Heavy Tank M6A1

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von M6A1)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

M6A1in der Garage.

Das Heavy Tank M6A1ist ein amerikanischer Rang III mit einer Schlacht Bewertung von 4,7 schweren Panzer. Es war eines der ersten amerikanischen Panzer mit dem amerikanischen Boden Baum in freigegeben werdenAktualisieren 1,45 „Steel General“. Eine eher ungewöhnliche Tankkonstruktion zwei Kanonen im Turmmontage, aber es hat überlegen Frontpanzerung für den Kampf Bewertung es einnimmt.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

M6A1 im Urwald.

Die M6A1 ist zunächst eine leistungsstarke Maschine mit einer 76mm Kanone der Lage, die vor dem meisten Rang III Panzer zu durchdringen. Einmal gekauft, stellen Sie sicher, dass Sie hinter Abdeckung so weit wie möglich bleiben, wie ein guter Hit Ihre 76mm Pistole Knock-out kann. Ein weiterer Hinweis ist, dass bei allen multi-gun Tanks sollte die sekundäre Waffe getrennt gebrannt werden Effizienz der Schalen zu maximieren. Da der Behälter an Platz III ist, passenIS-1 s ,Panther s,Tiger s undJumbos da sie alle einfach auf Ihre schwache Frontpanzerung eindringen. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Rückseite sicher halten als die M6A1's Motor sehr groß für ein schwer ist und wird wahrscheinlich das Feuer auf ersten Treffer setzen. Die M6A1 ist nur so stark, wie Spieler nutzt es seine Vorteile.

Fahrzeugeigenschaften

Die M6A1 ist ein eines der einzigartigen Panzer im Spiel, damit großer Rumpf und so groß wie ein Tiger I zu sein. Ein weiteres interessantes Feature ist, dass es eine der manövrierfähig schweren Panzer im Spiel mit einem leistungsstarken Motor Wright G-200 mit einer Höchstgeschwindigkeit von 35 km/h ist, so dass es in einer Kampfsituation sehr beweglich. Der Tank hat zwei 12.7mm's im Rumpf, die verwendet werden können, aber nicht seitlich geneigt werden. Die M6A1 ist eine der ersten Tanks als auch in dem Spiel an der Rückseite des Tanks um die Übertragung zu haben.

Manche Dinge im Auge zu behalten ist die Schale Bogen der sekundären 37mm Kanone. Seine Schale treffen wird in der Regel die gleiche Stelle auf Entfernungen von bis zu 1400 m (ca. 1 Meile). Aber vergessen Sie nicht, dass die Waffe nach links in den Nahkampf versetzt ist, oder es wird nicht das Ziel treffen.

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Große Kanone.
  • Sehr schnelle reload mal, werden Sie zweimal mit dem 37mm für jeden 76mm Schuss abzufeuern.
  • Sehr gute Waffe Depressionen.
  • Gutes power-to-weight Verhältnis.
  • Gute Beschleunigung.
  • Gute Aufstieg Fähigkeiten.
  • Secondary Pistole hat die gleiche Schale Bogen als Hauptwaffe.
  • Sehr gute Langlaufleistung durch große Spuren.
  • Big Rumpf erhöht die Chance nach einem Eindringen Treffer zu überleben.
  • Überraschenderweise können noch beide Kanonen feuern mit nur Skelett Besatzung.
  • Reload Rate isn't allgemein betroffen, wenn Besatzungsmitglieder zu verlieren.
  • Unterer Abschnitt der Rumpfseiten wird durch zusätzliche 25,4 mm Panzerung Folie geschützt.
  • Kann von Mitspieler unabhängig sein, aber funktioniert wunderbar, wenn unterstützt.
  • Erste schwere Panzer in den USA Baum, die Strafe ebenso Schüssel und nehmen.
  • Rückübertragung montiert.
  • Ausreichende Dach Rüstung.
  • Hat nun .50 cal AA Maschinengewehr.

Cons: Langsam * Höchstgeschwindigkeit.

  • Ohne wiederum Geschwindigkeit.
  • Bad Rückwärtsgang.
  • Ziemlich groß in der Regel wird auf dem Schlachtfeld abheben.
  • Gun mantlet ist schwach.
  • Weak obere Seitenpanzerung mit nur ~ 40mm
  • Munition ist in der unteren Seitenpanzerung gespeichert!
  • Treiber und MG-port sind frontal Schwachstellen.
  • Großer Motor und Getriebe im Heck montiert.
  • Rückraum des Fahrzeugs mit Benzintanks gefüllt, die leicht in Flammen setzen können oder ganz explodieren, wenn gedreht.
  • Behälter kann nicht angewinkelt werden, da sie die Wangen aussetzt.
  • Hat sechs Besatzungsmitglieder, aber sie sind sehr nahe beieinander.
  • 37 mm können schwierig sein, für neue Spieler zu zielen.
  • Sehr lange Tankkörper, kann schwierig sein, Abdeckung zu finden.

Spezifikationen

Armaments

1 x 3-inch GunM7 (75 Runden)
1 x 37 mm-PistoleM3 (202 Runden)
2 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (7000 Runde)

Hauptwaffe

1 x 3-inch GunM7
  • Munition Capacity:75 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:30 °
  • Turret Rotation Speed:10.7 ° /s (Vektor), 14,8 ° /s (Upgraded), 18,0 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 19,9 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 21,2 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.67s (Vektor), 6.78s (volle Mannschaft), 6.25s (Prior + Expert Qualif .), 5.9s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 3-inch GunM7
  • Munition Capacity:75 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:30 °
  • Turret Rotation Speed:10.7 ° /s (Vektor), 12,6 ° /s (Upgraded), 15,3 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 16.92 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 18 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.67s (Vektor), 6.78s (volle Mannschaft), 6.25s (Prior + Expert Qualif .), 5.9s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 3-inch GunM7
  • Munition Capacity:75 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:30 °
  • Turret Rotation Speed:10.7 ° /s (Vektor), 12,6 ° /s (Upgraded), 15,3 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 16.92 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 18 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.67s (Vektor), 6.78s (volle Mannschaft), 6.25s (Prior + Expert Qualif .), 5.9s (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M62 Shell 127 125 116 106 97 89 APCBC 792 7 1.2 20 63,7 + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
M42A1 Shell 7 7 7 7 7 7 HE 800 5,8 0,1 0,5 390 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
M79 Schuss 155 154 131 107 88 72 AP 792 6,8 N/A N/A N/A -1 ° 47 ° 60 ° 65 °

Sekundärbewaffnung

1 x 37 mm-PistoleM3 (koaxial)
  • Munition Capacity:202 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:30 °
  • Turret Rotation Speed:10.7 ° /s (Vektor), 14,8 ° /s (Upgraded), 18,0 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 19,9 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 21,2 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
1 x 37 mm-PistoleM3 (koaxial)
  • Munition Capacity:202 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:30 °
  • Turret Rotation Speed:10.7 ° /s (Vektor), 12,6 ° /s (Upgraded), 15,3 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 16.92 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 18,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
1 x 37 mm-PistoleM3 (koaxial)
  • Munition Capacity:202 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:30 °
  • Turret Rotation Speed:10.7 ° /s (Vektor), 12,6 ° /s (Upgraded), 15,3 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 16.92 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 18,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M74B1 90 89 69 50 37 27 AP 883 0,87 N/A N/A N/A -1 ° 47 ° 60 ° 65 °
M63 Shell 2 2 2 2 2 2 HE 807 0,73 0,1 0,5 38 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
M51B1/B2 79 78 69 59 51 43 APC 883 0,87 N/A N/A N/A + 4 ° 48 ° 63 ° 71 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks des M6A1.
Shell
Kalibern
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
Haupt 76mm
Secondary 37mm
75
202
40 (+35)
161 (+41)
4 (+71)
121 (+81)
1 (+74)
81
(+121)
---
41 (+161)
---
1 (+201)
Leere left:40(+35)
Leere left:161(+41)
Ja

Tertiäre Waffen

1 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (pintle-mount) 2 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (Bow Kanonier, dual-mounted)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader 1
  • Loader 2
  • Treiber
  • Beifahrer

Total:6 Mannschaftsm

Rüstung

Rüstung type:

  • Guss homogene Panzerung (Front, Übertragungsbereich, Turret)
  • Rha (Front, Seite, hinten, Dach)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull , !!! 44,4 mm 25,4 mm
Turret 250 mm (6-65°)Turret vorn<Tgbbrr >!> 50,8 + 50,8 mm (7-62°)Gun mantlet ; !! ! 82,5 mm (0-68°) 25,4 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 82,5 mm 25,4 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 15 mm dick, während Spuren 17 mm dick sind.
  • Frontpanzerung ist so variable Neigungswinkel entlang der Oberfläche aufweisen, abgerundet ist.

Motor & Mobilität

Weight:56,8 ton

Max Speed:37 km/h
Stock

  • Motor Power:1033 hp @ 2900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:18.19 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:1272 hp @ 2300 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:22.39 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:56,8 ton

Max Speed:35 km/h
Stock

  • Motor Power:708 hp @ 2900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:12.46 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:800 hp @ 2300 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.08 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:56,8 ton

Max Speed:35 km/h
Stock

  • Motor Power:708 hp @ 2900 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:12.46 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:800 hp @ 2300 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.08 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Als Weltkrieg II ausbrach, bedeutete begrenzte Entwicklung in USA, dass das Militär sehr wenige Panzer besaß und so beeilte Entwicklung und gab ihnen schließlich Tanks wie dasM3 Lee und M4 Sherman. Am 20. Mai 1940 begannen die US-Armee Verordnung Corps auf einen 50-ton schweren Panzer für ihre Armee zu arbeiten. Zunächst ging es ein multi-turret Design haben, zwei Revolver mit der 75-mm-Kanone und einen sekundären Revolver mit einer 37-mm-Kanone mit einem koaxialen Maschinengewehr, dann einem weiteren mit einer 20-mm-Kanone mit koaxial. Plus, vier .30 cal Maschinengewehre waren auf Kugelhalterungen an dem vorderen Glacis und hinteren Ecken des Rumpfes gesetzt werden. Dieses Projekt wurde am 11. Juni genehmigt 1940 und ging weiter als dasHeavy Tank T1. Doch zur gleichen Zeit, ähnliche Konzepte in Europa von schweren Durchbruch Tanks wie der SowjetT-35 und die deutscheNeubaufahrzeug Panzer wurden in Ungnade fallen, wegen des Mangels an Kampfkraft und ungünstige Performance für ihre Kosten, und die USA die gleiche im Oktober tat so das Design geändert wurde.

Der Tank hatte jetzt einen Revolver mit einem 3-inch (76,2 mm, gleiche auf dem; ].. ;; 3-Zoll-Gun Motor Carriage M10|M10 Wolverine ] ]!) Und eine koaxiale 37-mm-Kanone. Der Revolver drei Besatzungsmitglieder untergebracht und wurde von einem elektrischen Traversensystem mit Strom versorgt. Der commander's Kuppel wurde aus dem M3 Lee kopiert, eine Luke mit ihm gesäte Maschinengewehr kennzeichnet. Zwei .50 cal Maschinengewehre jetzt vom Bug ragte Halterung (von Bogen Schützen feuert) und zwei .30 cal Maschinengewehre als auch (durch den Fahrer gefeuert). Der gesamte Tank sechs Besatzungsmitglieder, der Kommandant, Richtschütze, Fahrer, Beifahrer, loader #1 und Lader #2 gehalten. Während die Konstruktion des Fahrzeugs möglich war, war der Motor nicht genug, um das Fahrzeug zuverlässig aufgrund der starken 57 Tonnen Gewicht zu versorgen.

In 1941 bis 1942 wurden drei Prototypen mit verschiedenen Übertragungs konstruiert, einem mit elektrischem und dem Rest mit einem Drehmomentwandler. Die mit den Drehmomentwandler wurden die))) bezeichnet; Heavy Tank M6und M6A1. Die elektrische Getriebekonstruktion, bezeichnetM6A2Wurde nie durch Verordnung genehmigt, war aber ohnehin hergestellt werden. Es sei zu hoffen, dass 115 dieser Tanks für weitere Tests und die Produktion begann im Dezember 1942 mit Designänderungen gebaut werden konnte. Die commander's Kuppel kennzeichnete jetzt eine regelmäßige Luke anstatt das Maschinengewehr ein, die zusammen mit einem Maschinengewehr in dem vorderen Rumpf entfernt wurden. Durch die Zeit, für die Produktion bereit die M6 waren, bewegten sich die Armee nach vorn und das Interesse nachgelassen auf diesen schweren Panzern mit demM4 Sherman's Leistung im Krieg. Die M6's Rüstung war nur etwas mehr dicker als die Sherman's und die 3-inch Pistole didn't zu viel Verbesserung gegenüber dem 75-mm-Kanone bieten, und es hatte ein großes Profil und geringe Ergonomie, nicht mechanische Probleme zu nennen.

Produktion und Löschung

Anfang 1942 wurde die M6-Produktion für 250 pro Monat festgelegt, sondern wurde im September 5000 auf nur noch 100 abgeholzt bei der Herstellung von Fokus auf Ebene bewegte. Bis zum Ende des Jahres 1942 erwies sich die Sherman's Leistung im Krieg seiner Rolle im Krieg war anpassungsfähiger als die M6 schweren Panzer, während billiger und leichter für den Transport zu bleiben und zu liefern. Dies führte zu der M6-Produktion, bevor noch mehr auf nur 40 zu senken, wird heruntergefahren. Obwohl Tests mit einer 90-mm-Kanone, die M6 gefunden montiert eine gute Waffe zu sein, beschränkte das Arme Layout des Tanks es, und das Projekt wurde heruntergefahren, bevor die weitere Entwicklung gemacht werden könnte.

Im August 1944 geplant die Verordnung Corps einige der M6 schweren Panzer mit mehr Rüstung und schwerer Bewaffnung zu modifizieren befestigte Flächen zu durchbrechen. Diese waren zu derM6A2E1und wog 77 Tonnen mit einer 190 mm Frontpanzerung und eine 105 mm Kanone. Eisenhower lehnte diese als nicht praktikabel, und entwertet sie. Die M6 wurde als veraltet Dezember 1944 mit nur 40 Einheiten produziert und nie zu sehen Kampf Service gefunden. Sie dienten als Propagandastück während des Krieges und waren alle, nachdem es mit einer Ausnahme verschrottet, die in Aberdeen, Maryland in den Vereinigten Staaten Armee Verordnung Museum zur Schau gestellt wird. Bei der Entwicklung wurde der M6 Revolver der Revolver für das werden, verändertM10 Panzer Zerstörer.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
  • M6A1
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png M6A1
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art Schwerer Panzer
Rang 3
Kampf Bewertung
4,7
4,7
4,7

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
56.800 kg
125.222 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 6
Panzerung Dicke
101.6/69.8/41.4/25.4 mm
4.0/2.75/1.63/1.0 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
1,033 hp
708 PS
708 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
1,272 hp
800 PS
800 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
18.19
18.48
12.46
12.66
12.46
12.66
HP/ton Verhältnis (verbessert)
22.39
22.75
14.08
14.31
14.08
14.31
Höchstgeschwindigkeit
37 km/h
23,2 mph
35 km/h
21,8 mph
35 km/h
21,8 mph
Hauptwaffe
1 x 76 mmM7 Kanone
Ammo Stauung 75 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /30 °
Zweit Waffe
1 x 37 mmM3 Kanone
tragen>Ammo Stauung 202 Runden
Montieren Koaxial
Tertiäre Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1000 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 10 ° /50 °
Horizontale Führung - 120 ° /120 °
2 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 6000 Runden
Montieren Hull Berg
Vertikale Führung - 10 ° /35 °
Horizontale Führung - 15 ° /15 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 46.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 170.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 49.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
2,340 SL
2,080 SL
1,690 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
2d 08h
3d 12h
3d 04h
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
18h 47m
1d 04h
1d 01h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.187.