2A5

Aus Warthunder Wiki DE
Wechseln zu: Navigation, Suche
    
        

Allgemeine Information

Die Leopard 2A5

Das Leopard 2A5ist ein Rang VIII mit einer Schlacht Bewertung von 13,0 deutschen Kampfpanzer. Es wurde in aktualisieren 1,67 als Teil Rang IX Offene Testing nachhaltig vom 31. März - 3. APRIL eingeführt.

Der Hauptzweck, Nutzung und Taktik Empfehlungen

Allgemeiner Spielstil
Der Leopard 2 mit seiner größeren Mobilität macht es ein großer Tank mit einem Blitz Angriff, bedecken große Masse zu leiten, einen Feind zu treffen, wo sie es erwarten wouldn't. Seine 120 mm Kanone ein großer Gewinn für das ist, wie die APDS-FS Munition in Penetrationseigenschaften überlegen ist, zusammen mit seiner großen Mündungsgeschwindigkeit ermöglicht dies große long-distance kämpft Fähigkeit.   Wie man vs MBTs und Hubschrauber
Der größte Gegner ist andere Leopard 2A5 und und die T-90As. Halten Sie in der Nähe mit dem Feind mit der APDS Munition, aufgrund seiner überlegenen Fähigkeiten in den HEAT Runden. Achten Sie auf flankers als Schuss in die Orte, an denen die Munition Racks führt in einer Detonation.

Verwenden APDS Runden, wenn überhaupt gegen Hubschrauber gehen, wie seine größere Mündungsgeschwindigkeit wird nicht viel führende erfordern.

Taktik
Arkade:In Arkade präsentiert der Leopard 2 große Beweglichkeit, die effektiv verwendet werden kann, um Ziele in Eingriff. Das Arcade-Erkennungssystem auf der mini-map bedeutet Reaktion auf jede feindliche Bewegung zu reagieren, erhöht wird.

Realistic:Mit dem Mangel an feindlichen Marker, ist es wichtig, die Leopard 2's Position in feindliches Gebiet ohne Verbündete nicht überfordern, sonst ein einzelner feindlicher Panzer eine Schale auf den Seiten pflanzen könnte, eine Behinderung wirksam, wenn nicht der Leopard 2 zu deaktivieren.

Spezifische Feinde erwähnenswert
Gegenläufige Leopard 2 und T-90s ist vielleicht die größte Bedrohung für den Leopard 2 auf dem Boden. Die Frontpanzerung ist ziemlich resistent gegen feindliche Runden, aber Runden auf dem unteren Rumpf glacis und Dach in den Mannschaftsraum eindringen kann. Viel Glück zu überleben, wenn alle Tanks mit einem Schuss auf den Leopard 2's Seiten bekommen verwalten.

Aus der Luft Hubschrauber mit Lenkraketen werden eine große Bedrohung beweisen. Verwenden Sie die Leopard's große Mobilität und Rauch in den Tank von einem präzisen Treffer von Hubschraubern zu verstecken.

Beschreiben Sie das Fahrzeug im Spiel PMLK seine Besonderheiten, die verwendete Taktik gegen große Gegner, Empfehlungen für die Verwendung des Fahrzeugs in verschiedenen Situationen))).
Der Leopard 2 sieht sehr ähnlich wie seinen Vorgänger mit seiner rechteckigen Rumpf und Revolverform sowie seine Eigenschaften sehr guter Mobilität und einer leistungsfähigen Bewaffnung zu teilen. Im Gegensatz zu seinem Vorgänger, jedoch ist die Rüstung auf dem Leopard 2 ganz erheblich, genug, um so die meist frontalen Aufnahmen mit wenig Verschleiß zu widerstehen.

Was ist zu erwarten, wenn es in Befehl des Feindes sein würde))).
Der Feind würde den Leopard 2's große Beweglichkeit und Feuerkraft nutzen, um ein sniping oder offensive Haltung einzunehmen. Die Pistole Depression bedeutet auch der Feind auch kleine Hügel für hull-down Positionen ziemlich oft benutzen, nur das Turmdach für die Rückkehr Feuer ausgesetzt wird.

Vor-und Nachteile

Pros

  • Nur zwei Munition Racks im Auge zu behalten
  • APDS hat überlegene Eigenschaften armour-penetrating
  • Außergewöhnliche Mobilität auf und abseits Straßen
  • Gute Waffe Depressionen für hull-down Bekämpfung
  • Rauch Einleiter kann zweimal vor knapp verwendet
  • Neutrale Lenk verfügbar

Cons

  • Zwei Munition Racks im Auge zu behalten, zwei Standorte Feinde für eine Munition Rack darauf hinwirken werden,
  • Damaged/incapacitated loader stark Ladezeit erhöhen
  • Heckmotordeck verhindert optimale Waffe Depressionen
  • Sehr schwache Seite Panzerung

Spezifikationen

Armaments

1x 120 mm L/44 Rheinmetall Kanone (42 Runden)
1x 7,62 mm MG 3A1 Maschinengewehr (co-axial, 2000 Runden)
1x 7,62 mm MG 3A1 Maschinengewehr (AA pintle-mount, 2000 Runden) 16x 76 mm Rauch Granatwerfer

Hauptbewaffnung

1 x 120 mm Kanone L/44 Rheinmetall

  • Munition Capacity:42 Shells
  • Gun Depression:-9 °
  • Gun Elevation:20 °
  • Turmdrehung Speed:52.9 ° /s (AB), 45,0 ° /s (RB)
  • Reload Rate:6.7s
munition
munition Penetration'''in mm'''@ 90 ° Typ
Gefechtskopf
Geschwindigkeit
in m/s
Projektil
Masse in kg
Fuse Verzögerung
in m:
Fuse Empfindlichkeit
in mm:
Explosivstoffmasse in
TNT-Äquivalent
in g:
Normalisierungs Bei 30 °
von horizontal:
Ricochet:
10m 100m 500m 1000m 1500m 2000m 0% 50% 100%
DM53 700 690 685 680 675 670 APDS-FS 1670 5 N/A N/A N/A + 1,5 ° 12 ° 10 ° 9 °
DM12 650 650 650 650 650 650 HEATFS 915 18 0,0 0,1 2790 + 0 &deg 25 ° 18 ° fünfzehn
Ammo-Racks
Ammo-Racks der Leopard 2
Voll
Munition
1.
Rack leer
2.
Rack leer
Empfehlungen Visuelle
Diskrepanz
42 16 (+26) 1 (+41) Front empty:16 (+26) Nein

Sekundärbewaffnung

1x 7,62 mm MG 3A1 Maschinengewehr (co-axial)
1x 7,62 mm MG 3A1 Maschinengewehr (AA pintle-mount)
16x 76 mm Rauchgranatwerfer

Crew

  • Kommandant
  • Gunner
  • Loader
  • Treiber

Total:4 Crew-Mitglieder

Rüstung

Rüstung Vorderseite Seiten Rückseite
Hull 500 mm (Kinetic)
600 mm (Cumulative)
50 mm 20 mm
Turret 700 mm (Kinetic)
1,100 mm (Cumulative)
50 mm 50 mm

Motor & Mobilität

Weight:59,0 ton
Max Speed:77 km/h (AB), 69 km/h (RB)
Arkade Schlacht

  • Motor Power:2502 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:35.87 hp/ton
  • Maximale Inclination:43 °

Realistische Kampf

  • Motor Power:1500 hp @ 2600 rpm
  • Power-to-Weight Ratio:21.51 hp/ton
  • Maximale Inclination:41 °

Module und Verbesserungen

__MODIFICATIONS__

Die Geschichte der Schöpfung und zur Bekämpfung der Nutzung

Ingame Beschreibung

        
@var:description

Zusätzliche Informationen (Links)

[Devblog] Leopard 2A5:Shield des Westens

Verweise


    

        __EIGENSCHAFTEN__

    
__KATEGORIEN__