Tank, Kampf, Voll Tracked, 105-mm-Gewehr M1

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von M1 Abrams)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das M1Abramsin der Garage.

Das Tank, Kampf, Voll Tracked, 105-mm-Gewehr M1, oder nur M1 AbramsIst ein Medium Tank Rang VI Amerikaner mit einer Schlacht Bewertung von 10,0 (AB/RB/SB). Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,77 „Advancing Storm“.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Im Spiel ist der M1 Abrams eine ziemlich schnelle Kampfpanzer. Er beschleunigt schnell, und wird eine Geschwindigkeit von 32 Meilen pro Stunde über unebenes Gelände halten. Auf Stadtplan oder befestigte Flächen kann ein M1 Abrams leicht seine Höchstgeschwindigkeit von 45 Meilen pro Stunde, dank seines extrem kräftigen Turbinentriebwerk erreichen. Mit drei Geschwindigkeiten in umgekehrter Richtung ist es auch in der Lage beeindruckenden 25 Meilen pro Stunde von lästigen Situationen zurückzuzuweichen.

Stark wie der Motor sein kann, hat der M1 Abrams langsam zu reagieren und relativ langsam Verfahrgeschwindigkeit für seine neutrale Lenkung. In einigen Fällen kann es vorteilhafter sein, zurückzuweichen, bevor sich umzudrehen, wie es für die neutrale Lenkwarte 180 Grad drehen lang ist.

Die M1 Abrams leidet auch unter einem erhöhten Motor deck- Als solche seine Fähigkeit zur „über die Schulter“ Schüsse und Aufnahmen direkt über die Rückseite ist sehr begrenzt, weil der Motor Deck verhindert, dass die Kanone zu senken.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

  • T-64B (1984)
  • HOT II ATGM Fahrzeug, it's ATGM überall durch deine Rüstung gehen.
  • Typ 90

Counter-tactics

Ziel * für die große kantige Optik, wie Schrapnell mehr oft dann nicht nach unten geht in den Tank.

  • Schießen für den Revolverring.
  • Hinter ihm. Verwenden Sie den erhöhten Motordeck zu Ihrem Vorteil.

Schießen * die Seite des Turret, wenn sie drehen. Ja, es ist zusammengesetzt aus, aber it's nicht viel. (NOTE:Aim ein wenig unter oder hinter dem Rauch Granatwerfer. Wenn auch Sie nach vorne streben, sehen Sie die geneigten Verbundpanzer Wangen schlagen)

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Sehr gute Mobilität für sein Gewicht.
  • Guter chemischer Schutz von Verbundpanzern.
  • Turret hat auch Verbundpanzerung auf der Seite.
  • Stellt sich sehr schnell, auch in neutraler Lenkung.
  • Interne Panzerung hilft die Crew Überlebensfähigkeit mit zunehmender.
  • Sehr genaue Kanone mit sehr guter Pistole Stabilisatoren und guter Feuerrate.
  • Großer Vorwärts- und Rückwärtsgang.
  • Sehr gute Beschleunigung.
  • Blowout Platten schützen die Besatzung von ammo-racks Detonation.
  • Obwohl Verbundpanzerung auf der oberen Platte glacis die extreme abgeschrägtes abwesend ist, macht jedes shells aufprallen.

Cons:

  • Großes Ziel
  • Die drei Schalen UTG haben KEINE Blowout-Panels, wenn detonierte Sie sterben.
  • Keine Verbundpanzerung auf der oberen glacis Platte und in der Rückseite des Revolvers, so ist noch auf ebenes Gelände Priorität.
  • Low APFSDS Penetration im Vergleich zu Challenger 1 und T-64B.
  • Unzureichende Lager Munition loadout; Both die M735 und M456 Granaten nicht mehr an der Spitze Rang wirksam sind.
  • Schwächstes Verbundpanzer Vergleich zu Herausforderer und T-64B.
  • Einige Besatzungsmitglieder verlieren, werden Sie verhindern, dass einige Ihrer Rauchgranaten aus dem Brennen

Spezifikationen

Armaments

1 x 105 mmM68A1 Kanone (55 Runden)
1 x 12,7 mmM2HB Maschinengewehr (1000 Runden)
2 x 7,62 mmM240 Maschinengewehr (11.400 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 105 mmM68A1 Kanone
  • Munition Capacity:55 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:23.8 ° /s (Vektor), 32.94 ° /s (Upgraded), 40,0 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 44.24 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 47.06 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:6.5s (Vektor), 5.8s (volle Mannschaft), 5.3s (Prior + Expert Qualif .), 5,0 s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 105 mmM68A1 Kanone
  • Munition Capacity:55 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:23.8 ° /s (Vektor), 28,0 ° /s (Upgraded), 34,0 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 37,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 40,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:6.5s (Vektor), 5.8s (volle Mannschaft), 5.3s (Prior + Expert Qualif .), 5,0 s (Vor + Ace Qualif .)
1 x 105 mmM68A1 Kanone
  • Munition Capacity:55 Shells
  • Gun Depression:-10 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:23.8 ° /s (Vektor), 28,0 ° /s (Upgraded), 34,0 ° /s (Prior + volle Mannschaft), 37,6 ° /s (Prior + Expert Qualif .), 40,0 ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:6.5s (Vektor), 5.8s (volle Mannschaft), 5.3s (Prior + Expert Qualif .), 5,0 s (Vor + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M735 360 355 345 330 321 300 APFSDS 1501 3,7 N/A N/A N/A + 1,5 ° 76 ° 77 ° 78 °
M393 127 127 127 127 127 127 HESH 730 fünfzehn 0,4 0,1 4310 + 0 &deg 73 ° 77 ° 80 °
M456 400 400 400 400 400 400 HEATFS 1173 11 0,0 0,1 1270 + 0 &deg 65 ° 72 ° 75 °
M774 415 410 405 395 390 385 APFSDS 1508 3.4 N/A N/A N/A + 1,5 ° 76 ° 77 ° 78 °
munition Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Bildschirm Radius
in m
Bildschirmzeit
in s
Bildschirm Haltezeit
in s:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
M416 Rauch 730 11 20 5 25 50
Ammo-Racks

Last updated:1.77.2.68

Ammo-Racks der M1 Abrams.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
Bemerkungen Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
55 33 (+22) 25 (+30) 3 (+52) 0 (+55) Erste Munition Rack wird wieder aufzufüllen, wenn sie nicht neu zu laden Blowout-Rack only:45 (+10) Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 12,7 mmM2HB Maschinengewehr (pintle-mount)
1 x 7,62 mmM240 Maschinengewehr (pintle-mount)
1 x 7,62 mmM240 Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Verbundpanzer
  • Rha
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull Djduuvzz;; 19 -38.1 mm (82-83°) Frontpanzer<! Tgbbrr > 31,75 * mm (40°), 25.4-38.1 mm (82°)Lower Glacis , !!! 31,75 mm (5-37°) <Tgbbrr ! > 12,7 mm (53-54°) 31,75 mm <Tgbbrr > 5 mm;! Djduuvzz; Motorgitter
Turret 31.75 * mm (21-30°) <! Tgbbrr > 31,75 * mm (30-36°)Gun mantlet<! Tgbbrr > 25,4 mm (74-82°)Turret Unterseite 12.7-31 .75 * mm (30°) 12,7 mm (43-48°) <Tgbbrr >!> 25,4 mm (80-83°)Turret Unterseite 38,1 mmvorne25,4 mm <Tgbbrr >!>hinten<Tgbbrr >!> 12,7 mmPanels
Rüstung Seiten Dach
Cupola 25,4 mm 25,4 mm
Verbundpanzer * Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull Lower glacis:
380 mmKinetic
600 mmChemisch
N/A N/A N/A
Turret Turret front:
Angles + 0-0 ° :
400 mmKinetic
650 mmChemisch
Angles + 25-25 ° :
380 mmKinetic
600 mmChemisch
Gun mantlet:
240 mmKinetic
450 mmChemisch
31,75 mm sections:
160 mmKinetic
400 mmChemisch
12,7 mm sections:
80 mmKinetic
400 mmChemisch
N/A N/A

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 20 mm dick, während Spuren 30 mm dick sind.
  • Revolverring ist 50,8 + 50,8 mm dick.
  • 19 mm RHA Platten sind hinter den vorderen Kraftstofftanks positioniert ist.
  • 19 mm RHA Platten umgeben Turmheck ammo Gestellen.

Motor & Mobilität

Weight:54,4 ton

Max Speed:80 km/h
Stock

  • Motor Power:2058 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:37.83 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:2533 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:46.56 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:54,4 ton

Max Speed:72 km/h
Stock

  • Motor Power:1305 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:23.99 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:1519 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:27.92 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:54,4 ton

Max Speed:72 km/h
Stock

  • Motor Power:1305 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:23.99 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:1519 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:27.92 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung, Kampf Nutzung und Entwicklung

Sobald die erfolglosen gemeinsamen German-AmericanMBT-70 Projekt war im Jahr 1971 geschlossen wurde, neu verteilte der Kongress Mittel für die Weiterentwicklung des Projektes XM815, später als XM1 Abrams bekannt. Die Entwicklung der XM1 Abrams war ein Wettbewerb zwischen zwei Entwürfen der Chrysler und General Motors Unternehmen sind. Frühe Juli 1973 markiert ein wichtiges Datum für das Projekt nach dem Vertreter beider Unternehmen in Großgroßbritannien gereist, um die Entwicklung der neuen Verbundpanzer zu bezeugen, mit dem Namen Burlington. Beeindruckt von dem, was sie sahen, beschlossen die beiden Unternehmen ihrer Entwürfe Rüstung Layout neu zu bewerten und zu optimieren ihre Wirksamkeit zu erhöhen, mit General Motors Änderung der Frontform des Revolvers auf eine geneigte Fläche, während Chrysler sein vertikales Design beibehalten. Bis zum Jahr 1976 wurden die XM1 Prototypen zum Testen bereit gemacht werden, mit dem letzten Schliff der Installation der M68 Kanone seines .. Prüfung der beiden Prototypen erfolgte in Anwesenheit der neuen deutschen Leopard 2 Panzer, der in den USA zum Vergleich ausgeliefert wurde Zwecke. Sobald der Test abgeschlossen wurde und die Ergebnisse ausgewertet wurde das turbine-powered Chrysler Design des Gewinner des Wettbewerbs und damit die Chrysler Design Produktion als M1 Abrams würde bald eintreten ausgerufen.

Die M1 eingegeben Produktion im Jahr 1979 mit der ersten Serienversion M1 die Fabrik im Februar verlassen 1980. Die Produktion des M1 bis 1985 fortgesetzt, wobei eine verbesserte M1IP Version kurz zwischen 1984 -1986 produziert. Bis 1985 hatte mehrere tausend M1s bereits hergestellt und in Betrieb genommen worden. jedoch im August 1985 wurde die M1 mit der licence-built Version der 120-mm-Pistole Rheinmetall ausgestattet, wie auf dem Leopard 2 Panzer gefunden und anschließend die Produktion als M1A1 Abrams eingetragen. Nach dieser Änderung würde früher M1 Einheiten schrittweise auf M1A1-Standard aufgerüstet werden, aber das ist eine Geschichte für einen anderen devblog in die Zukunft. Die M1 Abrams sah der aktivste Service mit US vor allem bei Operationen in den Mittlerer Osten zwingt, aber bekannte Operatoren sind auch Australien, Kuwait, Saudi-Arabien, Ägypten und andere. Dennoch ist die amerikanische M1 Abrams einer der erfolgreichsten und weithin modern-day MBTs im Einsatz überall auf der Welt ins Feld, und das zu Recht verdient seinen ikonischen Status neben anderen amerikanischen Legenden wie die M4 Sherman und M60 Patton, um nur einige zu nennen. Die Tatsache, dass die M1 Abrams wird noch heute verwendet, hergestellt werden, fast vier Jahrzehnte nach seiner Einführung, dient als Beweis für diese Aussage.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die M1 Abrams von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

[Devblog] M1 Abrams:The Wüste Krieger

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png M1Abrams
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art Mitteltank
Rang 6
Kampf Bewertung
10,0
10,0
10,0

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
54.400 kg
119.931 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
145/62/31.75/31.75 mm
5.71/2.44/1.25/1.25 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
2.058 PS
1.343 PS
1.343 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
2,533 hp
1,519 hp
1,519 hp
HP/ton Verhältnis (stock)
37.83
38.44
24.69
25.08
24.69
25.08
HP/ton Verhältnis (verbessert)
46.56
47.31
27.92
28.37
27.92
28.37
Höchstgeschwindigkeit
80 km/h
50 mph
72 km/h
45 mph
72 km/h
45 mph
Hauptwaffe
1 x 105 mmM68A1 Kanone
Ammo Stauung 55 Runden
kann>Vertikale Führung - 10 ° /20 °
Zweit Waffe
1 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1000 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 9 ° /65 °
Horizontale Führung - 160 ° /180 °
1 x 7,62 mmM240 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 1400 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 9 ° /65 °
Horizontale Führung - 77 ° /135 °
1 x 7,62 mmM240 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 10.000 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 390.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 1.010.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 290.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
14.730 SL
9,800 SL
9,300 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
13d
15d
15d
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
4d 09h
5d 05h
5d
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.165.