Kategorie:Fw 190

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von Fw 190)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Überblick

Rang2.png
Zweiter Rang
Rang3.png
Rang drei
Rang4.png
Vierter Rang
Premium plane icon.jpg
Premium-Flugzeuge
Fw 190 A-1
Fw 190 A-4
Fw 190 A-5
Fw 190 A-5 / U2
Fw 190 A-5 / U12
Fw 190 A-8
Fw 190 F-8
Fw 190 D-9
Fw 190 D-12
Fw 190 A-5
Fw 190 A-8
NC.900
Fw 190 D-9
Fw 190 D-13

Variante Unterschiede

Variante Upgrades & Aktualisierung – changes in green und red Anmerkungen historische Informationen
Rüstung Performance Nutzlast
A-1
  • 4x 7,92mmMG 17 Maschinengewehre in der Nase und Flügelwurzel, 1000rpg
  • 2 x 20 mmMG FF/M Kanonen in Außenflügel, 60rpg
· Fast in einer geraden line
· Bad climbrate
· Good momentane turn
· Bad erweiterte turn
· All Fw190 sind groß anBNZ
keiner
Die meisten manövrierfähig Fw 190
aber es steht auch viele Feinde manövrierfähig
Sah massiven Erfolg bei der Einführung an der Westfront im Herbst 1941
Nach dem verlorenenBattle for Großbritannien, Auseinandersetzungen über den Kanal und Frankreich für die Luft surpremacy waren alltäglich.
RAF führte dasflying circus. Daylight Bomber wieBeauforts wurden als Köder verwendet.
Aber die deutsche Radar und die neue Kämpfer erwies sich als tödlich sein.
Alle Operationen über den Kanal wurden bis zur Einführung gestopptSpitfire IX
A-4 2x 7,92mmMG 17 LMG in der oberen Nase, 450rpg
 2x 20 mmMG 151/20 Kanonen in Flügelwurzel, 250rpg 
➕ 2x 20 mmMG FF/M Kanonen in Außenflügel, 90rpg
· Climb rate
· Top speed
· Instant & nachhaltig turn
keiner
A-5
Keine Änderungen
· Climb rate
· Top speed
+ Weight
· Instant & nachhaltig turn
➕  2x 210mm Wfr.Gr.21Raketen
A-5/U2 Armament auf 2x 20 mm reduziertMG 151/20 · Das Gleiche Bomb Nutzlasten max 500kg
A-5/U12 Armament erhöht 7,92 mm auf 2xMG 17 und 2 x 20 mmMG 151/20 · Gewidmet bomber-hunter Variante des Fw 190 A-5, fähig das Ausführens 2 R1 gun Hülsen, die jeweils mit 2x 20 mmMG 151/20.
A-8 4x 20mmMG 151/20 und 2 x 13 mmMG 131 · ➕ 2x 210mm Wfr.Gr.21Raketen
F-8 4x 20mmMG151 / 20 gunpods
Bomb Nutzlasten max 500kg
· Dedicated fighter-bomber Variante des Fw 190 A-8, sollte die Alterung und verletzlich Junker Ju-87D Stuka ersetzen.
D-9 ·
D-12 ·
D-13 ·
/div>

Spielstil

Arkade

Realistisch

Simulator

Geschichte

Die Entwicklung der legendären Fw 190Würgerist mit einer Person in particular: verwickelt

Kurt Tankwar ein deutscher Flugzeugkonstrukteur am bekanntesten für seine Arbeit als Lead Designer und technischer Leiter bei Focke-Wulf AG. Tank trat dem Unternehmen im Jahr 1931 und begann Arbeit an Fw 44 zivile und militärische Ausbildung Doppeldecker PMLK das erste Focke-Wulf Projekt kommerziell erfolgreich geworden. Nicht nur einen talentierter Ingenieur, Panzer waren geschickter Pilot zugleich, er testete das Flugzeug, das er selbst entworfen.
Die Arbeit, die ihn weithin anerkannt gemacht als eines des Genies des Flugzeugbau war die Fw 190 multi-purpose Frontkämpfer.

Das Flugzeug wurde in den späten 1930er Jahren als Alternative zum Haupt Luftwaffe Kämpfer des Messerschmitt entwickeltBf 109. Kurt Tank erklärt, warum die deutsche Luftwaffe einen weiteren Kämpfer model: benötigt„Die Messerschmitt 109 als ein sehr großer Motor aufsummiert auf der Vorderseite der kleinstmöglichen airframe; armament worden sein könnte fast wie ein nachträglichen Einfall hinzugefügt. Sein Design zu einem racehorse:given die richtige Menge an verwöhn verglichen werden könnte und einfach natürlich, es könnte alles hinter sich lassen. Aber ich war mir sicher, dass eine ganz andere Art von Kämpfer auch einen Platz in einem künftigen conflict:one haben würde, die von ill-prepared front-line airfields; one arbeiten könnte, die von Männern geflogen und gewartet werden könnte, die nur kurzes training; and eine erhalten hatten, die eine angemessene Menge an Kampf aufnehmen könnte beschädigt werden und nach wie vor zurück. Dies war der Hintergrund hinter dem Focke-Wulf 190; it denken war kein Rennpferd, sondern ein Kavalleriepferd zu sein.“

Tank Kämpfer begründete die expectations:durable des Ingenieurs, schwer bewaffnet und universal, es auf jede Rolle von Bodenangriff auf große Höhe Abfangen anpassen konnte. Die Annahme state-of-the-art technologische Entscheidungen wie eine Blase Baldachin und ein neues Motorkühlsystem war die Fw 190 eine der fortschrittlichsten Masse produzierten Flugzeuge von Weltkrieg II.

Die Bemühungen der Designer waren gut anerkannt. Kurt Tank wurde honourary Professor ernannt und wurde beigetragen durch das Präfix Ta (zum Tank) hinzugefügt, um seine späteren Entwürfe. Unter ihnen war derTa 152 Abfangjäger große Höhe PMLK die modernsten Ableitung der Fw 190 Linie. Kurt Tank Nach dem Weltkrieg II erkannte, dass er brauchte, um seine Karriere im Ausland fortzusetzen. Nach Verhandlungen mit der UdSSR und Großbritannien beschloss er, nach Argentinien zu bewegen. Dort arbeitete Behälter auf dem FMA I.AE. 33 Düsenjäger-Projekt. Später trat er in die indische Firma Hindustan Aeronautics die HAL HF-24 Marut für die indische Luftwaffe zu entwerfen und kam als MBB-Berater nach Deutschland zurück. Kurt Tank starb in München in 1983.[1]

Kurt Tank Fighters


  1. Kurt Tank Anniversary, 24. Februar 2014 01:53 PM; Author unbekannt, nur "War gekennzeichnet Donner team"

Diese Kategorie enthält zurzeit keine Seiten oder Medien.

Abgerufen von „https://de.warthunder.info/index.php?title=Kategorie:Fw_190&oldid=4457