Berlin AF

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
Berlin
        
Berlin Air Map.jpg

Size: 65km x 65km

Location: Berlin, Deutschland
Spielmodi
Check.png Arkade Schlachten
Check.png realistische Schlachten
Cross s.png Simulator Battles
    

Überblick

Berlinist eine Luftwaffe Karte in Arkade und realistischere Schlachten zur Verfügung. Eine leicht modifizierte Version der Karte wird als Luftkampfgebiet für die verwendeteBerlin Ground Forces Karte. Die Karte ist (wie der Name schon sagt) auf Basis Berlin, die Hauptstadt von Deutschland. Obwohl die Details der Karte in einigen Bereichen nicht ganz richtig sind, dimensions ist die Karte eine 1:1 Skala Erholung der Umgebung Berlins.

Die Stadt Berlin selbst liegt im Zentrum nördlich von Karte dargestellt. Der größte Wahrzeichen der Stadt ist der Flughafen Tempelhof, mit seinen drei Start- und Landebahnen, die jeweils fast 2 km lang. Der Reichstag (Bundestag) Gebäude und Brandenburger Tor modelliert sowohl in ihren richtigen Stellen in der Stadt. Im Süden der Stadt befindet sich ein offener Bereich, mit einigen Städten und Flughäfen.

Historischer Hintergrund

Als die Hauptstadt von Deutschland, war Berlin ein Ziel der alliierten Bombardierung von Anfang an in dem Krieg. Zu Beginn des Krieges Berlin, ist 950km (590 Meilen) von London, war am Limit der maximalen Reichweite von Großbritannien's Bomber zu der Zeit, was bedeutet, es nur unter idealen Bedingungen erreicht werden konnte. Der erste RAF Angriff auf Berlin kam in der Nacht vom 25. August 1940; when 95 Flugzeuge wurden der Flughafen Tempelhof zu bombardieren geschickt, in Vergeltung, nachdem eine Gruppe von deutschen Bombers Bomben auf London (angeblich versehentlich) gesunken. Der Bombenangriff auf Berlin veranlasste Hitler die Verschiebung des Luftwaffe's Ziels von britischen Flugplätzen und Luftabwehr zu britischen Städten, um zu bestellen, die Bombardierung von London am 5. September beginnt den Blitz Bestellung.

Kleine Raids Fortsetzung berlin im ganzen 1940 PMLK 1943 mit neuen Bombern wie die Avro Lancaster immer verfügbar. Auf dem 18. November 1943 die Schlacht von Berlin, ein britisches Bombardement auf Berlin begann mit 440 Avro Lancaster einen Überfall auf der Stadt durch. Die regelmäßige Bombardierung von Berlin als Teil der Operation bis zum 31. März 1944. Am 4. März 1944 fortgesetzt, die US-Luftwaffe bombardiert Berlin begonnen, die erste von mehreren großen Bombenangriffen starten, mit B-17s von Kämpfer begleitete, wurden 69 B-17s verloren auf 6. März, aber die Luftwaffe verlor 160 Flugzeuge. Der größte Razzia kam am 3. Februar 1945 bei fast 1.000 B-17s von 575 P-51s begleitet, das Berliner Bahnsystem angegriffen. Die intensive Bombardierung verursachte eine Stadt Brandausbreitung in Richtung Osten, durch den Wind angetrieben. Das Feuer dauerte vier Tage, bis er alles Brennbare in seinem Bereich zu Asche verbrannt hatte. Aufgrund der Erschöpfung der deutschen Lieferungen wurde die deutsche anti-aircraft Verteidigung under-equipped und schwächer als in der Razzia beteiligt zuvor been; of die 1.600 US-Flugzeuge hatten, waren nur 36 abgeschossen.

Von Beginn des Krieges bis zum Ende März 1945 gab es insgesamt 314 Luftangriffe auf Berlin. Die Hälfte aller Häuser in der Stadt wurden beschädigt und rund ein Drittel unbewohnbar, so viel wie 16 km² der Stadt wurde in Schutt und Asche. Insgesamt wurden über 68.000 Tonnen Bomben wurden auf Berlin fiel, von der RAF und USAF.

Layout

Ground Forces Karte Air Location

Eine leicht modifizierte Version dieser Karte wird als die Luftwaffe Position der verwendet wirdBerlin Ground Forces Karte. Die Bodentruppen Standort ersetzt den Bereich um den Reichstag mit dem detaillierteren Tankbereich. Das Allied Team Laich im Süden der Region, über Flughafen Tempelhof (die als ihren Flugplatz fungiert). Die Achsen Team laicht im Norden, etwas weiter weg vom Tank Kampfgebiet als die Alliierten. Die Achse haben einen fiktiven Flugplatz, befindet sich etwas außerhalb des Stadtbereich aufgebaut.

Die Bodentruppen Layout

Arkade Kämpfe

[Vorherrschaft] Berlin

Überblick
Das Kampfgebiet für diese Konfiguration ist im Süden der Karte von der Karte, in der Nähe der Stadt Rangsdorf. Die Alliierten laichen im Süden, und die Achsen Team Laich im Norden. Es gibt zwei Flugplätze, eine im Osten und eine im Westen der Karte. Jedes Team hat 26 Bodenziele, die in bewegen wird den Flugplatz zu erfassen. ein feindliches Bodenziel zerstören wird der Feind team's Score von 100 Tickets senken.

Ziele zu zerstören
Alliierte Achse
Medium Tank 14 14
AAA Truck 12 12

Spielbeschreibung
In Flugplatzs Vorherrschaft, ist das Hauptziel der Bodenzone zu erfassen und zu halten. Wenn eine der beiden Mannschaften die Zone erfasst, beginnt die gegnerische Mannschaft seine Punkte zu verlieren. Das Team wird verlieren, wenn er aus Punkten verläuft.

Historischer Hintergrund
N/A

Die Vorherrschaft Layout

[Boden Streik] Berlin Suburbs (Leichtfahrzeuge)

Überblick
Das Kampfgebiet für diese Konfiguration ist im Westen der Karte, in der Nähe von Kladow. Die Alliierten laichen im Norden und die Achse im Süden. Jedes Team hat eine Mischung aus 62 statischen und bewegten Bodenzielen, ein Feind zu zerstören Bodenziel wird der Feind team's Score von 100 Tickets senken. Victory wird durch Zerstören alle 62 Bodenziele erreicht. Jedes Team hat auch einen Flugplatz von AA umgeben, diese zu töten tragen nicht zu dem Missionsziel. Es ist auch erwähnenswert, dass nur die zentrale Artillerie in jeder Gruppe von Gräben auf das Ziel zählt, die AA und Artillerie tötete den zentralen einer Umgebung wird noch preis RP / SL, sondern wird das Missionsziel nicht voran.

Ziele zu zerstören
Alliierte Achse
Rüstunged Auto 36 36
AAA 18 18
Artillerie 8 8

Spielbeschreibung
Berlin ist eine harte Nuss zu knacken, aber seine Vororte sind viel einfacher Ziele und ihre Erfassung Angriff auf die Hauptstadt von Deutschland erleichtern kann.

Historischer Hintergrund
N/A

Die Berliner Vororte Light Vehicles Layout

[Boden Streik] Berlin Suburbs

Überblick
Das Kampfgebiet für diese Konfiguration ist im Westen der Karte, in der Nähe von Kladow. Die Alliierten laichen im Norden und die Achse im Süden. Jedes Team hat eine Mischung aus 62 statischen und bewegten Bodenzielen, ein Feind zu zerstören Bodenziel wird der Feind team's Score von 100 Tickets senken. Victory wird durch Zerstören alle 62 Bodenziele erreicht. Jedes Team hat 24 Bodenziele und drei Basen, ein feindliches Bodenziel zerstört wird der Feind team's Score von 100 Tickets und eine Basis von 120 Tickets senken. Nachdem alle drei der Basen werden zerstört die team's Hauptflugplatz zerstört werden kann, um das Spiel zu beenden. Jedes Team hat auch eine Reihe von leichten Fahrzeugen und AAA, die Zerstörung von der nicht auf das Missionsziel zählen.

Ziele zu zerstören
Alliierte Achse
Medium Tank 18 18
Bunker 6 6

Spielbeschreibung
Berlin ist eine harte Nuss zu knacken, aber seine Vororte sind viel einfacher Ziele und ihre Erfassung Angriff auf die Hauptstadt von Deutschland erleichtern kann.

Historischer Hintergrund
N/A

Die Berliner Vororte Layout

realistische Schlachten

[Operation] Berlin

Überblick
Das Kampfgebiet für diese Konfiguration ist ein großer Bereich in der Mitte der Karte Berlin im Norden und ein großen Teil der mehr offenen Fläche im Süden enthält. Die Alliierten laichen auf einem (fiktiven) Flugplatz im Südosten der Karte, während ther Achse Laich im Norden am Flughafen Tempelhof. Allied Bodenziele laichen im Süden und Norden bewegen drei Capture points; an Flugplatz zu erfassen, und die Städte Blankenfelde und Grünau. Achse Bodentruppen bestehen aus Licht pillboxes diese Punkte zu schützen. ein feindliches Bodenziel zerstören den Feind team's Score von 140 Karten und eine Basis von 145 Tickets senken. Jedes Team hat auch eine Reihe von leichten Fahrzeugen und AAA, die Zerstörung von der nicht auf das Missionsziel zählen.

Spielbeschreibung
Die sowjetische 3. Garde-Panzerarmee wird von Süden nach Berlin zu brechen. They've überfahr den Notte Kanal und erreichte deutsche Armee defensive Positionen.

Historischer Hintergrund
Die sowjetische 3. Garde-Panzerarmee durchbrach deutsche Stellungen an den Seelower Höhen am 19. April 1945 und begann ihren Vormarsch in Richtung Berlin. Am 26. April waren sie bei einem Angriff durch die Vororte von Berlin, beteiligt Flughafen Tempelhof zu attackieren. Für weitere Informationen über den Boden Schlacht in Berlin finden Sie in derBerlin Ground Forces Karte Artikel.

Das Operations-Layout

[Alternative Geschichte] Berlin. Sommer 1945

Überblick
Das Kampfgebiet für diese Konfiguration ist ein großer Bereich in der Mitte der Karte Berlin im Norden und ein großen Teil der mehr offenen Fläche im Süden enthält. Die "Allies" (Sowjetunion) Laich auf einem fiktiven Flugplatz nördlich von Berlin, sondern hat auch die Möglichkeit zu landen und Reparatur in Tempelhof. Der "Axis" Team (westlich Alliierten) Laich im Südwesten der Karte, auf einem fiktiven Flugplatz. "Axis" Bodenziele laichen im Süden und Norden bewegen einen einzigen Kontrollpunkt im Süden von Berlin zu erfassen. "Allied" Massekräfte bestehen aus Licht Pillen- den Punkt zu schützen. ein feindliches Bodenziel zerstören den Feind team's Score von 140 Karten und eine Basis von 145 Tickets senken. Jedes Team hat auch eine Reihe von leichten Fahrzeugen und AAA, die Zerstörung von der nicht auf das Missionsziel zählen.

Spielbeschreibung
Sommer 1945. Deutschland war geschlagen, aber der Krieg wasn't über. Der Konflikt flammte zwischen der Sowjetunion auf der einen Seite, und kombinierten Armeen der USA und Großgroßbritannien auf der anderen Seite nach oben.

Historischer Hintergrund
In diesem Szenario wurde Deutschland besiegt, aber die westlichen Alliierten haben einen neuen Konflikt gegen die Sowjetunion traten, vermutlich über die, welche Teile von Deutschland Kontrolle bekam, nach dem war; or aufgrund des Misstrauens zwischen den beiden Parteien, die auf den realen führen Leben Kalter Krieg. In den letzten Tagen des Krieges ein Rennen zwischen den Westalliierten und der Sowjetunion gibt es deutsche Technologie zur Erfassung und Wissenschaftler, gibt es Fälle von jeder Armee in Bereiche vorrückenden offiziell für die other; it bezeichnet ist möglich, eine dieser Begegnungen, die Kämpfe in gefunkt diese alternative Geschichte Einstellung.

Die Alternate History Layout

Simulator Battles

N/A

geschehen

[Flugplatz-Capture] Berlin

Überblick
Dies ist ein spezieller Arkade-Spiel-Modus, nur bei besonderen Veranstaltungen auf dem Berliner Stadtplan. Es ist ähnlich wie Flugplatz Vorherrschaft, aber die Mechanik ist etwas anders. Die Schlachten Bereich ist ein kleiner Bereich, südlich von Berlin, in der Mitte der Karte. Ein Team laicht im Norden der Region, und die andere im Süden. Es gibt drei airfields; each Team, um sie den Flugplatz am nächsten besitzt und die in der Mitte ist neutral. Zu Beginn des Spiels nur der mittlere Flugplatz eingefangen werden kann, sobald ein Team fängt die Mitte Flugplatz ihnen die Fähigkeit Entsperren des enemy's Heimatflugplatz zu erfassen, das Spiel zu gewinnen. Sobald die Mitte Flugplatz die verteidigende Mannschaft gefangen wird, muss ihren Flugplatz ausgleichen zu verteidigen mit dem Versuch, die Mitte airfield; blocking den Feind von der Erfassung ihres Flugplatzes zu erfassen, und lassen Sie sich den Feind Flugplatz zu erfassen.

Spielbeschreibung
Um in ""Flugplatz Capture"" Modus zu gewinnen, hat das Team den zentralen Flugplatz und dann den Flugplatz des Feindes zu erfassen.

Historischer Hintergrund
N/A

Der Flugplatz Capture-Layout

[Turnier] Gladiator 1x1 "Berlin"

Überblick

Spielbeschreibung
Die Teams gegeneinander kämpfen im Turnier-Modus.

Historischer Hintergrund
N/A

Die Gladiatoren 1x1 Layout

[Turnier] Gladiator 2x2 "Berlin"

Überblick

Spielbeschreibung
Die Teams gegeneinander kämpfen im Turnier-Modus.

Historischer Hintergrund
N/A

Die Gladiatoren 2x2 Layout

[Turnier] Gladiator 4x4 "Berlin"

Überblick

Spielbeschreibung
Die Teams gegeneinander kämpfen im Turnier-Modus.

Historischer Hintergrund
N/A

The Gladiators 4x4 Layout

Weitere Links