Hanomag-Henschel JPZ 4-5

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Die JPZ 4-5 in der Garage.

Das Jagdpanzer 4-5oder Kanonenjagdpanzerist mit einer Schlacht Bewertung von 7,0 deutschen Behälterzerstörers Rang V. Der Tank wurde hinzugefügtAktualisieren 1,53 „Feuersturm“. Es nimmt die Designphilosophie der älterenJagdpanzer IV ein niedriges Profil zu haben, um zu überfallen Pflichten gegen feindliche Panzer durchzuführen.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die Jagdpanzer 4-5 ist ein sehr harter Panzer zu meistern. Es glänzt mit einer hervorragenden Mobilität und eine schnelle Feuerrate hat aber auch einige gravierende Schattenseiten. Wie das Fehlen eines Revolvers und es leidet an einer wirklich schlechten Rüstung auf Rang V, die für Fehler fast keinen Raum lässt. Kennen Sie die Karte und flankieren Ihre Feinde benutzen, um Ihre ausgezeichnete Mobilität zu machen. Finden sie eine Flankenstellung, die sich schnell in Deckung mit der Verwendung der hervorragende Rückwärtsgeschwindigkeit von 70 km/h erhalten können. Nun ist es Zeit, um die Umgebung für die Feinde zu scannen und sie nehmen einen nach dem anderen aus. Im Fall des in der Abdeckung getupft immer so schnell wie möglich neu zu positionieren oder warten, bis Ihr Gegner einen Fehler macht.

Der Standard APCR Schale ist nicht in der Lage eindringende meisten frontalen Panzerungen feindlicher schweren und mittleren Tanks. Die einzig wirksame Runde gegen schwere Panzerung ist die HEAT-FS Shell.

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Ausgezeichnete Höchstgeschwindigkeit.
  • Einer der schnellsten Rückwärtsgänge im Spiel.
  • Ausgezeichnete Feuerrate.
  • Low-Profile.

Cons:

  • Terrible Rüstung (Glaskanone).
  • Es fehlt ein Türmchen.
  • Auf Schale modernsten Medium oder schwere Panzer von vorne nicht zuverlässig durchdringen kann.

Spezifikationen

Armaments

1 × 90 mmBK90 Kanone (51 Runden)
2 × 7,62 mmMG 3A1 Maschinengewehr (5000 Runden)

Hauptbewaffnung

1 × 90 mmBK90 Kanone
  • Munition Capacity:51 Shells
  • Gun Depression:-8 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:4.8 ° /s (Vektor), _._ ° /s (Upgraded), _._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , _._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), _._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Reload Rate:7.2s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 × 90 mmBK90 Kanone
  • Munition Capacity:51 Shells
  • Gun Depression:-8 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:4.8 ° /s (Vektor), _._ ° /s (Upgraded), _._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , _._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), _._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Reload Rate:7.2s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 × 90 mmBK90 Kanone
  • Munition Capacity:51 Shells
  • Gun Depression:-8 °
  • Gun Elevation:15 °
  • Turret Rotation Speed:4.8 ° /s (Vektor), _._ ° /s (Upgraded), _._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , _._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), _._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Reload Rate:7.2s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M332 geschossen 271 270 245 217 192 170 APCR 1178 5.6 N/A N/A N/A + 1,5 ° 66 ° 70 ° 72 °
M431-Schale 320 320 320 320 320 320 HEATFS 1216 5,8 0,0 0,1 712,64 + 0 &deg 65 ° 72 ° 75 °
M71-Schale 13 13 13 13 13 13 HE 823 11,0 0,1 0,5 925 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
DM502 102 102 102 102 102 102 HESH 853 11,0 0,4 0,1 3050 + 0 &deg 73 ° 77 ° 80 °
Ammo-Racks
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
51 41 (+10) 31 (+20) 21 (+30) 11 (+40) 1 (+50) 41 (+10) Nein

Sekundärbewaffnung

1 × 7,62 mmMG 3A1 Maschinengewehr (koaxial)
1 × 7,62 mmMG 3A1 Maschinengewehr (pintle-mount)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
  • Guss homogene Panzerung (Gun mantlet)
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten (Neigungswinkel) Hinten (Neigungswinkel) Dach
Hull Oberbau 50 mm (50°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 50 mm (55°)Frontpanzer 30 mm (35°)Top<Tgbbrr ! > 30 mmBottom 10 mmGeneralgouvernement<Tgbbrr >!> 20 mmVorderteil
Rüstung Seiten Dach
Cupola 10 mm 10 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 15 mm dick, während Spuren 20 mm dick sind.

Motor & Mobilität

Weight:25,5 ton

Max Speed:76 km/h
Stock

  • Motor Power:710 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:27.84 hp/ton
  • Maximale Inclination:30 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:____ hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:25,5 ton

Max Speed:70 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:17.33 hp/ton
  • Maximale Inclination:32 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:____ hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:25,5 ton

Max Speed:70 km/h
Stock

  • Motor Power:442 hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:17.33 hp/ton
  • Maximale Inclination:32 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:____ hp @ 2200 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Module und Verbesserungen

Die HEAT-FS rund ist erste Priorität und sollte so schnell wie möglich freigeschaltet werden.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Im Kalten Krieges ins Auge gefasst der Bundeswehr, West Deutschland's Verteidigungskräfte, eine taktische Doktrin eines mobilen Abwehrsystem. Dieses System würde die Verwendung von traditionellen Panzerjägern erfordert, wie sie während des Weltkrieges II waren. Ihre Rolle würde bieten Infanterie-Unterstützung gegen gepanzertes Ziel mit ihren mächtigen Waffen.

Hanomag und Henschel von Deutschland, zusammen mit MOWAG aus der Schweiz, entwickelten einen Prototyp eines Fahrzeugs der Lage, die 90 mm Kanone üblicherweise in dem verwendet zu haltenM47. Der erste Prototyp wurde im Jahr 1960, und dieses Fahrzeug hergestellt wurde, bis 1967. Das Fahrzeug wurde wie das bekannt istKanonenjagdpanzer 4-5Oder verkürztKanonenjagdpanzer. 770 wurden für die Bundeswehr, West Deutschland's Verteidigungskräfte gebaut, und 80 dieser produzierten Modelle wurden auch nach Belgien im April 1975 gegeben.

Design

Die Kanonenjagdpanzer nehmen eine riesige Design Ähnlichkeit mit demJagdpanzer IV Design, mit einem sehr niedrigen Profil präsentiert sich weniger ein Ziel. Allerdings ist die Rüstung nur 50 mm dick abfallend, die sich genau das, was für die Ära ist das Fahrzeug eingeführt wurde. Das Fahrzeug trägt eine Besatzung von vier Personen ihre Funktionen auszuführen. Die 90-mm-Kanone ist auf einer Kasematte Struktur befestigt ist, so ist es wie herkömmliche Panzerjäger-Designs beschränkt Traverse. Im Inneren des Fahrzeugs gibt es Bestimmungen für 51 Runden für die Haupt Pistole, plus etwa 4.000 Maschinengewehr rundet für die koaxiale. Abgesehen davon, dass ein zusätzlicher Schutz des Fahrzeugs schützt, ist ABC-Schutz gegen Massenvernichtungswaffen zu bekämpfen.

Verwendungszweck

Die Kanonenjagdpanzer sahen den Einsatz in Panzern Unternehmen innerhalb mechanisierte und Berginfanteriebrigaden der Bundeswehr. Die neueren sowjetischen second-generation Kampfpanzer, aber die T-64 und die T-72, waren mehr als fähig, auf die 90-mm-Kanone des Nehmens der Kanonenjagdpanzer ausgerüstet ist, und so wurde der Kanonenjagdpanzer obsolet erklärt. Die Hersteller versuchten, ihre Lebensdauer zu verlängern, indem sie behaupten, dass die105 mm L7 gun kann in das Design angepasst werden, aber dies erwies sich als fruchtlos.

Die Kanonenjagdpanzer, aufgrund seiner veralteten Zustand, sah mehr Verwendung in spezialisierten Rollen. Zwischen 1983 und 1985 wurden etwa 163 Kanonenjagdpanzer umgewandeltRaketenjagdpanzer Jaguar 2(Nicht zu verwechseln mit dem, Djduuvzz;; ].. ;; Raketenjagdpanzer 2 ] ]!), Ein Fahrzeug mit einem TOWanti-tank guided missile auf dem Dach. Andere wurden zu Artilleriebeobachtungsfahrzeug namens umgewandeltBeobachtungspanzerund in Mörtel Einheiten direkten Feuer serviert.

Die Kanonenjagdpanzer Design blieb bei der Bundeswehr bis 1990, als sie offiziell außer Dienst gestellt wurden.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die JPZ 4-5 von live.warthunder.com.

Videos

Ein Kanonjagdpanzer bei Bovington's Tank-Fest 2009




Zusätzliche Informationen (Links)

[Devblog] Jagdpanzer 4-5 mit developer's Antworten

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Deutsch Tanks [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 6
Tank Zerstörer
Spaas
Premium & Gift Vehicles

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-der.png Hanomag-Henschel JPZ 4-5
ist>Nation Deutschland
klassifiziert>Art Panzerzerstörer
Rang 5
Kampf Bewertung
7,0
7,0
7,0

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
25.500 kg
56.218 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 4
Panzerung Dicke
50/30/30/10 mm
1.97/1.18/1.18/0.39 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
710 PS
442 PS
442 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
___ HP
500 PS
500 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
27.84
28.29
17.33
17.61
17.33
17.61
HP/ton Verhältnis (verbessert)
__.__
__.__
19.61
19.92
19.61
19.92
Höchstgeschwindigkeit
76 km/h
47 mph
70 km/h
44 mph
70 km/h
44 mph
Hauptwaffe
1 x 90 mmBK 90 Kanone
Ammo Stauung 51 Runden
Vertikale Führung - 8 ° /15 °
Horizontale Führung - 15 ° /15 °
Zweit Waffe
1 x 7,62 mmMG 3A1 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 2.500 Runden
Montieren Koaxial
1 x 7,62 mmMG 3A1 Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 2.500 Runden
Montieren pintle Halterung
Vertikale Führung - 5 ° /25 °
Horizontale Führung - 45 ° /45 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 160.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 390.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 110.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1,420 SL
3,450 SL
2,500 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
4d 01h
9d
7d
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
_D __h
_D __h
_D __h
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.79.1.214.