A7He1

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das A7He1in der Garage.

Das A7He1ist ein Premium-Rang I japanische Kämpfer mit einem Kampf Bewertung von 2,3 (AB/SB) und 2,0 (RB). Es wurde in Update 1.37 eingeführt. Es kostet 550 Goldene Eagles.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Spezifische Feinde erwähnenswert

Counter-tactics

Pros:

  • Zuverlässige Kanone mit langsamer Geschwindigkeit des Feuers
  • Großer maneuverbility
  • Offene Plicht für Großansicht

Cons:

  • Nicht sehr schnell
  • Maschinengewehre sind schwach selbst

Spezifikationen

Armaments

  • 2 x 20 mmMG FF Kanonen, wing-mounted (60 RPG=120 gesamt)
  • 2 x 7,92 mmMG 17 Maschinengewehre, nose-mounted (500 RPG=1,000 gesamt)

Motor & Mobilität

Motor

Name:Junkers Jumo 210C 12-cylinder inline
  • Cooling type:Water
  • Takeoff power:658 PS (Lager), 725 PS (verbessert)
  • Mass:570 kg
Name:Junkers Jumo 210C 12-cylinder inline
  • Cooling type:Water
  • Takeoff power:651 PS (Lager), 690 PS (verbessert)
  • Mass:570 kg
Name:Junkers Jumo 210C 12-cylinder inline
  • Cooling type:Water
  • Takeoff power:651 PS (Lager), 690 PS (verbessert)
  • Mass:570 kg

Statistiken

Stock
  • Max speed:486 km/h
    • bei height:2,800 m
  • Max altitude:8,000 m
  • Drehen Sie Time:19.8 s
  • Preis von Climb:11.8 m/s
  • Takeoff run:250 m

Aufgerüstet

  • Max speed:516 km/h
    • bei height:2,800 m
  • Max altitude:8,000 m
  • Drehen Sie Time:18.2 s
  • Preis von Climb:16.0 m/s
  • Takeoff run:250 m
Stock
  • Max speed:471 km/h
    • bei height:2,800 m
  • Max altitude:8,000 m
  • Drehen Sie Time:20.5 s
  • Preis von Climb:11.6 m/s
  • Takeoff run:250 m

Aufgerüstet

  • Max speed:502 km/h
    • bei height:2,800 m
  • Max altitude:8,000 m
  • Drehen Sie Time:19.0 s
  • Preis von Climb:13.8 m/s
  • Takeoff run:250 m
Stock
  • Max speed:471 km/h
    • bei height:2,800 m
  • Max altitude:8,000 m
  • Drehen Sie Time:20.5 s
  • Preis von Climb:11.6 m/s
  • Takeoff run:250 m

Aufgerüstet

  • Max speed:502 km/h
    • bei height:2,800 m
  • Max altitude:8,000 m
  • Drehen Sie Time:19.0 s
  • Preis von Climb:13.8 m/s
  • Takeoff run:250 m

Leistung

A7He1/PS-Diagramm

Module und Verbesserungen

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Ernst Heinkel setzte seine Kämpfer zu verbessern. Die He 112 wurde drastisch überarbeitet. Es war eigentlich ein neues Flugzeug, obwohl die alte Bezeichnung beibehalten. Der He 112 V9 Prototyp, der das Haupt Flugzeuge des He 112 B-0 Vorproduktion Charge wurden später auch von seinen Vorgängern in der äußeren Erscheinung unterscheidet. Seine Spannweite wurde reduziert und seine Gesamtrumpflänge erhöht. Die Form der Leitwerke und der Finne wurde völlig verändert, und die Ruderfläche war merklich vergrößert. Eine Blase Baldachin wurde im hinteren Bereich des Cockpits an Stelle des Rumpfs spine Verkleidung angebracht, und das Cockpit selbst erhielt eine Gleitabschnitt und wurde vollständig verschließbar.

Die He 112 B-0 hatte einen Junker Jumo 210C twelve-cylinder in-line liquid-cooled Motor 680 PS Startleistung produziert und mit einem Junkers-Hamilton variable-pitch Metall Propeller two-bladed. Die He 112 B-0's Bewaffnung war außerordentlich leistungsfähig für seine Zeit und enthielt zwei synchrone 7,92 mm Rheinmetall-Borsig MG 17 MGs auf beiden Seiten des vorderen Rumpfes mit 500 Schuss Munition montiert, sowie je zwei 20 mm Oerlikon MG FF Kanonen in den Flügelplatten montiert ist, mit 60 Runden jeweils.

Bei allen Leistungsmerkmalen betrachtet, sah die He 112 B-0 besser als die Bf 109's frühen Versionen. Aber die Messerschmitt hat bereits in full-scale Produktion bis zu diesem Zeitpunkt ins Leben gerufen worden, und es war billiger, einfacher und leichter herzustellen als die He 112. Außerdem ist die Bf 109 war vielseitiger, und sein Design hatte eine erhebliches Potenzial für weitere Verbesserungen.

Heinkel erkannte, dass der He 112 würde wahrscheinlich nie mit der Luftwaffe für den Dienst akzeptiert werden, so legte er besonderen Wert Exportaufträge für seine Kämpfer auf zu erhalten. Japan war die erste ein Interesse an der er 112 Anfang 1938 vier Kämpfer der He 112 B-0 Variante nehmen wurden das Arsenal der kaiserlichen japanischen Marine gegeben. Insgesamt 12 He 112 B-0 Maschinen wurden in Japan in den kommenden Jahren ausgeliefert. Diese Flugzeuge, im Gegensatz zu den ersten He 112 A-0 Vorproduktion Maschinen wurden für den Dienst mit der Marine unter der gleichen Bezeichnung angenommen, die A7He1 Träger Kämpfer, aber sie nahmen nie an irgendwelchen Kampfhandlungen und waren vor allem im Service mit Trainingseinheiten.

26 Maschinen eines He 112 B-0 Vorproduktion Charge aus der "Japanese Order" requiriert wurden vorübergehend von der Luftwaffe eingesetzt. Im Jahr 1938 waren sie alle Teil der 3. und der 4. Staffeln des JG 132 Fighter Wing und vorgesehen Luftunterstützung über Leipzig während der Sudetenkrise 1938.

17 Flugzeuge der He 112 B-0 Variante wurden nach Spanien geliefert, wo sie über einen separaten Kämpfer Flügel gebildet genannt Grupa de Casa 5-G-5. Die spanische betrieben ihre Er 112s bis in die frühen 1950er Jahre.

Insgesamt 34 Maschinen der Serie He 112 B-0 produziert wurden, einschließlich 4-Prototypen und 30 Produktions Flugzeuge.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarnt für die ___ von live.warthunder.com.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Japan Aircraft [Zusammenbruch] [erweitern]

    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-jap.png A7He1
Nation Japan
gebraucht>Art Kämpfer
Kampfstil Boom & Zoom

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Leergewicht ~ 1873 kg
Leergewicht + Kraftstoff ~ 2.113 kg
Gewicht abnehmen ~ 2.250 kg
Flügelfläche ~ 17 m²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Ja
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 690 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 439,99 kph bei 2800 m
Steigrate ~ 15.83 m/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 218,62 kph
Drehen Sie Zeit ~ 15.50 s
Flächenbelastung (leer) ~ 110.00 kg/m²
Eigenschaften
Leergewicht ~ 4129 lb
Leergewicht + Kraftstoff ~ 4658 lb
Gewicht abnehmen ~ 4960 lb
Flügelfläche ~ 183 ft²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 1
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Ja
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 690 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 273,40 Stundenmeilen auf 9186 m
Steigrate 51.94 ft/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 135,85 Stundenmeilen
Drehen Sie Zeit 15.50 s
Flächenbelastung (leer) ~ 22.53 lb/ft²
Hauptwaffen
1 xMG C/30L 150 rpg
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 690 kph
brechen>Getriebe LMIT 450 kph
verringern>Max statisch + G's ~ 23
verringern>Max statische -G's ~ 23
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <298 kph
beginnt>Ruder <320 kph
beginnt>Aufzüge <360 kph
Kühler > 250 kph
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 429 Stundenmeilen
brechen>Getriebe LMIT 280 Stundenmeilen
verringern>Max statisch + G's ~ 23
verringern>Max statische -G's ~ 23
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <185 mph
beginnt>Ruder <199 mph
beginnt>Aufzüge <224 mph
Kühler > 155 Stundenmeilen
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät steuerbar ist,
Tonhöhe steuerbar ist
keine automatische Tonhöhen
Radiator (Wasser) steuerbar ist,
Radiator (Öl) ist nicht kontrollierbar
Öl und Wasser usES kombiniert Heizkörperregelung
eintritt>Laders steuerbar ist,
eintritt>Turbolader ist nicht kontrollierbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
500 m
1640 ft
100% Maschinenleistung 700 PS
Verdichterstufen 2
arbeiten>Optimale Höhe
2600 m
8530 ft
100% Maschinenleistung 657 PS
* Warnung dies noch in der Testphase ist und falsch sein kann. Nehmen Sie Informationen mit einem Körnchen Salz (Daten von 1,57 initial release)