Aktualisieren 1,51 „Cold Steel“

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von Aktualisieren 1,51 - Cold Steel)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Update1.51Wallpaper.jpg

Aktualisieren 1,51 „Cold Steel“ ([http! S://warthunder.com/en/game/changelog/current/466 Changelog ]) wurde am 30. Juni 2015 eingeführt Das Update unterscheidet sich den ersten Winterbodentruppen Standort für das Hinzufügen (; ].. ;; Finnland ]!; ;;), um das Spiel, das "Enduring Confrontation" Spiel mode; as Einführung und den Schaden Indikatoren zu verbessern und das Hinzufügen "Orders".


aktualisieren 1,51 PMLK "Cold Steel" Übersicht




Neue Fahrzeuge

Flugzeug

Vereinigte Staaten

Deutschland

UdSSR

Großes Großbritannien

Japan

Bodenfahrzeuge

Vereinigte Staaten

Deutschland

UdSSR

Spiel Änderungen

Änderungen in Fahrzeugmodellen

  • Für alle Fahrzeuge der "Panther" Serie und self-propelled Pistolen, externe Bildschirme auf dem unteren Teil jedes Fahrzeug hinzugefügt wurden und entfielen im Schaden model;
  • Mehrere Verbesserungen und Korrekturen an die Form und die Dicke der Ummantelungselemente auf mehreren vehicles;

Feste * die Anzahl der Besatzungsmitglieder angezeigt für die KV-85, Ändern von 5 bis 4;

  • Für die Rüstung Yak-7B festgesetzt worden ist (nicht vorhandenes gepanzertes glass); entfernt
  • Fixed Hochladen eigener tarnt für den Hurrikan Mk.I/L;
  • Fixed Hochladen eigener tarnt für die Me 262A-1/U4;
  • Die Anzeige von offensiven Waffen Schadensmodell Fest für Hs 129B-2;
  • Fehlende Rüstung für die He 111H-16; Hinzugefügt
  • Die Anzeige von offensiven Waffen für BB-1 Flugzeuge und SU-2 Lineup behoben.

Neue Standorte und Missionen

  • Added Ereignis im Enduring Konfrontation Spielmodus (JiP). Der neue Spielmodus wird mit begrenzten Kampfeinsätzen ein paar Tage starten, nachdem aktualisieren 1,51 gestartet. Wir werden regelmäßig diese Missionen mit neuen Aufgaben ergänzen und weiterhin die Mechanik zu verbessern. Bleib dran!
  • Finnland PMLK Eine neue Winter Lage für gemischte Kämpfe (modes:domination, Schlacht, Eroberung)
  • Neue Flugzeuge Arkade Missionen wurden added:
    • Apple-Gärten (Boden Strike);
    • Ansätze zum Moskau (Boden Strike);
    • Khalkhyn Gol (Boden Strike);
    • Saipan (Masse Strike);
    • Gorge (Front Line);
    • Vorberg (Front Line).
  • Neue Flugzeuge wurden realistische Missionen hinzugefügt
    • Korsun (Front Line);
    • Mozdok (Front Line).

Änderungen in Standorte und Missionen

  • Krymsk:Removed unfaire Aussichtspunkte bekannt. Einige Bereiche wurden leicht flattened;
  • Urwald :Removed bekannt unfairen Vorteil points;
  • Osteuropa :Balance Änderungen wurden an die zentrale Erfassung point; gemacht
  • Karpaten :Added eine neue Schutzposition, einige Änderungen an unlauteren Gewinn conditions;
  • Karelien :Some ändert unlauteren Gewinn conditions;
  • White Rock Fortress :Balance ändert sich am nördlichen capture point;
  • Schlacht im Hürtgenwald :Balance ändert sich an der dritten Erfassungsstelle.

Forschung und Wirtschaft

  • Die Menge an Forschungspunkten für die Zerstörung von Bodenfahrzeugen vergeben werden verwendet nun das System ähnlich wie Flugzeug Schlachten Fahrzeug BR Differenz PMLK auch considered; werden
  • Die Menge der für die Zerstörung von Bodenfahrzeugen ausgezeichnet Forschungspunkte hat sich leicht gewesen increased;
  • Hinzugefügt fehlende traverse Verstellantrieb Modifikation für self-propelled guns:Panzerjäger Panther, Tiger Panzerjäger, Panzerjäger Tiger P Ferdinand, ISU-152, SU-100Y, SU-100, SU-122, SU-122-54, SU-152, SU-85-1943, SU-85М;
  • Die US-Nation hat jetzt eine separate Zeile für Ebene Bomber. Angreifer und Stukas haben jetzt eine gemeinsame Forschungslinie.

Schadensmodell

  • Ein neuer Indikator für Bodenfahrzeug und Flugzeug Schaden wird introduced;
  • Ein neues System des Tracking für Schalenfragmente hat, kann gewesen introduced:Fragments hat jetzt eine komplexere und einzigartige Form und unterschiedliche Fragmente unterschiedliche Energiemengen haben können. Dieses System arbeitet für Sekundärschalenfragmente und der Metallstrahl HEAT grenades;
  • Die Effizienz der brechenden Projektilen mit einem Treibspiegel gegen geneigte armor; Erhöhte
  • Die Effizienz der flat-headed Schalen und ballistischen armour-piercing und verkappte shells, auf geneigte Panzerung geneigt bei einem Winkel von 60 Grad erhöht.

Feste * die Ballistik von brechenden Geschossen mit einem Treibspiegel. Nun wird die cross-section auf dem Ballistik berechnet entspricht die Kerngröße des Projektils, und nicht auf die projectile's Sabot.

Waffen

  • HESH (High-Explosive Squash Leiter) shells hinzugefügt wurden, die Fragmente verursachen Targets im Inneren des Fahrzeugs zu schlagen aufgrund spalling;
  • HEATFS (High-Explosive Anti Tank-Fin Stabilisierte) Schalen wurden hinzugefügt. Diese Schalen haben eine viel bessere Penetration, verursachen aber weniger Abplatzungen als gemeinsame HEAT shells;
  • BP-367P rationalisieren brechendes Projektil Munition wird für die T-44 hinzugefügt.

Änderungen in Flugmodelle

  • A6M (alle Modelle) PMLK die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitflächen angegeben, wird die Berechnung der Übergangsprozesse verfeinert und in allen Achsen gedämpft. Bearbeiten Trägheit Berechnungen und Geometrieberechnungen der Flügel. Stalling, durch eine Drehung nach Ausführung ist jetzt wahrscheinlicher. Verringerte Startstrecke. Veränderter Motorbetrieb in der automatischen Steuerung mode;
  • B-25 (alle Modelle) PMLK die Berechnung für den Luftstrom auf dem horizontalen Leitwerk, verfeinerte die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft in allen Achsen angegeben. Bearbeitet Trägheit Berechnungen. Die Steuerung dieses Flugzeug in Maus-Zielen-Modus wurde improved;
  • B7A2 PMLK während (während der Erholung von einem steilen Tauch verbesserten Stabilität, einschließlich) Verhalten des Flugzeugs geändert in einer vertikalen Tauchgangs. Edited die Effizienz der Luftbremse (reduziert). Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Blenheim Mk.IV PMLK die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitflächen angegeben, wird die Berechnung der Übergangsprozesse verfeinert und in allen Achsen gedämpft. Bearbeitet Trägheit Berechnungen. Verbesserte Stabilität während in einer vertikalen dive;
  • Boomerang Mk. I/II PMLK die Berechnung für den Luftstrom auf dem horizontalen Leitwerk, verfeinerte die Berechnung der Übergangsprozesse angegeben und in allen Achsen gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;

Yer-2 * (mit M-105 Motoren) PMLK Refined Motorbetriebsmodus (Temperatur). Verbesserte Stabilität während im Horizontalflug.

  • G4M1 PMLK die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitflächen angegeben, wird die Berechnung der Übergangsprozesse verfeinert und in allen Achsen gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Il-2 (alle Modelle) PMLK raffinierte Überhitzungs Berechnungen (Motor nimmt nun mehr zu überhitzen). Verbesserte Stabilität während im Horizontalflug. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Ju-87B-2 PMLK Verbesserte Stabilität während in einer vertikalen dive;
  • Ki-84 (alle Modelle) PMLK Verbesserte Stabilität, während in einer vertikalen Tauchgangs. die Empfindlichkeit der Steuerflächen erhöht. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit Berechnungen. Verbesserte Reaktion des Flugzeugs die Handhabungssituationen während Schlepper (Abwürgen plötzlich, einschließlich bei high-speeds);
  • Ki-102 otsu PMLK Überhitzungs Berechnungen verfeinert (Motor nimmt nun mehr zu überhitzen). Verbesserte Stabilität in allen Flugzuständen. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Ki-45 PMLK Überhitzungs Berechnungen verfeinert (Motor nimmt nun mehr zu überhitzen). Verbesserte Stabilität während im Horizontalflug. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Ki-49 (alle Modifikationen) PMLK raffinierte Überhitzungs Berechnungen (Motor nimmt nun mehr zu überhitzen). Verbesserte Stabilität während im Horizontalflug. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Ki-96 PMLK Überhitzungs Berechnungen verfeinert (Motor nimmt nun mehr zu überhitzen). Verbesserte Stabilität während im Horizontalflug. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • P-47 (alle Modelle) PMLK Verbesserte Stabilität während im Horizontalflug. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit Berechnungen.
  • Wirraway PMLK Überhitzungs Berechnungen verfeinert (Motor nimmt nun mehr zu überhitzen). Verbesserte Stabilität während im Horizontalflug. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Yak-1/1b/7b/9/3 (alle Modelle) PMLK Flugmodelle vollständig aktualisiert wurden. Neu berechnet und verfeinert alle geometrischen und Gewichtseigenschaften. Überarbeitete Propeller und Motorcharakteristik. Verändertes Verhalten bei Start und Landung (Geschwindigkeit für Start und Landung reduziert). Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Yak-3 BK-107a PMLK Anfänglich nach der zzzhht konfiguriert ist; s://forum.warthunder.com/index.php?/topic/250143-yakovlev-yak-3-vk-107a/ Datenblatt] ;
  • J2M5 PMLK gemäss den zzzhht konfiguriert worden ist; s://forum.warthunder.com/index.php?/topic/249893-mitsubishi-j2m5/ Datenblatt] ;
  • J2M5 (30 mm) PMLK gemäss den zzzhht konfiguriert worden ist; s://forum.warthunder.com/index.php?/topic/249893-mitsubishi-j2m5/ Datenblatt] ;
  • Ki-44-1 PMLK gemäss den zzzhht konfiguriert worden ist; s://forum.warthunder.com/index.php?/topic/249903-nakajima-ki-44-i/ Datenblatt] ;
  • Ki-61 (alle Modelle) PMLK Verbesserte Stabilität während im Horizontalflug. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • N1K2 (alle Modelle) PMLK Neue Flugmodell. Grundeigenschaften des Flugzeugs wurden geändert (Höchstgeschwindigkeit bis 630 km/h erhöht wurde, die Zeit bis 5000 m zu klettern hat 05:30 min reduziert wurde). Neue Merkmale in Übereinstimmung mit dem Datenblatt konfigurieren. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Bf.110C-4 PMLK Verbesserte Stabilität während im Horizontalflug. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • P-51D (alle Modelle) PMLK Refined Geometriedaten, Steuerelemente (Klappen, Querruder, Seitenruder und Höhenruder) durch maximale Überlastung Erreichen Berechnungen werden für die Wirkung des Luftstroms betrachtet. Je höher die Geschwindigkeit, desto größer ist der Effekt, ein Abwürgen und Steigrate nach anfänglich konfiguriert wurde, um das Datenblatt. Der Motor ist auch leicht gewesen modified;
  • P-51D-5 PMLK Rumpfs Tank installiert wurde, den Mangel an zusätzlicher Finnenfläche in späteren Modellen betrachtet wird, das Verhalten zu früh D series; entsprechende
  • А-36 PMLK gemäss den Daten sheet; konfiguriert
  • Fury Mk.II PMLK Flugmodell wurde komplett überarbeitet. Größe, Gewicht und Beschränkungen Kontrolle haben editiert (vertikalen Tauchgang, Überlastung, Chassis Haltbarkeit). Flügel und das Profil neu berechnet worden. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit Berechnungen. Die Kestrel VI Motor, Getriebe, Schraube, und die Kühler werden nach historischem graphics; konfigurieren
  • Tempest (alle Modelle) PMLK die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitflächen angegeben, wird die Berechnung der Übergangsprozesse verfeinert und in allen Achsen gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Attacker PMLK die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitflächen angegeben, wird die Berechnung der Übergangsprozesse verfeinert und in allen Achsen gedämpft. Bearbeitet Trägheit Berechnungen. Trimmer wurde fixed;
  • Feuerbrand Mk.IV PMLK anfänglich konfiguriert wurde, gemäß dem Daten sheet;
  • Ta.152H-1 PMLK Flugmodell wurde komplett überarbeitet. Überarbeitete Flugzeugverhalten bei hohen Geschwindigkeiten. Je höher die Geschwindigkeit, desto größer ist der Effekt. Die Berechnungen werden jetzt die Wirkung des Luftstrom auf dem horizontalen Leitwerk betrachtet. Raffinierte die Berechnung der Übergangsprozesse und in allen Achsen gedämpft. Der Widerstand der einzelnen Elemente (Klappen, Schraube, Rumpf, Kühler etc.) wird nun berechnet. Raffinierte Flügel Schwerpunkt und Verhalten während eines Strömungsabrisses oder Korkenzieher und bei maximaler Überlastung. Motorleistung eingestellt wurde, reduzierte Kompression und Überhitzung. Der Kraftstoffverbrauch Berechnungen verfeinert. Raffinierte Geschwindigkeiten und Steigrate in verschiedenen modes;
  • Do.17E-1 PMLK gemäss den Daten sheet; konfiguriert
  • La-5F PMLK die maximale Geschwindigkeit behoben, wenn sie von ground-effect betroffen. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Me-410 (alle Modelle) PMLK Neue Flugmodell. Reduziert die Auswirkungen von Drehmomentwirkung beim Start. die Effizienz der Luftbremsen verbessert. Spezifiziert die Berechnung für den Luftstrom auf den horizontalen Leitwerk, verfeinert in allen Achsen, die Berechnung der Übergangsprozesse und gedämpft. Bearbeitet Trägheit calculations;
  • Hurrikan Mk.IV/Mk.II (UdSSR) PMLK anfänglich konfiguriert wurde.

Schnittstelle

  • Ein neues System eingeführt PMLK Bestellungen ;
  • Added-Funktion, die die Markierung von Orten von Feinden in Kombination realistische Schlachten ermöglicht. Durch die Landung einen Schuss auf einen Gegner mit Ihrer Kanone, alle Spieler in Ihrem Team, für eine begrenzte Zeit in der Lage, gezielt feindliche Standort auf dem minimap; anzuzeigen
  • Tags in Großbritannien carrier-based Flugzeuge wurden optimiert (unnötig und scheinbar dupliziert Tags entfernt wurden).

Die Einstellungen

  • Die Methode des Sparens Benutzereinstellungen geändert. Jetzt sind sie separat für jedes Konto und in zwei Teile geteilt gespeichert. Ein Teil wird synchronisiert zwischen allen Abspielgeräte (allgemeine Einstellungen, Fahrzeug voreingestellt Einstellungen und Einstellungen), die andere ist für jedes einzelne Gerät (Kontrolleinstellungen, Farben, Schriftarten usw.).

Geräusche

  • Die Gesamtklangumgebung für Luft battles; Verbesserte
  • Neue Sounds für Schalen auf den Boden hinzugefügt haben auffällig wurde.

Abziehbilder und Camouflages

  • Mehrere Abziehbilder für Bodenfahrzeuge und Flugzeuge wurden hinzugefügt ;
  • Added Winter tarnt für alle Bodenfahrzeuge, die sie noch nicht haben. Für alle sowjetischen Bodenfahrzeuge aufgenommen Wald tarnt. Vehicles:Flakpanzer I Ausf A, КV-1B 756®, Aufklärungspanzer 38 (t), Pz.Kpfw 38 (t) Ausf. A, Pz.Kpfw. VI Tiger P, Sd.Kfz. 6/2 mit FlaK 36, StuG III Ausf A, StuG III Ausf F, M2A4, M3 Lee, M3 Stuart, M3A1 Stuart, BT-5, BT-7 1937 IS-3, IS-4M, ISU-152, KV-1 L11, KV-2 1939 М4A2 76W (USSR), SU-100Y, SU-100 1945 SU-122-54, SU-152, SU-57, SU-76M 1943 Т-10М, Т-126 (SP), Т-26 1940 Т-28, Т-35, Т-50, Т-54 1951 Т-60 1941 Т-70 1942 Т-80, ZIS-30, ZSU-37, ZSU-57-2, ZUT-37;
  • Die Bedingungen für einige Tarnungen Entriegeln wurden geändert.

Kleinere Updates, die danach kam

30.06.2015

  • Fehler der Unfähigkeit führt für Bomber in missions: respawnen[Front Line] Schlucht und[Front Line] Vorberge wurde behoben.
  • Fixed Karte Grenze auf der Polen Karte für die „Vorherrschaft“ Spiel-Modus in realistische Schlachten (Respawn Punkte außerhalb der Lage).
  • Haze reduziert auf Finnland Karte.
  • Doppelte Tarnungen für T-28, T-28E und T-35 entfernt wurden.
  • Motorraum Dachstärke von T-34-100 wurde behoben.
  • Überschätzte Crew Vitalität von direkten Treffern wird behoben.
  • Unfähigkeit eine eigene Tarnung für Leopard-1 zu verwenden, wurde behoben.
  • Beschreibung des Maschinengewehr MG3A1 wird korrigiert. Caliber korrekt als 7,62mm angezeigt.

2015.07.01

  • Client-Stabilität wird verbessert.
  • Ein Bug, wo der Schnee auf den Spuren von Bodenfahrzeugen nach einer Sitzung auf der „Finnland“ Karte wird behoben bleiben würde.

2015.02.07

1. Flecken

  • Fixed Flugzeugverhalten bei Luftveranstaltungen in Arkade Battles für Bodenfahrzeuge.

2. Flecken

  • Es ist nicht mehr möglich, feindliche Panzer zu markieren, indem Sie sie mit Ihrer Kanone in Simulator Battles schlagen.
  • Eine Zuordnung Bug Munition für die Leopard 1 wurde behoben.
  • Ein Fehler, bei der Munition Zuordnung wäre für den Kugelblitz und Gaz 4M nicht, wurde behoben im Kampf angezeigt werden.
  • PB-46A Schale (SU-100-Y) Penetration wurde behoben (122mm AP Shell Daten aus Versehen die zuvor verwendet worden war).
  • Die Standard-Tarnung Abdeckung für die T-26 1gv.t.br. hat PMLK es fest verwendet nun eine ähnlich der T-34 1gv.t.br.
  • M46, M47 und M60 Fahrleistung verbessert wurde (kein Rucken während bei Drehzahlen unter 5 km/h Drehen).
  • Der Spawn-Punkt für den südlichen Kontrollpunkt auf Kuban (Conquest) geändert wurde.

2015.06.07

  • Die Dicke der Seitenschweller für die „Coelain“ wurde von 30 mm bis 5 mm verändert.
  • Die Beweglichkeit des Leopard I Verbesserte während bei niedrigeren Drehzahlen drehen.
  • Ein Schädigungsmodell Fehler für die M2A2 Feste, die das Maschinengewehr Munition zur Explosion erlaubt.
  • Eine Suspension Einstellungen Fehler für die T-34-85 und T-34-100 wurde behoben. Die Abwärtsbewegung der Walze reduziert wurde gemäß dem „T-34. Manual“VI NKO Moskau 1944, S.. 11.
  • Für alle Modifikationen der T-54 hat sich die Rate des Feuers fest. Die maximale Geschwindigkeit des Feuers wurde bis 7 Schüsse pro Minute gemäß den „Leitfaden für den Materialteil und Betrieb von T-54“ VI MO USSR 1969, S. 10 Zeile 51. Die Geschwindigkeit der Vertikalführung erhöht wird verringert, um 4 ° pro Sekunde.
  • Für alle Modifikationen der T-54 wird die Einstellung des Getriebes befestigt sind nach „Leitfaden für die Materialteil und Betrieb von T-54“ VI MO USSR, S. 8, Zeile 14. Die maximale Geschwindigkeit bei 2000 rpm/min jetzt 49 km/h .
  • Das Eindringen der Schale 122mm BR-472 der M62TC T-10M gun behoben. Rüstung Piercing wurde von 12% auf allen Strecken erhöht nach „Domestic gepanzerten Fahrzeugen des XX Jahrhunderts“ 1946-1965, Band 3, Datenblatt 15.
  • Munition für coupled/coaxial Maschinengewehre der T-10M zu 450 Schalen reduziert wurde, als 9x50 Maschinengewehr Magazine konfigurieren (die verbleibende Menge an Munition nicht in den Zeitschriften und einige Zeit neu zu laden muß). Laut „Leitfaden für den Materialteil und Betrieb von T-10M“. VI MO USSR 1960 p. 109.
  • Die maximale Geschwindigkeit des Feuers der 100mm LB-1 Pistole für die T-34-100 wurde auf 5,2 Schüsse pro Minute erhöht, „Rüstung Kollektion nach. Die Geschichte der T-34” 2003, S.. 51. Der Elevationswinkel unter dem Niveau für die Pistole wurde erhöht ° bis -5.
  • Die maximale Geschwindigkeit des Feuers der D-10S (SU-100) wurde auf 5,7 Schüsse pro Minute erhöht.
  • Die maximale Geschwindigkeit des Feuers der KwK43 und PaK43 wurde auf 7,02 Schüsse pro Minute erhöht.
  • Munition für den coupled/coaxial machinegun MG3A1 des Leopard I nun die „Tank“ Bandkassetten mit 1000 Schalen verwenden.
  • Die „Bundeswehr“ Aufkleber und Aufkleber der „4. Ägypten Abteilung“ wurden in der Kategorie „neutral“ bewegt.
  • Do.217 (alle Modelle) PMLK Flugmodell wird bearbeitet. Hitzen wurde verfeinert (Motor überhitzt, jetzt im Notstrom (WEP)). Verbesserte Stabilität in allen Flugzuständen. die Berechnung für den Luftstrom auf dem horizontalen Leitwerk, Inertia updated.and Berechnungen in allen Achsen gedämpft angegeben. Bearbeitet Trägheit Berechnungen.

2015.07.07

  • Verbesserte Client-Leistung.
  • Automatische Trimmung verfeinert.
  • Ein Fehler wurde behoben, der in der Luft bleiben in einigen Fällen beschädigte Teile der Flügel verursacht.
  • Ein Fehler in Luft Ereignisse während Arkade Boden Schlachten behoben, der ein verlorenes Flugzeug als Tod für den Spieler gezählt.
  • Die fehlerhafte Anzeige der Schnittstelle für die Spieler in einem Spiel Warteschlange wird behoben.
  • Ein Fehler, bei dem sich der Mauszeiger durch die Aktivierung der Karte oder Teamstatistikanzeige in die mittlere Position zurückkehren würde, wurde behoben.
  • Das Aussehen des Motor Flammen auf Jet-Flugzeuge wurden geändert.
  • Schnittstelle Fehler in Tutorial-Missionen, während ein Gamepad, behoben wurden.
  • Ein Bug, der die volle Kampf-Log eingeschränkt zeigt, nachdem eine Mission behoben worden war beendet.
  • Fehler in der Schnittstelle für das Fahrzeug Abziehbild Anwendungen werden behoben.

2015.07.09

  • Eine Schnittstelle Bug, wo gelöscht Freunde sichtbar in der Freundesliste bleiben würden, wird behoben.
  • Client-Stabilität wird verbessert.
  • Optimierungen für Physik der Zerstörung auf Landschaftsobjekte wie Hecken, Zäune, Bäume usw., die FPS (meist spürbar auf Finnland Standort) erholen sollte.
  • PS4:Fixed einen Fehler, der die Verwendung von Sehenswürdigkeiten in Testfahrt für realistische Schlachten Modus verhindert.
  • PS4:Added die Möglichkeit, ein Fernglas mit Controller Analog-Stick verwalten.

2015.10.07

  • Übertragung auf SPG SU-122-54 ZSU-57-2 und konfigurierte das gleiche wie die T-54 (die maximale Geschwindigkeit des Fahrzeugs und das Übersetzungsverhältnis)
  • Penetrationswert von 100 mm HEAT Projektil ZBK-5 350-380 mm nach "Domestic gepanzerten Fahrzeugen erhöht. Das zwanzigste Jahrhundert. Volume 3 1946-1965 gg. "P.49, " Waffen und Taktiken der sowjetischen Armee ".
  • Erhöhte Wahrscheinlichkeit der Ricochet in spitzen Winkeln (weniger als 25 Grad) für HESH Muscheln.
  • Erhöhte Wahrscheinlichkeit der Ricochet zur Wärme- und HEAT Finned Schalen in einem Winkel von weniger als 20 Grad.

leicht von Laich und Eroberungspunkten auf Bodenfahrzeuge in Kuban * Changed Position, um die Situation zu korrigieren, wo Team A häufiger als Team B gewinnt, weil die näheren Lage in Bezug auf die Spawnpunkte der Aufnahme sowie eine gute Position, Eroberungspunkte zum Abdecken .

2015.07.15

  • Client-Stabilität wird verbessert.
  • Verbesserte Verhalten im Fenstermodus auf Linux Client-Maus-Cursor.

2015.07.16

  • Für alle self-propelled anti-aircraft Fahrzeuge hat die Sichtbarkeit im Sniper-Modus erhöht.
  • M4A3 105:Track guard Dicke wurde von 25,4 mm auf 9,5 mm verändert.
  • Die Dicke der Zwillingsmaschinengewehre auf der BT-Serie, T-34, KV und IS Bodenfahrzeuge wurde gefixt.

frühere Modelle fixed:On gewesen (1940-1941) bis 13 mm, bei späteren Modellen bis 20mm * Track guard Dicke für die T-34 Serie hat.

  • Die Revolverdrehgeschwindigkeit des T-10M wurde bis 17 ° nach „Domestic gepanzerten Fahrzeugen 1945-1965“, Band 3, S. 56 erhöht. Erhöhte sich die vertikale Führung Geschwindigkeit Kanone für eine bessere Simulation der Stabilisator Arbeit.
  • Eine übermäßige Eindringen von Sprengwirkung für alle armour-piercing Schalen reduziert wurde. Zuvor war es möglich, feindliche Panzer durch die Boden Panzerplatte zu schlagen oder ohne tatsächliche Durchdringung Wachen zu verfolgen.
  • Die Wirksamkeit der APDS shells reduziert, wenn eine Panzerplatte bei mehr als 60 Grad geneigt zu schlagen.
  • Reduziert, um die Wirksamkeit der APHE shells:The Menge an Sekundär durch Abplatzen verursacht Fragmente wurde von 15% und das Eindringen dieser Fragmente wurde reduziert und reduziert. Somit können nun diese Sekundärfragmente abfangen Kraftstofftanks und andere interne Module.

Änderungen an ‚Enduring Konfrontation‘ -Modus (verfügbar am Anfang des nächsten Tests) :

  • Eine neue Mission zu Enduring Confrontation:'Ruhr‘hinzugefügt.
  • Eine neue objective/scenario hat ‚added:'Bomber Escort gewesen.
  • Die Hitpoints von Basen leicht erhöht wurden.
  • Die Respawnzeit von Basen wird von 10 Sekunden bis 2 Minuten erhöht.
  • Die Geschwindigkeit der recon Flugzeug wird nun auf 350 km/h begrenzt. Vor diesem Patch war es möglich, dass sie eine Geschwindigkeit von erreichen bis zu 600 km/h, so dass es zu schwierig ist, sie zu erkennen und abzuschießen.

2015.07.21

  • Verbesserungen und Korrekturen wurden an die Schnittstelle.
  • Ein Problem wurde behoben, das einen Kontrollverlust verursacht, während sie mit multi-engine Flugzeug rollen, wenn Querruder und Flügel beschädigt wurden.
  • Eine neue parameter: „Automatische Klappen-Steuerung“, auf die Lehrer-Einstellungen hinzugefügt.
  • Um die Anzeige der Schale armour-piercing Penetrationswerte für Flugzeuge hinzugefügt.
  • Die Anzeige der Änderung Verbesserung Beschreibungen für Bodenfahrzeuge hinzugefügt.
  • Fixed Spannungen der Motorleistung durch Kompressorrädern umzuschalten.
  • Fixed Pitch Handhabungsprobleme in mehreren Flugzeugen, wenn die Einstellung „Simplified joystick“ wird in der „vereinfachte Controlling“ Modus aktiviert.
  • Ein Fehler wurde behoben, bei dem die Nocken Schaden Module falsch (in gelber Farbe) angezeigt.
  • Eine falsche Antwort verursacht fixiert, indem die Kraftstofftanks und Munitionslast mit Sekundärfragmenten zu beschädigen. Es war möglich, dass diese Module nicht Feuer fangen würden oder nicht durch eine Schädigung von Sekundär Fragmenten in einigen Situationen explodieren.
  • Die Anzeige des Schadens für Feinde während hitcam Wiedergabe gezeigt wird behoben. Jetzt zeigt er den Status der Module nach dem letzten Hit. (Früher zeigte es nur den relativen Schaden des letzten Treffers).
  • Fixed Fehlen von Shell Explosionen innerhalb von Fahrzeugen während eines Treffers und in deathcam, wenn das Fahrzeug von anderen Faktoren zu zerstören Schal (sekundären Fragmenten oder direkten Kontakt mit einem Besatzungsmitglied) zerstört wurde.
  • Die richtige Verteilung der Munition Pack für BT-5, BT-7, SU-100, SU-122P, SU-76М, eingeführt Т-34-100 wurde.
  • Ein Fehler wurde behoben mit dem Nachladen Prozess zurückzusetzen, indem der Schütze trifft, und das Fehlen der Nachladen Prozess des Zurücksetzens durch den Tank loader schlagen.
  • Die Farbe des Wintertarnung für die KV-1 mit der KwK-40 Kanone behoben.
  • Balance Änderungen wirksam haben sich auf „Normandie“ genommen und „Kuban“.
  • Die Fehler bei den Bodenfahrzeugen Tutorial behoben werden.
  • Das Gewicht der Bräunung M3 shells verfeinert.
  • Die Höhe erhöht, wo Wolken beginnen für alle Spiel-Modi zu bilden.
  • Fixes und Änderungen des Folgeflugzeugs models:Bf.109 (alle Modelle) angewendet wurden, Fw.190A-1, Fw.190A-4, Fw.190A-5, I-16 Typ 5, Ki-43, Mosquito FB Mk.XVIII, Tempest MK2, Yak-9M, B7A2, A-36, Pe-2-83, Pе-3 (alle Modelle).
  • Verbesserungen und Änderungen an die folgende Bodenfahrzeug angewendet wurden models:KV-1B 756 (r), Leopard I, Ferdinand, 10,5cm Tiger II, Pz.Bfw.VI (P), T-10M, IS-2 1944 IS-2 Rächer, SU-100Y, СМК, Т-26-5, Т-35, Т-34-100, М47.
  • Für die T-10M hat das anti-aircraft Maschinengewehr aktiviert.
  • Neue Klänge wurden für das KPVT Maschinengewehr eingeführt.
  • Neue Klänge wurden für die L7 und M68 Kanonen eingeführt.
  • Changed Verbrauchswerte auf dem folgenden A6M aircraft:
  • A6M2N PMLK Flugzeit mit einem vollen Tank und 100% throttle:2 Stunden
  • A6M2/model 11 PMLK Flugzeit mit einem vollen Tank und 100% throttle:1 Stunde 40 Minuten
  • A5M3 PMLK Flugzeit mit einem vollen Tank und 100% throttle:1 Stunde 08 Minuten
  • A6M3 Modell 22/model 22 Ko PMLK Flugzeit mit einem vollen Tank und 100% throttle:1 Stunde 24 Minuten
  • A6M5 Ko/Otsu PMLK Flugzeit mit einem vollen Tank und 100% throttle:1 Stunde 24 Minuten
  • Den Rumpf polar for:Yak-1/1-B/7-B/9-P Raffiniertes, Т, M, K, U, UT.
  • P-47-D-25/28 PMLK geändert Kraftstoffverbrauch Ebene. Die Flugzeit mit einem vollen Tank und 100% throttle:1 Stunde 17 Minuten.
  • Hе.112 V-5/А-0 PMLK Refined den Rumpf polar, Cockpitlichter hinzugefügt.
  • I-301, LaGG-3 (alle Modelle) PMLK Refined der Rumpf Polar- und Leitwerk (Wechselkursstabilität verbessert wurde).

La * (alle Modelle außer Jet) PMLK Refined der Rumpf polare und Leitwerk (Wechselkursstabilität war verbessert).

  • F-82E PMLK verbessert bei hohen Geschwindigkeiten Handhabung.
  • Il-10 (alle Modelle) PMLK die Berechnung für den Luftstrom auf dem horizontalen Leitwerk, Inertia Berechnungen aktualisiert und gedämpft in allen Achsen angegeben. Bearbeitet Trägheit Berechnungen.
  • Bug, der Boden Reisen außerhalb der Minikarte vor Ort „Kuban“ ermöglichen, wurde behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, wo im Spielmodus „Break“ war möglich, auf den Felsen respawnen.
  • Fehler behoben seinem Wechsel zu „Enduring Konfrontation“ Sitzung, die im Gange ist.

2015.07.23

  • LINUX:window im Vollbild stecken, wurde behoben.
  • RENDER:disappearing Schnee im Tank Standorten wird behoben.
  • RENDER:ground Fahrzeug Rendering in Simulatormodus wurde behoben.
  • Karpaten:The Belohnung für zusätzliche Aufgaben wurde reduziert (von gegnerischen Teams -10% Ticket Punkte).
  • Kursk:A Fehler in „Conquest“ -Modus, der die Aktivierung der falschen Missionen in „realistische Schlachten“ -Modus und „Simulator Battles“ initiiert wurde behoben.

2015.07.24

  • Camouflages für die SU-122-54 und für den Premium-M46 hinzugefügt wurde.
  • Bodenfahrzeugmotor und Getriebe Reparaturen behoben wurden. Von nun an allen Schäden, die die Mobilität des Fahrzeugs beeinflussen können repariert werden, wenn der Reparatursatz recherchiert. Bisher haben einige Schäden können in der Lage gewesen, den Motor oder Getriebe zu beeinflussen, ohne die Fähigkeit, sie zu reparieren.
  • The ‘behind armour effect’ and the effect on sloped armour for some aircraft armour-piercing rounds and armour-piercing composite rounds have been fixed.
  • The ‘behind armour effect’ of sabot shells (type APCR) has been slightly reduced. The parameters of secondary fragments from more powerful post-war shells with detachable trays (type APDS) were previously used incorrectly.
  • New “Drill Squadrons” with limited functionality, but with the possibility to participate in squadron battles, have been introduced.

31.07.2015

  • The Linux Launcher has been released |id=WarThunderLauncherLinux Download Here
  • Various rare issues when logging in have been fixed.
  • Some errors on Windows 10 have been fixed.
  • Some errors on Linux have been fixed.

04.08.2015

  • T-10M armour has been fixed:turret ring hole’s diameter was larger than inner wall of the turret so tank’s crew and modules could have been damaged by spall fragments if hit under the turret
  • The error with camouflage on the USSR premium M4A2 has been fixed.
  • The bug with coaxial machine gun on Maus has been fixed. it was impossible to aim the machine gun vertically.
  • Fixed the types of 90mm shells for T33 and T43 from armour-piercing with ballistic and armour-piercing caps to sharp armour-piercing shells. According to Pershing:A History of the Medium Tank T20 Series. R. P. Hunnicutt. Rüstung-piercing ammunition for Gun, 90mm, M3.
  • Roll function on P-51D-5 with a dead engine will remain controllable.
  • Wingmen in ‘Tactical control’ single missions will use bombs and rockets if the player cannot switch to another wingman.
  • Rocket powered engines will now be able to restart in the air.
  • When fuel is overfilled, fuel counter will not show negative values.
  • Various issues when reconnecting to ‘Enduring Confrontation’ session have been fixed
  • User localizations sometimes not loading properly has been fixed
  • D, 520/521 - Refined fuselage polar and tail assembly (exchange rate stability has been improved). Improved handling at high speeds. Improved stability whilst in a vertical dive.
  • ХР-50 - Improved handling at high speeds. Improved stability whilst in a vertical dive. Geometrical and weight parameters of tail assembly have been specified.
  • Havok Mk.1 - Specified calculation for airflow on the horizontal tail surfaces, Inertia calculations updated and damped in all axes. Bearbeitet Trägheit Berechnungen. Improved handling in all flight modes. Improved the operation of automatic engine control.
  • DB-7 - Specified the calculation for the airflow on horizontal tail surfaces, Inertia calculations updated and damped in all axes. Bearbeitet Trägheit Berechnungen. Improved handling in all flight modes. Improved the operation of automatic engine control.
  • Boston Mk.1 - Specified the calculation for the airflow on horizontal tail surfaces, Inertia calculations updated and damped in all axes. Bearbeitet Trägheit Berechnungen. Improved handling in all flight modes. Improved the operation of automatic engine control. Installed Pratt & Whitney R-1830-S3C4-G engine.
  • PBY-5/5a - The intermittent error where a tendency of pitching the nose upwards periodically when the rudder or stabilizator were lost has been fixed.
  • Ki-43 (all models) - Specified the calculation for the airflow on horizontal tail surfaces, Inertia calculations updated and damped in all axes. Bearbeitet Trägheit Berechnungen.
  • Fury MkI - Installed Kestrel IIs engine. Flight model has been completely reworked. Size, weight, and restrictions on control have been edited (vertical dive, overload, chassis durability). Wing and profile have been recalculated. Specified the calculation for the airflow on horizontal tail surfaces, Inertia calculations updated.and damped in all axes. Bearbeitet Trägheit Berechnungen. .
  • Do-17E1 - Specified the parameters of the BMW VI engine. Installed propellers with fixed pitch.
  • P-26 (all models) - Applied new calculation for airflow on horizontal tail surfaces. Inertia Berechnungen aktualisiert und CG-position davon abhängig, wie viel Kraftstoff getragen wird. Spezifizierte Kletter Parameter.
  • P-36 (alle Modelle) PMLK Flugmodell wurde komplett überarbeitet. Neu berechnet (entspricht genau zum Prototyp), um die Leistungscharakteristik des Motors verbessert auf allen Flugzuständen und Arten der Handhabung. Fixed „Ruckeln“ auf der Maus zielen.
  • P-51/Мк.-1 PMLK Versorgung Kraftstofftank gegeben. In the inverted position the flight is limited to 10 seconds. Raffinierte Flügel konzentriert (aerodynamische Mitte).
  • A-36 PMLK Versorgung Kraftstofftank gegeben. In the inverted position the flight is limited to 10 seconds. Raffinierte die Flügel Brennpunkte (aerodynamische Mitte). Spezifiziert den Fokus-Offset, wenn der Luftbremsen sowie deren Widerstand freigibt.
  • P-51-D (all models) - supply fuel tank added.. In the inverted position the flight is limited to 10 seconds. Ein wenig Wahrscheinlichkeit einer Überhitzung des Motors reduziert.
  • Il-28 PMLK Refined Gleichgewicht und das Modell des Luftstrom, negative destruktive Überlast erhöht bis -4G (Gewicht mit vollem Kraftstofftank ohne Bomben).
  • Vampir FB.5 / Venom FB.4 PMLK Refined Balance, Modell der Luftstrom und die Trägheit Berechnungen.
  • Icons hinzugefügt Protokollmeldungen zu kämpfen

06.08.2015

  • Client-Stabilität wurde verbessert

07.08.2015

  • Ein Fehler, wenn kleine Sekundär Scherben und kumulativer Strahl durch Besatzungsmitglied wird gefixt (Sekundär Scherben mit geringer Penetration in Linie sitzen mehrere Besatzungsmitglieder nicht mehr durchdringen) durchdringen können.

10.08.2015

  • Ein Fehler, bei dem AI Torpedobomber Torpedos fallen didn't und gescheiterte feindliche Schiffe zu zerstören, wurde fixed;
  • Font in Battle Log wurde behoben.

13.08.2015

  • Client-Stabilität wurde improved;
  • Ein seltenes Problem wurde behoben, der zum Geschwader Tag führte nicht für einige players; angezeigt wird
  • Ein Fehler auf Mozdok behoben, der es möglich gemacht für ein Spawnpunkt außerhalb der Minimap area; erscheinen
  • Behebung eines Fehlers, wenn ein Artillerieschlag auf der Karte mit Gamepad steuert aufrufen.

21.08.2015

  • Reduced the maximum fire rate of the F-34, ZIS-5 and ZIS-3 cannons from 10.8 to 8.7 shots per minute.
  • Die maximale Feuerrate des L-11 Kanon 9,6-8,4 Schüsse pro Minute reduziert.
  • Die maximale Feuerrate der T-34 1942 11,7 bis 9,3 Schüsse pro Minute reduziert.
  • Erhöhte die ‚Wirkung hinter Panzerung‘ der Sekundärfragmente wenn armour-piercing shells eindringen.

25.08.2015

  • Mehrere Stabilität Fehler behoben wurden.

01.09.2015

  • Windows:A Absturz, der in einigen Konfigurationen ist aufgetreten, während die AMD Gaming Evolved-Client wurde behoben.

02.09.2015

  • Client-Stabilität wird verbessert.

23.09.2015

  • Quantitative Spielersuche wie in unserem zzzhht beschrieben; s://warthunder.com/en/devblog/current/821 Developer's Blog] wurde für den folgenden BR brackets: aktiviert
    • Tanks:6.7 - 7.7 and 7.0-7.7
    • Aircraft:6.7 - 7.7 and 7.0 - 8.0 and 7.3 - 8.3
    • There is a limit of 4 top vehicles per team, except for the BR 7.0 - 7.7 bracket, where it is 6.
  • Die Schlacht Bewertungen wurden aktualisiert mit Quantitative Spielersuche zu arbeiten. Details im Forum.
  • Ähnliche Premium und regelmäßige Fahrzeuge werden nun die gleiche Schlacht Rating auf ihrer kombinierten Leistungsdaten basierend teilen.
  • Die Wirtschaft wurde aktualisiert. Details im Forum.
  • Die Schale-Typ BR-471D wurde für die folgenden vehicles:IS-2 "Revenge", IS-2 Mod hinzugefügt. 1944 SU-122P

25.09.2015

  • Client-Stabilität wird verbessert.

07.10.2015

  • Client-Stabilität wird verbessert.

Feste * Sound-Effekt, wenn Bodenfahrzeuge mit Bäumen kollidieren und Sträuchern.

  • Fehler, das Mikro Lags zu Beginn der Bodenschlachten auf PCs mit geringer Leistung fixiert wurden führen könnte.

08.10.2015

  • Ein Fehler, die Probleme beim Herunterladen von Dateien für ein Client-Update verursacht werden behoben.

globale Änderungen für Spielersuche

Not so long ago, we announced a new intended feature in matchmaking, dies würde uns erlauben, die Menge bestimmter Fahrzeuge in Schlachten zu begrenzen. Die Regel wurde in den Kämpfen mit Bodenfahrzeugen und Flugzeugen auf höheren Rängen getestet und erwies sich als robust. Es gibt den Spielern eine Gelegenheit, viel bequemer Schlachten zu engagieren und viele Feinde näher Reihen und BR zu erfüllen.

Jetzt kündigen wir eine wichtige Veränderung in Schlachten bei allen Rängen für Bodenfahrzeuge und für Flugzeuge!

13.10.2015

  • Kompensation für removed/changed Motoreinspritzung Modifikation (dank Jorge_Too für den Bericht) ausgegeben.

19.10.2015

Änderungen im Betrieb der Modifikation „neuen Booster“ in Jets für folgende aircraft:

  • MiG-15, Canberra B.2, B.6 Canberra, B-57A, Il-28 PMLK Modification „neuer Booster“ wurde entfernt. Diese Flugzeuge verwenden herkömmliche Steuerstäbe und Leitungen oder hydraulische Stellantriebe für den Betrieb von Steuerflächen.
  • MiG-15bis, MiG-15bis (GER), La-15, La-174, F9F-2, F9F-5, F-84B, Venom FB4, F-80A, F-80C, F2H-2 - modification “new boosters” affects the speed of roll control only as hydraulic actuators in these aircraft were installed in the aileron mechanism.
  • In der Serie der F-86, verbessert sich die Wirkung der Modifikation "new boosters" für Roll- und Nick PMLK hydraulischen Aktuatoren Handling auf der Querruder und Aufzüge nur installiert wurden.
  • Die Forschungspunkte und Spielwährung ausgegeben Forschung der entfernten Module kompensiert werden.

22.10.2015

  • Dampf-Controller-Unterstützung wurde hinzugefügt.

27.10.2015

  • Client-Stabilität wird verbessert.


[erweitern] [Zusammenbruch] Aktualisierung [Zusammenbruch] [erweitern]

Open Beta
Veröffentlichung