P-51D-5Mustang

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von P-51D Mustang-5)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

P-51D-5Mustangin der Garage.

Das P-51D Mustang-5ist ein amerikanischer Kämpfer mit einem Kampf Bewertung von 4,0 (AB) Rang IV, 4.3 (RB) und 5,0 (SB). Es war im Spiel seit dem Start des Open Beta Tests vor 1.29 zu aktualisieren.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Fahrzeugeigenschaften

Die P-51D ist zweifellos der leuchtende Stern des USAF Zweig. Mit seinem schlanken laminar-flow Flügel, klassischen amerikanischen M2 Bräunungs, high-visibility Cockpit und enorm leistungsstarken Motor, ist die P-51 definitiv eine Kraft, mit der gerechnet werden. Es ist mit sehr guten high-altitude Zügen, Ausdauer und Geschwindigkeit ausgestattet. Verwenden Sie es entsprechend.

P-51D am Fließband Inglewood, der vollständig „semi-monocoque“ Rumpf abgesenkt auf dem einteiligen Flügel. Von-> "Strukturen von Flugzeugen " Artikel

Serienmäßig mit dem USAAF hat der Mustang sechs M2 Bräunung in den Flügeln. Es kann Bomben und Raketen wie die meisten anderen Flugzeuge in der USAAF laden. Die Bewaffnung, obwohl wirksam, erfordert noch Geduld zu meistern. Die M2s haben eine große Auswahl, aber der Schaden verringert sich im Wesentlichen wie Ihre Nähe von Ihrem Gegner erhöht. Am besten ist es für die Motoren und Flügel von jeder Ebene zu schießen, weil Rumpf Schüsse Ihre Munition verschwenden.

Die Bewaffnung ist ziemlich versatile:The 12.7mm M2 Maschinengewehre leicht die meisten weichen targets: zerstören könnenLeichte Panzer, AAA,SPAA, weiche Bodeneinheiten, Artillerie usw. gegen Bomber und schwere Kämpfer die Brand Runde, werden diese in Brand gesetzt.

Der Bodenangriff Fähigkeit des Mustang ist bemerkenswert, da es zwei schwere 1000 Pfund Bomben tragen kann, sowie 6-Raketen. Damit ist der Mustang auch ein wirksames attacker/ground Kampfflugzeuge.

Taktik

{{ab_tab|text= Sowohl alle Kampf-ModiSide-climbing und dann `Boom und Zooming' ist weit von den wirksamsten Taktiken, um mit dem Mustang Einsatz. Einmal in großer Höhe Bomber Dispatching und Kämpfer preying ist ganz einfach, angesichts der hohen Ausdauer und Waffen des P-51. IMMERhalte erhebliche Energiemengen und Geschwindigkeit, mit der P-51- des Mustang auf Energie angewiesen auszuführen. Geschwindigkeiten von weniger als 400 km/h führen zu extrem träge Performance und damit eine Zerstörung. Daher hält immer die Geschwindigkeit und Höhe.

Natürlich, im Gegensatz zu AB und RB kann die P-51 seine Fähigkeiten völlig nutzen. Mit einem BR von 4,3, ist die Performance deutlich besser als die meisten in äquivalentem Flugzeug befördert wie die FW-190 A-4. Steigrate ist beeindruckend und die 6 MGs haben eine sehr gute Munitionskapazität, noch mehr mit dem freien Reloads in AB.

Die 6 M2 Bräunung HMGs sind sehr effektiv mit dem P-51. Wenn es mit dem `Tracer belt' kombiniert (die vollständig mit dem äußerst effektiv M20 APIT rundet zusammengesetzt ist), sind die Mustang's Waffen eine Kraft, mit der gerechnet werden. Mit Bombern, ist ein guter Stoß zum Motor genug, um es in Flammen zu schicken. Nicht nur sind die Waffen mächtig sie besitzen eine sehr hohe Munition capacity- 2000 Runden viel für ein ganzes Spiel total-. Noch mehr, wenn Sie 480 Runde erreichen ließen die P-51 Feuer nur aus 2 außenliegenden M2s, der Bereitstellung zusätzliche Ausdauer für den Preis von geringerem Schaden und Macht. Dies kann in hohem Maße vorteilhaft seinrealistische Schlachten und Simulator, aber äußerst nachteilig inArkade. Slzvrp; } {{rb_tab|text= Sowohl alle Kampf-ModiSide-climbing und dann `Boom und Zooming' ist weit von den wirksamsten Taktiken, um mit dem Mustang Einsatz. Einmal in großer Höhe Bomber Dispatching und Kämpfer preying ist ganz einfach, angesichts der hohen Ausdauer und Waffen des P-51. IMMERhalte erhebliche Energiemengen und Geschwindigkeit, mit der P-51- des Mustang auf Energie angewiesen auszuführen. Geschwindigkeiten von weniger als 400 km/h führen zu extrem träge Performance und damit eine Zerstörung. Daher hält immer die Geschwindigkeit und Höhe.

Vor allem in RB, Höhe beibehalten ist zwingend notwendig, mit dem P-51D. Ohne Höhe, so wird man auf jeden Fall zum Opfer schnellen Bergsteiger fallen wie der FW-190 D. Durch die Geschwindigkeit hält die P-51 ist auch ein sehr effektiver dogfighter.

Die P-51D hat eine sehr hohe Überziehgeschwindigkeit. You'd off besser, nicht in dieser Ebene abgewürgt. Nur tut es, wenn notwendig, und wenn Sie wissen, you're sicher, es zu tun. Zu wissen, wann Klappen zu verwenden ist wichtig, da das Flugzeug einen airbrake fehlt.

Gehen Sie nie Kopf on/heads up/ head-to-head mit dieser Ebene. Ihre fragile Zelle wird von 20mm, 23mm, 30mm, 37mm und 45mm Kanonen geschreddert wird, die auf der Ebene reichlich ist es kämpft. Vermeiden Sie solche Situationen.

Überraschenderweise ist der Mustang eine gute dogfighter bei Geschwindigkeiten über 400kph, aber nicht gut genug, um zu schlagenSpitfires, oder Japanische Flugzeuge. Zum Glück, werden Sie nur sehr selten Flugzeuge der Alliierten kämpfen, wenn nicht überhaupt. Wenn es jedoch durch Ihre Hauptgegner gefangen, wie die Bf-109 oder A6M5, sie out-running und boom-and-zoom Taktik verwendet, wird sehr effektiv sein.

Die 6 M2 Bräunung HMGs sind sehr effektiv mit dem P-51. Wenn es mit dem `Tracer belt' kombiniert (die vollständig mit dem äußerst effektiv M20 APIT rundet zusammengesetzt ist), sind die Mustang's Waffen eine Kraft, mit der gerechnet werden. Mit Bombern, ist ein guter Stoß zum Motor genug, um es in Flammen zu schicken. Nicht nur sind die Waffen mächtig sie besitzen eine sehr hohe Munition capacity- 2000 Runden viel für ein ganzes Spiel total-. Noch mehr, wenn Sie 480 Runde erreichen ließen die P-51 Feuer nur aus 2 außenliegenden M2s, der Bereitstellung zusätzliche Ausdauer für den Preis von geringerem Schaden und Macht. Dies kann in hohem Maße vorteilhaft seinrealistische Schlachten und Simulator, aber äußerst nachteilig inArkade. Slzvrp; }

Verwenden Sie alle Taktik in RB beschrieben. Cockpit Sichtbarkeit ist sehr beeindruckend in SB aufgrund der Blase Cockpit. Die Sicht ist besser als alle Ebenen in der 4-6 BR Bereich abgesehen von der P-47 oder Griffin Spits .

Spezifische Feinde erwähnenswert

Counter-tactics

Der Aktien Mustang hat ziemlich schlechte Leistung. Beschleunigung und Steigrate ist schrecklich. Dies kann durch Abschleifen der Leistungsänderungen behoben werden. Die "Offensive 12.7mm" sollte sofort und Stealth-Munition ausgestattet recherchiert werden. Die Vermeidung der Erforschung Bodenangriff Mods, bis Sie die Leistung Mods Forschung zuerst, dass die sehr wichtige "G-Anzug" enthält, wie es stark high-speed g-tolerance erhöht.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Im April 1940 besuchte die britische Einkaufskommission des Vereinigten Sates in der Hoffnung, einen neuen Kämpfer zu sichern ihre Spitfire und Hurrikan zu ergänzen. Sie näherten sie die nordamerikanische Aircraft Company mit dem Vorschlag P-40s unter Lizenz von Curtiss zu bauen. Stattdessen schlug in Nordamerika die Idee zum Bau einen brandneuen Superior-Kämpfers. Die BPC akzeptierte den Vorschlag und der erste Prototyp wurde eingestellt innerhalb von 120 Tagen abgeschlossen sein. Das Design-Team wurde von Lee Atwood, Raymond Rice und Edgar Schmued (ein German-born Österreicher, der von Fokker zuvor beschäftigt war) geführt. Sie schnell setzen auf den neuen Prototyp NA-73X bezeichnet zu arbeiten. Der ursprüngliche Prototyp wurde in 117 Tagen montiert und flog zuerst am 26. Oktober 1940. Eine Mehrheit der frühen Mustangs in erster Linie durch die USAAC zum Testen verwendet produziert wurden. Kurz danach 320 NA-73s wurden von der BPC bestellt. Das erste Serienmodell für die RAF dazu bestimmt, machte seinen Erstflug am 1. Mai 1941. Der Lend-Lease Vertrag wurde später in diesem Jahr genehmigt am 25. September. Diese Flugzeuge wurden als Mustang I.

Die Allison power-plant auf den frühen Mustangs verwendet wurde, nicht für Höhen Leistung. Im August 1942, näherte Dur Thomas Hitchcock hohe Offiziere in der US-Armee für eine Lösung. Er schlug vor, der Mustang könnte leicht in großer Höhe long-range Kämpfer durch die Umstellung auf den Rolls-Royce Merlin-Motor entwickelt werden. America's Weltkrieg I As Eddie Rickenbacker unterstützt auch die Idee. Fünf Mustang wurden für die Umstellung auf Rolls-Royce geliefert und Merlin 65 Motoren wurden an der Zelle angebracht. Rolls-Royce würde die Packard Unternehmen die Merlin-Motoren unter Lizenz zu bauen und dies würde die Antwort auf das USAAF's long-range Kämpfer Problem sein.

Die P-51D wurde von einem Packard Merlin V-1650-7 Motor angetrieben. Das Flugzeug war mit sechs 12,7 mm Maschinengewehre, eine Reflexvisier ausgestattet, und eine Blase Baldachin. Insgesamt 7.956 D-Variante Mustangs gebaut wurden.

Die P-51D sah front-line Dienst mit dem Acht Air-force unmittelbar nach D-Day. Es zeichnete sich schnell als high-altitude Begleitjäger.

Ingame Beschreibung

        
@var:description

Screenshots und Fan-Kunst

Haut und Tarnungenfür die P-51D-5 von live.warthunder

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] USA Flugzeuge [Zusammenbruch] [erweitern]

USAAF / USAF Kämpfer
US-Marine-Kämpfer
USAAF / USAF / USN Angreifer & Stukas
USAAF / USAF / USN Bombers
Premium & Geschenk Flugzeuge
Rank 2
Rank 3
Rank 5

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png P-51D-5Mustang
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
gebraucht>Art Kämpfer
Kampfstil Boom & Zoom
Bodenangriff

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Leergewicht ~ 3641 kg
Leergewicht + Kraftstoff ~ 4304 kg
Gewicht abnehmen ~ 4600 kg
Flügelfläche ~ 21 m²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Luftumbrüchen dargestellt Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 1490 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 698,40 kph auf 7620 m
Steigrate ~ 18.00 m/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 285,12 kph
Drehen Sie Zeit ~ 23.00 s
Flächenbelastung (leer) ~ 172.00 kg/m²
Eigenschaften
Leergewicht ~ 8027 lb
Leergewicht + Kraftstoff ~ 9489 lb
Gewicht abnehmen ~ 10.141 lb
Flügelfläche ~ 227 ft²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Luftumbrüchen dargestellt Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 1490 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 433,97 Stundenmeilen bei 25000 m
Steigrate 59.06 ft/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 177,17 Stundenmeilen
Drehen Sie Zeit 23.00 s
Flächenbelastung (leer) ~ 35.23 lb/ft²
Hauptwaffen
4 xM2/late Bräunung 270 RPG
2 xM2/late Bräunung 500 RPG
Payload Option 1
nichts Loaded saubere Flugzeug
Payload Option 2
6 x🚀 173mm, 20.6kg HVAR Rakete
Payload Option 3
6 x🚀 114mm, 17.2kg M8 Rakete
Payload Option 4
2 x💣 100 lbs AN-M30 Bomb
Payload Option 5
2 x💣 250 lbs Bombe
Payload Option 6
2 x💣 500 lbs Bombe
Payload Option 7
2 x💣 1000 lbs AN-M65A1 Bomb
Payload Option 8
6 x🚀 173mm, 20.6kg HVAR Rakete
2 x💣 100 lbs AN-M30 Bomb
Payload Option 9
6 x🚀 173mm, 20.6kg HVAR Rakete
2 x💣 500 lbs Bombe
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 821 kph
brechen>Getriebe LMIT 281 kph
brechen>Kampf Flaps 651 kph
verringern>Max statisch + G's ~ 16
verringern>Max statische -G's ~ 7
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <460 kph
beginnt>Ruder <425 kph
beginnt>Aufzüge <440 kph
Kühler > 257 kph
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 510 Stundenmeilen
brechen>Getriebe LMIT 175 Stundenmeilen
brechen>Kampf Flaps 405 Stundenmeilen
verringern>Max statisch + G's ~ 16
verringern>Max statische -G's ~ 7
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <286 mph
beginnt>Ruder <264 mph
beginnt>Aufzüge <273 mph
Kühler > 160 Stundenmeilen
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät ist nicht kontrollierbar
Tonhöhe steuerbar ist
keine automatische Tonhöhen
Radiator (Wasser) steuerbar ist,
Radiator (Öl) ist nicht kontrollierbar
Öl und Wasser usES kombiniert Heizkörperregelung
eintritt>Laders steuerbar ist,
eintritt>Turbolader ist nicht kontrollierbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
2591 m
8501 ft
100% Maschinenleistung 1580 PS
mit>WEP Maschinenleistung 1728 PS
Verdichterstufen 2
arbeiten>Optimale Höhe
6401 m
21001 ft
100% Maschinenleistung 1310 PS
mit>WEP Maschinenleistung 1433 PS
* Warnung dies noch in der Testphase ist und falsch sein kann. Nehmen Sie Informationen mit einem Körnchen Salz (Daten von 1,57 initial release)