A-20G-25Havoc

Aus Warthunder Wiki DE
(Weitergeleitet von A-20G-25 Havoc)
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        


Allgemeine Information

A-20G-25Verwüstungin der Garage.

Das A-20G-25Verwüstungist ein amerikanischer Angreifer mit einer Schlacht Bewertung von 2,7 (AB) und 3,0 (RB/SB) Rang II. Es war im Spiel seit dem Start des Open Beta-Tests als dasA-20G-30bevor sie in Aktualisieren 1,47 „Big Guns“ auf die umgebaut und umbenanntA-20G-25.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil

Die A-20 wird als Angreifer eingestuft, die sowohl gute als auch schlechte Züge tragen im Vergleich zu "real" Bomber. Der Hauptvorteil ist it's starken offensiven Bewaffnung (vergleichbar mit der von vielen US-Kämpfer), die es ermöglicht, andere Flugzeuge in Eingriff zu bringen oder weiche Bodenziele beschießen. Darüber hinaus trägt sie eine ausgezeichnete defensive Bewaffnung, mit 2x 12,7 mm Maschinengewehren in einem dorsalen Turm installiert und ein einzelne 12,7 mm Maschinengewehr in einer Luke unter dem Schwanz. Allerdings sind in-game Angreifer anders behandelt als Bomber, in niedriger Höhe Laichen und in Realistic Modus sie nicht von einer Bombenzielvorrichtung profitieren.

Aufgrund der fehlenden manuverability, schalten Kämpfen oder Feind Energiekampfflugzeuge ist extrem ill-advised, da die A-20G fähig isn't etwas von outturning (auch schwere Kämpfer) und it's Retentions Energie ist sehr schlecht. Wenn man muss einen Feind Kämpfer engagieren, entweder sicherstellen, dass einen erheblichen Energievorteil haben, um boom-and-zoom Taktiken zu verwenden, oder versuchen, sie in einen head-on Pass zu provozieren, da nicht viel mit der A-20G's Bewaffnung konkurrieren kann. Wenn ein feindliches Flugzeug einen Kopf Eingriff vermeidet, ist es wahrscheinlich besser drehen zu vermeiden, und verwenden Sie die Geschwindigkeit dieser Ebene entweder zu helfen oder zu ermöglichen, Ihren Kanoniere, die Kämpfer zu engagieren. Oft ist die beste defensive Taktik bei sehr niedriger Höhe zu bleiben, in den Feind in die dorsalen turret's Abdeckungsbereich zu zwingen, und hofft, dass es damit umgehen kann, wie die A-20G in jeder Art von Kampf aussichtslos ist manuvering anders.

Fahrzeugeigenschaften

Die A-20G-25 besitzt eine ziemlich Standard loadout von 6 x 12,7 mm Maschinengewehren wie viele normalen Kämpfer in dem US-Tech-Baum. Doch im Gegensatz zu den Kämpfern sind die Maschinengewehre auf der A-20 montiert ausschließlich in der Nase. Dies ermöglicht eine wesentlich gezieltere Garbe bei Sortiment seit Konvergenz kein signifikanter Faktor ist was bedeutet, dass die A-20G wird leichter schlagen Ziele haben, aber gehärtete Bodenziele wie leichte und mittlere Tanks werden aufgrund der Tatsache, leichter zu töten sein daß Kugeln aus einem Winkel konvergieren nicht, das Eindringen zu erhöhen.

In der Regel entweder Stealth-oder Universal-Gürtel sind empfehlenswert für die meisten Situationen. Während die Bodenziele Gurt es möglich macht mittlere Panzer mit den 12,7 mm Maschinengewehren zu töten, benötigten die Winkel für Schaden zufügt sind so spezifisch, Sie am Ende des Absturzes eine ziemlich unmanoeuvrable Ebene gefährdet aufstellen.

Taktik

Spezifische Feinde erwähnenswert

 

Counter-Tactics

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Im Jahr 1936 setzte ein Design-Team von Douglas Aircraft aus einem leichten Bomber zu schaffen. Die Konstruktion würde um einen hoch angebrachten Flügel und Dreirad-Fahrwerk basieren. Es war durch ein Paar von 450hp Pratt & Whitney-Motoren angetrieben werden. Es war, als der Douglas Modell 7A wissen. Das projizierte wurde mit Design-Arbeit fast zur Hälfte auf Eis gelegt abgeschlossen. Basierend auf Informationen aus dem spanischen Bürgerkrieg, legte die US-Armee einer Spezifikation für ein neues Flugzeug. Die Anforderungen waren eine Reisegeschwindigkeit von 200 Stundenmeilen und eine Reihe von 1200 Meilen. Es war auch eine 1200lb Bombenlast bestehen. Douglas überarbeitete dann das Design diese Anforderungen zu erfüllen. Es war weiß, wie die Douglas Modell 7B.

Eine Französisch Ankaufskommission der US-Flugzeugfirma Tour wurde von dem neuen Design informiert. Sie erhielten die Erlaubnis von der US-Regierung, die Leistung Studien spectate. Die commision wurde mit dem Flugzeug beeindruckt und erhielt weitere Genehmigung im Flugtest teil. Das Französisch platziert einen Auftrag für 100 Flugzeuge und wurde schnell erhöht 270. Sie auch Änderungen aufgefordert, das aircraft's Design including:better Bereich, Nutzlast, zusätzliche Panzerung und französisch spezielle Ausrüstung. Das neue Design wurde DB-7 bezeichnet. Frankreich besiegt wurde, bevor ein Großteil der Flugzeuge ausgeliefert werden kann. Der restlichen Flugzeuge Auftrag wurde an den britischen umgeleitet und wurde mit dem Boston bezeichnet.

Das US-Army Air Corps bestellen das Flugzeug im Juni 1939. Die Armee mehr Änderungen angefordert. Die primäre Änderung waren neue Motoren mit Ladern. Das Flugzeug wurde A-20 bezeichnet. Der ursprüngliche Auftrag war für 63 Flugzeuge, mit 60 Flugzeugen ausgeliefert. Der Folgeauftrag für die A-20A ohne die Ladern war, 140 bestellt. Die A-20G war der erste solid Nase A-20. Ursprünglich bewaffnet mit 4x 20mm Kanonen, wurden sie später für die M2 Bräunung geändert. Dies war auch der erste A-20 mit einem angetriebenen Turm. Insgesamt 2.850 A-20Gs gebaut wurden.

Die USA, Frankreich, Großbritannien und Russland alle haben umfangreiche Nutzung des A-20. Gebrauchte in Frankreich und Russland als niedriges Niveau Angreifer wurde die A-20 als überwältigt, leicht zu fliegen und leicht zu pflegen, auch von unerfahrenen und leicht Crew trainiert. Der A-20 sah Kampf in allen Theatern des Weltkrieg II. Dieses Flugzeug viele Rollen including:Bomber, Kämpfer gefüllt, Recon, Attacker und Nachtjäger.

Screenshots und Fan-Kunst

Zusätzliche Informationen (Links)

Verweise


[erweitern] [Zusammenbruch] USA Flugzeuge [Zusammenbruch] [erweitern]

USAAF / USAF Kämpfer
US-Marine-Kämpfer
USAAF / USAF / USN Angreifer & Stukas
USAAF / USAF / USN Bombers
Premium & Geschenk Flugzeuge
Rank 2
Rank 3
Rank 5

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Arkade Realistisch
Simulator

Icon-country-usa.png A-20G-25Verwüstung
Nation VEREINIGTE STAATEN VON AMERIKA
designed/built>Herstellung Douglas Aircraft Company (US)
gebraucht>Art Angreifer
Kampfstil Bodenangriff
strike Fighter
Bombardierung
Luftnahunterstützung

   Metric✓       Imperial   

   Metric       Imperial✓   

Eigenschaften
Leergewicht ~ 7271 kg
Leergewicht + Kraftstoff ~ 8558 kg
Gewicht abnehmen ~ 12000 kg
Flügelfläche ~ 43 m²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 2
ermöglichen>Luftumbrüchen dargestellt Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 1350 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 545,98 kph auf 3048 m
Steigrate ~ 10.10 m/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 246,96 kph
Drehen Sie Zeit ~ 38,02 s
Flächenbelastung (leer) ~ 168.00 kg/m²
Eigenschaften
Leergewicht ~ 16030 lb
Leergewicht + Kraftstoff ~ 18.867 lb
Gewicht abnehmen ~ 26.455 lb
Flügelfläche ~ 465 ft²
# Klappenstellungen 3
Zahl der Motoren 2
ermöglichen>Luftumbrüchen dargestellt Nein
ARRESTOR Gang Nein
Statistiken
erzeugt PS>Leistung pro Motor 1350 PS
überdrehen>WEP Dauer unendlich
achived>Höchstgeschwindigkeit ~ 339,25 Stundenmeilen bei 10000 m
Steigrate 33.14 ft/s
zu halten>Optimale Steiggeschwindigkeit ~ 153,45 Stundenmeilen
Drehen Sie Zeit 38,02 s
Flächenbelastung (leer) ~ 34.41 lb/ft²
Hauptwaffen
3 xM2 Bräunung 400 RPG
6 xM2/early Bräunung 350 RPG
Payload Option 1
4 x💣 500 lbs Bombe
Payload Option 2
12 x🚀 114mm, 17.2kg M8 Rakete
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 663 kph
brechen>Getriebe LMIT 450 kph
verringern>Max statisch + G's ~ 9
verringern>Max statische -G's ~ 3
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <260 kph
beginnt>Ruder <320 kph
beginnt>Aufzüge <320 kph
Kühler > 200 kph
sind>Limits
Max Geschwindigkeitsbegrenzung 412 Stundenmeilen
brechen>Getriebe LMIT 280 Stundenmeilen
verringern>Max statisch + G's ~ 9
verringern>Max statische -G's ~ 3
anzuwenden>Optimal Geschwindigkeiten
beginnt>Ailerons <162 mph
beginnt>Ruder <199 mph
beginnt>Aufzüge <199 mph
Kühler > 124 Stundenmeilen
))) wählen; Manuelle Kontrolle
gehen>Rührgerät steuerbar ist,
Tonhöhe steuerbar ist
keine automatische Tonhöhen
Radiator (Wasser) steuerbar ist,
Radiator (Öl) ist nicht kontrollierbar
Öl und Wasser usES kombiniert Heizkörperregelung
eintritt>Laders steuerbar ist,
eintritt>Turbolader ist nicht kontrollierbar
Kompressor Einstellung 1
arbeiten>Optimale Höhe
467 m
1532 ft
100% Maschinenleistung 2700 PS
mit>WEP Maschinenleistung 3200 PS
Verdichterstufen 2
arbeiten>Optimale Höhe
2906 m
9534 ft
100% Maschinenleistung 2550 PS
mit>WEP Maschinenleistung 3022 PS
* Warnung dies noch in der Testphase ist und falsch sein kann. Nehmen Sie Informationen mit einem Körnchen Salz (Daten von 1,57 initial release)