fernkampf.

Das Jagdpantheram besten verwendet defensiv, zu Eroberungspunkte abdecken und ihre Erfassung zu verhindern, und freundliche Tank Fortschritte zu decken. It's sehr empfehlenswert, die untere Frontplatte in diesem Tank zu verstecken, da es ein frontales montiertes Getriebe aufweist, die den Tank in Brand gesetzt werden, wenn ein Schuss, als auch um die Übertragung zu zerstören. It's auch stark, beraten, diesen Tank auf große Entfernung zu bedienen und oft Position ändern.

Es ist wichtig, im Auge zu behalten, dass die Jagdpanther's Rüstung geneigt ist. es auf der Seite eines Hügels Mit dem Feind ist extrem gefährlich, da dies den Winkel verringern würde, bei der die Frontpanzerung und geneigt und damit einen großen Teil seiner Überlebensfähigkeiten negieren. Durch versteckt sich hinter Gebäuden, Bäumen und Sträuchern oder auf der Spitze eines Hügels, optimieren Sie it's kämpfen Fähigkeiten. Ein gut positioniert Jagdpanther ist sehr schwer zu zerstören. Darüber hinaus in einer Diamant-Position, um die Jagdpanther mit (mit dem rechten Seite des Feind) bedeutet, dass die wichtigsten Besatzungsmitglieder besser geschützt sind (Fahrer, Richtschütze, Kommandant), da sie auf der anderen Seite sind.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Gute Mobilität.
  • Ausgezeichnete Feuerkraft.
  • Ausgezeichnete große Reichweite Fähigkeiten sniping.
  • Low-Profile
  • Im Gegensatz zu früheren Panzerjägern wie die StuGs, Jagdpanzer IVs, Marder und Hetzer; it hat 5 Crew, anstatt 4

Cons:

  • Bad Rückwärtsgang.
  • Durchschnitt Rüstung für it's Rang.
  • Front montierten Getriebe. Verursacht Feuer, wenn durch die untere Frontplatte geschossen.
  • Wie die meisten Panzer Zerstörer, es fehlt ein Türmchen.

Spezifikationen

Armaments

1 x 8,8 cmPaK 43 Kanone (60 Runden)
1 x 7,92 mmMG 34 Maschinengewehr (3000 Umdrehungen)

Hauptbewaffnung

1 x 8,8 cmPaK 43 Kanone
  • Munition Capacity:60 Shells
  • Gun Depression:-8 °
  • Gun Elevation:14 °
  • Turret Rotation Speed:4.8 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:11.1s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 8,8 cmPaK 43 Kanone
  • Munition Capacity:60 Shells
  • Gun Depression:-8 °
  • Gun Elevation:14 °
  • Turret Rotation Speed:4.8 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:11.1s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 8,8 cmPaK 43 Kanone
  • Munition Capacity:60 Shells
  • Gun Depression:-8 °
  • Gun Elevation:14 °
  • Turret Rotation Speed:4.8 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:11.1s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
Pzgr 39/43 235 232 219 204 190 176 APCBC 1000 10 0,8 28 108,8 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
Sprgr 13 13 13 13 13 13 HE 820 11 0,1 0,5 935 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
Hl.Gr 39 110 110 110 110 110 110 HITZE 600 7,6 0,0 0,3 1100 + 0 &deg 28 ° 21 ° 17 °
Pzgr 40/43 272 270 250 228 208 189 APCR 1200 7,3 N/A N/A N/A + 1,5 ° 24 ° 20 ° 18 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks der Jagdpanther.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
60 46 (+14) 31 (+29) 16 (+44) 1 (+59) Linke Seite empty:31 (+29) Ja

Sekundärbewaffnung

1 x 7,92 mmMG 34 Maschinengewehr (hull-mounted)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber
  • Beifahrer

Total:5 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Gun mantlet)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten (Neigungswinkel) Hinten (Neigungswinkel) Dach (Neigungswinkel)
Hull , !!! 40 + 5 mm 40 mm (24-26°) 25 mm
Überbau Gleich wie Hull 50 mm (26-29°) 40 mm (36°) 25 mm (85°)

Notes:

  • Track und die untere Seite des Rumpfes durch 5 mm dicke Panzerplatte abgedeckt, so dass sie von der Hitze und HE shells schützen.
  • Hinteren Teile der oberen Seiten Panzerung haben Spuren daran befestigt, das Hinzufügen von zusätzlichen 20 mm Panzer.

Motor & Mobilität

Weight:46,0 ton

Max Speed:60 km/h
Stock

  • Motor Power:994 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:21.61 hp/ton
  • Maximale Inclination:43 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:____ hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:46,0 ton

Max Speed:55 km/h
Stock

  • Motor Power:619 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:13.46 hp/ton
  • Maximale Inclination:41 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:____ hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:46,0 ton

Max Speed:55 km/h
Stock

  • Motor Power:619 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:13.46 hp/ton
  • Maximale Inclination:41 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:____ hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Nazi-Deutschland geschaffen, um die gewaltige 8,8 cm Pak 43 anti-tank Pistole, eine längere Version der 8,8 cm Kwk 36. 2 Versuche unternommen wurden, diese Waffe auf eine self-propelled Konfiguration zu passen, der erste warPanzerjäger Tiger (P) Ferdinand (Später Elefant) und der zweite war das Nashorn. Allerdings war die Ferdinand zu schwer und unzuverlässig, während das Nashorn zu klein und zu schwach war, eine solche Waffe zu treiben. Das Jagdpantherwurde Ende 1942 als Panzerjäger aus der vorgeschlagenePanther Chassis, das die gewaltige 8,8 cm Pak 43 mit guter Rüstung und Geschwindigkeit montieren konnte. Der Tank Zerstörer wurde erstellt und bezeichnetSdKfz 173und wurde auf Hitler am Oktober demonstriert 1943. Die Produktion begann dann im Januar 1944 unter dem einfacheren NamenJagdpanthervon Hitler anstatt je länger8,8 cm Pak 43/3 auf Panzerjäger Panther.

Im Laufe seiner Produktion Leben von Janurary 1944-1945, 415 Summe dieser Fahrzeuge wurden hergestellt. MIAG produzierte 270 von Januray 1944 bis zum Ende des Krieges, MNH 112 von November 1944 produziert und MBA produzierte 37 von Dezember 1944. Das vermeintliche Ziel war 150 Jagdpanther im Monat produziert, aber Deutschland's verschlechternde Situation machte dies unmöglich. Die Jagdpanther wurden in zwei Varianten))) hergestellt; G1und G2. Das G1 hatte eine kleine innen verschraubt Kanone und modifizierte Panther Ausf. Ein Motor deckwhile die G2 hatte einen größeren vereinfacht Außen verschraubt mantlet mit einem modifizierten Panther Ausf. G Motordeck. Ein Vorschlag, die 12,8 cm zu montieren Pak 80 wurde erwähnt, aber nie kam um die Produktion.

Der Jagdpanther war ein ziemlich gutes Design als Panzerjäger, es ein gutes power-to Gewichtsverhältnis und hatte eine Waffe, die jeden alliierten Panzer im Dienst im Krieg töten konnte. Es hat nicht so viele Probleme mit der Zuverlässigkeit leidet aufgrund des späteren Modells basiertePanther Ausf. G, die fest die meisten der anfänglichen Probleme hatte. Darüber hinaus verwendet werden, ein verbessertes Getriebe und Achsantrieb (die beiden Quellen der meisten Panther Ausgaben), die für die Panther II geplant war.

Kommando-Variante

Jagdpanther wurden zu schweren Panzerjäger-Bataillone in der Westfront und Ostfront zugeordnet, aber sie benötigt, um ein Fahrzeug den Kommandanten jedes Bataillon zu beherbergen. So während der Jagdpanther's Produktion wurde eine Befehl Fahrzeugvariante auch von dem Jagdpanther gemacht. Diese Fahrzeuge sind zu unterscheiden von dem regular-issued Jagdpanther mit dem Vorhandensein von mehreren Antennen der Funk FuG8 30W zu beherbergen, die eine Kommunikation zwischen dem Tank und Kommandozentrale ermöglicht. Jedes Bataillon hätte Zugang zu zweiBefehlswagen Jagdpantherfür das Bataillon, andere Einheiten in jedem Bataillon zu koordinieren sind 14 normale Jagdpanther, 5 Bergepanther für Rüstung Erholung, ein Entertainment-Unternehmen, zwei anti-aircraft Pelotons, ein Kampfpionierzug, und ein gepanzerter Aufklärungszug

Ingame Beschreibung

        
@var:description

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


Panther

Rank 3
Rank 4
  • Bfw. Jagdpanther

[erweitern] [Zusammenbruch] Deutsch Tanks [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles


    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-der.png Bfw. Jagdpanther
Nation Deutschland
klassifiziert>Art Panzerzerstörer
Rang 4
Kampf Bewertung
6.3
6.3
6.7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
46.000 kg
101.413 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 5
Panzerung Dicke
80/50/40/25 mm
3.15/1.97/1.57/1.00 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
994 PS
619 PS
619 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
___ hp
700 PS
700 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
21.61
21.96
13.46
13.67
13.46
13.67
HP/ton Verhältnis (verbessert)
__.__
__.__
15.22
15.46
15.22
15.46
Höchstgeschwindigkeit
60 km/h
37 mph
55 km/h
34 mph
55 km/h
34 mph
Hauptwaffe
1 x88 mm PaK 43 Kanone
Ammo Stauung 60 Runden
Vertikale Führung - 8 ° /14 °
Horizontale Führung - 11 ° /11 °
Zweit Waffe
1 xMG 34 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 3000 Runden
Montieren Hull Berg
Vertikale Führung - 5 ° /10 °
Horizontale Führung - 10 ° /5 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten 210.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 6090 GE
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1.860 SL
2560 SL
2860 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
1d 21h
3d 19h
3d 19h
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
_d __h
_d __h
_d __h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.75.0.162.