AMX-13 (FL11)

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Datei:AMX-13 (FL11) Garage.jpg
Die AMX-13 (FL11) in der Garage.

Das AMX-13 (FL11)ist ein Französisch leichter Panzer mit einer Schlacht Bewertung von 3,3 (AB/RB/SB) Rang III. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1.75 "La Résistance". Es ist die erste von vielen Iterationen des berühmten AMX-13. Obwohl diese Version den Stempel seiner Nachfolger fehlt, bietet es sicherlich eine gute Voraussicht dessen, was dieses Licht Chassis tun.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die AMX-13 (FL11), in Einklang mit den meisten leichten Panzern, scheint am besten als Flanker und Scout, wegen seiner fast non-existent Rüstung. Einige Schüsse gegen niedrigere Ebene können durch die geneigte obere Glacis Platte und Turmfront prallen, aber überall sonst werden mit Leichtigkeit durchdrungen bekommen. Eine sub-par Pistole ohne Munition APHE bedeutet frontal Verpflichtungen sind meist nicht in Frage.

Fahrzeugeigenschaften

Das AMX-13 (FL11) ist der erste Tank mit dem unverwechselbaren schwing Französisch Revolver Design, es mit einem niedrigen Kombination sleek-profiled Chassis PMLK fast identisch mit 6,0 AMX-13, für ein paar kleine Details speichern (zum Beispiel Auspuff). Das FL11 hat eine kleinere, kürzere Pistole mit einem Doppel muzzle-break, auf einem kleineren Türmchen, die die großen hinteren counter-weight/storage doesn't haben und die Leinwand über dem Turm Gelenk bei späteren Modellen gefunden.

Rüstung: Auf seiner BR, dieses Licht Tank hat tatsächlichanständigRüstung, vor allem in der Turmfront Bereich, in dem 40 mm bei geneigten ~ 60 ° wird einige low-caliber Kanonen besiegen. Seien Sie cautious:although Revolver Frontpanzerung ist gut, dies nicht bedeutet, dass Sie nur Rumpf gehen nach unten und sicher zu gehen, es wird Ihnen nur eine Chance, einen Schuss, um zu überleben und neu zu positionieren (dieser Behälter ist groß für das Lernen, wie später verwenden Modelle des AMX-13 ). Was sonst überall (aber die UFP), 20 mm flacher Rüstung ist alles, was Sie bekommen, beachten Sie, dass die obere Frontplatte bei 67 ° geneigt ist, welche, Djduuvzz; kannRicochet long-range Schüsse. Mit nur 10 mm von oben Rüstung, suchen Unternehmen von Allied Aas, da Ihre eigene Bewaffnung Sie Antenne Bedrohungen nicht in Eingriff ermöglicht.

Firepower:

Apropos Bewaffnung ist die 75 mm Kanone SA49 ganz anständig auf der BR. Sein einziger Fehler einen schlechten Brenn Bogen ist (Shell fällt schnell mit der Entfernung), die long-range Verpflichtungen nicht ratsam macht. Penetrationsraten sind vergleichbar mit denen des RusslandnF-34 Kanone oder die der britischenQF 6-pounder 's Lager erschossen. Zwar nicht die beste Waffe im BR ist, bietet es sicherlich genug Feuerkraft jede enemy's Flanke zu zerstören. Horizontalantrieb ist schnell, was eine schnelle Reaktion Schüsse im Nahbereich Engagements. Wie für Elevationswinkel, fühlt sich -6 ° der Depression ein bisschen fehlt, während 13 ° Elevations deutlich das Schlimmste an dieser configuration:you ist nicht Luftziele engagieren. Eine letzte Sache, über Ihre Haupt gun:it zu prüfen, ist auf einem oszillierenden Turm installiert, die stop-and-shoot Taktik unwirksam macht. Coaxial Bewaffnung ist der klassische Französisch MAC 31 mit 100 Runden geladen und bereit, diese weichen Ziele in Fetzen zu drehen. Ein süßes Zusätzlich zu diesem Tank 4 Rauch auf dem unteren Revolver befanden Werfer part's zurück, diese entweder verwendet werden, können Sie und Ihre Verbündeten aus eingehenden Feuern zu schützen Ihren Rückzug zu decken oder Ihrem team's Bewegungen vor feindlichen Augen zu verbergen. Rauch Werfer auf diesem niedrigen BR Spieler zu higher-ranking Schlachtfeld und Taktik Möglichkeiten vorbereitet, stellen Sie sicher, sie zu meistern.

Mobility:

Mit einem Leistungsverhältnis von 26,97 HP/ton in AB oder 15,42 HP/ton in RB (Stock!) Bietet das AMX-13 Chassis Mobilität, die so gut wie nichts zu wünschen übrig lassen (Rückwärtsgang etwas langsam mit nur -6 km/h ist). Mit seinen breiten Spuren, auch weiches Gelände ist nicht so schwer zu überqueren. Das einzige, was zu prüfen, während dieses Licht Tank fahren ist Hindernis, da sie erheblich die Geschwindigkeit zu reduzieren, so dass Sie anfällig and/or weniger effektiv. Man könnte machen sehr gute Verwendung eines solchen schnellen und kleinen Fahrzeug durch den Kontakt zu vermeiden, während eine große flankierende Manöver machen, kundschaften Feinde und knallend aus manchmal Feinde zu besiegen aus unerwarteten Winkeln.

Taktik

Die meisten Dinge, die Sie in der Lage, begegnen ohne Probleme durch deine Rüstung zu gehen, vor allem von der Seite und zurück. Flugzeuge können Ihre größte Bedrohung sein, da Sie nicht auf sie zurückschießen kann.

Während Sie Pistole gut ist, ist es sicherlich nicht geeignet für die meisten Begegnungen. Hier ist eine Liste der harten Nüsse zu knacken Sie am BR auftreten können, greift mit Vorsicht, vorzugsweise von der Seite.

Nation-us-flag.png

VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
Nation-de-flag.png

Deutschland
Nation-su-flag.png

UdSSR
Nation-gb-flag.png

Großbritannien
Nation-jp-flag.png

Japan
Nation-it-flag.png

Italien
Nation-fr-flag.png

Frankreich
T14
M4A5 Ram II
M4A3 (105) Sherman
T34 Calliope
T-34 747 (r)
StuG III F
StuH 42 G
Pz.IV G,H,J
Jagdpanzer 38 (t)
T-34 1940,1941,1942,STZ,E,-57

KV-1 L-11,S,ZiS-5
SMK
Matilda II
3-Zoll-Gun Träger

Churchill Mk I,Mk III
Kein japanischer Tank hat Fearsome
Rüstung, passen sie ihre Waffen.
P40 "Leoncello" (Selten) ARL 44 (ACL-1)
B1 bis,ter

Counter-tactics

Das AMX-13 (FL11) hat ordentliche Penetration (für seine BR), jedoch ein relativ langes Nachladen und den Mangel an explosiven Füllstoff in seiner Munition seine Wirksamkeit begrenzt. Wenn konfrontiert Kopf, ist es eine relativ einfache Tank PMLK vor allem bei höheren BR herauszunehmen und für Autokanonen. Flugzeuge konnten es leicht Schäden, die durch an seinem 10 mm dicken Dach schießen. Ist dies nicht der AMX-13 nicht tötet, wird Ihre Verbündeten sicherlich kümmern dieses Licht Ziel, das Sie gerade entdeckt.

Vor-und Nachteile

Pros:

  • Penetrations Anständig
  • Ziemlich klein
  • Gute Mobilität
  • Hat Rauchwerfer

An diesem BR *, schlecht gezielte Schüsse abprallen können die 40 mm geneigte Türmchen

  • Coaxial MAC 31 mg
  • Low proFile:leicht zu verstecken, hilft Scouting
  • Anders als die meisten leichten Panzer, unempfindlich gegen HMG von vorne

Cons:

  • Leichte Rüstung
  • Hat nicht explosiven Füllstoff in der Schale
  • Lange Reload
  • Niedrige Geschwindigkeit cannon:long-range Schüsse sind schwer zu landen.
  • Instabile Kanone Tonhöhe beim Schießen, macht es schwierig, auf Ziel zu bleiben
  • Instabile Kanone Tonhöhe beim Bremsen, macht es schwierig und langsam Ziele zu erwerben direkt nach dem Anhalt
  • Ohne Waffe Depression (vor allem nach vorne gerichtet)
  • Bad Rückwärts
  • Bad Erhebung und kein top-mounted MG macht es Flugzeuge verwundbar
  • Turret Bereich ist mit Munition und Treibstoff gefüllt.

Spezifikationen

Armaments

1 x 75 mm SA49 Kanone (37 Runden)
1 x 7,5 mm MAC 31 Maschinengewehr (4.950 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 75 mm Kanone SA49
  • Munition Capacity:37 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:13 °
  • Turret Rotation Speed:17.9 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.5s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 75 mm Kanone SA49
  • Munition Capacity:37 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:13 °
  • Turret Rotation Speed:17.9 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.5s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 75 mm Kanone SA49
  • Munition Capacity:37 Shells
  • Gun Depression:-6 °
  • Gun Elevation:13 °
  • Turret Rotation Speed:17.9 ° /s (Vektor), __._ ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft) , __._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:7.5s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung in m: Fuse Empfindlichkeit in mm: Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 ° von horizontal: Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
M61 Schuss 90 88 81 73 65 59 APCBC 618 6,8 1.2 20 63,7 ° 48 ° 63 ° 71 °
PCOT-51P 102 98 91 80 69 57 APCBC 625 6,4 N/A N/A N/A ° 48 ° 63 ° 71 °
HE 75 mm 10 10 10 10 10 10 HE 600 6.2 0,4 0,1 675 + 0 &deg 79 ° 80 ° 81 °
Ammo-Racks
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
37 31 (+6) 20 (+17) 12 (+25) 4 (+33) 1 (+36) Turret empty: () Nein

Sekundärbewaffnung

1 x 7,5 mm MAC 31 Maschinengewehr (koaxial)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Treiber

Total:3 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Guss homogene Panzerung (Turret Basis, Turret vorne)
  • Rha
Rüstung Front (Neigungswinkel) Seiten Hinten Dach
Hull 40 mm (67°)Frontpanzer<! Tgbbrr > 40 mm (5-50°)Lower Glacis 20 mm 15 mmTop<! Tgbbrr > 15 mm (45°)Bottom 10 mm <Tgbbrr >!> 5 mmMotorgitter
Turret 40 mm (14-73°)Turret vorn<Tgbbrr >!> 40 mm (35-42°)Turret Basis<Tgbbrr >!> 20-60 mm (5-75°)Gun mantlet 20 mm (0-30°)Turret<! Tgbbrr > 20 mm (12-14°)Turret Basis 20 mm (1-10°)Turret hinten<! Tgbbrr > 20 mm (33-34°)Turret Basis 10 mm
Rüstung Seiten Dach
Cupola 20 mm 10 mm

Notes:

  • Fahrwerk Räder und Schienen sind 15 mm dick.
  • Bauch Rüstung ist 10 mm dick.
  • 8 mm Baustahl Firewall trennt den Fahrer von der Maschine.
  • Die Schiene und Rad an der vorderen glacis bieten etwa 15 mm Baustahl Dicke.

Motor & Mobilität

Weight:15,5 ton

Max Speed:67 km/h
Stock

  • Motor Power:418 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:26.97 hp/ton
  • Maximale Inclination:34 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:15,5 ton

Max Speed:60 km/h
Stock

  • Motor Power:239 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:15.42 hp/ton
  • Maximale Inclination:37 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °
Weight:15,5 ton

Max Speed:60 km/h
Stock

  • Motor Power:239 hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:15.42 hp/ton
  • Maximale Inclination:37 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:___ hp @ 3199 rpm
  • Power-to-Weight Ratio: __.__ hp/ton
  • Maximum Inclination:__ °

Module und Verbesserungen

Stufe Mobilität Schutz Feuerkra
ich Spuren Teile Horizontalantrieb
II Fahrwerk, Bremsanlage FPE Die Einstellung des Feuers, M61 Schuss, Airstrike
III Filter Crew Nachschub Hubmechanismus, Rauch Granate
IV Getriebe, Motor Artillerie-Unterstützung, verbesserte Optik

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Französisch Tanks [Zusammenbruch] [erweitern]

Licht Tanks
Rank 3
  • AMX-13 (FL11)
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Mittlere Behälter
schwere Panzer
Rank 1
Rank 2
Rank 4
Rank 6
Tank Zerstörer
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Rank 6
Spaas
Rank 1
Rank 2
Rank 3
Rank 4
Rank 5
Premium & Gift Vehicles
Rank 1
Rank 2
Rank 4
Rank 5
Rank 6
    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-fra.png AMX-13 (FL11)
Nation Frankreich
klassifiziert>Art Leichter Panzer
Rang 3
Kampf Bewertung 3.3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
15.500 kg
34.172 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 3
Panzerung Dicke
20/20/15/10 mm
0.79/0.79/0.59/0.39 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
418 PS
239 PS
239 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
515 PS
270 PS
270 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
26.97
27.40
15.42
15.67
15.42
15.67
HP/ton Verhältnis (verbessert)
33.22
33.76
17.42
17.70
17.42
17.70
Höchstgeschwindigkeit
67 km/h
41 mph
60 km/h
37 mph
60 km/h
37 mph
Hauptwaffe
1 x 75 mm SA50 L/57 Kanone
Ammo Stauung 37 Runden
kann>Vertikale Führung - 6 ° /13 °
Zweit Waffe
1 x 31 MAC Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 4950 Runden
Montieren Koaxial
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 14.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 55.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 16.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
960 SL
790 SL
790 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
4h 58m
6h 24m
5h 57m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
_h __M
_h __M
_h __M
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.75.0.194.