Drilling Motor Carriage M15

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von M15)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

M15 CGMC in der Garage.

Das Drilling Motor Carriage M15ist ein Rang III amerikanische self-propelled anti-aircraft Pistole mit einer Schlacht Bewertung von 3,3. Es ist eines der ersten amerikanischen Panzer mit dem amerikanischen Boden Baum in freigegeben werdenAktualisieren 1,45 „Steel General“.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Der M15 CGMC ist asElfpropelledeinnti-einir Fahrzeug. Diese Maschine ist eine sehr einfache deal:More Rüstung und eine Kanone in Veränderung für weniger Munition und schwieriges Ziel. Nicht viel mehr zu sagen. Bleiben Sie hinter und nahe an Verbündeten, aber außerhalb der Feinde view-range und mit freier Sicht auf den Horizont für niedrige Flugzeuge und versuchen, den Revolver halten des Fahrzeugs zur Rückseite gerichtet.

Fahrzeugeigenschaften

Vergleichen des M15 CGMC zum vorherigenM16 und M13, sie zunächst ähnlich erscheinen. Die gleiche Wendigkeit und Beweglichkeit ist noch weitergegeben. Alle FunktionBräunung schwere Maschinengewehre. Aber an diesem Punkt enden die Gemeinsamkeiten. Sowohl M13 und M16 haben nur ein Waffensystem langer Schuss einfacher machte mit allen Waffen zu schlagen. Sie tragen auch viel Munition (beide 4800 Runden oder 12 / 6 Reloads) und wird Feuer lange nach der M15 aus 37mm und 12.7mm Runden lief. Natürlich ist die Kombination Gun Motor Carriage einige Vorteile für das Maschinengewehr auf einer längere Strecke nach unten Flugzeug schneller zu engagieren, und was am wichtigsten ist, überleben viel mehr nur bewaffnete versions:A böse Kanone und tatsächliche Rüstung hat, sind Sie mit der Fähigkeit, betraut. Allerdings zahlen der Preis Sie ist die Unfähigkeit, für die Bewaffnung der vehicle's vorderen und einem langsameren Turmdrehung zu decken. Letzteres kann durch Rückwärtsfahrt, während in einem Kampfgebiet zu richten.

Ein bemerkenswertes Problem der Pistole layout:The Sekundär anti-air Waffen (die; ].. ;; Bräunung#M2_Bräunung;! !!! M2 Bräunungs ] ]) können nur mit der Maschinengewehr-Taste ausgelöst werden. Sie aktivieren nicht, wenn die Sekundärwaffen-Taste drücken.

Als einen halben LKW und Tank es in allen Geschwindigkeiten im Vergleich zu anderen SPAA dreht gut wird. Wenn Sie mit einem Stock erlernten Fahrt, won't eine große Veränderung mit realistischen Kontrollen sein.

Taktik

Öffnen Sie die obere, offene Rückseite und nur 12 mm (0,5 Zoll) alle around?SU-152's und M4 (105) 's HE Schalen werden immer glücklich sein, Sie zu sehen. Auf der anderen Seite diejenigen, böse Flugzeug kann es nicht leicht beschädigt werden mit ihren Maschinengewehrfeuer und Rüstung-piercing Runden sind in der Regel nicht von den Kämpfern ins Feld. Etwas bewusst zu sein, obwohl die 37mm Revolver bin's Munition location:The ist Wände. Einfach leichter zu treffen und sogar mit Panzern detonieren.

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Anständig rüstung, im Vergleich zu seinem Vorgänger.
  • Rüstung in einem Umfang bis 12,7 mm Runden, was die bisherigen Fahrzeuge tun konnte nicht einweichen.
  • Schwere Rüstung Setup.
  • Guns getrennt, so dass für Aufnahmen zwischen Nachladen Kanonen oder trickst den Feind, dass Sie ein sind gefeuertMGMC M13 die dies wurde auch historisch getan.
  • 37mm können andere Panzer bei Bedarf angreifen, obwohl dies aufgrund der geringen Penetration nicht zu empfehlen.

Cons:

  • Niedrige Munition Zahl, leicht erschöpft.
  • Split Bewaffnung verursacht unterschiedliche Ballistik zwischen ihnen.
  • Unterschiedliche Geschwindigkeiten für die Kanone und Maschinengewehre.
  • Öffnen Sie die obere Türmchen, so wird die Turmbesatzung ausgesetzt.
  • Anfällig gegen Explosionen.
  • Sehr uneben Schwerpunkt, in engen Kurven umkippen kann.
  • 37mm Munition in den Revolverwänden gespeichert ist, ist es leicht, die Mannschaft und Tank tödlich getroffen und ist.
  • Kann nicht die Vorderseite des Fahrzeugs abzudecken.

Spezifikationen

Armaments

1 x 37 mm-PistoleM1A2 Autokanone (240 Runden)
2 x 12,7 mmM2HB schweres Maschinengewehr (3.400 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 37 mm-PistoleM1A2 Autokanone
  • Munition Capacity:240 Runden
  • Preis von Fire:120 Schüsse pro Minute
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:85 °
  • Turret Rotation Speed:14.9 ° /s (Vektor), 20,6 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:2.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 37 mm-PistoleM1A2 Autokanone
  • Munition Capacity:240 Runden
  • Preis von Fire:120 Schüsse pro Minute
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:85 °
  • Turret Rotation Speed:14.9 ° /s (Vektor), 17,5 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:2.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 37 mm-PistoleM1A2 Autokanone
  • Munition Capacity:240 Runden
  • Preis von Fire:120 Schüsse pro Minute
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:85 °
  • Turret Rotation Speed:14.9 ° /s (Vektor), 17,5 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:2.6s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M54 Shell 3 3 3 3 3 3 HEFI-T * 792 0,61 0,0 0,5 65.25 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
M59A1 Schuss 45 44 27 17 fünfzehn 14 AP-T 625 0,87 N/A N/A N/A -1 ° 47 ° 60 ° 65 °
Bandtypen
Riemen Zusammensetzung Shell Kampf Nutzung
M59A1 geschossen AP-T/HEFI-T * Diese funktionieren ein Hit auf einem Flugzeug bedeutet den sicheren Tod für sie und immer noch in der Lage, zu verletzenetwasBodenfahrzeuge.
M54-Schale HEFI-T * Dies bedeutet den sicheren Tod für Flugzeuge, was sollte für AA Arbeit verwendet werden.
M59A1 geschossen AP-T Dies sind die schlimmsten Gürtel gegen Flugzeuge und sogar tho sie sind in der Lage zu verletzenetwasBodenfahrzeuge, so dass sie in einem RB Spiel Laden ist in der Regel ein Fehler.

Sekundäre Waffen

2 x 12,7 mmM2HB Maschinengewehr
  • Munition Capacity:3,400 Runden (200 Rundmagazin jeweils gun)
  • Preis von Fire:576 Schüsse pro Minute
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:85 °
  • Turret Rotation Speed:14.9 ° /s (Vektor), 20,6 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:10.4s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
2 x 12,7 mmM2HB Maschinengewehr
  • Munition Capacity:3,400 Runden (200 Rundmagazin jeweils gun)
  • Preis von Fire:576 Schüsse pro Minute
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:85 °
  • Turret Rotation Speed:14.9 ° /s (Vektor), 17,5 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:10.4s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
2 x 12,7 mmM2HB Maschinengewehr
  • Munition Capacity:3,400 Runden (200 Rundmagazin jeweils gun)
  • Preis von Fire:576 Schüsse pro Minute
  • Gun Depression:-5 °
  • Gun Elevation:85 °
  • Turret Rotation Speed:14.9 ° /s (Vektor), 17,5 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:10.4s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
AP 26 25 19 12 7 4 856 0,05 N/A N/A N/A 47 ° 56 ° 65 °
ICH 2 2 2 1 1 1 944 0,04 N/A N/A N/A 47 ° 56 ° 65 °
AP-I 23 22 16 10 6 5 887 0,04 N/A N/A N/A 47 ° 56 ° 65 °
EINE GRUBE 23 22 16 10 6 5 887 0,04 N/A N/A N/A 47 ° 56 ° 65 °
Bandtypen
Riemen Zusammensetzung Shell Kampf Nutzung
Universal API-T/ICH/AP/API-T Diese Runden funktionieren gut, bis die anderen erforscht.
API API-T/AP-I/API-T Diese sind absolut verheerend in der AA-Rolle mit etwas weniger Leistung gegen feindliche Panzer als AP.
AP AP/AP/API-T Diese sind am besten gegen feindliche Panzer aus der Nähe und gute Schäden an Flugzeugen.
EINE GRUBE API-T Besser als API in jeder Hinsicht aber nicht so gut gegen Panzer wie AP, dann ist dies das Band wählen in fast allen Situationen.
Da jeder Schuss ein Tracer Flugzeug zu töten viel einfacher macht und detect-ability über AP-I nicht stark erhöht, ist aber ein wenig über AP erhöht.

Ammo-Racks

Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
XX XX (X +) (+) (+) (+) (+) (+) Turret empty: () Nein

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Machine Gunner
  • Treiber

Total:5 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 6,35 mm (31°)Fronthaube<! Tgbbrr > 6,35 mm (83-84°)Hood oben 6,35 mm 6,35 mm N/A
Turret 12,7 mm N/A N/A N/A

Motor & Mobilität

Weight:9,0 ton

Max Speed:79 km/h
Stock

  • Motor Power:210 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:23.33 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:259 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:28.78 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:9,0 ton

Max Speed:73 km/h
Stock

  • Motor Power:131 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.55 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:148 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.44 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:9,0 ton

Max Speed:73 km/h
Stock

  • Motor Power:131 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:14.55 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:148 hp @ 3000 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:16.44 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Die 37mm kam mit einer sehr ärgerlich Lager Band eine Mischung aus AP und HE. Immer verschwendet 50% des Clips in anti-vehicle oder anti-aircraft Rolle. "M54 shell" sollte die erste Station sein. Die nächste wichtige Unlocks sind "Parts", "Turret Drive" und "FPE". Mobility-Upgrades sind nicht wirklich notwendig für eine stationäre AA. Der Rest kann in der Freizeit freigeschaltet werden.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Die Geschichte der M15 CGMC oder Drilling Motorwagen, Fahrzeug wird aus dem Prototyp T28 CGMC abgeleitet. Der T28 Prototyp wurde selbst von der US-Armee Coast Artillerie Corps T1A2 Multiple Gun Motor Carriage Projekt entwickelt, die rund um die aktuelle Armee 37mm M1A2 Autocannon entworfen wurde mit zwei Kaliber .50 M2 Bräunung Maschinengewehre auf einem M2 half-track flankiert werden. Dieses Fahrzeug wurde die T28 bezeichnet, aber nicht Evaluationen in Aberdeen Anlagen aufgrund des starken Rückstoßes Proving, so dass das Projekt im Jahr 1942. Aber die US-Armee Rüstunged Kräfte ein mobiles anti-aircraft System erforderlich abgesagt werden, um ihre Tanks im Kampf zu unterstützen, so dass die T28 die größere M3 half-tracks als Basis statt mit einer neueren Sicht für die Zielbeobachtung verwendet wurde, wurde mit Modifikationen wiederbelebt, diese modifizierte Variante war die T28E1 CGMC, und 81 von ihnen wurden von Juli bis August 1942 von White Motor Company gebaut. Diese Fahrzeuge haben nicht ein gepanzerte für die Crew montieren, so dass die Waffe und die Besatzung feindlicher Feuer ausgesetzt, aber nach dem ersten Produktion wurde das Fahrzeug ein gepanzertes Schild gegeben und dies wurde jetzt bezeichnet dieM15 CGMC.

Die M15 CGMC hatte eine M42 Panzerwaffenhalterung mit zwei Kaliber .50 Bräunung Maschinengewehre nebeneinander über der Haupt 37 mm Bewaffnung in der Mitte. Erste Versionen im Jahr 1943 produzierten entfielen 680 gebaut M15S vor einer Modifikation mit einem leichteren Lafette, leichten Maschinengewehren und neuen Sehenswürdigkeiten. Die M15S aus dem M3A1 half-track Chassis und wurden die bezeichneteM15A1 CGMC, Die für 1.052 Einheiten im Jahr 1943 entfielen hergestellt, und weiteren 600 im Jahr 1944 führt zu einer Gesamtproduktion von 2.332 Fahrzeugen in der Spanne von 1942 bis 1944 hergestellt.

Kampf Nutzung

Die M15 CGMC wurden zum ersten Mal in der Operation Torch als T28E1 verwendet, als die Amerikaner und die britischen Truppen in Nordafrika eingedrungen. Crew Nutzung war für die Kaliber .50 Maschinengewehre Tracern zu feuern die Waffe zu bringen mit dem beabsichtigten Ziel zu richten. Die Leistung des M15 CGMC einen Anteil von mehr als hundert abgestürzten Flugzeug in den nordafrikanischen und italienischen Kampagnen. Während der Invasion von Sizilien, waren 78 T28E1s verfügbar anti-air Schutz für die eindringenden Kraft gegen die deutschen low-flying Flugzeuge wie die zur Verfügung zu stellenStuka Stukas. Die T28E1s waren noch den ganzen Weg bis zum Ende des Krieges trotz der Entwicklung der mehr gepanzerten M15 half-tracks verwendet.

Die M15S wurden organisiert in anti-aircraft Artillerie-Unternehmen in den USA Rüstunged Divisionen. In einer Gesellschaft, gab es acht M15 CGMCs und achtM16 MGMCs. Auf den höheren Stufen, wie in der Korps und Armee Ebene gab es 32 jedes Fahrzeug zur Verfügung. Die M15S begleitete seinen Prototyp in der italienischen Kampagne, sah aber auch in der Schlacht von Normandie und Betrieb Dragoon in Frankreich verwenden, und der Rest der Kämpfe an der Westfront. Wie die M16 MGMC wurde die M15 CGMC als beide in einer anti-aircraft Rolle und eine Bodenrolle verwendet, die Unterstützung die Infanterie, wie sie in einem Gebiet vorrücken, wo deutsche Flugzeuge Prävalenz tiefer und tiefer wird. Die M15 diente auch im Pazifik während der Philippinen-Kampagne und die Schlacht von Okinawa in den gleichen Rollen im europäischen Theater. Während Weltkrieg II, wre die M15 CGMCs auch in großen Stückzahlen zu Verbündeten, wie der Sowjetunion verliehen. Ein Versuch, die M15S Upgrade Feuerkraft im Korea-Krieg zu verbessern wurde in Australien getan durch die M15 CGMCs Umwandlung von dem 37 mm und .50 Kaliber Maschinengewehr montieren zu entfernen und stattdessen mit einer einzigen 40 mm Bofors Kanone zu ersetzen. Diese modifizierte M15 wurde inoffiziell genanntM15 "Special"und wurde während der Schlacht von den Philippinen verwendet.

Nach dem Weltkrieg II wurden viele M15S nach Japan unter dem Militärhilfeprogramm angesichts ihre neue militärische Ausbildung zu unterstützen. Die M15S sah Service wieder im Korea-Krieg als anti-aircraft und Bodenfahrzeug. Jedoch wurde die M15 als "limited standard" wie sein Gegenstück M16 aufgrund seiner geringeren Effizienz gegenüber den neueren Flugzeugen vorhanden aufgrund der Fortschritte in der Technologie klassifiziert. Die M15 "Special" wurde als eine verbesserte Version des M15 und nahm aufgrund der größeren Menge an 40 mm Munition als die 37 mm, dies verursachte die modifizierte M15S der designierten aufgenommen werdenT19, Dann offiziell als dasM34. Die M15 wurde 1946 und zog sich einige Zeit danach, mit den übrigen gegeben Japan obsolet erklärt.

Screenshots und Fan-Kunst

Camouflages, Haut und Farbmuster für den M15 Drilling Motorkutsche von live.warthunder.

Zusätzliche Informationen (Links)

[Fahrzeug Profile] M15 CGMC

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Amerikanische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
  • M15 CGMC
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Premium & Gift Vehicles
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png M15
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
klassifiziert>Art SPAA
Rang 3
Kampf Bewertung
3,3
3,3
3,3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
9000 kg
19.841 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 5
Panzerung Dicke
12.7/6.35/6.35/0.0 mm
0.5/0.25/0.25/0.0 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
210 PS
131 PS
131 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
259 PS
148 PS
148 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
23.33
23.71
14.55
14.79
14.55
14.79
HP/ton Verhältnis (verbessert)
28.78
29.24
16.44
16.71
16.44
16.71
Höchstgeschwindigkeit
79 km/h
49 mph
73 km/h
45 mph
73 km/h
45 mph
Hauptwaffe
1 x 37 mmM1A2 Autokanone
Ammo Stauung 240 Runden
Vertikale Führung - 5 ° /85 °
Zweit Waffe
2 x 12,7 mmM2HB Schweres Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 3.400 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 18.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 77.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 22.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1,350 SL
520 SL
680 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
10h 51m
10h 09m
10h 09m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
3h 37m
3h 23m
3h 23m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.191.