A6M2Reisen

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Die A6M2 Reisen in der Garage.

Das A6M2 Reisenist ein japanischer Kämpfer mit einem Kampf Bewertung von 3,7 (AB) und 3,3 (RB/SB) Rang II. Es war im Spiel seit dem Start des Open Beta Tests vor 1.29 zu aktualisieren.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die Zero's leicht belastet, Hochauftriebsflügel und geringes Gewicht es ein Traum machen bei Geschwindigkeiten unter 400 kph zu fliegen, mit der Fähigkeit, an der Laune des Piloten wilde Verrenkungen und Zoom-Anstiege auszuführen. Allerdings ist die Null schwer zu handhaben, da sie Geschwindigkeiten von 480 Stundenkilometern nähern.

Zwingen Sie einen Feind Pilot in einem Handgemenge bei 370 PMLK 400 kph und unter 6000 Meter. Bei dieser Geschwindigkeit und Höhe, kann kein Feind Kämpfer out-maneuver oder Sie out-climb. Wechsel auf Kreuzfahrt feindliche Flugzeuge von oben. Befestigen Sie auf den Schwanz des Banditen, nutzen Sie Ihre überlegene Manövrierfähigkeit seine ausweichende Bewegungen anzupassen, und setzen genug Runden in ihm, um ihn zu Fall zu bringen. Verwenden Sie Ihre Maschinengewehre zuerst den Feind PMLK "bore-sight", wenn Sie Zugriffe auf ihn zu bekommen, beenden ihn mit Ihren Kanonen ab. Unterhalb 480 kph können Sie die Null über den ganzen Himmel schleudern auf einem enemy's Schwanz zu erhalten oder alle, aber die meisten entschlossenen Angreifer abzuschütteln. Steigen Sie weg von den meisten feindlichen Flugzeugen, hängt auf Ihrer Stütze in einem near-vertical Aufstieg. Manöver wie der Immelmann sind einfach und schwere Kämpfer can't bei dir bleiben. Die Zero rollt schneller nach links als nach rechts. Roll links dran zu straffen und sich auf die enemy's sechs. Don't tauchen weg von Angreifern PMLK Ihr Flugzeug doesn't die Kraft oder das Gewicht müssen die meisten Kämpfer out-run. Um Ihre plane's beste Leistung auszunutzen, zwingen die Gegner niedriger und verlangsamt das Tempo des Eingriffs nach unten.

Fahrzeugeigenschaften

Eine Sache, viele Spieler beachten, wenn im Kampf gegen die Zero ist seine immense Wendigkeit und Geschwindigkeit drehen. Es ist unglaublich wendig und hat eine erstaunliche Steigrate, die Sie wörtliche Ringe um viele Gegner laufen zu lassen. Auch Kämpfer bekannt für Wendigkeit, wie der mächtige Spitfire, wird sich zweimal überlegen, bevor sie mit der Null in einem wiederum Kampf eingreifen. Eine tödliche Zugabe von zwei 20mm Kanonen und zwei 7,7 mm Maschinengewehren bedeutet, dass Sie mit anderen Kämpfern konkurrieren können.

Taktik

Spezifische Feinde erwähnenswert

Counter-tactics

Pros:

  • Ausgezeichnete Drehgeschwindigkeit.
  • Ausgezeichnete Rollrate.
  • Superior Steigrate bis zu 4500m.
  • Decent Kanone Bewaffnung.
  • Nimble, müssen Sie Ihre Gegner eine harte Zeit, Sie zu treffen.
  • Extrem wendig.
  • Sehr gut Feinde unvorbereitet zu kontrollieren.
  • Kann aus die meisten Gegner in it's BR Bereich drehen.
  • Fanghaken ermöglicht es auf Träger zu landen.
  • Sehr kurze Startstrecke.

Cons:

  • Keine Rüstung und kein Pilot Schutz.
  • Limitierte 20mm Kanone Munition.
  • 7.7mm Maschinengewehre don't wirklich einen signifikanten Schaden anrichten.
  • Guns haben unterschiedliche Bahnen, müssen Sie wirklich in der Nähe Ziele erhalten wirksam zu sein.
  • Bomber Angriff ist eine der schlimmsten Job für die Zero, da es leicht durch ihre Kanoniere beschädigt werden können.
  • Auch wenn es Bomben tragen kann, it's nur absurd, sie zu Zero auszustatten.
  • Schleppend.
  • Ausschließlich auf air-to-air Rolle beschränkt, obwohl es ausnahmsweise er ausführt.
  • Keine self-sealing Treibstofftanks und das Flugzeug mit Treibstofftanks übersät, werden sehr oft zum Tod entzünden und verbrennen.
  • Kann leicht durch nur tun, einfach BNZ begegnet werden als Null ausreichende Energiebindung fehlt.
  • Niedrige Tauchgeschwindigkeit und leicht in einem Tauchgang komprimiert.
  • Hat viele Bars innerhalb des Cockpits, die Begrenzung Sichtbarkeit.
  • Neigt mit hohen Geschwindigkeit manoeuvers zu rippen.

Spezifikationen

Armaments

Offensive Waffen

  • 2 x 20 mmTyp 99 Mk 1 Kanonen, wing-mounted (60; ]. ;; Spiel-Wörterbuch,. !!! rpg ] ];! ; 120 gesamt)
  • 2 x 7,7 mmType 97 Maschinengewehre, nose-mounted (680 RPG=1.360 total)

Nutzlasten

  • Ohne Last
  • 2 x 60 kg Navy Type 97 Nummer 6 BodenBomben

Motor & Mobilität

Motor

Name:Nakajima Sakae 12 14-cylinder radialen
  • Cooling type:Air
  • Max power:763 PS (Lager), 938 PS (verbessert)
  • Takeoff power:875 PS (Lager), 1050 PS (verbessert)
  • Mass:630 kg
Name:Nakajima Sakae 12 14-cylinder radialen
  • Cooling type:Air
  • Max power:755 PS (Lager), 840 PS (verbessert)
  • Takeoff power:867 PS (Lager), 952 PS (verbessert)
  • Mass:630 kg
Name:Nakajima Sakae 12 14-cylinder radialen
  • Cooling type:Air
  • Max power:755 PS (Lager), 840 PS (verbessert)
  • Takeoff power:867 PS (Lager), 952 PS (verbessert)
  • Mass:630 kg

Stat-Karte

Stock
  • Max speed:486 km/h
    • bei height:4,400 m
  • Max altitude:10,300 m
  • Drehen Sie Time:17.9 s
  • Preis von Climb:8.4 m/s
  • Takeoff run:175 m

Aufgerüstet

  • Max speed:533 km/h
    • bei height:4,400 m
  • Max altitude:10,300 m
  • Drehen Sie Time:16.7 s
  • Preis von Climb:20.6 m/s
  • Takeoff run:175 m
Stock
  • Max speed:477 km/h
    • bei height:4,400 m
  • Max altitude:10,300 m
  • Drehen Sie Time:18.2 s
  • Preis von Climb:10.2 m/s
  • Takeoff run:175 m

Aufgerüstet

  • Max speed:510 km/h
    • bei height:4,400 m
  • Max altitude:10,300 m
  • Drehen Sie Time:17.0 s
  • Preis von Climb:13.3 m/s
  • Takeoff run:175 m
Stock
  • Max speed:477 km/h
    • bei height:4,400 m
  • Max altitude:10,300 m
  • Drehen Sie Time:18.2 s
  • Preis von Climb:10.2 m/s
  • Takeoff run:175 m

Aufgerüstet

  • Max speed:510 km/h
    • bei height:4,400 m
  • Max altitude:10,300 m
  • Drehen Sie Time:17.0 s
  • Preis von Climb:13.3 m/s
  • Takeoff run:175 m

Leistung

A6M2Reisen/PS-Diagramm

Module und Verbesserungen

Der Mangel an Höchstgeschwindigkeit ist eine schwere Frage, wenn Vorrat. Kompressorund Neue Enginesehr helfen. Zugang zu neuem 20mm Gürtel zu haben, ist auch nützlich.

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Im Jahr 1937 gab die kaiserliche japanische Navy's Koku Hombu (Luftfahrt Bureau) die "Planning Anforderungen an den Prototyp 12-shi Träger Fighter" zum Mitsubishi Kokuki K. K. (Mitsubishi Aircraft Company Ltd.) und die Nakajima Hikooki K. K. (Nakajima Flugzeug Company Ltd.), Entwürfe für einen neuen Kämpfer erfordert den Mitsubishi Typ 96 Carrier-Fighter (A5M) zu ersetzen. Die Anforderungen waren extrem challenging:maneuverability gleich oder besser als die Typ 96 Kämpfer, schwere Bewaffnung mit 20 mm Kanone, außergewöhnlicher rate-of-climb Bomber abzufangen, ein Bereich von mindestens 1.010 Meilen mit einer normalen Kraftstofflast Bomber zu geleiten, ein take-off Abstand von weniger als 230 ft in einen 30 Stundenmeilen Wind, Landegeschwindigkeit von weniger als 67 Meilen pro Stunde und eine Höchstgeschwindigkeit besser als 310 Meilen pro Stunde.

Nakajima verbeugte bald angesichts solcher scheinbar unmögliche Anforderungen, aber Jiro Horikoshi, der die A5M zuvor entworfen hatte, und sein Design-Team von Mitsubishi waren nicht abschrecken. Zusätzlich zu den bereits hohen Anforderungen der IJN, Horikoshi wurde auch durch die relativ schwachen Motoren begrenzt, die die japanische Luftfahrtindustrie zur Zeit zu bieten hatte. Die Auswahl der leichteren aber weniger leistungsstarken Mitsubishi Zuisei-13 ("Holy Star"), die ein Rating von weniger als 900 PS hatte, bemühte sich das Mitsubishi-Team die leichteste mögliche Zelle um den Motor zu entwerfen, aber das war immer noch stark genug, um Trägeroperationen zu widerstehen und tragen genug Treibstoff und Waffen ein effektiver Kämpfer zu sein. Zu diesem Zweck waren sie glücklich, dass die Sumitomo Metal Company Extra-Super Dural (ESD) als eine neue, starke zinc-aluminum Legierung Entwicklung bekannt gerade fertig war, so dass dünnere Bleche für die Haut des Kämpfers ohne Verlust an Festigkeit verwendet werden. Aber sie hatten auch mit self-sealing Treibstofftanks und jede Art von Rüstung für den Piloten zu verzichten. Die relativ leicht, aber weniger leistungsfähig Oerlikon FF 20 mm Kanone wurde als fighter's Hauptbewaffnung gewählt, in Japan als Typ 20 mm hergestellt 99. Ein großer Flügel eine geringe Flächenbelastung gewährleistet Manövrierfähigkeit zu gewährleisten, sondern begrenzt die Tauch- und Ebene Geschwindigkeiten.

Der Erstflug des Prototyp 12-shi Carrier-Fighter (später bezeichnet A6M1) fand am 1. April 1939. Im nächsten Monat äußerte die IJNAF seine Absichten aus der Zuisei-13 zu der stärkeren Nakajima Sakae-12 ("Prosperity") 14-cylinder Sternmotor zu wechseln, und es zuerst wurde auf dem dritten Prototyp installiert. Dieser Prototyp würde als A6M2 bezeichnet werden, und es war mit dem Sakae Sternmotor, die fast jedes Modell der A6M Kämpfer Familie in dem Krieg ziehen würde. Die Prüfung der ersten drei A6M Prototypen fand später in diesem Jahr. Die A6M1 konnte alle, aber die Höchstgeschwindigkeit Anforderungen gerecht zu werden, aber die Sakae-equipped A6M2 überschritten sie bei 331 Meilen pro Stunde. Am 31. Juli 1940 wurde der Mitsubishi A6M2 formell vom IJNAF als Typ 0 Carrier-Kämpfer Modell 11 akzeptiert.

Das A6M2 mod. 11 erwies sich während des Kampfes in China. Das Flugzeug führte auch gut während seines Trägers Studien. Ein Problem, das schnell entsprang war seine Fähigkeit, auf carrier's Aufzüge zu passen. Die Lösung war die A6M2 seine Flügel falten Spitzen haben Schäden zu vermeiden. Dies reduziert die gesamte Spannweite von 20 Zoll. Diese Änderung erforderlich es eine neue Bezeichnung zu haben. Das Flugzeug wurde im November 1941 und insgesamt 740 wurden konstruiert, in der Produktion. Diese besondere Variante war Codename "Zeke 21" von Alliierten.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die A6M2 auf WT:Live. Problematischer ist die allgemeine Verwendung des Such Tag #a6m2 auf WT:Live. Überprüfen Sie deshalb die Beschreibung, wenn die Haut für die Grund Null arbeitet.

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] Japan Aircraft [Zusammenbruch] [erweitern]

    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-jap.png A6M2Reisen
Nation Japan
teilen>Design Familie Reisen
designed/built>Herstellung Mitsubishi Heavy Industries
gebraucht>Art Naval Kämpfer
Rang 2
Kampf Bewertung
3,7
3,3
3,3
Kampfstil Drehen Sie und brennen

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

genutzt>Offensiv Bewaffnung
2 x 20 mmTyp 99 Mk 1 Autokanone
Zeitschrift 60 RPG
Montieren Flügel
2 x 7,7 mmType 97 Maschinengewehr
Zeitschrift 680 RPG
Montieren Nase
Payload Option 1
ohne Last saubere Flugzeug
Payload Option 2
2 x 60 kgNavy Type 97 No.6 💣 Bomb
Motorleistung
Zahl der Motoren 1
100% (Lager, verbessert)
763 PS, 938 PS
755 PS, 840 PS
755 PS, 840 PS
WEP (Lager, verbessert)
875 PS, 1.050 PS
867 PS, 952 PS
867 PS, 952 PS
überdrehen>WEP Dauer
25,0 s
Unendlich
Unendlich
Eigenschaften
Leergewicht
1.849 kg
4076 lb
Leergewicht + Kraftstoff
2.250 kg
4960 lb
Gewicht abnehmen
2421 kg
5337 lb
Flügelfläche
22.44 m²
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“ft²
Flächenbelastung (leer)
82.40 kg/m²
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“lb/ft²
# Klappenstellungen 3 (Combat/Take-off/Landing)
ermöglichen>Druckluftbremse Nein
ARRESTOR Gang Ja
Statistiken
achived>Höchstgeschwindigkeit
506 km/h bei 4.300 m
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“Meilen pro Stunde bei 14.108 ft
erreicht>Höchstgeschwindigkeit (WEP)
513 km/h bei 3.600 m
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“Meilen pro Stunde bei 11.811 ft
Steigrate (100%)
15.03 m/s
49.31 ft/s
Steigrate (WEP)
16.90 m/s
55.45 ft/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit
210 km/h
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
Drehen Time (100%) 17,7 s
Drehen Time (WEP) 17,0 s
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung
660 km/h
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
brechen>Getriebeendschalter
310 km/h
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
brechen>Flaps
Kampf
510 km/h
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
Landung
280 km/h
Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
verringern>Max statisch + G's ~ 13 g
verringern>Max statische -G's ~ 7 g
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons
<270 km/h
<Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
beginnt>Ruder
<420 km/h
<Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
beginnt>Aufzüge
<410 km/h
<Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
Kühler
> 324 km/h
>Fehler im Ausdruck: Nicht erkanntes Satzzeichen „,“mph
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät kontrollierbar
Tonhöhe Steuerbare
Keine automatischen Tonhöhen
Radiator (Motor) kontrollierbar
Radiator (Öl) kontrollierbar
Motor und Öl Verwenden Sie separate Heizkörperregelung
eintritt>Laders nicht steuerbar
eintritt>Turbolader nicht steuerbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
3.400 m
11.155 ft
100% Motorleistung 950 PS
mit>WEP Motorleistung 1075 PS
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP 14.000 RP
kaufen>Fahrzeugkosten 55.000 SL
trainieren>Crew Schulungskosten 16.000 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
1,340 SL
5.049 SL
4.376 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
6h 29m
23h 06m
19h 22m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
2h 09m
7H 42m
6h 27m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.170.