M8 Scott

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

M8 Scott in der Garage.

Das M8 "Scott"ist ein Zerstörer Rang I amerikanischen Panzer mit einer Schlacht Bewertung von 2,0. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,67 „Angriff“.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Im Allgemeinen spielt die M8 Scott wie ein beefed-up M5A1. Der massive Anstieg der Pistole Kaliber und zerstörerisches Potential bedeutet, dass Feinde der Licht Tanks vorher Schwierigkeiten Töten haben, sind jetzt potentieller one-hit tötet. Wie der M3/M5 Stuart, wird dieser Tank aggressiv spielen garantiert fast immer einen Platz auf der Rangliste. Drücken Sie für die Kappe und dann ohne zu zögern nehmen. Sollte ein Feind zuerst kommen, die Kappe eingeben und das Ziel flankiert. Holen Sie sich hinter ihren Türmchen und gehen für einen Fangschuss im Turmheck. Sobald der Erfassungsstelle gehalten wird, eine gute Rumpf nach unten Position finden und die 75 mm HEAT verwenden, um alle und alle entgegenkommenden Panzer zu zerstören.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Gegen schwere Rüstung, die Notwendigkeit, eine gute versteckte Position zu finden, ist entscheidend. Auf bestimmte Tanks kann die Zugabe von Spur Rüstung der M8 Schwierigkeiten gibt sie einzudringen. Daher ist eine gute Rumpf auf ihrer Flanke nach unten Position kann eine gute Position geben, ihre Seitenpanzerung zu schlagen, mit so gut wie sicher von ihm tötet kommen.

Tanks wie dasPanzer IV F2 und it's Linie von Tanks kann eine ernsthafte Kopfschmerzen für das Fahrzeug zu begegnen. Ziel ist es für die rechte Seite ihres Revolvers und töten ihre Schützen zuerst, dann zielt auf die Mitte ihres Rumpfes (obere oder untere Glacis Werke) für einen Fangschuss. Außerhalb dieser die meisten der schweren Rüstung wird aus dem M8's BR Bereich, so dass die meisten angetroffen Fahrzeuge rentabel zu zerstören.

Counter-tactics

Wenn die M8 Eingriff zielt immer auf die Mitte der oberen Glacis. Ein guter Schuss wird mit ziemlicher Sicherheit all ihrer Besatzung töten, insbesondere ihre Fahrer und Schützen. Sollte ein M8 bekommt auf eine Flankenstellung, entmündigt den Turm so schnell wie möglich, bevor er schießen kann. Richten Sie entweder für den Lauf oder der rechten Seite des Revolvers mantlet zu verhindern, dass sie schießen, dann einfach beenden sie ab.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • 20-Grad-Pistole Depression ermöglicht einen guten Rumpf nach unten Positionierung.
  • 12,7 mm schweres Maschinengewehr ist auf dem Umgang mit AA Fahrzeugen und weichen Zielen sehr gut.
  • 75 mm HEAT-Geschosses kann die meisten zeitgenössischen Gegner behandeln.
  • Schnelle Reloads für das Kaliber.
  • Low parabolischen Weg shell's Mündungsgeschwindigkeit kann für das Schießen über Hügel ermöglichen.
  • Geschwindigkeit und Mobilität ähnlich derStuart leichte Panzer.

Cons:

  • Open-top Revolver aussetzt Artillerie und Flugzeugen strafing Feuer Besatzung.
  • Dünne Rüstung.
  • Kessel haben eine niedrige Mündungsgeschwindigkeit, nicht gut für long-range kämpfen.
  • Sehr langsam Revolver Verfahrgeschwindigkeit.
  • Bad Lenkung bei hohen Geschwindigkeiten.

Spezifikationen

Armaments

1 x 75 mm HaubitzeM2 (46 Runden)
1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (400 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 75 mm HaubitzeM2
  • Munition Capacity:46 Shells
  • Gun Depression:-20 °
  • Gun Elevation:40 °
  • Turmdrehung Speed:3.6 ° /s (Lager), 4,9 ° /s (Upgraded), 5,99 ° /s (Upgraded + volle Mannschaft), 6,63 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 7,06 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Reload Rate:4.29s (Vektor), 3.8s (volle Mannschaft), 3,5 s (Prior + Expert Qualif .), 3.3S (Vor + Ace Qualif .)
1 x 75 mm HaubitzeM2
  • Munition Capacity:46 Shells
  • Gun Depression:-20 °
  • Gun Elevation:40 °
  • Turmdrehung Speed:3.6 ° /s (Lager), 4,2 ° /s (Upgraded), 5,1 ° /s (Upgraded + volle Mannschaft), 5,64 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 6,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Reload Rate:4.29s (Vektor), 3.8s (volle Mannschaft), 3,5 s (Prior + Expert Qualif .), 3.3S (Vor + Ace Qualif .)
1 x 75 mm HaubitzeM2
  • Munition Capacity:46 Shells
  • Gun Depression:-20 °
  • Gun Elevation:40 °
  • Turmdrehung Speed:3.6 ° /s (Lager), 4,2 ° /s (Upgraded), 5,1 ° /s (Upgraded + volle Mannschaft), 5,64 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 6,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Reload Rate:4.29s (Vektor), 3.8s (volle Mannschaft), 3,5 s (Prior + Expert Qualif .), 3.3S (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M48-Schale 10 10 10 10 10 10 HE 381 6.3 0,4 0,5 666 + 0 &deg 11 ° 10 ° 9 °
M66 89 89 89 89 89 89 HITZE 304 6,0 0,0 0,1 548,13 + 0 &deg 28 ° 21 ° 17 °
munition Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Bildschirm Radius
in m
Bildschirmzeit
in s
Bildschirm Haltezeit
in s:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
M64 Rauch 381 6,9 13 5 20 50
Ammo-Racks
Ammo-Racks der M8 Scott.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
46 35 (+11) 23 (+23) 12 (+34) 1 (+45) Front & Sponson empty:23 (+23) Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (pintle-mount)

Crew

  • Commander/Loader
  • Gunner
  • Treiber
  • Beifahrer

Total:4 Besatzungsmitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Gun mantlet)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 28,5 mm (48-49°)Vorder Glacis<! Tgbbrr > 38,1 mm (15-30°)Lower Glacis 28,5 mmvorne<! Tgbbrr > > 25,4 mmhinten 25,4 mm (1-47°)Top<! Tgbbrr > 25,4 mm (1-20°)Bottom 12,7 mm
Turret 38,1 mm (6-40°)Turret vorn<! Tgbbrr > 38,1 mm (1-65°)Gun mantlet 25,4 mm (18-20°) 25.4 mm (1°) N/A

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 15 mm dick, während Spuren 10 mm dick sind.
  • Tracks sind auf den Turmseiten gespickt, die 17 mm Extra geben, wo sie sind.
  • Bauch Rüstung ist 12,7 mm dick

Motor & Mobilität

Weight:15,6 ton

Max Speed:69 km/h
Stock

  • Motor Power:420 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:26.92 hp/ton
  • Maximale Inclination:26 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:518 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:33.21 hp/ton
  • Maximum Inclination:32 °
Weight:15,6 ton

Max Speed:64 km/h
Stock

  • Motor Power:262 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.79 hp/ton
  • Maximale Inclination:28 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:296 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:18.97 hp/ton
  • Maximum Inclination:32 °
Weight:15,6 ton

Max Speed:64 km/h
Stock

  • Motor Power:262 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.79 hp/ton
  • Maximale Inclination:28 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:296 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:18.97 hp/ton
  • Maximum Inclination:32 °

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Im Vereinigten State's Eintritt in Weltkrieg II, erfordern die Truppen an der Front ein Begleitfahrzeug ähnlich wie bei Verwendung durch die deutschen Truppen in Form derStuG III. Das Projekt für ein solches Fahrzeug begann als Design Ende 1941 vorgelegt, der eine warM5 Light Tank gepaart mit einer Panzerhaubitze auf dem Rumpf Vorder designiertenT41. Dieser Entwurf didn't als Haubitze auf dem Rumpf passiert geopfert Besatzung Schutz. Das Design wurde auf den gleichen M5 Licht Tanks überarbeitet und hatte stattdessen die M5 Revolver entfernt und mit einem open-topped Revolver ähnlich wie der US-Panzer Zerstörer ersetztM10 und M18, das eine 75 mm Haubitze montiert. Diese Änderung verursacht die Luken für den Fahrer und Beifahrer auf dem Glacis vorne platziert werden, anstatt den Rumpf Dach. Dieser Entwurf, genanntT17E1 HMCwurde in die Produktion unter der Bezeichnung genehmigt und stellen75 mm M8 Scott, oder der M8 Scott. Die 75 mm Haubitze M2 betrug die anfängliche Bewaffnung der M8 vor der aktualisierten 75 mm Haubitze M3 später in Produktion umgeschaltet wird. Die Haubitze der Lage war, Rauch M89 oder M48 high-explosive Runden des Brennens, könnte das Fahrzeug 46 dieser 75 mm Runden halten. Die M8 hat keine Maschinengewehre auf dem koaxialen oder hull-mounted Bereich, sondern eine .50 cal Bräunung wurde an der hinteren rechten Ecke des Revolvers für Infanterie Verteidigung montiert. Das Fahrzeug wurde in der Produktion im April 1942 gestellt und dauerte bis Januar 1944 von der insgesamt 1.778 Einheiten wurden nur von Cadillac hergestellt.

Kampf Nutzung

Diese Fahrzeuge würden weitergehen in der italienischen Kampagne, Europäische Kampagne zu dienen und im Pazifik in den Händen der US-Armee. Die M8 sah den Einsatz in der amerikanischen Dienstleistung bis zur M7 Priest 105 mm self-propelled Pistole in großer Zahl aufgestellt werden könnten, die die M8 Produktion und Service in der amerikanischen Einheiten gestoppt. Nachdem er aus dem amerikanischen Service Phased wurde die M8 dann zu dem Frei Französisch Kräfte gegeben, die sie in der Westfront der europäischen Operationen verwenden. Das Französisch sie weiterhin die ganzen Weg bis 1954 in dem French-Indochina Konflikt im Gebrauch durch South-Vietnamese Kräfte nutzen. Andere Benutzer des M8 enthalten die Khmers nationale Armee, Laos, China und den Philippinen.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die SM.79 Serie von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
  • M8 Scott
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png M8Scott
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art Panzerzerstörer
Rang 1
Kampf Bewertung
2,0
2,0
2,0

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
15.600 kg
34.392 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
28.5/28.5/25.4/12.7 mm
1.12/1.12/1.0/0.5 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
420 PS
262 PS
262 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
518 PS
296 PS
296 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
26.92
27.35
16.79
17.06
16.79
17.06
HP/ton Verhältnis (verbessert)
33.20
33.73
18.97
19.27
18.97
19.27
Höchstgeschwindigkeit
69 km/h
43 mph
64 km/h
40 mph
64 km/h
40 mph
Hauptwaffe
1 x 75 mmM2 Haubitze
Ammo Stauung 46 Runden
kann>Vertikale Führung - 20 ° /40 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 400 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 5 ° /70 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 5.900 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 6.300 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 1800 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
390 SL
520 SL
530 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
22m
44m
39m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
7m
14m
13m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.191.