P-51D-30 Mustang

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von P-51D-30 Mustang Usa)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

P-51D-30Mustangin der Garage.

Das P-51D-30Mustangist ein amerikanischer Kämpfer mit einer Bewertung von Schlacht 4.7 (AB) Rang IV, 5,0 (RB) und 5,3 (SB). Es war im Spiel seit dem Start des Open Beta Tests vor 1.29 zu aktualisieren.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

  • Mit dieser Ebene als eineBoom 'n vergrößern Kämpfer. Höhe und Geschwindigkeit sind Ihre größten Freunde im Kampf.
  • Die P-51D hat eine laminare Strömung Flügel. Daher ist es schnell und sehr wendig bei hohen Geschwindigkeiten aufgrund des Flügels laminarer Strömung ziehen zu reduzieren, wenn schnell. Das bedeutet, dass Sie am besten bei hohen Geschwindigkeiten drehen.
  • Die P-51D outdives fast alle Gegner bei 5,0, und auch sehr agil bei hohen Geschwindigkeiten ist.
  • Das Flugzeug hat eine große Ausdauer mit it's 1880 Schuss Munition und 27 Minuten Kraftstoff Minimum. Verwenden Sie diese zu Ihrem Vorteil.
  • Es hat eine sehr hohe Überziehgeschwindigkeit. You'd off besser, nicht in dieser Ebene abgewürgt. Nur tut es, wenn notwendig, und wenn Sie wissen, you're sicher, es zu tun.
  • .50cals sind äußerst effektiv und lange Strecke head-on Aufnahmen sind sehr rentabel.
  • Die P-51D-30 ist kein wiederum Kämpfer, aber ist auf jeden Fall manövrierfähig genug mit hohen Geschwindigkeit zu Luftkampf.
  • Optimale Steiggeschwindigkeit beträgt 250 kph IAS.
  • It's empfohlen Manuelle Motorsteuerung mit dem P51D-30 zu verwenden. Die D-30 hat unbestimmten WEP und Meredith Effekt modellierte so Heizkörper Widerstand bei hohen Geschwindigkeiten ist kein Problem
  • Bei Verwendung von MEC, supercharger Gear 2 sollte bei 3300m in Eingriff gebracht werden.

Fahrzeugeigenschaften

Die P-51D war eine Weiterentwicklung des früheren Allison-engined P51s, dass es den ausgezeichneten Rolls-Royce Merlin-Motor erhalten, die ihnen ausgezeichnete high-altitude Leistung gab. Diese, mit ausgezeichneter Haltbarkeit kombiniert, machte die P51 für Bomber Eskortierarbeiten well-suited.

Ingame, läuft der P51D-30 einen 75" Schub, dass es fast jedes einzelne Fahrzeug bei 5,0 BR outspeed ermöglicht. Es besitzt eine hervorragende Steigrate und gute Hochgeschwindigkeitsbehandlung, die es sehr gut geeignet für Boom und Zoom macht. Zusätzlich können Bomben und Raketen mitgeführt werden die P51 macht einen guten Boden Stürmer im Boden RB.

Taktik

Vergehen
Wahrscheinlich die besten Vermögenswerte der P-51D hat, sind seine Geschwindigkeit, Waffen und Energiespeicherung. Ingame und IRL die P51D erreicht ideale Leistung über 7km; however, auch in geringer Höhe die P51 immer noch unglaublich schnell. Wenn man die idealen Geschwindigkeit von 250 kph IAS Seite Klettern klettert nicht hoch genug Höhe der Zeit erreicht wird necessary- erster Kontakt initiiert wird, dass die P51D30 einfach eingehendes Feuer ausweichen kann und die Geschwindigkeit weg, unantastbar.

Wenn ein Feind gesichtet bewegt sich weg von der P51-D, geben Sie für eine strafe Lauf einen milden Tauchgang und gehen. Danach ist es wichtig, Überschrift in der gleichen Richtung weiter so Geschwindigkeit gehalten wird. Dadurch, auch die agilen Kämpfer won't schnell genug drehen können auf Ihnen zu schießen. Wenn Sie auf Ihrem strafe läuft oder haben einen Gegner hinter dir verpassen, sollten Sie mindestens 2 + km vom Feind und dann auf ihn zu drehen beginnen, je nach seiner Geschwindigkeit. Wenn Sie Ihre Geschwindigkeit unter 500km/h ist, sollte ein größerer Abstand, bevor eine Wende erreicht werden. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie an der Reihe abgeschlossen sein wird, bevor der Feind in 1 km Entfernung bekommt, bevor Sie Ihren Schuss in eine Reihe aufstellen können. Frontals sind eigentlich sehr wirksam gegen fragile/lightly beschossen Fahrzeuge wie der A6M und Spitfire. Die hohe RoF und die Geschwindigkeit der 50cals machen sniping long-range sehr rentabel.

Wenn feindliche Bomber Eingriff, für Motoren und Flügel zielen. Eine gute Burst wird Flügel mit Leichtigkeit Abzocke and/or mehrere Brände beginnen.

Verteidigung
Shallow Tauchgänge und Höhe sind Ihre friend- bei 5.0 gibt es kein Fahrzeug kurz vor einer Fw190 D13, die eine P51D30 über 5km zu fangen. Darüber hinaus ist die P51D30 in der Nähe von unantastbar in einem dive- vorsichtig, aber als Flugzeuge wie die G55S kann und ein P51 in einem steilen Tauchgang zu fangen. In einem solchen Fall initiieren einen flachen Tauchgang die Nutzung Ihrer überlegene Energieeinlagerungen und Höchstgeschwindigkeit machen.

Defensive Tauchgänge sind eine starke Seite des P51D wie die Klappen und Zelle sind sehr durable- Spiral Tauchgängen kann leicht die Flügel zerbrechlicher BF109s und Spitfires reißen.

Es ist in der Arcade möglich Pugachev's Cobra (aufgrund der Beweglichkeit bei hohen Geschwindigkeiten) in einigen Situationen durchzuführen, aber nicht versucht werden sollte, es sei denn, Sie mit hohen Geschwindigkeit sind und wissen, was Sie tun, da es eine große Menge an Geschick erfordert abziehen erfolgreich.

Spezifische Feinde erwähnenswert

5.7 Griffon/LF Spitfires, Fw190 Ds und Ta152H-1s sind alle Fahrzeuge zur Sorge. Sie sind auch bei einer deutlich höheren BR und werden nicht besonders häufig anzutreffen.

Griffon/LF Spitfires kann outrun werden kann Fw190Ds gedrehten werden und Ta152Hs outdived werden kann.

Die meisten anderen Fahrzeuge in ziemlich großen Höhen hinter sich lassen werden.

Counter-tactics

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Die North-American P-51 Mustang war ein amerikanischer Kämpfer in den frühen 1940er Jahren entwickelt und ist die beste US Kämpfer des Zweiten Weltkriegs betrachtet. Es wurde weithin in Länder in Europa, Asien, Afrika und Südamerika exportiert. Die P-51 nahm an dem Korea-Krieg und anderen post-WWII Konflikten.

Die berühmteste Mustang-Version war die P-51D mit Teardrop (oder Blase) Baldachin. Das Hauptproblem für die Piloten der früherer Varianten war ein großer blinder Fleck auf der Rückseite des Flugzeugs aufgrund des Baldachin-Design. Ein früherer Versuch war das Problem zu lösen ein British-designed Malcolm Haube, installiert auf vielen P-51Bs. Es verbessert die Sicht nach hinten, aber die Suche nach einer besseren Lösung fortgesetzt. Im Januar 1943, während USAAF's Oberst Mark Bradley, in Großbritannien stationiert, wurde das then-new "bubble" Vordach eingeführt, die für den Einsatz auf Spitfires und Taifuns. Der Baldachin hatte keinen Rahmen und in der Nähe von 360-degree Vision angeboten. Um das neue Vordach zu installieren, hatte die hintere Rumpfsektion des Mustangs etwas an Höhe zu verlieren. Allerdings benötigt diese Änderung minimal Neugestaltung an der Zelle. Der Erstflug des neuen P-51D fand in Inglewood, Kalifornien am 17. November 1943. Die P-51D-30 wurde bald entwickelt, bevor der Krieg endete. Es diente vor allem im Korea-Krieg.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarnt für die P51-D Serie von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] USA Flugzeuge [Zusammenbruch] [erweitern]

USAAF / USAF Kämpfer
US-Marine-Kämpfer
USAAF / USAF / USN Angreifer & Stukas
USAAF / USAF / USN Bombers
Premium & Geschenk Flugzeuge
Rank 2
Rank 3
Rank 5

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png P-51D-30Mustang
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
designed/built>Herstellung Nordamerikanische Luftfahrt
gebraucht>Art Kämpfer
Rang 4
Kampf Bewertung
4,7
5,0
5,3
Kampfstil Boom & Zoom
Bodenangriff

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

genutzt>Offensiv Bewaffnung
2 x 12,7 mmM2/late Bräunung Schweres Maschinengewehr
Zeitschrift 400 rpg
Montieren Innenkotflügel
4 x 12,7 mmM2/late Bräunung Schweres Maschinengewehr
Zeitschrift 270 rpg
Montieren Mid & Außenflügel
Payload Option 1
ohne Last saubere Flugzeug
Payload Option 2
6 x 127 mmHVAR 🚀 Rocket
Payload Option 3
2 x 1,000 lbAN-M65A1 💣 Bomb
Payload Option 4
6 x 114 mmM8 🚀 Rocket
Motorleistung
Zahl der Motoren 1
100% (Lager, verbessert)
1297 PS, 1750 PS
1281 PS, 1490 PS
1281 PS, 1490 PS
WEP (Lager, verbessert)
1667 PS, 2120 PS
1651 PS, 1.860 PS
1651 PS, 1.860 PS
überdrehen>WEP Dauer
25,0 s
Unendlich
Unendlich
Eigenschaften
Leergewicht
3630 kg
8003 lb
Leergewicht + Kraftstoff
4364 kg
9621 lb
Gewicht abnehmen
5102 kg
11.248 lb
Flügelfläche
22.29 m²
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“ft²
Flächenbelastung (leer)
162,85 kg/m²
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“lb/ft²
# Klappenstellungen 3 (Combat/Take-off/Landing)
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
achived>Höchstgeschwindigkeit
695 km/h bei 7.800 m
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“Meilen pro Stunde bei 25.591 ft
erreicht>Höchstgeschwindigkeit (WEP)
703 km/h bei 7.100 m
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“Meilen pro Stunde bei 23.294 ft
Steigrate (100%)
16.07 m/s
52.72 ft/s
Steigrate (WEP)
17.17 m/s
56.33 ft/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit
260 km/h
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
Drehen Time (100%) 23,8 s
Drehen Time (WEP) 23,0 s
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung
910 km/h
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
brechen>Getriebeendschalter
281 km/h
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
brechen>Flaps
Kampf
644 km/h
400 mph
Take-off
Km/h
362>
225 mph
Landung
265 km/h
165 mph
verringern>Max statisch + G's ~ 11 g
verringern>Max statische -G's ~ 5 g
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons
<500 km/h
<Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
beginnt>Ruder
<300 km/h
<Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
beginnt>Aufzüge
<500 km/h
<Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
Kühler
> 400 km/h
>Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät nicht steuerbar
Tonhöhe Steuerbare
Keine automatischen Tonhöhen
Radiator (Motor) kontrollierbar
Radiator (Öl) nicht steuerbar
Motor und Öl Verwendet kombinierte Heizkörperregelung
eintritt>Laders kontrollierbar
eintritt>Turbolader nicht steuerbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
2400 m
7874 ft
100% Motorleistung 1580 PS
mit>WEP Motorleistung 1.959 PS
Verdichterstufen 2
arbeiten>Optimale Höhe
6.400 m
20.997 ft
100% Maschinenleistung 1.370 PS
mit>WEP Maschinenleistung 1699 PS
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 75.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 250.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 72.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
3,600 SL
12.852 SL
13.800 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
3d 13h
7d
8d
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
1d 04h
2d 15h
2d 20h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.170.