A1E1 Unabhängige

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

Das A1E1Unabhängigin der Garage.

Das A1E1 Unabhängigeist ein Premium-schweren Panzer mit einer Schlacht Bewertung von 1,3 Rang I Briten. Es wurde eingeführt, inAktualisieren 1,63 „Desert Hunters“. Die A1E1 mit seinen fünf Türmen, dient als Anstifter des multi-turreted Konzepts, das in den Sowjet verbreitenT-35 und die deutscheNeubaufahrzeug.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Fahrzeugeigenschaften

Taktik

Counter-tactics

Vor-und Nachteile

Pros:

  • 47 mm Kanone ist ausreichend.
  • Große Munition Reserve.
  • Ein freier Munitionstyp macht es einfacher für Anfänger.
  • Ein seltener Anblick. Viele Spieler werden nicht wissen, wo die kritischen Komponenten sind.
  • Es hat Sprengstoff in der AP Runden, sehr selten in der britischen Fahrzeugen.
  • Wie andere große Tanks (zB T-35, T-28 und SMK) ist ein sehr komplexes Fahrzeug zu töten. Es gibt viele Türmchen, große Strecken und curvy/angled Teile Runden aufzusaugen und8Besatzungsmitglieder zu booten.

Cons:

  • Sehr langer Tank, harte Seite von flankers zu verstecken.
  • Nur ein Munitionstyp.
  • Rüstung ist ziemlich dünn.
  • Anfällig für 20mm Autokanonen. In vielerlei Hinsicht sind sie effektiver als normale Kanonen aufgrund ihrer hohen Feuerrate.
  • APHE ist auf Fahrzeuge haben die Unabhängige im Allgemeinen gegenüberstehen wird weniger als 25 mm Panzer inkonsistent.

Spezifikationen

Armaments

1 x 47 mmOrdnance QF 3-pounder Kanone (201 Runden)
4 x 7,7 mmVickers Maschinengewehr (16.000 Runden)

Hauptbewaffnung

1 x 47 mmOrdnance QF 3-pounder Kanone
  • Munition Capacity:201 Shells
  • Gun Depression:-4 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turmdrehung Speed:5.9 ° /s (Vektor), 8,2 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:3.9s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 47 mmOrdnance QF 3-pounder Kanone
  • Munition Capacity:201 Shells
  • Gun Depression:-4 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:5.9 ° /s (Vektor), 7,0 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:3.9s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
1 x 47 mmOrdnance QF 3-pounder Kanone
  • Munition Capacity:201 Shells
  • Gun Depression:-4 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turret Rotation Speed:5.9 ° /s (Vektor), 7,0 ° /s (Upgraded), __._ ° /s (Prior + volle Mannschaft), __ ._ ° /s (Prior + Expert Qualif .), __._ ° /s (Prior + Ace Qualif .)
  • Nachladen Rate:3.9s (Vektor), __._ s (volle Mannschaft), __._ s (Prior + Expert Qualif .), __._ s ( Prior + Ace Qualif .)
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
Shell Mk.I 55 53 45 38 22 19 APHE 563 1,7 1.2 25 fünfzehn 43 ° 30 ° 25 °
Ammo-Racks
Ammo-Racks der A1E1 Unabhängige.
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
3.
Rack leer
4.
Rack leer
5.
Rack leer
6.
Rack leer
7.
Rack leer
8.
Rack leer
9.
Rack leer
10.
Rack leer
11.
Rack leer
12.
Rack leer
13.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
201 181 (+20) 166 (+35) 151 (+50) 136 (+65) 121 (+80) 106 (+95) 91 (+110) 76 (+125) 61 (+140) 46 (+155) 31 (+170) 16 (+185) 1 (+200) Turret empty:181 (+20)
Nein

Sekundäre Waffen

4 x 7,7 mmVickers Maschinengewehr (eine auf jeder Sekundär Türmchen)

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber
  • Machine Gunner x4

Total:8 Besatzungsmitglieder

Rüstung

Rüstung type:

  • Rha
Rüstung Vorderseite Seiten Hinten Dach
Hull 28 mm (0-27°) 13 mmTop<Tgbbrr >!> 13 + 10 mmBottom ; 8 mm !!!
Hauptturm 28 mm (6-48°)Turret vorn<! Tgbbrr > 20 mm (6°)Gun mantlet 28 mm ; 8 mm !!!
Secondary Türmchen 13 mm (0-3°) 13 mm ; 8 mm !!!

Notes:

  • Fahrwerk Räder sind 15 mm dick ist, sind Spuren 20 mm dick.
  • Bauch Rüstung ist 20 mm dick.

Motor & Mobilität

Weight:31,7 ton

Max Speed:34 km/h
Stock

  • Motor Power:478 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:15.17 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:588 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:18.54 hp/ton
  • Maximum Inclination:43 °
Weight:31,7 ton

Max Speed:32 km/h
Stock

  • Motor Power:327 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:10.31 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:370 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:11.67 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °
Weight:31,7 ton

Max Speed:32 km/h
Stock

  • Motor Power:327 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:10.31 hp/ton
  • Maximale Inclination:40 °

Aufgerüstet

  • Motor Power:370 hp @ 2800 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:11.67 hp/ton
  • Maximum Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

Stufe Mobilität Schutz Feuerkra
ich Spuren Teile Horizontalantrieb
II Fahrwerk, Bremsanlage FPE Die Einstellung des Feuers
III Filter Crew Nachschub Hubmechanismus
IV Getriebe, Motor

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Entwicklung

Während die Kriegszeit forderte britischer Generalstab für ein schweres Tank-Design im Jahr 1924. Das Projekt, das von einem Ingenieure unternommen namens Walter Gordon Wilson, entworfen, wurde von der Engineering-Gruppe Armstrong Siddeley. Das fertige Prototyp-Modell wurde im Jahr 1926 Das Design des Tanks, genannt))) zu Kriegsamt geliefert; "Independent"War ein multi-turreted Design mit insgesamt fünf Türmen. Die eine in der Mitte statt eine 3-pounder 47 mm Kanone, während die anderen kleineren Türmchen an dem Haupt turret's Ecke gehalten Vickers Maschinengewehrs. Der Tank kann 8 Besatzungsmitglieder halten, einen Fahrer, vier Maschinengewehre, und drei im Turm. Es war etwa 28 Tonnen und 25 Meter lang, trotz nur 8 Meter breit. Diese Länge verursacht einige frühe Probleme wie die Spuren für die Breite zu dünn waren, wodurch die hinteren Kettenräder auf das Fahrzeugdesign schälen, wie es dreht sich weiter. W. G. Wilson versucht, dies mit einem epizyklischen Lenksystem zu beheben, aber die Spuren trug noch schnell. Ein einzigartiges Merkmal auf der Unabhängigen war eine kleine Öffnung auf der linken Seite des Tanks, die für die Platzierung einer Bahre für verwundete Besatzungsmitglieder im Innern der Tank aus gezogen wird erlaubt werden. [1]

Während der Entwicklungs- und Testverfahren war das Unabhängige Design ein Element der Spionage von der internationalen Gemeinschaft. Die Pläne des Entwurfs in der Sowjetunion und in Deutschland, mit einem britischen Offizier namens Norman Baillie-Stewart court-martialled zur Versorgung Geheimnisse an die Deutschen, einschließlich der unabhängigen Pläne endete. Diese Spionage beeinflusste mehrere Tank Designs aus diesen Ländern, mit demT-28 und T-35 in der Sowjetunion und dieNeubaufahrzeug in Deutschland.

Stornierung

The Independent wurde vom Kriegsministerium der ganzen Weg bis 1935 getestet, aber es war ein mühsames Design. Die meisten Tests konzentrierten sich auf ihre Kfz-Leistung, auch nicht entlang vorbei Studien gunnery. The Independent wurde auch in einer Offiziersschule für Empfehlungen und Untersuchungen eingesetzt. Das einzige Modell gebaut, der Prototyp erachtete wurde 1935 verschleißen als das Kriegsministerium keine Notwendigkeit sah, mehr Geld für das Design zu verbringen, wenn andere Fahrzeuge wurden produziert. Sie zogen sich die Unabhängige und schickte das Modell zum Bovington Tank Museum, wo es heute für die Anzeige sitzt.

Screenshots und Fan-Kunst

Hautund tarntfür die _____ von live.warthunder.com.

Videos

Bovington Tank Museum Behälter Chats:A1E1 Unabhängige




Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise

  1. TheTankMuseum 2016 Zeit. (3:00)

Quellen

  • Der Tank Museum. Tank Chats #24 A1E1 Unabhängige .Youtube. YouTube, 5. August 2016. Web. 21 Nov. 2016.[1]

[erweitern] [Zusammenbruch] Britische Panzer [Zusammenbruch] [erweitern]

    

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-gbr.png A1E1 Unabhängige
Nation Großbritannien
klassifiziert>Art Schwerer Panzer
Rang 1
Kampf Bewertung
1.3
1.3
1.3

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Gewicht
31.700 kg
69.886 lb
Zahl der Besatzungsmitglieder 8
Panzerung Dicke
28/23/13/8 mm
1.10/0.90/0.51/0.31 inches
Statistiken
erzeugt PS>Motorleistung (Lager)
478 PS
327 PS
327 PS
erzeugt PS>Motorleistung (Upgrade)
588 PS
370 PS
370 PS
HP/ton Verhältnis (stock)
15.08
15.32
10.31
10.48
10.31
10.48
HP/ton Verhältnis (verbessert)
18.55
18.85
11.67
11.86
11.67
11.86
Höchstgeschwindigkeit
34 km/h
21,2 mph
32 km/h
19,9 mph
32 km/h
19,9 mph
Hauptwaffe
1 x 47 mmOrdnance QF 3-pounder Kanone
Ammo Stauung 201 Runden
kann>Vertikale Führung - 4 ° /20 °
Zweit Waffe
1 x 7,7 mmVickers Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 4000 Runden
Montieren Vorne rechts Revolver
Vertikale Führung - 10 ° /15 °
Horizontale Führung - 130 ° /40 °
1 x 7,7 mmVickers Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 4000 Runden
Montieren Vorne links Revolver
Vertikale Führung - 10 ° /15 °
Horizontale Führung - 40 ° /130 °
1 x 7,7 mmVickers Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 4000 Runden
Montieren Hinten rechts Revolver
Vertikale Führung - 3 ° /15 °
Horizontale Führung - 160 ° /0 °
1 x 7,7 mmVickers Maschinengewehr
tragen>Ammo Stauung 4000 Runden
Montieren Hinten links Revolver
Vertikale Führung - 3 ° /15 °
Horizontale Führung - 0 ° /130 °
Wirtschaft
benötigt>Erforderlich RP N/A
kaufen>Fahrzeugkosten 2100 GE
trainieren>Crew Schulungskosten 2300 SL
im Kampf hvzd- zerstört>Max Reparaturkosten *
870 SL
970 SL
930 SL
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (Lager)
31m
1h 02m
52m
befestigt werden>Freie Reparaturzeit (verbessert)
10m
20m
17m
Warning:this Sidebar ist ein WIP und falsch sein kann. Zuletzt aktualisiert 1.77.2.97.