Matilda Mk.II F-96

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das Matilda II F-96in der Garage.

Das Infanteriepanzer Mk II A12 "Matilda" IIA F96(Matilda Mk II F-96) Sind ein schwerer sowjetischen Panzer mit einer Schlacht Bewertung von 3,7 (AB) und 3,3 (RB/SB) Geschenk Rang II. Es wurde in Aktualisieren 1,67 „Angriff“ 2017 eingeführtWeltkrieg Two:Chronicle Ereignis entsperrten nach Erhalt 6 Chronicle Auszeichnungen. Dieses Fahrzeug ist ein Lend-Lease britischeMatilda II in Soviet Service upgunned mit einer 76,2 mm F-96 Kanone, äquivalent des ZIS-5 auf demKV-1.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Verbesserte Waffe ist Meilen besser als das40 mm auf dem StandardMatilda
  • Auf Shell hat eine Menge von HE Füllstoff
  • Gute Rüstung rundum
  • Kleine für einen schweren Panzer
  • Premium SL und RP Boni

Cons:

  • Gun Depression nur eine bloße -2 °
  • Hat dünne Schwachstellen vor
  • Schleppend
  • Sluggish Wendungen
  • Sehr eng, kann ein einzelner Schuss Sie knock out
  • Standard-Runden haben glanzlos Penetration
  • Auch wenn es nicht wichtig zu sein scheint, ist das DT Maschinengewehr nicht so effektiv wie die übliche Waffe BESA Maschine auf dem britischen Matilda gefunden. Es hat weniger Munitionskapazität und etwas weniger Penetration, so dass es weniger nützlich gegen Flugzeuge und ungepanzerten Fahrzeugen.

Spezifikationen

Armaments

1 x 76 mmF-96 Kanone (54 Runden)
1 x 7,62 mmDT Maschinengewehr (3.150 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 76 mmF-96 Kanone
  • Munition Capacity:54 Shells
  • Gun Depression:-2 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:11.9 ° /s (Vektor), 16,5 ° /s (Upgraded), _._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) _ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), _._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Preis von Fire:9.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), 6.9s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 76 mmF-96 Kanone
  • Munition Capacity:54 Shells
  • Gun Depression:-2 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:11.9 ° /s (Vektor), 14,0 ° /s (Upgraded), _._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) _ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), 20,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Preis von Fire:9.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), 7.1s (Prior + Expert Qualif .), 6.9s (Prior + Ace Qualif .)
1 x 76 mmF-96 Kanone
  • Munition Capacity:54 Shells
  • Gun Depression:-2 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:11.9 ° /s (Vektor), 14,0 ° /s (Upgraded), _._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) _ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), 20,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Preis von Fire:9.0s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), 7.1s (Prior + Expert Qualif .), 6.9s (Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
BR-350A 80 78 71 63 56 50 APHEBC 665 6.3 0,15 10,0 150 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
BR-350B 98 95 87 77 68 60 APHEBC 680 6.3 0,9 15,0 108,8 + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
BR-350SP 105 104 85 69 57 46 APBC 680 6,8 N/A N/A N/A + 4 ° 42 ° 27 ° 19 °
OF-350M 9 9 9 9 9 9 HE 680 6.2 0,05 0,1 621 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
Sh-354T 37 35 29 25 20 17 Schrapnell 680 6.2 0,5 8,0 85 + 0 &deg 28 ° 21 ° 17 °
munition Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Bildschirm Radius
in m
Bildschirmzeit
in s
Bildschirm Haltezeit
in s:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
D-350A Rauch 680 6,5 13 5 20 50
Ammo-Racks
Ammo-Racks der Matilda F96
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
54 43 (+11) 31 (+23) 1 (+53) Seiten empty:31 (+23) Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 7,62 mmDT Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Besatzungsmitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Cast homogene Rüstung (Front Rumpf, Revolver, Seiten oben)
  • Rha (Rumpfseite, Hull hinten, Hull Dach)
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 75 mm (0-7°)Frontplatte<! Tgbbrr > 22-47 mm (69°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 22-78 mm (12-46°)Joint-Bereich<! Tgbbrr > > 22 mm (56°)Lower Glacis 20 mm (15-79°)Top<! Tgbbrr > 55 mm (25°)Bottom 20 mm <! Tgbbrr > 35 mm Driver's Port
Turret 75 mm (0-73°)Turret vorn<! Tgbbrr > 75 mm (3-69°)Gun mantlet 75 mm (0-23°) ; 18 mm !!!
Rüstung Seiten Dach
Cupola ; 18 mm !!!

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind jeweils etwa 20 mm dick.
  • Seitenschweller sind nicht alle flach. Kleine Vorsprünge im mittleren Bereich um 54 ° nach innen gehen und sind 13 mm dick, so dass der Teil 40 + 13 mm dick.

Motor & Mobilität

Weight:28,5 ton

Max Speed:25.5 km/h
Stock

  • Motor Power:245 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:8.60 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:302 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:10.60 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:28,5 ton

Max Speed:24 km/h
Stock

  • Motor Power:168 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:5.89 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:190 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:6.67 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:28,5 ton

Max Speed:24 km/h
Stock

  • Motor Power:168 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:5.89 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:190 PS bei 2000 Umdrehungen pro Minute
  • Power-to-Weight Ratio:6.67 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Da der Tank ist eine Premium-Belohnung Tank ist, ist alles freigeschaltet, so dass man für alles, was nicht wie Teile oder FPE schleifen müssen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

In Weltkrieg II, war die Sowjetunion ein Empfänger des Lend-Lease Act und erhielt viele ausländische Fahrzeuge aus Amerika und Großbritannien ihre Panzerkorps ausstatten. Eine solche Fahrzeuge, die von der Sowjetunion erhalten warMatilda II Schützenpanzer. Ausgehend von 18 Dezember 1941 bis 1943, 1084 Matildas wurden an die Rote Armee geschickt (wenn auch nur wurden 918 aufgenommen und der Rest auf dem Weg wurden versenkt) .[1] Ihr erster Kampf Dienst war in der Schlacht von Moskau, von denen 145 Matildas zum Zeitpunkt gekommen waren und wurden die 170. und 171. Panzerbataillonen zugewiesen, obwohl ihre Gesamtwirkung auf die Kampagne fast zu vernachlässigen war. Sowjetische Stellungnahme zu dem Fahrzeug war recht günstig auf die Rüstung und2-pounder Pistole mit Fragen auf dem Motor, Antriebsstrang und Aufhängung. Obwohl war die 2-pounder eine gute zeitgenössische das45 mm Kanonen, das Fehlen der Lage high-explosives für den 2-pounder war ein Anliegen und zusätzliche Feuerkraft betrachtet.

Bereits die ersten Panzer im Dezember aufgenommen wurden, als sowjetische Ingenieure die Matilda mit einem 76 mm uparming gun.[2] Der Aufrüstungsprozess wurde auf dem Werk No.96 unter Vasiliy Grabin zugewiesen, einer der wichtigsten Hersteller von 76 mm Kanonen für sowjetische Panzer. Die 76 mm ZIS-5 Pistole der KV-1 wurde betrachtet und auf den Behälter gelegt, sowie das BESA Maschinengewehr mit einer DT-Maschine ersetzt gun.[3] Die Zugabe der Waffe erforderlich schweren Modifikationen des Matilda Türmchen, die Kanonenblende im wesentlichen in diesen ähnlich der KV-1's umgewandelt.

Stornierung

Am 09. Januar 1942 kam eine Empfehlung unten von Yakov N. Fedorenko auf die Aufrüstung der Matilda und Valentine, die im Werk No.96.[3] Die Matilda's umgewandelt Revolver wurde zu eng für die Besatzung den Tank, eine unbefriedigende Design zu bedienen Merkmal. Darüber hinaus benötigt der Umwandlungsprozess eine so umfangreiche Änderung in den Tank-Design, das die Effizienz einer solchen Umwandlung nicht sowjetischen Produktionspläne passen. Fedorenko als es effizienter, einfach die 2-pounder Bewaffnung zu behalten und die 76,2 mm Kanonen auf ihren Panzern priorisiert zu halten.

Andere Faktoren in der niedrigeren Priorität der 76 mm Aufrüstungs gespielt. Die Schlacht von Moskau war und die front-line für die Sowjets stabilisiert hatte. Die Frage der high-explosive Leistung wurde mit den Lieferungen von Matilda gemildertClose Support(CS) Varianten mit der 3-inch (76 mm) Haubitze anstelle des 2-pounder bewaffnet. Schließlich wurde die Munition Verträglichkeit des 2-pounder mit sowjetischen Beständen als vernachlässigbar als Großbritannien ausreichende Vorräte von Muscheln und inländische Herstellung der Runde geschickt hatte, würde mit dem bbsld einfach sein; Schuss AP-T Natur des 2-pounder Schuss.

Matildas sah gesamten Service in der Roten Armee, bis etwa Anfang name="FTRMatilda"/> 1944.<ref>

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die SM.79 Serie von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

[Devblog] WW2 Chronicles vehicles:Matilda MK-2 F-96:A Sowjet Lady

Erreichbare Veranstaltungen

  • Die Matilda Mk.II F-96 war in den 2017 zur VerfügungWeltkrieg Two:Chronicle Ereignis entsperrten nach Erhalt 6 Chronicle Auszeichnungen.
  • Es wurde wieder in dem 2018 WW2 Chronicles während des "Special Objectives" Abschnitts der Veranstaltung zur Verfügung gestellt, wo es als Gutschein mit 12 Elemente Stück und ein Schema, wobei letztere erhältlich nach Abschluss der sieben Aufgaben in Bodenschlachten und eine Gemeinschaft Meilenstein zusammengebaut werden könnte von 400.000 abgeschlossen Spezielle Ziele erreicht.

Verweise

  1. Silentstalker 2014Matildas in sowjetischen Service
  2. Boldyrev 2011Mk.II Matilda Schwere Infanteriepanzer
  3. 3,0 3,1 TankArchives 2017Ende Rearmament

Quellen

  • Silentstalker. "Matildas in der sowjetischen Service." für das Protokoll. Wordpress, den 7. Juli 2014 Web. 26 Apr. 2017. [1].
  • Boldyrev, Eugeni. "Mk.II Matilda Schwere Infanterie Tank." English.battlefield.ru. N. P., 18. September 2011. Web. 26 Apr. 2017. [2]
  • TankArchives. "End von Rearmament." Tank-Archiv. Blogger, 19. April 2017. Web. 26 Apr. 2017. [3].

[erweitern] [Zusammenbruch] Sowjetische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 2
  • Matilda F-96
Rank 3
Rank 5
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-sov.png A12 Matilda IIA F-96
Nation UdSSR
klassifiziert>Art Schwerer Panzer
Rang 2
Kampf Bewertung
3.7
3.3
3.3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
28.500 kg
62.832 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
75/70/55/20 mm
2.95/2.75/2.16/0.79 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
245 PS
168 PS
168 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
302 PS
190 PS
190 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
8.60
8.73
5.89
5.99
5.89
5.99
HP/ton Verhältnis (verbessert)
10.60
10.77
6.67
6.77
6.67
6.77
Höchstgeschwindigkeit
25.5 km/h
15.9 mph
24,0 km/h
14,9 mph
24,0 km/h
14,9 mph
Hauptwaffe
1 x76 mm F-96 Kanone
Ammo Stauung 54 Runden
kann>Vertikale Führung - 2 ° /20 °
Zweit Waffe
1 xDT Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 3150 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten N/A
trainieren>Crew Schulungskosten 10.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
3000 SL
2440 SL
2350 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
8h 41m
10h
8h 29m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
2h 53m
3h 20m
2h 49m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.75.0.194.